Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 25. Oktober 2020 - 09:49:40
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Ab und an geht auch mal Fantasy ... ;)  (Gelesen 926 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.377
    • 0
Re: Ab und an geht auch mal Fantasy ... ;)
« Antwort #30 am: 04. Oktober 2020 - 17:19:37 »

Das Lob gebĂŒhrt dann aber Reaper, die sind aus der Bones-Reihe.

Ich habe die nur weiß grundiert, mit Grau eingefĂ€rbt, schwarz gewasht und dann trockengebĂŒrstet: Erst mit dem jedesmal etwas weiter mit Vallejo Silver Grey aufgehellten Grau zweimal und dann mit dem Silver Grey selbst einmal. Also im Prinzip so einfach wie die Spinnen bemalt, ĂŒber die ihr gnĂ€diges Schweigen bewahrt habt. Ich habe da sogar Hellgrau von Rico Design aus dem Hobbybedarf genommen, weil mir meine anderen Farben nicht gefielen. Nachdem ich die weinenden Engel jetzt einordnen konnte, wollte ich sie dann ja auch möglichst hell bemalen.

Der Zwischenschritt ist auch, glaube ich, bei eintönigen Statuen unverzichtbar, wenn man nicht auf anderem Weg Highlights setzt und ÜbergĂ€nge schafft. Vielleicht noch der Hinweis, dass ich dabei dann auch mal endlich Schminckpinsel ausprobiert habe - ĂŒbrigens aus der auch von dir genutzten Billigmarkt-Kette. Ich habe vorher nicht erwartet, dass der Unterschied beim TrockenbĂŒrsten so groß ist. Normal sind solche Sachen ja nur kleine Hilfen. Aber damit war ich schon nach den ersten Pinselstrichen ĂŒberzeugt.

P.S.: FĂŒr alle AnfĂ€nger, ist die Technik fĂŒr Statuen in dem folgenden Tutorial zu sehen. Ich habe nur einen Zwischenschritt mehr gemacht, weil ich das hier eben als SchlĂŒssel empfinde. Aber wie ihr seht, sind die Ergebnisse da erster Klasse und vor allem zeigen sie, wie verschiedene Ergebnisse erreicht werden:

https://www.youtube.com/watch?v=iN22C9wtPlg

Sie haben auch Videos zu Schminckpinseln:

https://www.youtube.com/watch?v=5pWo2W_qhD0

Das ist aber auch in anderen Youtube-KanÀlen zu finden.

Hm, vielleicht sollten wir solche Sachen mal im AnfÀngerbereich sammeln.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 419
Re: Ab und an geht auch mal Fantasy ... ;)
« Antwort #31 am: 05. Oktober 2020 - 06:11:47 »

Das Lob gebĂŒhrt dann aber Reaper, die sind aus der Bones-Reihe.

Ich zitiere hier mal einen bekannten Werberslogan:
"Wer hat's bemalt? Na?"
"Der Riothamus war's."
"Riiioo waaaar's"
 ;D

P.S.: FĂŒr alle AnfĂ€nger, ist die Technik fĂŒr Statuen in dem folgenden Tutorial zu sehen. Ich habe nur einen Zwischenschritt mehr gemacht, weil ich das hier eben als SchlĂŒssel empfinde. Aber wie ihr seht, sind die Ergebnisse da erster Klasse und vor allem zeigen sie, wie verschiedene Ergebnisse erreicht werden:

https://www.youtube.com/watch?v=iN22C9wtPlg

Sie haben auch Videos zu Schminckpinseln:

https://www.youtube.com/watch?v=5pWo2W_qhD0

Das ist aber auch in anderen Youtube-KanÀlen zu finden.

Hm, vielleicht sollten wir solche Sachen mal im AnfÀngerbereich sammeln.

Das wĂ€re ein gute Idee! BefĂŒrworte ich, denn Tipps gibt es nie genug.
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.377
    • 0
Re: Ab und an geht auch mal Fantasy ... ;)
« Antwort #32 am: 20. Oktober 2020 - 22:26:29 »

Weitere Statuen habe ich in jener Woche nicht geschafft, dafĂŒr drei weitere Ghoule.

Aber zunĂ€chst ein wirklich großer Meilenstein. Meine erste Eigenbau-Mini. Wirklich. Nur aus Rohstoffen wie Holz und Green Stuff. Eigentlich wollte ich ein kleines Konstrukt bauen, als ich zum FĂŒllen einer LĂŒcke zuviel Green Stuff vorbereitet hatte, aber nach dem Blick in meinen Bastelhölzerkasten, gab es ein mittleres:



Duplikate der verwendeten Hölzer sind im Vordergrund zu sehen. Das Konstrukt wurde dann zunÀchst angemalt und schon mal leicht verschmutzt:



Aber ich wollte hier mal Rost und Co ausprobieren:



Was haltet ihr vom Rostrobo? Und soll ich ihn gerade oder schrÀg und dynamischer auf die Base kleben?

Ach ja, noch die Ghoule. Die drei Nackedeis sind von Otherworld:

« Letzte Änderung: 20. Oktober 2020 - 22:29:30 von Riothamus »
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 419
Re: Ab und an geht auch mal Fantasy ... ;)
« Antwort #33 am: 21. Oktober 2020 - 05:38:38 »

Das rostige Konstrukt ist dir klasse gelungen. Der Rost ist dir perfekt gelungen! Ich wĂŒrde das Konstrukt eher schrĂ€g auf die Base kleben, das sieht fĂŒr mich passender aus.
Diese Partypicker vom Tedi sind klasse, da habe ich auch schon GefĂ€ĂŸe fĂŒr Mumien und anderes draus gebaut :D

Die Nackigen waren (m)ein Lacher am Morgen ;D
Sehen klasse aus ;D
Gespeichert

Sens/)

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 196
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Ab und an geht auch mal Fantasy ... ;)
« Antwort #34 am: 21. Oktober 2020 - 07:23:37 »

Sieht original nach Metall aus  8)
Gespeichert

Commissar Caos

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 304
    • 0
Re: Ab und an geht auch mal Fantasy ... ;)
« Antwort #35 am: 21. Oktober 2020 - 14:10:26 »

cooles Konstrukt. Macht allerdings mehr den Eindruck einer wildgewordenen Turnierpuppe fĂŒr verschĂ€rfte Trainingsbedingungen. BrĂ€uchte dann allerdings noch Schild und Morgenstern.  ;D
Gespeichert
Cola ist gut gegen ZĂ€hne

2muchtime