Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 23. Mai 2019 - 14:06:20
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Wraith's Crypt - VideoCast | Spielbericht Crossover Kings of War  (Gelesen 28505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.821
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #180 am: 15. MĂ€rz 2019 - 13:35:34 »

Gentlemen... ich bin wieder sehr erfreut ĂŒber das Feedback dieser illustren Runde von großartigen Persönlichkeiten des Hobbies! Vielen Dank!

Zitat
... und gleich mal den Maddin ĂŒbern Tisch gezogen: man darf nicht auf Elemente im Overlap schießen, was deine fiesen Goblinse aber mit der Speerschleuder gemacht haben ! Böser böser Wraith !
Hallo? Goblins!!! Da wird mit ALLEN Mitteln gearbeitet!  ;)

Zitat
ich hoffe da gibts noch ne Folge ĂŒber die besten Taktiken, sobald Du dir selbst darĂŒber klargeworden bist  ;)
Mjah... da hab ich echt noch zu kĂ€mpfen. Ich hab das alte Board echt geliebt... das neue ist echt zum Jammern irgendwie... vielleicht komm ich da noch drĂŒber hinweg... aber da muss ich erst durch 5 Phasen der Krise.

Zitat
Habe jetzt erst den ersten Teil gehört und bin immer noch ratlos: Wer ist jetzt Pils und wer ist Pinsel?
Das ist Teil des Mythos und bleibt ein RĂ€tsel  ;)

Zitat
Prinzipiell finde ich das Format und den Rahmen gut, aber, Fakten hin oder her, etwas mehr Struktur (insbesondere bei Spielvorstellungen) kann nicht schaden.
Du bist einfach immer eine wichtige Quelle fĂŒr gutes Feedback und in Sachen Verbesserung. Wir arbeiten daran.
Ob wir das allerdings in Folge 2 schon umgesetzt haben...? Ich wage es zu bezweifeln. Aber seht selbst:


Pils und Pinsel - Folge 2 - Blood Bowl & Blitz Bowl:
https://www.youtube.com/watch?v=O07Z9OIm_gI
(mit reißerischer Anmoderation!)
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Frank Bauer

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.402
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #181 am: 19. MĂ€rz 2019 - 09:25:21 »

Moin,
Ich bin noch nicht ĂŒber die Anmoderation von "Pils und Pinsel",Volume 2 hinausgekommen, da muß ich schon meiner Begeisterung Luft vwrschaffen. Wer hat die Anmoderation gesprochen? Der Mann kann aber mal was am Mikrofon! Alle Achtung!
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.821
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #182 am: 22. MĂ€rz 2019 - 11:41:07 »

@Frank Bauer: Der Mann gehört jetzt zu unserem Medienproduktions-Imperium und wurde vom Herrn Pinsel gecastet. ;-) Nicht vor lauter Begeisterung den Rest der Folge verpassen!

Gibt heute auch ein neues Video zum Thema historisches Tabletop... vor allem gerichtet an die vielen Abweichler, die es mit dem "historischen" im historischen Tabletop nicht so genau nehmen... bzw die das gar nicht so recht zu interessieren scheint manchmal...
https://www.youtube.com/watch?v=Xrrzvhr5mEM&t
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.090
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #183 am: 22. MĂ€rz 2019 - 13:43:28 »

