Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 15. April 2024 - 15:21:07
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neuvorstellung  (Gelesen 6259 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

agrivain

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 441
    • 0
Neuvorstellung
« am: 02. MĂ€rz 2011 - 17:29:33 »

Da ich ja schon auf der Tactica mit ein paar von euch ĂŒber euer Napoleon-Projekt hinsichtlich Basierung und verwendeten Regeln sprechen konnte (danke nochmal an dieser Stelle an Widor und Don Voss) und dank Florian und Dirk nun auch die Beflaggung meiner Truppen gewĂ€hrleisten konnte will ich mich nun auch gerne mal hier in der Runde vorstellen... also Marcus dem Namen nach und zur Zeit noch im wunderschönen, wenn auch am AdW liegenden Görlitz an der Neiße wohnend (Umzug nach Berlin ist allerdings schon in Planung); seit einer gefĂŒhlten Ewigkeit schon im TT-Bereich verschollen und nun auch zu den Nappis gefunden.

Da ich meine Kindheit und frĂŒhe Jugend bei Hannover verbracht und zuletzt im wunderschönen LĂŒneburg beheimatet war habe ich mich naturgemĂ€ĂŸ fĂŒr das Königreich Hannover entschieden. Grobes Thema soll die Schlacht an der Görde 1813 werden wobei ich Ă€hnlich wie Don Voss nicht 100% historisch aufstellen werde (KnöpfchenzĂ€hler werden also auch hier jede Menge zu mĂ€ckeln finden), mir ist mehr wichtig einen persönlichen Bezug zu den PĂŒppis zu haben und sie ggf auch noch an anderen Gefechten ohne zu große Anachronismen teilnehmen zu lassen.

Geplant ist folgendes:

Britisch-deutsche Division GenMajor Lyon

aus der leichten Brigade
Leichtes Inf-Battalion Bremen-Verden

aus der Brigade Halkett
Linien-Battalion Bennigsen
Linien Battalion Langrehr

1 Batterie Hannoveraner Fussartillerie

UnterstĂŒtzung aus der Kavallerie Division
1 Schwadron LĂŒneburger Husaren Regiment von Estorff

aus der Avandgarde
1 Halbbattalion FeldjÀger von Kielmansegge (Skirmisher)


Ich denke das dĂŒrfte eine nette kleine Tuppe werden und auch peu Ă  peu ohne zuviel Umbauaufwand aufbaubar und bemalbar sein. Tja dann hoffe ich mal euch hier bald schon die ersten fertigen Ergebnisse zu prĂ€sentieren und auch dann mal zum Spielen zu euch stoßen zu können

Beste GrĂŒĂŸe aus der östlichsten Stadt Deutschlands,
Marcus
Gespeichert
...es gab aber auch schon im Mittelalter jede Menge Hobbyetymologen, die dann solche Wortentstehungen postulieren, und die dann bis in die heutige Zeit herĂŒberschwappen...shit happens bzw. excrementum accidit. -Zitat Mansfeld-

Wenn jemand einen Grund verstanden hat, werden sich viele weitere vor seinen Augen auftun -Hagakure-

sharku

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.624
    • 0
Neuvorstellung
« Antwort #1 am: 02. MĂ€rz 2011 - 17:38:50 »

na dann schonmal willkommen, die hannoveraner habe ich alle aufgestellt fĂŒr waterloo1815! denke ich kann dir da bei manchen miniatur fragen oder fragen zur uniformierung helfen!
Gespeichert

agrivain

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 441
    • 0
Neuvorstellung
« Antwort #2 am: 02. MĂ€rz 2011 - 19:20:50 »

Danke dir Florian, da komme ich bestimmt noch gerne drauf zurĂŒck; ich habe jetzt zwar schon die wesentlichen Dinge recherchiert aber wenn es dann an die Details geht... ĂŒber die verwendeten Flaggen konnte ich leider fĂŒr diese Regimenter nichts konkretes rausfinden, es werden also die generischen Hannoveraner verwendet!

