Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 22. September 2019 - 08:44:32
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)  (Gelesen 4874 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wilhelmshöher

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 779
    • 0

Liebe Tabletop-Gemeinde,
 
diese Woche zeigen wir Euch unseren ersten Trupp. Es ist der vorstürmende Teil einer Infanteriegruppe, der unter dem Feuerschutz des anderen Trupps eine bessere Stellung bezieht, um den Gegner auszumanövrieren.
Der MG-Schütze geht bereits in die Knie, um sich mit dem Maschinengewehr nach vorn gleitend kampfbereit zu machen. Während er sich zu Boden wirft, folgt ihm sein Ladeschütze. Der Rest des Trupps rennt auf die feindliche Position zu. Handgranaten sollen derweil den Gegner niederhalten.
Die fünf Miniaturen werden 9,90 € kosten und zusätzlich wird es Bundles mit mehreren Gruppen und einer Ersparnis geben. Dazu später mehr.
 
Nächste Woche zeigen wir euch den nächsten Trupp und Ihr erfahrt etwas über die Ideen hinter unserem Figurendesign.



Zu dem Vergleichsfoto bin ich leider noch nicht gekommen und muss die nächsten Tage auch noch arbeitstechnisch die Stadt verlassen. Ich hoffe, das schnellst möglich hinzubekommen.

Liebe Grüße,
Moritz
Gespeichert
If you\'re not alert, sometime, a German son-of-an-asshole-bitch is going to sneak up behind you and beat you to death with a sock full of shit! - Georgie Patton

sharku

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 2.624
    • 0

sehr schick!!! weiter so!
Gespeichert

daneaxe

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 655
    • 0

Das sind ziemlich gute Posen! Sehr schöne Nazis, die ich bald mit ein paar Alliierten plattfahren will!  :D

Wilhelmshöher

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 779
    • 0

Hallo liebe Tabletop-Gemeinde,
 
diese Woche präsentieren wir euch die zweite Sektion unserer Infanteriegruppe. Hierbei handelt es sich um den schießenden Trupp, der seine Feuerkraft zur Wirkung bringt, um den Gegner in seiner Position niederzuhalten.
Der MG-Schütze schießt aus dem Stehen heraus, während sein Lader das MG auf seiner Schulter abstützt und mit Griff am Zweibein stabilisiert. Einer der Schützen kniet und lädt nach, dabei hat er den Bolzen seines Gewehres zurückgezogen, um einen neuen Munitionsstreifen einzulegen. Ein anderer Schütze feuert sein Gewehr aus dem sicheren Stand ab, während der Anführer seinem Trupp ein taktisches Zeichen gibt.



Die 5 Figuren werden für 9,90 € in einigen Wochen in unserem Onlineshop erhältlich sein. Wir werden aber auch Bundles anbieten.

Beste Grüße,
Thomas und Moritz
Gespeichert
If you\'re not alert, sometime, a German son-of-an-asshole-bitch is going to sneak up behind you and beat you to death with a sock full of shit! - Georgie Patton

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.815
    • 0

Sehr gut geworden. Ich bin am Haken !
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

daneaxe

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 655
    • 0

Der nachladende Hans-Wilhelm ist super! Vielleicht findet Ihr ja nochmal eine Detailaufnahme von dem. Wirklich sehr lebendig der Haufen!

Wilhelmshöher

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 779
    • 0

Liebe Tabletop-Gemeinde,
 
heute zeigen wir euch mit unseren Panzerfaustschützen den ersten Teil unserer Panzerabwehrtruppen. Die Panzerfaust wurde unter dem Eindruck der immer erdrückender werdenden Panzerübermacht der Alliierten entwickelt und fand in den letzten Kriegsjahren vielfältige Verwendung in allen bewaffneten Verbänden des Dritten Reiches und seiner Verbündeter.

Alle drei Modelle tragen eine Panzerfaust 60 bei sich. Zwei der Schützen bewegen sich in die nächste Position, um feindliche Panzer aus dem Hinterhalt aus möglichst kurzer Distanz zu bekämpfen. Der dritte Schütze hat seinen Karabiner bereits abgelegt und ist kurz davor, seine Panzerfaust abzufeuern



Die 3 Figuren werden für 7,90 € in einigen Wochen in unserem Onlineshop erhältlich sein.

