Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 05. Dezember 2021 - 11:06:28
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Nächstes Spiel...  (Gelesen 95465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dubi

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 322
    • 0
Re: Nächstes Spiel...
« Antwort #945 am: 21. Oktober 2021 - 19:33:54 »

Wir freuen uns drauf.... Ich gebe dir die Punkte bis morgen Abend durch
Die Reserve gleich mit?
Oder machen wir das spontan?
Gespeichert

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.014
    • 0
Re: Nächstes Spiel...
« Antwort #946 am: 25. Oktober 2021 - 17:32:08 »

Hallo
Das Sonntagsspiel ist geschlagen,und wie es sein sollte mit einen eindeutigen Ergebnis  ;D
Das ich kaum Bilder gemacht habe um einen Bericht zu machen,habe einfach zu viel gequatscht bzw. erklärt stelle ich hier einfach Bilder rein
Die Franzosen plus Bayern haben gegen Preußen und Russen gekämpft.

Hier mal eine Übersicht,links die Fr/Bay. recht die Alliierten,dürfte ca in der 3 Runde sein.Die Alliierten sind erst nicht gut gelaufen,aber später ging es bzw. bei den Russen gab es ständig widerspenstige Einheiten die ihre Befehle nicht umsetzen wollten :D




Von der hellen Fensterseite aus standen bei den Fr. erst Fr.linie,Mitte die kleine Garde plus Fr.Linie und ganz rechts die Bayern.
Bei den Alliierten standen auf der Fensterseite und Mitte die Preußen und links davon die Russen.

Ganz links konnte ich zwar das Haus als erster besetzen musste es aber wieder hergeben und bis zum Schluß war der Versuch es wieder einzunehmen erfolglos


Besser ging es da mit der Scheune,die war schnell eingenommen und wurde bis zum Ende gehalten

Ich konnte sogar über die Scheune hinaus meine Fr.Garde aufstellen und fast die Alliierten teilen


Rechts haben sich die Bayern und Russen einen ständigen Kampf ums Haus geliefert


Dabei ging dann eine Rus. Brigade verloren.Schuld daran war auch ein sog. Dominoeffekt.Im Nahkampf mussten die Russen den Moraltest machen der versemmelt wurde und alle anderen Rus. Einheiten in 3zoll Reichweite durften dann auch testen,dabei ging dann eine weitere Einheit flöten.Und ich als "böser" Franzose habe dann natürlich gleich nachgesetzt und konnte weitere Einheiten zerschlagen.Damit war dann die rechte Fr.Bay. Flanke gesichert.
Hier schön zu sehen mit der Bay.Übermacht


Um die Brücke wurde auch heftig gekämpft ,dabei wurde fast meine Bay. Linienbrigade vernichtet.War ein fetter Brocken mit 8Bat. hätte böse enden können aber auch hier ging eine Alliierte Brigade vorher kaputt

 








Die hatte ich auch am Fluß aufgestellt und wurde dann von der Alliierten Ari verkloppt


bin da nicht weggekommen da die Bay. immer wieder in Unordnung geschosssen wurden und keine Befehle angenommen haben.


Am linken Haus wurde dann eine Fr. Brigade vernichtet .


Aber mit Hilfe der Fr.Garde und auch wieder ein blöden Dominoeffekt geschuldet ging hier eine weitere Pr. Briagde verloren.Kling vielleicht wirklich böse aber wenn der Gegner schon angeschlagen ist ist es meist ein leichtes ihn den Rest zu geben 8)

Damit waren dann 3 Alliierte Brigaden vernichtet und zwei teilweise sehr angeschlagen.Bei den Fr./Bay war nur eine verloren und die Bay.Linie angeschlagen.Und da drei der vier Ziele eingenommen waren haben wir das Spiel hier abgebrochen.Für die Allieirten ebstand wirklcih keine Möglichkeit mehr das Blatt zu wenden,zumahl ja kaum noch intakte Inf. vorhanden war und mit Kav. alleine lässt sich da nichts machen.
Die geplante Reserve hatten wir nicht mehr genommen da bis zur vorletzten Runde kaum Verluste aufgetreten sind,das Spiel ist in den letzen 1 1/2 Runden komplett gekippt.Da hätte auch eine frische Inf.Brigade nicht mehr geholfen.

Das wars dann mal wieder

Schöne Grüße  Dirk








Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Dubi

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 322
    • 0
Re: Nächstes Spiel...
« Antwort #947 am: 25. Oktober 2021 - 21:08:48 »

Gut geschrieben Dirk.... Wieder war es ein schönes Spiel. Der Dominoeffekt war schon echt blöde aber so sind halt die Regeln. Hat mir auf der linken Seite das Genick gebrochen. Aber ich will nicht rumjammern😭jedes Spiel gibt mehr Routine. In diesem Spiel hat man auch gesehen, wie wichtig Artillerie ist. Wenn sie nah genug dran ist, ist sie echt gut. Hat uns und den Franzosen ne Menge Steine gekostet.Ich werde fürs Novemberspiel meine Liste auf jeden Fall noch mal überarbeiten und schauen, ob ich sie nicht noch ein bisschen aufmotzen kann. Vielleicht fahren wir dann mal mit einem Sieg zurück nach Hamburg 😎😎
Gespeichert

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.014
    • 0
Re: Nächstes Spiel...
« Antwort #948 am: 16. November 2021 - 11:10:38 »

Hallo
Das nächste Spiel findet diesen Sonntag statt,wie immer sind noch Plätze frei

Schöne Grüße  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern