Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 27. Februar 2021 - 16:48:23
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte  (Gelesen 215962 mal)

0 Mitglieder und 3 GĂ€ste betrachten dieses Thema.

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3570 am: 21. Februar 2021 - 13:27:07 »

ich finde es super. Durch die dynamische Pose der Pferde stechen die Beiden gebĂŒhrend aus der Schlachtordnung hervor

Danke! So war eben auch die Zielsetzung und auch die von Murat selbst stets 😉
Gespeichert

flytime

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.107
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3571 am: 21. Februar 2021 - 14:59:04 »

Starkes Kommandobase. GefÀllt mir sehr gut. :)
Gespeichert
Oh  ye\'ll take the high road and I\'ll take the low road,And I\'ll be in Scotland afore ye;
But me and my true love will never meet again. On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3572 am: 21. Februar 2021 - 16:21:59 »

Starkes Kommandobase. GefÀllt mir sehr gut. :)

Danke, flytime!! Freue mich schon, ihn dann mal mit 14 Brigaden Kavallerie angreifen zu lassen.  :D
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Kochfeuer mit zwei Camp Followers
« Antwort #3573 am: 22. Februar 2021 - 09:31:24 »

Hallo,

Heute mal was kleines, nicht so königlich wie Murat im letzten Beitrag - Meine neue Kochfeuer-Base!



Das Modell ist schön gestaltet und von Atlantic (U.S. Cavalry-Serie, wo auch die eine Sorte Zelte, die ich zeigte, herkommen).
Zwischen Zelten und Musketenpyramiden sicher eine willkommene ErgÀnzung, oder?
Wie findet ihr es?

Viele GrĂŒĂŸe
Felix
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.311
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3574 am: 22. Februar 2021 - 11:23:59 »

Das sieht super aus. Nur die "Löcher" in den SÀcken im Hintergrund sind unschön. Am besten gefÀllt mir der Wagen und die Feuerstelle.
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3575 am: 22. Februar 2021 - 12:00:14 »

Das sieht super aus. Nur die "Löcher" in den SÀcken im Hintergrund sind unschön. Am besten gefÀllt mir der Wagen und die Feuerstelle.

Danke dir! Um die Feuerstelle geht es ja auch vor allem ;)
Die "Löcher"/GussnÀhte in den SÀcken sind unschön. Wie oft bei den Esci-Pferden (z.B. bei den brit. Husaren hat man das). Bei 1/72 auch oft nicht so gut zu entfernen, aber ich werde mal schauen... und dann ggf. neu bemalen.
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Französische Command Base
« Antwort #3576 am: 23. Februar 2021 - 10:07:00 »

Hallo,

Heute kommt als Command Base mal ein französischer Kommandeur, der nicht nĂ€her bezeichnet ist, was aber fĂŒr viele Szenarien auch gut ist (denn 80+ namhafte Kommandeursbases will ich dann doch nicht machen):









Alle Minis sind hier von Zvezda-franz. Generalstab und gefallen mir sehr gut. Der Kommandeur hat ein kleines BĂŒchlein in der Hand und der Adjutant steckt gerade einen Brief weg und ist dabei, aufzusitzen - schöne Szene, oder?

Kochgeschirr und Fass habe ich nur mal so daneben gestellt.

Die Base könnte z.B. Soult darstellen...

Wie gefÀllt euch das Base?


Viele GrĂŒĂŸe
Felix
« Letzte Änderung: 23. Februar 2021 - 10:11:01 von MarĂ©chal Davout »
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.311
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3577 am: 23. Februar 2021 - 12:06:11 »

Die Base gefĂ€llt mir bislang am Besten. Die Posen sind toll. Die GenerĂ€le werden öfter in solche NotizbĂŒcher geschaut haben, in ihr Tagebuch geschrieben haben oder aber Anweisungen fĂŒr den Dienst ihres Korps oder ihrer Division notiert haben. Ich denke da an sowas wie Tiraillieren, was von Befehlshabern bisweilen in Eigenregie weiterentwickelt und dann dem eigenen Truppenteil anbefohlen wurde.
Toll auch diese Pose mit dem aufsitzenden Stabsmitarbeiter.

Top! :)
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3578 am: 23. Februar 2021 - 15:01:53 »

Die Base gefĂ€llt mir bislang am Besten. Die Posen sind toll. Die GenerĂ€le werden öfter in solche NotizbĂŒcher geschaut haben, in ihr Tagebuch geschrieben haben oder aber Anweisungen fĂŒr den Dienst ihres Korps oder ihrer Division notiert haben. Ich denke da an sowas wie Tiraillieren, was von Befehlshabern bisweilen in Eigenregie weiterentwickelt und dann dem eigenen Truppenteil anbefohlen wurde.
Toll auch diese Pose mit dem aufsitzenden Stabsmitarbeiter.