Ein ziemliches spannendes Thema, wie ich finde. Und sehr gut und diplomatisch ausgedrĂŒckt ;)
Bei meinen eigenen Miniaturen bin ich eher konservativ und historisch orientiert. Ich werde zum Beispiel im 1:72er Bereich vermutlich nie eine 100%-ige Darstellung der tatsÀchlichen Uniformen erreichen. Aber eine gute AnnÀherung ist mir selber schon wichtig. Ebenso bei SAGA, wo ich versuche keine zu knalligen Farben bei der Kleidung zu verwenden, aber bei Schilden schon eher.
Das ist aber mein persönlicher Anspruch an meine Minis.
Ich hatte schon mal einen Mitspieler bei X-Wing (oder war es Star Trek Attack Wing?), der ist mit einem GrĂŒn-Rosa oder lila Raumschiff angekommen. (Ich meine, das war eine umbemalte Enterprise E, also STAW, bin aber nicht sicher)
Und?
Abgelacht, abgeklatscht und ab die Luzi ;D
WĂŒrde ich so auch bei SAGA, Kugelhagel, Black Powder machen, da die historischen Spieler eh so rar gesĂ€t sind, dass man sich ĂŒber jeden freut.
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Strand

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.406
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #184 am: 22. MĂ€rz 2019 - 13:56:18 »

Zitat
Zitat
Habe jetzt erst den ersten Teil gehört und bin immer noch ratlos: Wer ist jetzt Pils und wer ist Pinsel?
Das ist Teil des Mythos und bleibt ein RĂ€tsel  ;)

Das wurde ja am Anfang der BlitzBowl-Folge direkt aufgelöst. Jetzt dĂŒrft ihr euch Mythbusters nennen. ;)

Folge zwei war auf jeden Fall besser als die erste. Beim BloodBowl-Teil habe ich immer noch mit den Augen gerollt, aber beim BlitzBowl wurde es dann solide. Zum GlĂŒck hat Berlin 3x Gamestop und 4x MĂŒller, so dass es irgendwo zu kriegen sein sollte.

Thema historisch korrekt: Ganz meine Meinung bzw. fĂŒr mich eigentlich "Stating the obvious", aber vielleicht ganz gut, dass das mal etwas stĂ€rker in die SAGA-Szene gestrahlt wird.
Gespeichert
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.821
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #185 am: 22. MĂ€rz 2019 - 14:00:48 »

Zitat
Ganz meine Meinung bzw. fĂŒr mich eigentlich "Stating the obvious", aber vielleicht ganz gut, dass das mal etwas stĂ€rker in die SAGA-Szene gestrahlt wird.
Ja... irgendwie scheint es eine gewaltige Diskrepanz zwischen dem zu geben was "wir"  so als "obvious" verstehen, und was fĂŒr verdammt viele Leute scheinbar ein Buch mit sieben Siegeln ist, und auf dessen Einband "Pedanterie" steht.
« Letzte Änderung: 22. MĂ€rz 2019 - 14:03:25 von Wraith »
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Frank Bauer

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.402
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #186 am: 22. MĂ€rz 2019 - 15:14:46 »

Nicht vor lauter Begeisterung den Rest der Folge verpassen!

Hab ich gemacht! Zum Thema Blood Bowl hĂ€tte ich mir mehr Struktur und Information gewĂŒnscht. Also Historie des Spiels, Worum geht es, Was ist der Background / Fluff hinter dem Spiel, Was sind die entscheidenden Spielmechanismen. Vor allem Letzteres habe ich vermisst. Den Rest habt ihr drin, aber ein wenig knapp und unstrukturiert eben.
Bei dem Drogerie-Spiel habt ihr das dann sehr gut gemacht.
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Frank Bauer

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.402
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #187 am: 22. MĂ€rz 2019 - 15:57:17 »

Gibt heute auch ein neues Video zum Thema historisches Tabletop... vor allem gerichtet an die vielen Abweichler, die es mit dem "historischen" im historischen Tabletop nicht so genau nehmen... bzw die das gar nicht so recht zu interessieren scheint manchmal...
https://www.youtube.com/watch?v=Xrrzvhr5mEM&t
Hab ich auch gehört.
Uiuiuiui, Herr Gehm erklĂ€rt den Tabletop-Kindern die Welt. Ehrenwert. Wenn auch möglicherweise nutzlos. Ich oute mich zu dem Thema mal als historisch einigermaßen korrekt, aber als politisch völlig unkorrekt.
Wer SpĂ€trömer um 400 mit frĂŒhimperialen Römern darstellt, ist ignorant. Wer einem bei dem Hinweis darauf Pedanterie vorwirft, ist dĂ€mlich und ignorant.
Ich gehe jetzt und male Ents in rosa als Rohirrim an, danach gelbe Ewoks als Sturmtruppen und danach  grĂŒne Skaven als Elfen.
Und zum wĂŒrfeln benutze ich MedizinbĂ€lle und werfe ausschlieslich Sechsen.
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.821
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #188 am: 22. MĂ€rz 2019 - 16:32:24 »

