Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 20. April 2019 - 17:15:47
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Kleine Staaten für 1743-48  (Gelesen 3494 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #30 am: 23. Juni 2017 - 21:25:16 »

Zitat von: \'Dunlaender\',\'index.php?page=Thread&postID=252548#post252548
Klasse! Tolle Truppe wann kann man die mal im Feld stehen sehen :)
Beim Regiment Borch dauert\'s noch ne Weile. Der Rest war schonmal im Einsatz.
Bei allen Schlachten überwiegend erfolgreich.
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=21534
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=21229
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=21114
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #31 am: 11. Dezember 2018 - 13:55:17 »

Für den italienischen Kriegsschauplatz habe ich 2 Bataillone Piemontesen inklusive der Grenadiere bemalt.

Das blaue Regiment heißt Baden-Durlach und ist ein deutsches Fremdregiment wie es viele in der piemontesischen Armee gab.

Das weiß uniformierte Regiment heißt Desportes.

Beide Regimenter haben an zahlreichen Schlachten des Polnischen Thronfolge- und Österreichischen Erbfolgekrieges teilgenommen. Bei mir daheim haben sie noch nicht viel gerissen.  ???
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.045
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #32 am: 11. Dezember 2018 - 17:53:34 »

Was ich sehen kann, ist ganz schön und interessant!

Noch zum Regiment Borch: Gefällt mir auch gut! Nur sind die Fahnentücher irgendwie nicht sehr stramm an die Stange geklebt. Das würde den Eindruck ebenso verbessern, wie wenn die Fahne leicht im Wind flattern würde, anstatt so gerade nach hinten zu stehen.

Viele Grüße
M.D.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #33 am: 11. Dezember 2018 - 18:23:32 »


Noch zum Regiment Borch: Gefällt mir auch gut! Nur sind die Fahnentücher irgendwie nicht sehr stramm an die Stange geklebt. Das würde den Eindruck ebenso verbessern, wie wenn die Fahne leicht im Wind flattern würde, anstatt so gerade nach hinten zu stehen.
Das liegt an dem Fahnenträger von Zvezda, glaub ich. Ist ja schon ne Weile her, dass ich die bemalt habe, kann mir nur grob dran erinnern, dass es ein Krampf war die Fahnentücher an den Stangen zu befestigen. Ich habe da ja die originalen, viel zu kleinen, Fahnentücher weggeschnitten. Bei der weißen Fahne ist mir das besser gelungen. Sie wehen leicht im Wind und stehen nicht so exakt nach hinten wie es auf dem Foto wirkt. Aber ideal ist das sicher nicht. In der Hinsicht wirken die piemontesischen Fahnen auf jeden Fall cooler. Da hab ich ja auch keine genuinen Fahnenträger genommen, sondern Artilleristen.

Ich habe derzeit 2 Bataillone Hessen des Kontingents unter General Clement bzw. später Waldenheim in der Mache. Die will ich dann auch für Rocoux und Laffeldt auf Pragmatischer Seite einsetzen. Nur damit ich überhaupt mal gescheite Hessen-Kasseler habe, auch wenn meine Fahnenauswahl eher spekulativ ausfallen wird.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #34 am: 14. Dezember 2018 - 11:24:12 »


Hier kommt das Regiment Sturler.

Schweizer in Niederländischen Diensten.
Normalerweise wollte ich keine Niederländer bemalen, da diese von der Uniform her eh tupfe gleich aussahen wie Preußen, zumindest im Fall der Regimenter Bentinck, Bedaris, Aylva, Sachsen-Eisenach, Soute und Leyningen. Daher nahm ich dafür immer meine Ebaykäufe an Preußen. Eventuell gebe ich einem Bataillon mal weiße Gamaschen.


Mit dem Regiment Sturler wollte ich ein signifikant anders ausschauendes Regiment, das somit als eine Art Eliteeinheit fungieren kann. Bei den beiden letzten großen Schlachten mit niederländischer Beteiligung wurden dann eh massiv Bayern eingesetzt, die ich eh schon habe.
Gespeichert

vodnik

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.648
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #35 am: 14. Dezember 2018 - 12:16:35 »

...gefallen mir diese Minies. Ist die Karte auf Textil gedruckt?
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #36 am: 14. Dezember 2018 - 14:29:35 »

...gefallen mir diese Minies. Ist die Karte auf Textil gedruckt?
Die Karte ist auf Ingres-Papier gedruckt und dann auf Leinen segmentweise aufgeklebt. Das war lange noch so für wertvollere Karten üblich. Das Teil hält seit bestimmt einem Jahrzehnt alles Mögliche aus.
Das ist eine Postkarte von Deutschland aus den 1780ern, die ich mal irgendwann als ganz schönen Scan im Internet gefunden habe.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #37 am: 24. Dezember 2018 - 00:25:55 »

Mein erstes richtiges hessisches Regiment: Mansbach.



Bei der Fahne war ich etwas kreativ und hab ne hessische aus dem Span. Erbf.krieg ausgesucht, die ich hübsch fand.

Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #38 am: 02. Januar 2019 - 13:19:17 »

Derzeit bereite ich das Regiment Clement bzw. Baumbach vor.

Bin gespannt wie das mit den orangen Aufschlägen und Rabatten aussieht.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #39 am: 15. Januar 2019 - 23:22:48 »

Jetzt gibt es das Regiment Clement.



Figuren wieder ein Mix aus Zvezda und Revell.



Rabatten und Aufschläge orange, Schöße rot.
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.964
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #40 am: 16. Januar 2019 - 02:09:33 »

Die Bilder kann ich sehen!

Ich habe meine Bataillone ja lieber einheitlich, aber so ist es realistischer. Und dann hast sie auch noch toll bemalt.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #41 am: 16. Januar 2019 - 09:12:06 »

Die Bilder kann ich sehen!

Ich habe meine Bataillone ja lieber einheitlich, aber so ist es realistischer. Und dann hast sie auch noch toll bemalt.
Salut!
Die sind doch einheitlich. Das soll halt Pelotonfeuer darstellen. Dabei waren bei den Hessen-Kasselern eigentlich die Grenadiere auf die Kompanien verteilt und nicht wie hier zu einem eigenen "Peloton" zusammengefasst.

Freut mich, dass es jetzt klappt. :)
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.045
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #42 am: 03. Februar 2019 - 13:06:01 »

Oh, interessante neue Einheiten hier - was für eine vielfältige, bunte Sammlung mittlerweile :D

Danke fürs zeigen!
Felix
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.170
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #43 am: 15. März 2019 - 23:28:25 »

Für das Spiel morgen habe ich Generalmajor von Waldenheim bemalt. Er trägt einfach die Uniform seines Regiments. Generäle waren bei den Hessen m.E. nur daran erkennbar, dass sie besseren Stoff und vielleicht Plumage am Hut hatten. Selbst der Landgraf bzw. Erbprinz hat oft einfache Uniformen.
Gespeichert

Plasti

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 718
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kleine Staaten für 1743-48
« Antwort #44 am: 15. März 2019 - 23:37:55 »

Sieht gut aus der Generalmajor.
Mal sehen ob er sich Morgen behaupten kann und seine Truppen Siegreich vom Felde führt?!

Sehr wahrscheinlich steht es irgendwo, nur finde ich es nicht.
Aber warum Steht "Er" soweit rechts auf der Base?
Gespeichert