Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 17. Februar 2020 - 14:36:34
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: making of Bjørn Bærenstyrn  (Gelesen 237 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Commissar Caos

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 218
    • 0
making of Bjørn Bærenstyrn
« am: 14. Dezember 2019 - 22:21:20 »

Der gute Bjørn Bærenstyrn hat ja nun schon 3 Abenteuer überstanden und schärft derweil sein Schwert für das nächste Abenteuer irgendwann im neuen Jahr. Damit es nicht ganz ruhig wird um den tapferen Recken, habe ich ein paar WIP Fotos ausgraben können. Es ist jetzt nicht wirklich ein Tutorial, da die Bilder nicht alle Arbeitsschritte dokumentieren. Aber sie geben einen kleinen Eindruck über den Entstehungsprozess und vielleicht können sie dem ein oder anderen als Inspiration dienen.


 Die Grundierung ist Corax White.


 Ich male grundsätzlich die Base als erstes.


In den meisten Tutorials die man so findet wird die Base als letztes  bemalt. Aber ich kleckere dann immer die Füße der Figur voll.


Wenn ich eine Einzelminiatur bemale gehe ich relativ unsystematisch und nach Lust und Laune vor.


 Beim auftragen der Grundfarben benutze ich eine Nasspalette.


 Grobe Highlights setze ich dabei schon im gleichen Schritt.


 Die Grundfarben werden getuscht. Hier in diesem Bild die Haut.


Nach und nach werden alle Teile von Bjørn bemalt.


Sind alle Grundfarben gehighlightet und anschließend getuscht setze ich ein finales, leicht überzeichnetes Highlight. Das gibt der Figur einen klaren Akzent und einen schönen optischen Effekt, der auch in "Spielentfernung" zur Geltung kommt.

Vielen Dank fürs Lesen. Wer die Abenteuer von Bjørn Bærenstyrn nachlesen möchte kann diese hier finden:
https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,23539.0.html
Gespeichert
Cola ist gut gegen Zähne

2muchtime

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.625
    • 0
Re: making of Bjørn Bærenstyrn
« Antwort #1 am: 15. Dezember 2019 - 07:53:57 »

Das war klasse zu sehen, wie du Björn zum Leben erweckt hast.
Ein Tutorial war es schon irgendwie, vor allem aber interessant zu sehen, dass bei bei Einzelminis die Bemalung ohne System und nach Lust und Zeit kein Einzelfall ist, für den man sich schämen müsste :)
Ich freue mich schon auf die nächsten Abenteuer von Björn (ich kriege das durchgestrichene irgendwie O nicht hin)
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Commissar Caos

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 218
    • 0
Re: making of Bjørn Bærenstyrn
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2019 - 09:19:35 »

Freut mich, dass es dir gefallen hat!
Gespeichert
Cola ist gut gegen Zähne

2muchtime

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.540
    • 0
Re: making of Bjørn Bærenstyrn
« Antwort #3 am: 17. Dezember 2019 - 13:13:49 »

Gefällt ! Vom Zinnklumpen zum Internet-Star  :) ;)
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.625
    • 0
Re: making of Bjørn Bærenstyrn
« Antwort #4 am: 17. Dezember 2019 - 14:43:02 »

Gefällt ! Vom Zinnklumpen zum Internet-Star  :) ;)

Ja, das ist der passende Slogan für Björn :D
Ich persönlich habe sehr viel Spaß an der Entwicklung von Björn und dem Geschehen hier im Thread und auf dem Blog und ich würde mich sehr freuen, wenn es 2020 so weitergeht :)
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)