Herr Bauer, ich teile deinen Standpunkt ja eigentlich völlig... aber ich wollte doch einfach mal nett sein und Leute animieren sich mal Gedanken zu machen. Bildungsauftrag... Diplomatie... Vermittlung zwischen den Fronten... Begeisterung fĂŒr Historie... Nachwuchs...
EinschlĂ€gige Kommentare dazu in sozialen Medien belegen: ich bin naiv und mĂŒsste eigentlich besser wissen wie die Welt tickt...
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Utgaard

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 759
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #189 am: 22. MĂ€rz 2019 - 17:18:16 »

Du Regelbuchnazi  :o

Was da manche Leute fĂŒr einen Sermon absondern und sich gleich auf den Schlips getreten fĂŒhlen ist schon heftig - das ist aber auch ein dermaßen vermintes Gebiet, daß ich das sicher nicht freiwillig betreten wĂŒrde, um das Thema öffentlich anzuschneiden, Du hast echt Mumm, ich verneige mich in tiefem Respekt  ;)
Gespeichert

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.760
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #190 am: 22. MĂ€rz 2019 - 17:50:37 »

Gutes Video, interessanter Beitrag zu dem Thema. Auch die Kommentare waren spannend!

Ich gehe Kompromisse ein. Lange AufschlĂ€ge, keine AufschlĂ€ge, falsche Fahne...ist mir alles Wuppe. Aber auf eine britische Napoleonic Base gehören zwei Fahnen und nicht, wie neulich in einem Blog gesehen, nur eine. AWI Briten gehören auch nicht in den Peninsular... auch nicht um zu proxen.  Ich wĂŒrde keine Spiele verweigern aber auf das Problem hinweisen.

Es muss halbwegs passen und ein Wille muss erkennbar sein.
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.821
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #191 am: 22. MĂ€rz 2019 - 17:54:47 »

@Utgaard: "Viel muss im Krieg gewagt werden"  8)
@Driscoles: Gesunde Einstellung, wie nicht anders zu erwarten war!
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.598
  • Il Creativo
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #192 am: 23. MĂ€rz 2019 - 10:59:42 »

Ich fand den Vergleich mit 40k nich gut, sorry.
Wenn ich ne (korrekte) Imperial Fist Truppe aufstelle, kann ich gegen jede andere 40k-Armee spielen. Alles toll.

Wenn ich ne EIR-Truppe aufstelle, kann die korrekt angemalt sein, aber nicht in den Kontext des SAGA-Settings passen.
Da muss dann eben jeder selber entscheiden. Will er warten bis sein GegenĂŒber ne passerende Armee angemalt hat, oder Kompromisse eingehen.

Unser histo Wargaming Hobby is da halt sehr zerfasert.
1. Allgemein weniger Spieler
2. Zig Epochen mit unter-Epochen (Early War WW2 Deutsche vs. Late War; Peninsular-Briten bei Waterloo....)
3. Basierungsdifferenzen. Impetus-Bases, Skirmish-Einzel, DBA oder doch tiefe DBA-Bases
4. MaßstĂ€be...6mm, 15mm, 28mm...
5. Jeder hat seine eigenen Lieblingsregeln...;)

D.h. wenn ich ne Armee anmale muss ich schon GlĂŒck haben den passenden Mitspieler zu finden, der alle Punkte deckungsgleich abdeckt.