Mit einer Miniaturen-Frage kannst du mir evtl schon weiterhelfen; was kann man außer den Perry und Victrix berittenen britischen Colonels noch so fĂŒr Hannoveraner Offizieren verwenden? Ich dachte da an welche mit Zweispitz aber schon in \'Waterloo, sprich modernerem) Outfit. Weißt du da noch Alternativen?
Gespeichert
...es gab aber auch schon im Mittelalter jede Menge Hobbyetymologen, die dann solche Wortentstehungen postulieren, und die dann bis in die heutige Zeit herĂŒberschwappen...shit happens bzw. excrementum accidit. -Zitat Mansfeld-

Wenn jemand einen Grund verstanden hat, werden sich viele weitere vor seinen Augen auftun -Hagakure-

Black Hussar

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.362
    • 0
Neuvorstellung
« Antwort #3 am: 02. MĂ€rz 2011 - 20:02:27 »

Auch von mir ein Willkommen! Wann wird denn der Umzug in die schönste Stadt Deutschlands stattfinden? Wir können ja immer engagierten Nachwuchs gebrauchen...
Gespeichert

widor

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 842
    • 0
Neuvorstellung
« Antwort #4 am: 02. MĂ€rz 2011 - 22:23:26 »

auch von mir ein freundliches Hallo....die Wikinger fertig zu stellen wĂ€re mir aber lieber  ;)

Opfer Gegner haben die Franzosen doch schon genug  :thumbsup:
Gespeichert
Meine Mitte bricht ein, meine rechte Flanke weicht zurĂŒck

Exzellente Lage, ich greife an!


\"But coolness comes before accuracy at the Hammers mansion\"  :D

sharku

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.624
    • 0
Neuvorstellung
« Antwort #5 am: 03. MĂ€rz 2011 - 07:11:41 »

also miniaturen ranges kenne ich nur die von den perrys bzw victrix, und ein paar von front rank etc...
zweispitze trug auch bei waterloo die generalitĂ€t! welche einzelne kopfbedeckung offiziere auf hatten die eine brigade fĂŒhrten kann ich dir nicht sagen, ich verwende dazu die generĂ€le der perry range! also nicht die hohen persönlichkeiten, sondern die generĂ€le. hallket etc. die musst du nur ein wenig anders bemalen, sprich shĂ€rpe gelb statt rot!
Gespeichert

Lettow-Vorbeck

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.270
    • 0
Neuvorstellung
« Antwort #6 am: 03. MĂ€rz 2011 - 09:47:59 »

Gespeichert

agrivain

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 441
    • 0
Neuvorstellung
« Antwort #7 am: 03. MĂ€rz 2011 - 10:58:35 »

Merci vielmals fĂŒr die nette Aufnahme und eure Hilfe; ich bin jetzt bei sowohl bei Front Rank und Elite mit endsprechenden PĂŒppis fĂŒndig geworden (danke dir Heiko fĂŒr den guten Tip) Zweispitz ĂŒbrigens deshalb da ich in einer etwas Ă€lteren (fragt mich jetzt nicht mehr welcher) Publikation gelesen hatte, dass höhere Hannoveraner Offiziere trotz anderer Uniformierung immer noch gerne die Angewohnheit hatten beim Zweispitz zu bleiben und damit kann man dann schön sein \"Armee-Generalsbase\" im Vergleich zu den Battalions-Offizieren unterscheiden.

Mit dem Umzug wird es wohl noch etwas dauern da wir leider auf den letzten Metern doch nicht zueinander gefunden haben, ich muss mir also erstmal wieder neu einen passenden Job dort suchen ist aber mein festes Ziel fĂŒr dieses Jahr... naja, muss man eben weiterhin erstmal die 200 km zum Zocken fahren

@Widor: Das froschfressende Volk kann niemals genug genug Gegner haben!!! Dieses Buch ist schon hierzu bestellt... außerdem laufen 2 Wetten ob ich es dieses Jahr schaffe diese Armee angepinselt zu bekommen. But no fear old chap, die Wikinger bzw Caledonier/Iren laufen zum entspannenden Wechsel nebenher mit und werden bestimmt fĂŒr ein nettes Skirmish Ă  la \"Legends of the Dark Age\" reichen

Gruß,
Marcus
Gespeichert
...es gab aber auch schon im Mittelalter jede Menge Hobbyetymologen, die dann solche Wortentstehungen postulieren, und die dann bis in die heutige Zeit herĂŒberschwappen...shit happens bzw. excrementum accidit. -Zitat Mansfeld-

Wenn jemand einen Grund verstanden hat, werden sich viele weitere vor seinen Augen auftun -Hagakure-