Top! :)

Danke!! Ja, Zvezda hat da einfach gute Posen gemacht. Das mit dem Notizbuch habe ich auch so gedacht.
Weil ich den Chef hier so gut fand, wollte ich ihn nicht nur als einen Divisionsgeneral, der beim Marschall als zweiter mit auf der Base steht, verwursten, sondern als Hauptperson mit eigener Base - und da ist der tolle aufsitzende Stabler ne gute ErgÀnzung.
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.127
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3579 am: 24. Februar 2021 - 06:54:29 »

Ich glaube, ich hÀnge etwas hinterher?
Die "Lagerfeuerromantik" sieht klasse aus :) Die Kommandobase gefĂ€llt mir richgtig gut. Die Pose mit dem Notizbuch ... Wow!  :o Der kleine Tisch mit dem Feldfutter ist genial :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3580 am: 24. Februar 2021 - 08:23:34 »

Ich glaube, ich hÀnge etwas hinterher?
Die "Lagerfeuerromantik" sieht klasse aus :) Die Kommandobase gefĂ€llt mir richgtig gut. Die Pose mit dem Notizbuch ... Wow!  :o Der kleine Tisch mit dem Feldfutter ist genial :)


Danke! Hatte mich schon gewundert, dass du zwei neue Ergebnisse in Folge nichts schreibst 😉 Ja, schöne Posen, ne? Und so langsam habe ich mein Equipment fĂŒrs Feldlager beisammen - dann wird es bald Zeit, die ganzen sitzenden und liegenden Soldaten, die ich habe, zu bemalen. Die Kartenspieler, Trinker usw...
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.127
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3581 am: 24. Februar 2021 - 08:32:09 »

Ich glaube, ich hÀnge etwas hinterher?
Die "Lagerfeuerromantik" sieht klasse aus :) Die Kommandobase gefĂ€llt mir richgtig gut. Die Pose mit dem Notizbuch ... Wow!  :o Der kleine Tisch mit dem Feldfutter ist genial :)

Danke! Hatte mich schon gewundert, dass du zwei neue Ergebnisse in Folge nichts schreibst 😉

Ja, Malen (Grenadiere), ein paar kleinere "UmrĂ€umungen" am Arbeitszimmer (habe jetzt mehr Platz, auch dank etlicher VerkĂ€ufe), die VerkĂ€ufe zur SammlungsausdĂŒnnung selber und meine inzwischen abklingende Stirn- und NebenhöhlenentzĂŒndung haben ihre Tribut gefordert ;)
Aber bei deiner Schlagzahl ist es eh schwer mitzuhalten ;D

Ja, schöne Posen, ne? Und so langsam habe ich mein Equipment fĂŒrs Feldlager beisammen - dann wird es bald Zeit, die ganzen sitzenden und liegenden Soldaten, die ich habe, zu bemalen. Die Kartenspieler, Trinker usw...
Auf die bin ich jetzt aber gespannt!
:)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3582 am: 24. Februar 2021 - 08:44:47 »

Ich glaube, ich hÀnge etwas hinterher?
Die "Lagerfeuerromantik" sieht klasse aus :) Die Kommandobase gefĂ€llt mir richgtig gut. Die Pose mit dem Notizbuch ... Wow!  :o Der kleine Tisch mit dem Feldfutter ist genial :)

Danke! Hatte mich schon gewundert, dass du zwei neue Ergebnisse in Folge nichts schreibst 😉

Ja, Malen (Grenadiere), ein paar kleinere "UmrĂ€umungen" am Arbeitszimmer (habe jetzt mehr Platz, auch dank etlicher VerkĂ€ufe), die VerkĂ€ufe zur SammlungsausdĂŒnnung selber und meine inzwischen abklingende Stirn- und NebenhöhlenentzĂŒndung haben ihre Tribut gefordert ;)
Aber bei deiner Schlagzahl ist es eh schwer mitzuhalten ;D

Ja, schöne Posen, ne? Und so langsam habe ich mein Equipment fĂŒrs Feldlager beisammen - dann wird es bald Zeit, die ganzen sitzenden und liegenden Soldaten, die ich habe, zu bemalen. Die Kartenspieler, Trinker usw...
Auf die bin ich jetzt aber gespannt!
:)

Ich versuche ja, jeden Tag einen Beitrag mit Fotos von was Neuem zu machen - da kann sich jeder drauf verlassen (normalerweise).

Trinker usw. werden wohl noch etwas dauern, aber vielleicht schiebe ich sie auch zwischen, wenn ich Bock habe.
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.127
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3583 am: 24. Februar 2021 - 08:50:08 »

Dann bleibe ich jetzt mal wachsam, auch wenn mich gerade andere Pflichten ablenken ;)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Russische Grenadiere marschierend
« Antwort #3584 am: 24. Februar 2021 - 08:52:02 »

Hallo Leute,

So, nun kommen endlich meine ersten russischen Infanteristen aus dem Zvezda-Set: Grenadiere marschierend!











Es sind Grenadiere fĂŒr 1812-14, was man vor allem an den hohen, schwarzen FederstĂŒrzen am Kiwer-Tschako erkennt. Ich habe von diesem Set 6 Ausgaben und gedenke damit 18 Brigaden Infanterie aufzustellen. Einige werde ich auch als Grenadiere, wie diese hier, darstellen, den Rest durch entfernen der FederstĂŒrze dann als Musketiere.
Unteroffiziere haben eine weiße Spitze am Federsturz mit orangenem Streifen, Musiker rote FederstĂŒrze (hier Flötist und Trommler). Tolle Details, tolle Fahne, super Set!

Wie gefallen sie euch?

Viele GrĂŒĂŸe
Felix
Gespeichert