Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 14. Dezember 2019 - 19:40:51
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: \"8 Millionen Bajonette\"-Sonderregel  (Gelesen 936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tom71

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 238
    • 0
\"8 Millionen Bajonette\"-Sonderregel
« am: 19. Juni 2008 - 09:10:53 »

Bin schon des öfteren auf diesen Begriff der 8 Millionen Bajonette bei den Italienern gestoßen. Kann mich mal einer aufklĂ€ren? Danke im Voraus!
Gespeichert

Hotwing

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 176
    • 0
\"8 Millionen Bajonette\"-Sonderregel
« Antwort #1 am: 19. Juni 2008 - 10:25:24 »

Moin,

es ist im Grunde ganz einfach. Die Truppen der Italiener ist in verschiedene Kategorien aufgeteilt (Regular, Elite, Artillery und Parachutist). Vor jedem Spiel musst du fĂŒr jedes Platoon einen W6 wĂŒrfeln und in einer Tabelle ihre Werte dann ablesen. Die Truppen können je nach Wurf von Reluctant Trained bis Fearless Veteran alles werden.  Das ganze dient dazu, die verschiedenen LeistungsfĂ€higkeiten auch innerhalb der gesammten Truppe wider zu geben.

Gruß
Hotwing
Gespeichert

Poliorketes

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.962
    • 0
\"8 Millionen Bajonette\"-Sonderregel
« Antwort #2 am: 20. Juni 2008 - 17:18:03 »

Wie krank ist das denn? Das ist ja schlimmer als StÀnkerei und Gerangel zusammen!
Gespeichert
Beim Aussteigen stolpert man schon mal ĂŒber das Dach des nebenan geparkten Autos. Von ParkhĂ€usern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

Strand

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.427
    • 0
\"8 Millionen Bajonette\"-Sonderregel
« Antwort #3 am: 20. Juni 2008 - 19:51:51 »

Italiener sind die Orks des 20. Jahrhunderts  :D
Gespeichert
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.851
    • 0
\"8 Millionen Bajonette\"-Sonderregel
« Antwort #4 am: 20. Juni 2008 - 20:36:22 »

und genauso spielen sie auch Fußball !
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

lemming

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 197
    • 0
\"8 Millionen Bajonette\"-Sonderregel
« Antwort #5 am: 21. Juni 2008 - 11:47:37 »

In den HandbĂŒchern wir der histrorische Hintergrund kurz erklĂ€rt. Der Duce brauchte viel Kanonenfutter um seine Weltmachtsphantasien zu befriedigen. Die ital. Armee wurde so schnell wie möglich vergrĂ¶ĂŸert und viele Reserve-Offiziere (die z.T. schon 20 Jahre außer Dienst waren) wurden reaktiviert. Die QuantitĂ€t ging auf Kosten der QualitĂ€t. Und die QualitĂ€t war sehr unterschiedlich verteilt.

Da gab es dann wahrscheinlich Offiziere, die noch gelernt hatten wie man Kavallerie-Attacken mit blankgezogenem SĂ€bel fĂŒhrt, neben Panzerkommandeuren, die aktive Berufssoldaten waren.

Spieltechnisch sieht das so aus, dass die meisten Italiener in FoW zur Katergorie Elite oder Artillery gehören und somit ĂŒber ein mindestens gleiches oder besseres Profil verfĂŒgen als z.B. die Durchschnitts-Amerikaner.

Ausnahme sind die Fucillieri. Die sind Regular und echtes Kanonenfutter, aber dafĂŒr mit sehr niedrigen Punktekosten. (Sozusagen die Goblins bei FoW.)

Italienische Paras sind immer Fearless Veterans. (Die Uruk-Hai in FoW.)

Innerhalb der Kategorien (Regular, Elite, Artillery) sind die Unterschiede nicht sooo groß. Die QualitĂ€t der Truppen ist in einem gewissen Rahmen immer noch einschĂ€tzbar

Die 8-Million-Bayonetts-Regel wird NACH der Aufstellung und vor dem ersten Zug angewendet. Der Italien-Spieler weiß also nie genau, was er kriegt. Aber sein Gegner auch nicht.
Gespeichert
\"Das ist ja dann mehr so mit Krieg und so?\" (Kommentar einer Bekannten zur meiner ErlÀuterung, was Tabletop ist.)

Frank Bauer

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.485
    • 0
\"8 Millionen Bajonette\"-Sonderregel
« Antwort #6 am: 21. Juni 2008 - 20:52:58 »

Ich habe gerade eben ein sehr unterhaltsames Spiel mit Desert Rats gegen Italiener mit deutscher UnterstĂŒtzung beendet.

Wir haben historisch korrekt gespielt. Das heißt: Die Italiener sind mit großer Klappe auf die Briten zugekommen und haben sich dann heulend hinter die deutschen Panzer zurĂŒckgezogen, nachdem sie von den Briten aufs Maul bekommen haben. :D

Jetzt mĂŒssen sie nur noch in der EM verlieren, dann ist meine Welt wieder in Ordnung. :thumbsup:
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

08/15

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 922
    • 0
Arividerci Italia!
« Antwort #7 am: 23. Juni 2008 - 00:54:31 »

Schon geschehen!
Das war eins der beschissensten Spiele ĂŒberhaupt. Aber die 8 Million Bayonnets Sonderregel find ich klasse!
Schöne GrĂŒĂŸe und Ciao tutti,
8ÂŽ8
Gespeichert
Ehemals 8ÂŽ8 ! Es reicht jetzt mit der Provokation.
Jetzt endlich ein vernĂŒnftiger Nick.
Das Motto bleibt und gilt umso mehr fĂŒr mich: Wer nicht denken will fliegt raus!

Tankred

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.183
    • 0
\"8 Millionen Bajonette\"-Sonderregel
« Antwort #8 am: 23. Juni 2008 - 12:44:50 »

Ich finde die 8 Millionen-Bajonette-Regel sehr interessant weil sie den Spieler mit sehr ungewöhnlichen Gegebenheiten konfrontiert. Mit der Unkonwn Hero Sonderregel, kann man aus einem Platoon aber im Falle eines Verlustes eine wirklich harte Truppe machen.