Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 02. MĂ€rz 2024 - 01:59:25
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: So mache ich meine Sachen  (Gelesen 4021 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 687
    • Tabletop Generals
So mache ich meine Sachen
« am: 05. Februar 2021 - 15:52:41 »

Hallo Leute, wird wohl Zeit das ich mal zeige wie ich meine Sachen mache. Als erstes die Runensteine von Tabletop Art.
Hier so gut wie alles was man braucht.

Dann die Farben fĂŒr das Base.

Und fĂŒr die Steine selber.

« Letzte Änderung: 06. Februar 2021 - 19:19:48 von Tabletop Generals »
Gespeichert

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 687
    • Tabletop Generals
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #1 am: 05. Februar 2021 - 16:29:03 »

Zuerst mal die Steine auf die Bases, dazu die Bases entgraten und dann von den KaffeerĂŒhrern ein paar StĂŒcke abbrechen mit Sekundenkleber auf das Base kleben und dann den Stein darauf platzieren.




NĂ€chster Schritt ist die Vorbereitung des Bases mit Spachtelmasse.

Spachtelmasse mit Wasser mischen.

Dann die Masse auftragen und verteilen, nicht zu glatt aber auch nicht zu uneben.



So und dann muss das Ganze erstmal trocknen. Diese Schritte mit dem Holz unnd der Spachtelmasse mache ich auch bei allen meinen Miniaturen die ich auf Bases klebe die keinen eigenen Sockel haben. Die Spachtelmasse nutze ich auch da wo die Miniaturen einen Sockel haben um diesen im Base verschwinden zu lassen.
Gespeichert

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 687
    • Tabletop Generals
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #2 am: 06. Februar 2021 - 19:19:28 »

Als die Spachtelmasse trocken ist klebe ich zusĂ€tzliche Steine mit Sekundenkleber auf die Bases fĂŒr ein wenig mehr Optik.




NĂ€chster Schritt ist Sand mit Leim auf das Base bringen.


Danach nochmal mit der Wasser Leim Mixtur (Konsistenz von Schlagsahne) einpinseln.


Nach dem Trocknen kann grundiert werden.
« Letzte Änderung: 09. Februar 2021 - 18:41:46 von Tabletop Generals »
Gespeichert

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 687
    • Tabletop Generals
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #3 am: 12. Februar 2021 - 14:23:42 »

Grundiert ist das Ganze nun, hab eine helle Grundierung benutzt da ich quasi nur noch mit Knochenfarbe oder Sandfarbe grundiere.


Dann das Base mit der Grundfarbe Flat Earth von Vallejo bemalt.


Dann können die Steine auch schon die Grundfarbe bekommen German Grey auch von Vallejo. Ist noch feucht, deshalb glÀnzt das so.

« Letzte Änderung: 11. Februar 2022 - 12:03:16 von Jens von Tabletop Generals »
Gespeichert

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 687
    • Tabletop Generals
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #4 am: 10. Februar 2022 - 17:52:41 »

So hab hier mal an den Runensteinen weiter gemacht, erste Schicht trockenbĂŒrsten und man kann schon gut erkennen was da so eingemeiselt ist, auch wenn ich es nicht lesen kann.








nĂ€chstes Update kommt diesmal frĂŒher,  ;)
Gespeichert

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 687
    • Tabletop Generals
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #5 am: 11. Februar 2022 - 13:22:11 »

Hier noch einmal trockengebĂŒrstet, kann natĂŒrlich sein das ich mir manch einen Schritt hĂ€tte sparen können. Aber jetzt ist es nunmal so.








Nun ist der ganze Kram einmal getuscht worden, mit Nuln Oil und ein wenig nass in nass mit grĂŒn und braun








Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.343
    • 0
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #6 am: 11. Februar 2022 - 14:17:21 »

Die sehen sehr gut aus.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

WCT

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.179
    • 0
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #7 am: 11. Februar 2022 - 16:04:51 »

Also die Farbgebung finde ich wirklich sehr gelungen.
Gespeichert
The game [WHFB 8.Ed] is just like 40K,...- chicagoterrainfactory.wordpress.com

mein Blog

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 687
    • Tabletop Generals
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #8 am: 12. Februar 2022 - 19:24:11 »

So die Runensteine sind fertig









Vielen Dank fĂŒr das bisherige Feedback
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.343
    • 0
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #9 am: 22. Februar 2022 - 00:23:23 »

Mit der BegrĂŒnung ist das wirklich erstklassig. Was nimmst du fĂŒr Washes?

Zu solcher Steinbemalung solltest du ein Tutorial machen.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Parmenion

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.397
    • 0
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #10 am: 22. Februar 2022 - 07:37:20 »

Die sehen sehr schön aus!! Die Farbe der Steine ist toll!!

Parmenion
Gespeichert

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 3.208
    • 0
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #11 am: 22. Februar 2022 - 08:47:36 »

Sehr gut geworden
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Strand

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.506
    • 0
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #12 am: 22. Februar 2022 - 11:07:31 »

Die runden Steine neben dem großen Monolithen passen irgendwie nicht zu den scharfkantigen Verwandten, aber die BegrĂŒnung bricht das zum GlĂŒck optisch wieder auf, so dass in Summe sehr schöne GelĂ€ndestĂŒcke entstanden sind. 

Aber: Warum stehen die Monolithen auf KaffeeumrĂŒhrern? HĂ€tte sonst der Kleber nicht gehalten?
Gespeichert
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 687
    • Tabletop Generals
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #13 am: 23. Februar 2022 - 09:50:02 »

Vielen Dank an alle fĂŒr das Lob, die Idee mit dem Tutorial nehme ich mal auf und schaue mal wann und wie ich das hinbekomme.

@Strand, ja das mit den unterschiedlichen Steinen ist sogar so gewollt. Die Runensteine selber sind alt und geheimnisvoll, aber mit der Zeit hat man achtlos Feldsteine und Findlinge neben diese KulturgĂŒter gelegt.
Die StÀbchen sind wegen der Basegestaltung drunter, ich wollte nicht das die Runen im unteren Bereich nicht mehr zu sehen sind und da ja noch Spachtelmasse und Sand auf das Base kam musstenn ich die Steine irgendwie aufbocken.
Gespeichert

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.017
    • 0
Re: So mache ich meine Sachen
« Antwort #14 am: 23. Februar 2022 - 20:45:22 »

Schick geworden, gefallen mir gut. Bin immer ein Fan von grauem Stein und saftigem grĂŒnen Bewuchs.

Ich hab es bei meinen zwar auch nicht anders gemacht, aber: Runensteine waren wohl ĂŒberwiegend, wenn nicht alle, recht bunt bemalt. Das Bild vom Runenstein der nur grau ist, ist also eigentlich eher die Fundsituation heute, da die Farben alle verblichen bzw abgetragen sind. Aber um ehrlich zu sein, sieht das so auf dem Spieltisch vermutlich auch irgendwie fĂŒr das Augen besser aus, als der Versuch so eine farbige Bemalung hinzubekommen.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine