Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. MĂ€rz 2019 - 22:30:28
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: UGAH UGAH Steinzeit Tabletop  (Gelesen 1966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

doncolor

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 181
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« am: 21. Juni 2017 - 11:52:30 »

UGAH UGAH! :skull: :skull: :skull:

So in etwa stelle ich mir den Kampfruf der Höhlenbewohner vor, die dann mit SteinÀxten und Keulen aufeinander los gehen.
Das ganze soll nach dem KISS Prinzip funktionieren und mit W6 WĂŒrfeln auskommen (4 StĂŒck mit 3 verschieden Farben haben sich bewĂ€hrt) auskommen.

ProfilkÀrtchen zum Ausdrucken:
20mm https://www.pink-unicorn.tv/wp-content/uploads/2017/08/Ugah-Ugah-karten.pdf
28mm https://www.pink-unicorn.tv/wp-content/uploads/2017/08/Ugah-Ugah-karten-ALLE-28mm.pdf

Des weiteren gibt es noch den Heiler und die Barbaren Barbara (Kosten: jeweils Mensch +10 Punkte).
Jeder Stamm hat eine dieser Figuren auf seiner Seite.
Jede Figur kann sich 10cm weit bewegen, hat 3 Lebenspunkte und wird ab einer 2+ getroffen.
Der Gegner wĂŒrfelt bei einem Treffer mit gleicher WĂŒrfelzahl einen Rettungswurf, die Punkte die er zu wenig hat zĂ€hlen als Treffer.
Bewustlose können keinen Rettungswurf machen.

Auswirkungen Punkteverlust:
-1 Halbe Geschwindigkeit
-2 Bewustlos
-3 Tot
Zu begin jeder Runde wird die Anzahl der Aktivierungen mit 1W6 erwĂŒrfelt.
Bei jeder Aktivierung gibt es 2 Handlungsmöglichkeiten (z.B. Bewegen/Schiessen, Bewegen/Heilen, Bewegen/Bewegen, Schiessen/Schiessen, etc.)
Der Heiler kann somit maximal 2 Punkte/Runde Heilen, wenn er schon am Opfer steht.
Tritt man gegen Brabara an, dann wird 1W6 gewĂŒrfelt, bei einer 1 Hat man sich in siue Verliebt und kĂ€pft auf ihrer Seite, bei einer 6 hat man sie erlegt und zerrt sie an den Haaren in die Eigene Höhle (sprich sie kĂ€mpft auf unserer Seite).
Ach ja, pro Runde kann eine Figur nur ein Mal aktiviert werden, ĂŒberzĂ€hlige Aktivierungen verfallen.

Das wÀre es soweit mit den Regeln, kommen wir zu den Figuren.
Als erstes habe ich mal auf die Figuren zurĂŒckgegriffen, die schon seit Jahrzehnten in meinem Keller schlummern.
Meine Wahl fiel auf die alten ESCI Barbaren http://www.plasticsoldierreview.com/Review.aspx?id=100
von denen ich fast alle verwenden konnte.
4 Figuren mussten duch kleiner Schnippeleien und Sekundenkleber angepasst werden.

Die anderen konnten so verwendet werden

Steinschleuderer


BogenschĂŒtze


Speerwerfer


Axt- und Keulenschwinger



Der Heiler


Barbaren Barbara



Die FernkÀmpfer haben keine Nahkampfoption, doch können sie am Boden liegende Figuren (Bewustlose) töten.
Der Heiler hat gar keine Kampfmöglichkeit.

Jetzt fehlte nur noch ein GelÀnde.
Als Spielfeld habe ich mir eine 30x30cm Platte auf der es eine Höhle geben sollte.




Der Rohbau.
Nach dem trockenmalen und begrasung sah es dann so aus




Das innere der Höhle




Farblich hatte es mir noch nicht soooo gut gefallen, also noch mal den Pinsel geschwungen


Ein paar FledermÀuse (Reiskörner) an die Decke


Die JĂ€ger bereiten sich vor und bitten um JagdglĂŒck


Dann geht es hinaus


Die Anderen warten schon


Und der Gegner ist auch schon da


In diesem Sinne... UGAH UGAAAAAAAAH!!! :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1503662853 »
Gespeichert

The Desertfox

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.121
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #1 am: 21. Juni 2017 - 12:01:52 »

Schönes Projekt! Ich kann verstehen, dass du alte Reste benutzt hast, aber es gibt wirklich so schöne 28mm Figuren dafĂŒr ;)
Gespeichert
\"Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben, fĂŒr den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben.\"

doncolor

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 181
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #2 am: 21. Juni 2017 - 12:09:41 »

Danke.

Bei 28mm ist leider ne 8 zu viel ich bin eher so der 20mm Freak :D
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.965
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #3 am: 21. Juni 2017 - 12:27:42 »

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.

KnöpfchenzÀhlerei in der Steinzeit: MetallÀxte?
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Skirmisher

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 608
    • Profil anzeigen
    • Skirmisher
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #4 am: 21. Juni 2017 - 12:53:52 »

Ich liebÀugel auch immer wieder mit der urzeit - sehr geil auf jeden Fall :imsohappy_1:
Gespeichert
Join the madness:

Skirmisher.de

Pedivere

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.110
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #5 am: 21. Juni 2017 - 14:02:11 »

Zitat von: \'Riothamus\',\'index.php?page=Thread&postID=252430#post252430
:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.

KnöpfchenzÀhlerei in der Steinzeit: MetallÀxte?

Hosen? UggaUgga? leben in Höhlen?
ist doch alles Klischee, und wenn einer so richtig schön recherchierte Figuren macht dann kann man sie in 50 Jahren wieder neu machen weil\'s dann neue Forschungsergebnisse gibt...

dann lieber eine gute Story
Gespeichert
ach was!

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.965
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #6 am: 21. Juni 2017 - 14:59:46 »

Ja, auch die Germanenkriege tun meinem Auge weh, allerdings sind Nadeln schon in der Steinzeit verfĂŒgbar und, wenn es fĂŒr doncolor zum Bild gehört, ...

Und Höhlen dienten zu kultischen Zwecken, um Tiere zu zerlegen und mitunter sicher auch als Schutzmöglichkeit. Jedenfalls wurden sie aufgesucht. Und welche Teile dessen, was wir heute in unseren Wohnungen machen, dort stattfanden ist immer noch (oder wieder) umstritten, bzw. nicht wirklich geklÀrt.


Aber: MetallÀxte in der Steinzeit?
Gespeichert
Gruß

Riothamus

doncolor

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 181
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #7 am: 21. Juni 2017 - 17:06:23 »

MetallÀxte... nÀÀÀÀ... das sind SteinÀxte :dance3: hab die extraaaa mit \"STEIN-Grau\" angemalt :D
Laut WIKI ist das Entstehungsdatum der Hose unbekannt :rolleyes:
Und Höhlenbewohner gibt es ja noch heute. :laugh1:

Ne, im Ernst... ist ja ein Fun Projekt fĂŒr das kleine Gemetzel zwischendurch.
Hat sich auch schon schön spielen lassen. :popcorm2:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1498057982 »
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.965
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #8 am: 21. Juni 2017 - 17:43:39 »

Wenn das Stein sein soll, dĂŒrften sie spĂ€testens nach 3 SchlĂ€gen nur noch einen KnĂŒppel in der Hand halten. Das solltest Du in den Regeln berĂŒcksichtigen. :D
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Jocke

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 671
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #9 am: 21. Juni 2017 - 20:14:20 »

Zitat von: \'Riothamus\',\'index.php?page=Thread&postID=252442#post252442
Wenn das Stein sein soll, dĂŒrften sie spĂ€testens nach 3 SchlĂ€gen nur noch einen KnĂŒppel in der Hand halten. Das solltest Du in den Regeln berĂŒcksichtigen. :D

Ich glaube nicht!
:D

Schönes Projekt... ich plane fĂŒr ende nĂ€chstes Jahr was Ă€hnliches, allerdings in 28-32mm
Gespeichert
Das Weltenschiff singt zu mir und ich Antworte angemessen!

