Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Juni 2019 - 03:00:01
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Photobucket will jetz Geld...oder was?  (Gelesen 2129 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dareios

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.726
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #15 am: 30. Juni 2017 - 13:58:57 »

Ansonsten könnt ihr euch auch bei wordpress anmelden und dort Bilder hochladen. 3gb sind frei und ihr habt sogar ne eingebaute Galleriefunktion und nettes Design.
Gespeichert

Longshanks

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.353
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #16 am: 30. Juni 2017 - 15:01:57 »

Imgur ftw :D
Gespeichert

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.664
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #17 am: 30. Juni 2017 - 15:11:50 »

@ Longshanks
Mal sehen wann die dann auch umstellen,ist jetzt mein zweiter Umzug.War vor Jahren bei imageshak.
Da ich ja keine Ahnung von der Technik habe und mich teilweise nur wunder das alles funktioniert bräuchte ich bei einen Server usw.Hilfe.Bin ja schon unfähig bei Worlpress gewesen und das soll ja schon recht \"einfach\"sein.
Und 5 Euro im Monat und wirklich sicher sein das die Bilder noch Jahrzehnte zu sehen sind wäre wohl OK.

Grüße  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Longshanks

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.353
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #18 am: 30. Juni 2017 - 15:15:57 »

Die sind ein Derivat von reddit.com und haben auch (sehr wenig) Werbung. Reddit kommt auch über die Runden über (freiwillige) Donations etc, mal abwarten was sie draus machen.
Gespeichert

zigoR

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 602
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #19 am: 30. Juni 2017 - 18:58:45 »

Eigenen Webspace gibt es für schmales Geld... Ich habe Photorf!\"§$!\"§$%&\" immer gehasst wie die Pest :D

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit über die Datenbank mit einem String-Replace zu arbeiten.. Hallo Admins?!   :thumbup:

Hanno Barka

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 3.693
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #20 am: 30. Juni 2017 - 22:03:27 »

Zitat von: \'zigoR\',\'index.php?page=Thread&postID=253033#post253033
Vielleicht gibt es eine Möglichkeit über die Datenbank mit einem String-Replace zu arbeiten.. Hallo Admins?!

Da müßtest Du Zoogla andocken, auf die DB haben Camo et moi keinen Zugriff ;)
Gespeichert
Mit meiner brandneuen ergonomischen Gamingtastatur geschrieben. Kryptische Wortschöpfungen sind tastatur-, geschicklichkeits- und koordinationsbedingt und nicht als Zeichen geistigen Verfalls zu werten!

Graue Maus A.D. - Jetzt im Dienst Karthagos nördlich der italischen Alpenpässe.

hallostephan

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.322
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #21 am: 01. Juli 2017 - 07:46:49 »

one drive oder google drive? Ja hat man ja. Geht das teilen leicht?
Mal testen.
Ich muß mich leider der krassesten Meinung über Photobucket anschliessen, hab es auch. Ach die Bilder-eh keine vernünftige Ordnung wegen Faulheit. Geb ich zu. Werde gerne die obigen probieren oder was Don macht. Grenzt schon an Erpressung! Immerhin hätten Sie Dich ja mal drauf hinweisen müssen, wenn sie sich seriös nennen wollten.
Ich flgte dem nur, weil irgendwann einer ein Tutorial davon erstellte, hier Bilder einzustellen. Ich selbst nutze nicht mal 5 Prozent und werde gespammt, was das Zeug hält! Schlimmer gehts nur mit den Pornodatings anderer Anbieter :love:  Der Don! tut mir echt traurig und wir sind gewarnt!
Gespeichert
es ändert sich ständig was, auch in den gespielten Systemen! :smiley_emoticons_outofthebox:

Mandulis

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.371
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #22 am: 01. Juli 2017 - 09:37:58 »

Nur mal so als kleine Warnung:
Google Drive, one drive und die meisten anderen Cloud-Anbieter haben ihre Server sonstewo stehen, aber nicht in Deutschland. Das heißt auch, es gilt kein deutsches Recht. Wenn die sich dazu entscheiden dasselbe wie Photobucket zu machen, habt ihr auf Kies gepupst. Wenn ihr mehr Sicherheit wollt, zum Beispiel durch deutsches Datenschutzrecht, sucht euch einen Anbieter mit Servern hier.

Ebenso gilt immer die Regel: Bei Daten die euch wichtig sind, Backups machen. Die Bilder lokal aufm Rechner speichern geht ja auch. Pro Projekt nen Ordner und gut ist. Speicherplatz ist mittlerweile auch recht billig; externe Festplatten sind wesentlich günstiger als Photobucket.
Gespeichert
schneller Reichtum , Guter Sex

Kommt zu den Dice Knights oder [url=http://www.sweetwater-forum.de/index.ph

Davy Jones

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #23 am: 01. Juli 2017 - 09:51:55 »

Zitat von: \'Longshanks\',\'index.php?page=Thread&postID=252990#post252990
Ganz ehrlich: Photobucket ist ein mit Werbung überladener Haufen Schei*ße, ich wundere mich immer noch wieviele Leute das benutzen. Ich bekomme regelmäßig das kotzen wenn ich versuche zB Fotos in einer Verkaufsanzeige anzusehen und werde erstmal mit Popups etc überflutet
Besser kann man es nicht ausdrücken.
Gespeichert

Graf Gaspard de Valois

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.610
    • Profil anzeigen
    • 1
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #24 am: 01. Juli 2017 - 11:16:18 »

Ich lade meine Bilder direkt hier bei Sweetwater hoch.
Es wäre natürlich schön, wenn man noch mehr hochladen könnte und nicht ältere löschen müßte.
Dafür würde ich auch gerne etwas zahlen.
Alle Bilder habe ich natürlich noch auf meiner Festplatte gespeichert.

