Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 24. Mai 2024 - 18:21:57
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: SoL - Sons of Liberty  (Gelesen 6992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Feralus

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 148
    • 0
SoL - Sons of Liberty
« am: 16. April 2012 - 13:48:02 »

Uns gibt es seitdem es unser geliebtes Land gibt und uns gibt es fĂŒr das Wohl unseres geliebten Landes....
RotrockÀrsche treten, gegen ungerechtfertigte Verbote aufstehen, als VerrÀter gebrandmarkt werden.... ja... das ist unsere Geschichte, aber haben wir je aufgehört zu existieren ? Nein.... sicher nicht... mal haben wir uns ein wenig mehr in den Vordergrund gedrÀngt, mal weniger.... und Zambwana, Zambwana ist nur Mittel zum Zweck.

Plastron zahlt gut und wenn man bedenkt was wir dafĂŒr tun mĂŒssen, ist das ein guter Lohn um unsere Vorhaben zu finanzieren.
Aktuell geht uns Zambwana am Arsch vorbei, was soll schon groß passieren, hier mal ein Aufstand, hier ein paar Rebellen... pah... nix was durch unsere guten Jungs nicht erledigt werden kann, immerhin befinden sich ex- Cops und ehemalige Mitglieder einiger Special Force in unseren Reihen.

FĂŒr uns zĂ€hlt hier nur der Dollar, damit möchte ich nicht sagen das es sich nicht Ă€ndern kann, wir sind ja keine Unmenschen, aber solange es uns nichts angeht ist es mir egal ob ich einen Rebellen oder einen Diener der Regierung abknalle, geht er ans Öl ist er ein Toter Mann.... BANG !
Geld regiert nunmal, wenn man etwas erreichen möchte in seiner Heimat... und damit meine ich nicht das wir irgendwas an ansehen erreichen wollen, wir wollen einfach das die ursprĂŒnglichen Werte unserer Flagge hochgehalten werden, denn Politiker agieren doch zumeist nur noch im Namen der Banken und nicht mehr im Namen des Volkes und darum brauchen wir den Dollar um Aktionen zu starten mit denen wir die Leute wachrĂŒtteln können und mit denen wir unseren Standpunkt untermauern können, denn ab und an muss der Baum der Freiheit mit dem Blut von Patrioten oder Tyrannen gegossen werden.

- Jon \"Liberty\" Washington


Zur Struktur:
Jon Washington ist soetwas wie das Sprachrohr der SoL, desweiteren gibt es noch 4 Mitglieder die in einer Art Ratsposition an seiner Seite sind:
Leon \"Biohazard\" Redfield - Ehemaliger Spezialist in einer Einheit fĂŒr Paranormales.
Chris \"Anvil\" Kennedy- Partner von Chris und ein BĂ€r von einem Mann, außerdem Spezialist fĂŒr Sprengstoffe.
James \"Gearhead\" York - Mechaniker der fĂŒr allerhand Wunder bekannt ist, ohne ihn wĂŒrden die GerĂ€tschaften nicht mehr so in Schuss sein wie sie es sind.
Bill \"The Brain\" Briscoe - Spezialist fĂŒr Planungen und SchwarzmarktaktivitĂ€ten.

Charakteristisch fĂŒr jedes Mitglied ist ein Spitzname und im Normalfall wird dieser auch genutzt und der normale Name eher zur Nebensache.



Ein kleiner Einblick in unser Werk:
http://www.youtube.com/watch?v=NRE8Ve3Oit0&feature=player_embedded

- Dank an http://www.sons-of-liberty.net fĂŒr die Inspiration :)



« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1338288646 »
Gespeichert
- It\'s time to act quickly, Face what\'s ahead, Revolution\'s at hand -
- If they push us too far, bullets will rain, In the streets -
- Every now and then we see, The tree of liberty must be refreshed, With the blood of patriots and tyrants -

Feralus

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 148
    • 0
SoL - Sons of Liberty
« Antwort #1 am: 29. Mai 2012 - 12:53:51 »

Chris \"Anvil\" Kennedy


So tarnt sich die SoL im roten Sand von Zambwana

:cool_1:
Gespeichert
- It\'s time to act quickly, Face what\'s ahead, Revolution\'s at hand -
- If they push us too far, bullets will rain, In the streets -
- Every now and then we see, The tree of liberty must be refreshed, With the blood of patriots and tyrants -

xothian

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.339
    • 0
SoL - Sons of Liberty
« Antwort #2 am: 30. Mai 2012 - 14:15:12 »

... nur noch 3 wochen bis zum einsatz :)

sehr schoen! das gras wuerd ich oben noch ein bischen drybrushen, weils die sonne ausdoerrt

ciao chris
Gespeichert
\"I wish I was back in the jungle, where men are monkeys.\"
Capt. Spauldings African Adventures

Feralus

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 148
    • 0
SoL - Sons of Liberty
« Antwort #3 am: 31. Mai 2012 - 13:01:25 »

Stimmt, das sieht wahrscheinlich wesentlich angenehmer aus dann :) :ok: Das gute Schweizertarn ohne grĂŒn ;)
Gespeichert
- It\'s time to act quickly, Face what\'s ahead, Revolution\'s at hand -
- If they push us too far, bullets will rain, In the streets -
- Every now and then we see, The tree of liberty must be refreshed, With the blood of patriots and tyrants -

Feralus

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 148
    • 0
SoL - Sons of Liberty
« Antwort #4 am: 22. Februar 2014 - 00:13:12 »

Impressionen:




 




 
Gespeichert
- It\'s time to act quickly, Face what\'s ahead, Revolution\'s at hand -
- If they push us too far, bullets will rain, In the streets -
- Every now and then we see, The tree of liberty must be refreshed, With the blood of patriots and tyrants -

Nettelbeck

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 302
    • 0
SoL - Sons of Liberty
« Antwort #5 am: 23. Februar 2014 - 04:04:40 »

Geile Bilder Floh; muss schon sagen, der Kameramann hat echt was drauf  :whistling:
Gespeichert
„...nur zwei darunter waren befahrene Matrosen, wĂ€hrend die Übrigen kaum wussten, was auf dem Schiffe hinten und vorne war...“.

opa wuttke

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.237
    • 0
SoL - Sons of Liberty
« Antwort #6 am: 23. Februar 2014 - 11:33:07 »

Das Tarnschema sieht schon Klasse aus, aber btw:

Jetzt da ich die Bilder sehe, wird mir zum ersten Male bewußt, dass ZZ Top scheinbar mehr als nur Musik machten... :P
Gespeichert

Feralus

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 148
    • 0
SoL - Sons of Liberty
« Antwort #7 am: 23. Februar 2014 - 16:50:31 »

Und eins ist wichtig:
 8)

CHEAP SUNGLASSES
Gespeichert
- It\'s time to act quickly, Face what\'s ahead, Revolution\'s at hand -
- If they push us too far, bullets will rain, In the streets -
- Every now and then we see, The tree of liberty must be refreshed, With the blood of patriots and tyrants -