Liebe Grüße,

Thomas und Moritz
Gespeichert
If you\'re not alert, sometime, a German son-of-an-asshole-bitch is going to sneak up behind you and beat you to death with a sock full of shit! - Georgie Patton

Black Hussar

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.344
    • 0

Mein Gott...das dauert ja...ick will die endlich mal bemalen...! ;-)
Gespeichert

trick1980

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 166
    • 0

moin

ich bin ned der mensch der figuren kritisiert......aber

- ich finde die haltung des feuernden Pzf. schützen komisch, da die Pzf. auf kurzer entfernung unter den arm geklemmt abgefeuert
- das die sicherungs-und zieleinrichtung fehlt
- die Pzf. sind irgendwie zu kurz

sorry das ich gemeckert habe....
Gespeichert
Tigeangst....Tigerangst.....jede Großkatze kann man jagen und zur Strecke bringen
 :animierte-smilies-militaer-084: :assassin:

SisterMaryNapalm

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.591
  • Würfelfee in Action
    • 0

Zitat von: \'trick1980\',\'index.php?page=Thread&postID=213447#post213447
moin

ich bin ned der mensch der figuren kritisiert......aber

- ich finde die haltung des feuernden Pzf. schützen komisch, da die Pzf. auf kurzer entfernung unter den arm geklemmt abgefeuert

sorry das ich gemeckert habe....

Das ist so nicht richtig - es gibt auch Bilderdokumente, bei denen die Panzerfaust aus der Armbeuge oder der Schulter abgefeuert wurde.

Panzerfaust 1

Panzerfaust 2

Panzerfaust 3

Möglich ist es daher schon. Allerdings gebe ich dir bei den anderen Punkten recht. Auch mir wirken sie seltsam kurz, wenn ich das mit Bildern vergleiche.
Gespeichert

_______________________________
Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

trick1980

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 166
    • 0

der schulterschuss wurde angewand wenn der schütze aus den graben/schützenloch erhoben hat wegen den rückstrahl
der armbeugenschuss diente als \"schnellschuss\"

hatte das glück in meiner nachbarschaft einen ehemaligen Panzerjäger der WH hatte der mit einiges über die Inf. Panzerjagt erzählt hat
Gespeichert
Tigeangst....Tigerangst.....jede Großkatze kann man jagen und zur Strecke bringen
 :animierte-smilies-militaer-084: :assassin:

SisterMaryNapalm

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.591
  • Würfelfee in Action
    • 0

Ich stelle mir gerade das Bild vor, wenn der T 34 anrollt, der Schütze nimmt die Waffe auf und man hört: \"Stopp! Nicht schießen! Klemmen Sie die Panzerfaust unter den Arm, wie Sie es gelernt haben! Erst schießen, wenn die Panzerfaust unter dem Arm ist! Vorher wird NICHT geschossen! Erst, wenn die Waffe unter dem Arm ist! Einklemmen, habe ich gesagt!\"

Worauf ich mit dieser etwas überspitzten Aussage hinaus will: Es mag sein, dass die Ausbildungshandbücher und der Drill für die Waffe dies vorgeben, und dann machen diese beiden Kameraden definitiv etwas falsch:

PZ1

PZ2

Mein Opa ist leider zu früh gestorben, den konnte ich leider nicht mehr fragen, wie er bei den Panzergrenadieren die Panzerfaust gehalten hat. Aber im Rahmen der Aussage, dass Kampf nicht immer nach Drehbuch abläuft, kann man diese Pose annehmen oder ablehnen. Ich finde es gut, weil es mal was anderes ist und vielleicht auch mal Sachen darstellt, die vielleicht nicht allzu oft vorgekommen sind und sie so das Repertoire der Figurenposen erweitern.
Gespeichert

_______________________________
Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

trick1980

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 166
    • 0

Hab da mal was gefunden.....




ich kann leider die bilder ned sehen, mein alter laptop frisst wikipedia ned...
Gespeichert
Tigeangst....Tigerangst.....jede Großkatze kann man jagen und zur Strecke bringen
 :animierte-smilies-militaer-084: :assassin:

SisterMaryNapalm

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.591
  • Würfelfee in Action
    • 0

Für mich nicht aussagekräftig genug, da es sich aufgrund der Oberkörperhaltung um eine stehende Handhabung der Waffe zu handeln scheint.

OKW-Dienstvorschrift für die Handhabung der Panzerfaust 30 (Die Panzerfaust 30 D 560/2 1944) sagt dazu: \"Dazu das Rohr unter den rechten Arm oder auf die rechte Schulter, je nach der Stellung, aus der du schießen willst. Schießen kannst du praktisch aus jeder Lebenslage (liegend, knieend, stehend). Nur achte darauf: Rohrende frei!\"

(gefunden auf Südsteiermarkversand) Vorschrift Panzerfaust 30

Passend dazu das Bildheft zur Panzerfaust 30 und 60, gefunden auf Lomax Militaria Bildband Panzerfaust 30 und 60

Allerdings glaube ich, wir kommen da auf keinen grünen Zweig. Du hast deine Meinung zu dem Thema, ich habe meine. Bevor wir den Thread komplett hijacken, schlage ich vor, es dabei zu belassen oder auszulagern.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1454300808 »
Gespeichert

_______________________________
Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.815
    • 0

Das sind mal wieder sehr schön gelungene Figuren ! Bitte weiter so !!!!!!
Björn
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor