Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 27. Juni 2019 - 01:02:06
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Samos Malerlei - Frostgrave Frage  (Gelesen 9134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Samonuske

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 486
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #15 am: 03. MĂ€rz 2017 - 12:49:25 »

@khd - welche Mini ist denn von Victrix die graue oder die gelbe ?
Gespeichert
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblub

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.774
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #16 am: 03. MĂ€rz 2017 - 12:57:55 »

Die gelbe.
Der Rucksack ist schlecht modelliert. Ich habe Perry Miniaturen die haben genauso einen Rucksack. Der victrix ist etwas zu schmal.
Bei meinen 40 mm Perries sieht der Rucksach etwas anders au als bei den 28 mm Perry! Andere Variante ? Da kann dir bestimmt ein grĂ¶ĂŸerer Napoleon Experte helfen. Was die victrix auszeichnet ist die  Vielfalt der Posen und da kannst du die ohne weiteres nehmen.
Ich selber bevorzuge inzwischen aber die Perry Napoleonics. Die sehen besser aus und sind besser modelliert!
Björn
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Samonuske

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 486
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #17 am: 03. MĂ€rz 2017 - 13:44:50 »

Kann es sein das aber bei Victrix mehr Details gibt, die scheinen mir mehr bestĂŒckt zu sein als bei Perry ?
Habe gerade gesehen stimmt Perrys habe ich ja eine Box . Habe aber damals aufgehört ,weil einfach die Posen fast alle die selben waren, nÀmlich nur Marschieren .
Bei Victrix habe ich halt alles irgendwie , vom Ladenden bis hin zum verletzten und anlegenden Soldaten. :)
Gespeichert
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblub

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.964
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #18 am: 03. MĂ€rz 2017 - 13:57:19 »

FĂŒr Skirmish kannst Du ja auch beim Perry-Zinn gucken. Ich denke, das meinte Driscoles mit Posenvielfalt.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

khde

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 429
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #19 am: 03. MĂ€rz 2017 - 14:09:51 »

hier nochmal ein Text zu Perry vs Victrix: http://gamingblog.lnh.id.au/?p=1157


Wie gesagt, meine erste PAckung war auch eine Victrix Falnk Companies fĂŒr die 52nd. Wenn es nicht meine erste Truppe wĂ€re, wĂ€re die schon entsorgt, denn keiner (außer zwei/drei Perry Zinnfiguren) mehr sein Bajonett. Der Anblick ist dann schon traurig.
Gespeichert
Hail, Hail, Freedonia, land of the brave and free.

They got guns, We got guns, All God’s chillun got guns!
I’m gonna walk all over the battlefield, ‘Cause all God’s chillun got guns!

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.774
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #20 am: 03. MĂ€rz 2017 - 14:36:12 »

Ich meinte die Victrix Box hat eine Posenvielfalt. Man kann mit der englischen und auch der französichen Box tolle Minis basteln.
So fing das bei mir mit dem Napo Skirmish in dem Maßstab an.
Ich wĂŒrde dir - Stand heute - nur zu Perry Figuren raten. Ich wĂŒrde auch nur Zinn Minis von den Perries fĂŒr Skirmish nehmen.

Man muss dazu auch wissen, daß ich kein Perry fanboy bin. Aber die Jahre im Hobby haben mich einfach dazu gebracht Perry Figuren anzuerkennen.
Sie sind einfach gut.

Will man mit den Plastik Boxen ganze Regimenter ausheben wĂŒrde ich nicht mehr zu Victrix greifen. Es dauert mir zu lange. Die Perries finde ich diesbezĂŒglich auch sehr zeitaufwendig. Ich wĂŒrde dann wahrscheinlich die Warlords nehmen. Da klebt man nur Kopf und Rucksack dran.

@KHDE
mir sind noch nie die Bajonette abgebrochen ! Nicht bei Victrix und nicht bei Perry Plastik.
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Samonuske

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 486
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #21 am: 06. MĂ€rz 2017 - 12:33:29 »

Danke euch fĂŒr eure Antworten, habe mich nun fĂŒr die Perry Metal Minis entschieden. Gibt es außer dem Material einen Unterschied zwischen den Perry Metal und Plastik ?

Ich selber bin mir noch total uneins.
Auf der einen Seite gefĂ€llt mir das Rot der Britain. Auf der anderen Seite gefallen mit von den Preußen die Reiter. Aber auch die HĂŒte der Bayern sehen toll aus. Am liebsten wĂŒrde ich einen Misch Masch von
allen machen. Darum bin ich am ĂŒberlegen ob ich Bayern mit der
Reiterei der Preußen mache. Ach ich weiß nicht , ist einfach alles so toll.
Oder ich kaufe mir von Perry Metall einfach mal von jeder Sorte , sind ja je 6 Mann immer eine Packung. Werde sie alle anmalen und das was gefÀllt wird behalten.



