Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 27. Juni 2019 - 01:00:13
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Acryl-Base?  (Gelesen 453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Poilu

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 112
    • Profil anzeigen
    • 0
Acryl-Base?
« am: 22. Mai 2018 - 09:09:48 »

Moin moin

Ich habe mir gerade Star Wars Legion zugelegt und stoße bei
der Bemalung auf ein Problem.

Wie sollen die Base werden? Die Figuren werden in WĂŒste, Wald,
Eis und innerhalb von Raumschiffen spielen.

Meine Idee wÀre transparente Acryl-Base.

Kennt sich jemand damit aus? Sieht das Gut aus? Hat jemand
Erfahrung oder Tipps fĂŒr mich?

MfG Poilu
Gespeichert
MfG

Poilu

Velox

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 110
    • Profil anzeigen
    • 0
Acryl-Base?
« Antwort #1 am: 22. Mai 2018 - 09:45:17 »

Hallo Poilu,

das Problem habe ich gerade auch. Bin der dunklen Seite der Macht verfallen. Als GelĂ€nde habe ich mir Endor und einen Bergbauplaneten vorgenommen. Bei Endor wird der Boden grĂŒn beim Bergbauplaneten schwarzsilbrig glĂ€nzend.
FĂŒr mein 1960ger Spy fi Tabletop benutze ich bereits Acrylbases finde passt ganz gut zum Setting.
Bei Star Wars werde ich das ebenfalls so machen.
ich habe bis jetzt drei Möglichkeiten gefunden.
1 Variante LITKO America stellen die originalen in 3 unterschiedlichen stĂ€rken in Acryl her 1,5mm 3mm und 6mm dick mit den entsprechenden Auskerbungen und Feuerwinkeln kosten die Bases fĂŒr die Grundbox 19,99 Dollar.
2 Hersteller Australien ich glaube dice Knights stellen wie oben jedoch nur in 3mm her.
3. Variante sally 4th England allgemeine Bases in 27, 50, 75, 100mm kostet der PAck jeweils 4 Pf mit unterschiedlicher Menge je nach GrĂ¶ĂŸe.
hat allerdings keine Einkerbungen und Feuerwinkel.
Falls es Ozeanien oder America bei dir werden sollte kannst du ja nochmal bescheid sagen vielleicht kann man ja zusammen bestellen.
Schöne GrĂŒĂŸe,
Velox
Gespeichert

gwyndor

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 829
    • Profil anzeigen
    • 0
Acryl-Base?
« Antwort #2 am: 22. Mai 2018 - 09:47:04 »

Hi, ich stand vor einem Àhnlichen Problem bei meinen modernen Figuren und habe Acryl-Bases benutzt. Hier mal ein Beispiel:



Ich finde sie sehr ansprechend und benutze sie bei Figuren, die in verschiedenem GelĂ€nde zum Einsatz kommen sollen. Das Problem ist die Dicke der Base, sie sollte möglichst dĂŒnn sein, finde ich, sonst sieht man den Rand deutlich.

Gruß gwyndor
Gespeichert
\"My Lord, I have a cunning plan!\"

Samonuske

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 486
    • Profil anzeigen
    • 0
Acryl-Base?
« Antwort #3 am: 22. Mai 2018 - 09:53:06 »

Ui da habe ich damals was losgetreten mit den AcyrlBase auf der Asmodee seite. seit dem benutzt jeder dort diese Base. Glaube der Trend hat sich auch hier fort gesetzt ;-)
Gespeichert
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblub

Bil

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 294
    • Profil anzeigen
    • 0
Acryl-Base?
« Antwort #4 am: 22. Mai 2018 - 12:01:25 »

Mit Erfahrung bzgl. Acryl-Basen kann ich nicht dienen, aber mit einem weiteren Anbieter: Warbases (UK) fertigen die gĂ€ngigen Formate in 3 mm StĂ€rke. FĂŒr ÂŁ2.50 bekommt man da z. B. 20 StĂŒck Rundbasen in 25 mm oder 15 StĂŒck in 30 mm. Haben sie die gewĂŒnschten Maße nicht im Angebot, schneiden sie auch gerne nach Kundenvorgaben.
Gespeichert
\"HergottnochmalkönntihrnichtaufhörenmirstÀndighierimForumdieseFigurenunterdieNasezureiben :cursing: \"
( Tellus, 15.07.08 )

Poilu

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 112
    • Profil anzeigen
    • 0
Acryl-Base?
« Antwort #5 am: 23. Mai 2018 - 07:01:08 »

Danke fĂŒr die Antworten.

Dann kaufe ich mir mal welche zur Probe, natĂŒrlich extra dĂŒnne
Gespeichert
MfG

Poilu

Skirmisher

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 624
    • Profil anzeigen
    • Skirmisher
Acryl-Base?
« Antwort #6 am: 23. Mai 2018 - 08:33:25 »

Die kritischste Phase ist dabei vermutlich, bei der Figurenanbringung sich nicht mit dem Sekundenkleber das Base zu verÀtzen.
Gespeichert
Join the madness:

Skirmisher.de

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.774
    • Profil anzeigen
    • 0
Acryl-Base?
« Antwort #7 am: 23. Mai 2018 - 10:01:27 »

Ich finde Acrylbases total hÀsslich!
Es sieht bei Tabletopspielen imho nicht gut aus.
Bei Brettspielen oder sehr einfachen skirmish Spielen auf 2d Platte mag es ok sein.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1527070609 »
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Aenar

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 393
    • Profil anzeigen
    • 0
Acryl-Base?
« Antwort #8 am: 23. Mai 2018 - 10:46:02 »

Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=273543#post273543
Ich finde Acrylbass total hÀsslich!
Es sieht bei Tabletopspielen imho nicht gut aus.
Bei Brettspielen oder sehr einfachen Slirmishspielen auf 2d Platte mag es ok sein.
Da bin ich ganz deiner Meinung , ich finde das sich damit die Figuren kaum mehr von der Platte abheben und schlechter zu erkennen sind . Das mit den verschiedenen einsatzgebieten fand ich noch nie problematisch , ich gestalte meine Bases so das sie gut zur Farbgebung der Miniatur passen , alles andere ist mir da unwichtig .
Gespeichert

Neidhart

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.140
    • Profil anzeigen
    • 0
Acryl-Base?
« Antwort #9 am: 23. Mai 2018 - 11:27:56 »

Die Bases find ich fĂŒr SciFi Figuren eigentlich ganz schick. Leider schaff ich es durch Ungeduld auch bei Epic Fliegern die durchsichtigen AcylstĂ€bchen so mit Kleber einzusauen, dass ich da dann auf bemalten Draht umgestiegen bin.
Nur was fĂŒr Zen Klebemeister, dann aber cool.
Gespeichert

Skirmisher

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 624
    • Profil anzeigen
    • Skirmisher
Acryl-Base?
« Antwort #10 am: 23. Mai 2018 - 12:32:27 »

@Ästhetik: Bei schicker, stylischer Infinity-SciFi finde ich das gar nicht so unpassend, nur bei erdigen Matten mit eher unglatten Figuren können die schon was von optischen Fremdkörpern haben.
Gespeichert
Join the madness:

Skirmisher.de