Ich wĂŒrde da halt n bisschen versöhnlicher rangehen. Rat und Meinung dem erteilen, der sie hören will. Loben was da ist und schwĂ€rmen von dem Coolen was passen könnte: EIR vs. Germanen.
Und eben eonfach mal losgamen...

Da is noch n Punkt der mir zu kurz kam. Wenn zwei in sich korrekte Armeen nicht zusammenpassen (EIR vs. Wikinger), kann auch ich was Ă€ndern. Z.B. Germanen fĂŒr die EIR anmalen. Man kann sich die Arbeit teilen etc.

....und fĂŒr mich is auch immer ne wichtige Sache, ob ich sehe, dass ne noch nicht perfekte Sache in Bewegung ist. Wenn bei ner dollen DBA-Truppe 2 Bases noch nicht ĂŒber die Grundierung rausgekommen sind, und mir versprochen wird, dass die zum nĂ€chsten Mal fertig sind. DrĂŒck ich da n Auge zu.

Letztlich sehe ich die Gefahr, dass man mit ner unversöhnlichen Haltung Einsteiger abschreckt. Das hör ich immer wieder.
Gleichzeitig jammern die Histo-Gamer ĂŒber mangelnden Nachwuchs....:)

Letzter Punkt.
Erschwerend kommt fĂŒr mich hinzu, dass es ja auch vom Spieltyp und Ă€h...menschlich passen muss. Wenn ich jemand netten auf der anderen Seite des Tisches habe, sind mir die Minis eher 2.rangig...;)

Danke Wraith.
Habs gern beim malen gehört....;)

Cheers,
Don
Gespeichert

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.821
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #193 am: 29. MĂ€rz 2019 - 09:37:04 »

Zitat
Ich fand den Vergleich mit 40k nich gut, sorry.
Wenn ich ne (korrekte) Imperial Fist Truppe aufstelle, kann ich gegen jede andere 40k-Armee spielen. Alles toll.

Einspruch, Euer Ehren! Mein Vergleich war super gut  ;)
Was du im zweiten Satz sagst, ist vollkommen korrekt! Aber es hat nichts mit meinem 40k Vergleich im Video zu tun. Es ging drum: welche Modelle benutze ich um imperial Fists darzustellen und wie male ich sie an? Um etwas bestimmtes auf dem Tisch darzustellen, brauche ich die richtigen Modelle die das auf den ersten Blick glaubhaft erkennbar machen.

Ansonsten stimme ich dir schon im wesentlichen zu und grade die Beispiele mit der Zerfaserung und wie man trotzdem Leute abholen kann find ich gut. Klar muss man nicht unversöhnlich streng sein... andererseits sind manche Leute da auch verblĂŒffend uneinsichtig unter dem Deckmantel der "kreativen Freiheit" und Argumenten wie "ich kaufe und male was mir gefĂ€llt". Jaja... Toleranz, jeder ist frei zu tun was ihm Spaß macht, muss einen ja nicht stören was andere in ihrem Hobbykeller machen, etc...
manchmal ist es aber auch einfach ....Bullshit!  8)

Was allerdings alles andere als Bullshit ist, ist die neue Ausgabe von "Pils und Pinsel plays", die natĂŒrlich absolut konsequent das letzte Thema der Mal-Folge, nĂ€mlich "Blitzbowl", in einem Spielbericht bezockt:

https://www.youtube.com/watch?v=88pXG71MsHs

Video zum RĂŒckspiel gibt's am Sonntag.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Thomas Kluchert

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.539
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | neues Format: Pils und Pinsel
« Antwort #194 am: 29. MĂ€rz 2019 - 13:50:11 »

Hier wird ja, ganz versteckt, ein heißes und interessantes Thema diskutiert! Ist vielleicht besser so, hier im Forum sind ja auch viele ganz dĂŒnnhĂ€utig geworden was dieses Thema angeht...
Gespeichert