Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 24. Januar 2019 - 00:30:01
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: [Kugelhagel] Regeln für historsches Tabletop im 19. Jahrhundert (auf Deutsch)  (Gelesen 80245 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Robert E. Lee

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.900
    • Profil anzeigen
    • 0

Wann kommen die Regeln denn auf Englisch raus... ?  :D   Vergesst den Kickstarter nicht  :whistling:  .

Schlechte Witze bei Seite, es würde aus finanzieller Sicht mMn. durchaus Sinn machen die Regeln auch auf Englisch an den Mann zu bringen ;) .
Gespeichert
\"DBX dat is nix, FoG ? omg -.-\"

Aenar

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
    • 0

Für mich zb ist es selbstverständlich das ich ein Regelwerk kaufe da ich es mehr als nur unterstüzenswert finde, ein Regelwerk für diese Epoche in deutscher Sprache zu bekommen .
Gespeichert

Dodey

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 59
    • Profil anzeigen
    • 0

Zitat von: \'Robert E. Lee\',\'index.php?page=Thread&postID=137753#post137753
Wann kommen die Regeln denn auf Englisch raus... ? :D Vergesst den Kickstarter nicht :whistling: .

Schlechte Witze bei Seite, es würde aus finanzieller Sicht mMn. durchaus Sinn machen die Regeln auch auf Englisch an den Mann zu bringen ;) .
Stimm! Ich frage mich allerdings, ob es als Print-Produkt gedacht ist.
Gespeichert
Per Alea et Regula

Schrumpfkopf

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.927
    • Profil anzeigen
    • 0

Super! Ziehe das aufjedenfall durch. Ambitionen haben noch niemals was geschadet. :--)
Gespeichert
Esst mehr Schwein, es schmeckt so fein.

McCloud

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 865
    • Profil anzeigen
    • 0

Nach der kleinen Nachrichtenpause gestern, hier mal wieder ein paar Infos.

Zuerst einmal, ja, es ist ein Printprodukt, man kann es anfassen, darin rumblättern und dran riechen.

Die Einheitenzahl, die benötigt wird, ist für den Einsteiger händelbar, aber natürlich ist nach oben Luft.

Pro Brigade werden mind. 3, besser aber 4 oder 5 Bataillione benötigt, man kann bereits mit einer Brigade spielen. Es macht aber natürlich mehr Spaß, wenn man mehrere aufstellt, so dass man eine Division darstellen kann.
Gespeichert

McCloud

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 865
    • Profil anzeigen
    • 0

Für alle, die wissen wollen, wie das Spiel
funtioniert, gibt es auf der RPC in Köln am 01. und 02.06.13 die Gelegenheit, es auf der Tabletop Area auszuprobieren.

Wir werden mit einer Platte vor Ort sein und Rede und Antwort stehen.

Gespeichert

Schrumpfkopf

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.927
    • Profil anzeigen
    • 0

Starke Ansage. Empfehlen wuerde ich noch ein paar Teaser einzustellen. :thumbup:
Gespeichert
Esst mehr Schwein, es schmeckt so fein.

Lazzard

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 398
    • Profil anzeigen
    • 0

Ich werde das Projekt jedenfalls verfolgen. Zwar werde ich nicht auf der RPC sein, aber ich bin gespannt wie es weiter geht. Viel Erfolg auf der RPC und grundsätzlich mit deinem Vorhaben. Für mich als englisch Muffel wäre ein deutsches Regelwerk perfekt um in den historischen Bereich reinzuschnuppern.
Gespeichert
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die
Stimme eines Experten sein, der sagt: \'Das ist technisch unmöglich! - Sir Peter Ustinov

Black Hussar

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.344
    • Profil anzeigen
    • 0

Ich hoffe mal du/ihr präsentiert die Regeln auch auf der B.E.S.T.
Gespeichert

vodnik

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.647
    • Profil anzeigen
    • 0

...OK genug gelesen... deutschsprachige Regeln für\'s 19. Jahrhundert gibt\'s schon lange zum kostenlosen Download auf meiner HP. Wer also nicht warten mag, kann sie sich ja \'mal durchlesen...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

LeoLuvus

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
    • 0

Also ich warte dann jetzt sehr aufgeregt!
Über einen Releasetermin würde ich mich auch freuen!

Gibt es nen Kickstarter? Da wäre ich auch zu einer \"Spende\" bereit.

Liebe Grüße
Leo
Gespeichert
\"Zufriedenheit schafft Stillstand!\"

McCloud

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 865
    • Profil anzeigen
    • 0

Die B.E.S.T. ist als Termin geplant, nur den Don habe ich noch nicht gefragt, ob er denn Interesse und ein Plätzchen frei hat, wo wir es präsentieren können.

Und ich lehne mich jetzt weit aus dem Fenster und sage, dass der geplante Erstverkaufstag der 01.06.13 ist, das Wochenende der RPC.

Also drückt mir die Daumen, dass mit dem Druck alles glatt geht.
Gespeichert

Killerhobbit

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
    • 0

Köln am 01.06.
Das könnte bei mir passen ;-)
Da werd ich dann dort sein, um mit euch die Regeln zu diskutieren



Deine Angaben zum Battalions Brigade Divisions Masstab sind immer noch etwas ungenau
Generell ist die Frage hierbei ob ein Battalion

A. mit lediglich 1 Base,
B. oder 2-3 Basen,
C. oder aber 4-6 Basen dargestellt wird

Bei A braucht man Austauschbasen für Karrees bzw Kolonnen Linien
Dafür ist die Tischplatte aber wieder sehr schön klein

Bei B stellt eine Base circa 250 bis 300 Mann dar
man bräuchte also nur 16 Basen um eine franz. Division bei Waterloo ( 8 Battalion zu je 500 Mann) darzustellen
bzw 27 Basen bei einer Preussischen Brigade (9 Battalions a 900 Mann)
Man könnte bei B. also wohlmöglich auch ein ganzes Korps pro Spieler simulieren

Bei C übernimmt der Einzelspieler wahrscheinlich maximal 1 Division.
Und diesen Spiellevel gibt es schon massenhaft.
Gespeichert

LeoLuvus

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
    • 0

was wären denn Regelwerke die die Varianten A und B abdecken?! fände ich ja auch mal interessant.
Gespeichert
\"Zufriedenheit schafft Stillstand!\"

McCloud

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 865
    • Profil anzeigen
    • 0

Hier mal wieder ein kleiner Hingucker, das Layout mit einer Beispielseite.

Gespeichert