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.965
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #10 am: 21. Juni 2017 - 22:16:13 »

Ich kann das Video zwar nicht öffnen, aber ich gehe davon aus, dass richtige SteinĂ€xte gezeigt sind, keine steinfarbigen dĂŒnnen aber großflĂ€chigen MetallĂ€xte.

Es gibt ĂŒbrigens tatsĂ€chlich Steinwerkzeuge aus der Übergangszeit, bei denen Gußgrate nachgebildet sind. Aber sie waren so gestaltet, dass sie frunktionierten, wĂ€hrend frĂŒhe Metallwerkzeuge gefunden wurden, die ob ihrer Form eher der ReprĂ€sentation gedient haben sollen.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Drakken

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 43
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #11 am: 21. Juni 2017 - 23:51:12 »

Zitat von: \'doncolor\',\'index.php?page=Thread&postID=252423#post252423
Tritt man gegen Brabara an, dann wird 1W6 gewĂŒrfelt, bei einer 1 Hat man sich in siue Verliebt und kĂ€pft auf ihrer Seite, bei einer 6 hat man sie erlegt und zerrt sie an den Haaren in die Eigene Höhle (sprich sie kĂ€mpft auf unserer Seite).
Gespeichert

newood

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 915
    • Profil anzeigen
    • 0
... gefÀllt mit !
« Antwort #12 am: 22. Juni 2017 - 08:27:54 »

Wir spielen oft von Ludolliere  \"Im Tal der Mammuts\",
jedoch haben wir da nur Pappmarker.

Gibt es eigentlich Spielregeln im Handel fĂŒr diese Phase
der Menschheitsgeschichte ?

Ich habe auch auf der diesjÀhrigen Tactica etwas mit
Ur-Menschen gesehen, konnte aber nicht erkennen nach
welchen Spielregeln dort gespielt wurde.

mfg
newood
Gespeichert

doncolor

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 181
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #13 am: 22. Juni 2017 - 10:51:27 »

Zitat von: \'Jocke\',\'index.php?page=Thread&postID=252448#post252448
Zitat von »Riothamus«

   
   
Wenn das Stein sein soll, dĂŒrften sie spĂ€testens nach 3 SchlĂ€gen nur noch einen KnĂŒppel in der Hand halten. Das solltest Du in den Regeln berĂŒcksichtigen. :D
Zitat von: \'Jocke\',\'index.php?page=Thread&postID=252448#post252448
Ich glaube nicht! :D
Zitat von: \'Jocke\',\'index.php?page=Thread&postID=252448#post252448
Schönes Projekt... ich plane fĂŒr ende nĂ€chstes Jahr was Ă€hnliches, allerdings in 28-32mm
Zitat von: \'Jocke\',\'index.php?page=Thread&postID=252448#post252448
Zitat von: \'Riothamus\',\'index.php?page=Thread&postID=252442#post252442
Wenn das Stein sein soll, dĂŒrften sie spĂ€testens nach 3 SchlĂ€gen nur noch einen KnĂŒppel in der Hand halten. Das solltest Du in den Regeln berĂŒcksichtigen. :D

Ich glaube nicht!
:D

Schönes Projekt... ich plane fĂŒr ende nĂ€chstes Jahr was Ă€hnliches, allerdings in 28-32mm
Ich liebe die Videos von dem Typen! 8o

Ja cool, da gibt es ja zum GlĂŒck einige Figuren.


@drakken: Ja genau! LOL :laugh1:
Gespeichert

Pedivere

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.110
    • Profil anzeigen
    • 0
UGAH UGAH Steinzeit Tabletop
« Antwort #14 am: 23. Juni 2017 - 00:41:44 »

um mit dem KnöpfchenzĂ€hlen zu beginnen, ist die Steinzeit frĂŒh genug!

vor allem wenn man Altsteinzeit, Jungsteinzeit und frĂŒheste Bronzezeit durcheinanderbringt - eine Nadel macht noch keine Hose  :P

in diesem Sinne, frohes Steinekloppen  :dance3:
Gespeichert
ach was!