Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 05. Dezember 2019 - 23:17:39
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade  (Gelesen 8338 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.106
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #30 am: 06. Oktober 2008 - 16:03:38 »

im meinem alter ist das nichts mehr mit technik. ich werde es nochmal versuchen. danke jungs.
Gespeichert

Vingthor

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 342
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #31 am: 07. Oktober 2008 - 19:51:15 »

wenn du willst kannst du mir die bilder per mail schicken dann uploade ich sie fĂŒr dich
Gespeichert
Besucht doch mal meine Website!

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.106
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #32 am: 07. Oktober 2008 - 23:49:04 »

gerne, ich mach am wochenende mal fotos
danke
Gespeichert

Elfen Lothar

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 972
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #33 am: 08. Oktober 2008 - 23:30:10 »

Aaaah!!! Perry Plastik Briten! Ich glaube, ich kann jetzt nicht mehr wiederstehen!
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.106
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #34 am: 09. Oktober 2008 - 00:28:58 »

;( :rolleyes: Lothar, danke.......2015 wÀre doch bei deiner Malgeschwindigekeit ein sehr sehr schönes Ziel. :whistling:
mach den lieben, guten, alten einsamen Bommel glĂŒcklich und mach bei dem projekt auch noch mit.
Wie du mich kennst, werde die Briten antĂŒrlich auch besorgt. Perry Franzosen sind jetzt mal ein paar Blister vorbestellt.....
Gespeichert

Razgor

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.026
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #35 am: 09. Oktober 2008 - 10:27:37 »

Frage zu den General de Brigade-Regeln.
Wieviele Figuren in 28mm braucht man denn, um eine vernĂŒftige Schlacht darstellen zu können ?
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.106
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #36 am: 09. Oktober 2008 - 11:20:37 »

ich glaube, dass kommt auf das Szenario an.
Gespeichert

Razgor

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.026
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #37 am: 09. Oktober 2008 - 11:37:11 »

Zitat von: \'Bommel\',index.php?page=Thread&postID=12367#post12367
ich glaube, dass kommt auf das Szenario an.

Hi Daniel,
also keine Punkte sondern Szenarien. Ob historisch oder nicht, ist ja erst mal egal.

Wieviel Regimenter (a ??? Figuren) muss man denn so aufstellen, um eine schöne Schlacht zu machen ?
Habe leider ĂŒberhaupt keine Ahnung von diesen Regeln, deshalb frage ich.
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.106
    • 0
Gespeichert

Elfen Lothar

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 972
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #39 am: 09. Oktober 2008 - 20:53:43 »

Hallo Razgor,

bei General de Brigade schĂ€tze ich so 300 Minis pro Seite, Waterloo kann man damit natĂŒrlich nicht spielen, aber der Bommel ahnt gar nicht, was da auf ihn zukommt. :phatgrin: :lol:
Gespeichert

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.749
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #40 am: 12. Oktober 2008 - 16:37:38 »

Da ich mich auch immer mal mit napoleonischen Spielsystemen auseinandersetze - allerdings nicht in \"spielender\" Weise - scheint mir, daß GdB doch eigventlich eher ein Regelsystem fĂŒr kleinere MaßstĂ€be ist; oder liege ich da völlig falsch ?

Wenn ich mir JC\' s Blog so anschaue, benötigt man doch jede Menge Figuren, wenn man eine grĂ¶ĂŸere Schlacht darstellen will. Auch macht ein Spiel doch sicherlich auch nur Spaß, wenn man sehr viele Einheiten - sprich in diesem Falle Brigaden - aufstellt.

Wie groß soll denn da das Spielfeld sein ??? Kann ich ĂŒberhaupt bei einem 28 mm Maßstab noch ausreichend manövrieren ??
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.106
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #41 am: 12. Oktober 2008 - 19:54:35 »

Weiß ich nicht, aber man muss ja noch Ziele im leben haben.
Gespeichert

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.749
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #42 am: 12. Oktober 2008 - 21:15:58 »

Noch ne weitere Frage. Ist GdB Baseorientiert oder Figurenorientiert ? Heißt: Muß die Figurenratio (1:20) eingehalten werden, oder ist das letztendlich egal, da es nur auf die Anzahl der Bases ankommt ?
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

KĂ€ptain Jack

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 506
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #43 am: 12. Oktober 2008 - 21:32:06 »

@ Koppi

Ich bringe Dir das Regelbuch mal zum Sympi mit. Kannst dann selber nachschauen.
Gespeichert

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.749
    • 0
Projekt: 1815 Napoleonische Epoche nach General de Brigade
« Antwort #44 am: 12. Oktober 2008 - 23:16:50 »

Zitat von: \'KĂ€ptain Jack\',index.php?page=Thread&postID=12773#post12773
@ Koppi

Ich bringe Dir das Regelbuch mal zum Sympi mit. Kannst dann selber nachschauen.
Super Peter. Hatte ich ja gar nicht daran gedacht. :thumbup: Bringst Du dann auch mal Fire and Fury mit, könnte ich mir auch mal anschauen.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War