Gespeichert
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblub

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.327
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Samos Malerlei
« Antwort #22 am: 06. MĂ€rz 2017 - 13:24:20 »

Wenn Dir ein bunter Mix so gut gefĂ€llt, warum machst Du dann nicht Peninsular und auf französischer Seite Rheinbundtruppen? Da gab es winzige Kontingente wie Schwarzburg-Rudolstadt mit schön individuellen Uniformen. Ich wĂŒrde mich an Deiner Stelle zuerst in die Zeit einlesen, vielleicht ein paar hĂŒbsche BildbĂ€nde, dass Du einen Eindruck vom Farbenreichtum der Uniformen eines Kriegsschauplatzes kriegst.
Gespeichert

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.774
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #23 am: 06. MĂ€rz 2017 - 13:28:01 »

Mein Tipp bevor du dich verzettelst. Such dir einen Konflikt aus. Was interessiert dich, welche Nation hat es dir angetan?

Bei mir war es so.
Ich fand englische Geschichte immer super. Also wollte ich Briten spielen. Ich mochte  die Sharpe Romane und Filme also zog es mich in den Peninsular War. Ich startete mit Briten und jetzt sind es auch die Franzosen!

Mach also den ersten Schritt vor dem zweiten! Wenn du anfĂ€ngst zu hĂŒpfen wirst du irgendwann stolpern.

Gruß
Björn
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.203
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #24 am: 06. MĂ€rz 2017 - 13:48:36 »

Wie Driscoles schon sagt, solltest du dich am besten auf einen Konflikt oder noch besser auf eine Schlacht einigen. Die Bayern haben auch sehr schöne Kavallerie :)




Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

waterproof

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 339
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #25 am: 06. MĂ€rz 2017 - 14:18:56 »

Das ist das schöne an der Napoleonischen Epoche, die Vielfalt an Uniformen und Kopfbedeckungen ist riesig. Das war fĂŒr mich immer schon der Grund mit dieser Epoche im Tabletop zu starten.
Aber ein GerĂŒst fĂŒr Dein Projekt solltest Du dir errichten. Von einem wilden Mix quer durch die Sortimente der schicken Minis wĂŒrde ich dir auch abraten. Da verschwendest Du Zeit und Energie (und Geld) und bist am Ende frustiert wennÂŽs nicht fertig wird.
Viel Erfolg wĂŒnsche ich Dir. ;)
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.964
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #26 am: 06. MĂ€rz 2017 - 17:00:08 »

Du willst ja Skirmish machen. Da könntest Du neben einer grĂ¶ĂŸeren Truppe fĂŒr Sharpe-Practise oder so auch welche fĂŒr Song of Drums and Shakos oder so bemalen. Da bist Du mit ca. 10 Figuren dabei und kannst leicht mehrere Parteien aufstellen. Und wenn Dir dann eine Truppe besonders gefĂ€llt, weist du ja, dass Du sie aufblasen kannst.

EDIT: Verwegene Idee: Wenn Dir etwas richtig gut gefĂ€llt, kannst Du es auch fĂŒr die Vitrine bemalen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1488816381 »
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.327
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Samos Malerlei
« Antwort #27 am: 06. MĂ€rz 2017 - 17:14:37 »

Da fÀllt mir noch was ein, wenn Dir Bayern und Briten so gut gefallen, warum machst Du dann nicht Badner gegen Briten. Badner waren in Spanien dabei und haben auch Àhnlich exotische Uniformen und auch Helme und gibt\'s doch auch m.W. mit schönen Modellen im Hobby oder nicht?
Gespeichert

Samonuske

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 486
    • Profil anzeigen
    • 0
Samos Malerlei
« Antwort #28 am: 10. MĂ€rz 2017 - 10:52:03 »

Da ich jetzt nicht wieder einen extra Thread aufmachen wollte, farge ich euch hier mal.
Ich habe mich nun fĂŒr die Belgier entschieden, da diese Farblich und auch die Uniform zusagt.
Nun bin ich gerade beim anmalen und habe gesehen das diese ĂŒber den Stiefel so Stulpen haben.
Könnt ihr mir sagen oder besser auch noch ein Bild dazu fĂŒgen. Welche Farbe diese Stulpen hatten ?
Weiß ja nicht ob die Stiefel und Stulpen komplett schwarz waren.


Gespeichert
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblub

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.327
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Samos Malerlei
« Antwort #29 am: 10. MĂ€rz 2017 - 10:59:01 »

Die tragen keine Stiefel sondern Schuhe und die Stulpen sind Gamaschen, die von der Pantalon (langen Hose) teilweise bedeckt sind.

Laut Bernard Coppens, ein sehr guter Illustrator, selber Buchautor ĂŒber viele Napothemen, wĂŒrde ich sagen, ein mittleres Grau ein bisschen dunkler als die naturfarbene Leinenhose.
https://www.1789-1815.com/wat_pb_7bn.htm
Gespeichert