Zum Thema Photobucket ist ja schon alles treffend gesagt worden.
Ich empfand es immer so nützlich wie ein Furunkel am Allerwertesten oder wie Fußpilz oder ähnlich nette Sachen.
Man hat alle möglichen Bilder zwangsweise zu sehen bekommen, nur nicht die die man sehen wollte.
Mal abgesehen von eindeutig zweideutiger Werbung.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1498904488 »
Gespeichert
The North Remembers!

Barbarus

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #25 am: 01. Juli 2017 - 11:49:56 »

Ich benutz auch Directupload

Is quasi werbefrei, also verdammt wenig, und wenn man sich nicht dumm anstellt, tatsächlich für den Betrachter komplett werbefrei.
(man kann beispielsweise Alben anlegen und Leuten Links zum Album geben und dann kommt da halt erst ne Werbeeinblendung, bevor es zum Album geht, aber mit Adblock kommt das garnicht, glaub ich, und wenn man Leuten nen Direktlink zu nem Bild schickt, gibts natürlich eh keine Werbung.

Die machen das schon seit Jahren so, dass Bilder unbegrenzt lang gespeichert werden.

Und ich benutz den Laden seit 12 oder mehr Jahren für meine Fotos!!! Alles noch da!

Außerdem sollte das ein deutsches Unternehmen sein....
Gespeichert

zigoR

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 602
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #26 am: 01. Juli 2017 - 18:27:04 »

Ich benutze seit eh und je eigenen webspace... Schaut euch doch mal bei den üblichen verdächtigen um, kostet echt nicht die Welt....

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.664
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #27 am: 01. Juli 2017 - 18:47:23 »

Wer sind den die üblichen Verdächtigen ?
Ich habe mich ja schon als Technik-Internetversager geoutet und brächte was wirklich einfaches.
Auch wenn alle jetzt über Photobucket und co. herziehen,ärger mich ja selber muss ich doch zugeben das es funktioniert hat,sogar für mich.
Ich bräuchte was ähnliches.
Will da meine Bilder hochladen mit der Möglichkeit die Bilder auch in Ordner zu packen damit das finden schön einfach ist.
Und wenn ich sie verlinken will möchte ich das es mit ein Mausklick gleich passt
Habe heute was mit wordpress probiert,und das hat wohl nicht richtig geklappt.
Bildergalerie meine fehlenden Kav. Einheiten
Verstehen tue ich das nicht

Schöne Grüße  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Taipeh

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
    • 0
Ersatz für Photobucket
« Antwort #28 am: 01. Juli 2017 - 19:34:50 »

Hi Dirk,

da ergeht es Dir ähnlich wie mir. War so froh das es mit Photobucket funtionierte, und ich meine Bilder so hochladen und in entsprechender Größe in den Foren zeigen konnte.

Bei einem deutlich niedrigerem Preis hätte ich aus lauter Faulheit sogar bezahlt. Aber 400,00 € im Jahr , das ist Raubrittertum ( Mr. Trump lässt grüßen ? ).

Hatte es dann zuerst bei picload.org versucht, hochladen und Ordner anlegen ganz einfach, aber dann konnte ich nur den Link auf das Bild in meinen Beitrag reinkopieren. Beim durchlesen auch da gefunden, das es nicht geht, denn weenn man nur das Bild im Forum betrachtet, können sie einen ja nicht mit Werbung zumüllen.

 

Aufgrund der Anregung das Ganze bei einem dt. Betreiber zu machen ( Rechtssicherheit usw.) bin ich dann bei http://abload.de/ gelanded. Das funktioniert. Habe einen Ordner angelegt , Bilder hochgeladen und diese dann mit meinem Beitrag http://forum.modellfiguren-online.de/index.php?topic=7064.msg53048;topicseen#new verlinkt.. Wenn die Bilder einzeln angegeben werden ist das Ergebnis das Gleiche wie bei Photobucket. Da bin ich dann auch bereit monatlich eine freiwillige Spende zu machen, Hauptsache ich PC Steinzeitme4nsch kann weiter Bilder posten.

 

Ciao Michael
Gespeichert

zigoR

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 602
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #29 am: 01. Juli 2017 - 20:10:29 »

Die üblichen Verdächtigen... 1&1, Telekom, Strato, Alfahosting, Web.de was weiß ich... Einfach mal Google benutzen ;)

Oftmals ist auch webspace in nicht unerheblichen Mengen bei einem DSL Vertrag enthalten... Bei 1&1 war das immer so. Schaut mal in eure Verträge...