Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 29. September 2020 - 01:13:21
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte  (Gelesen 176196 mal)

0 Mitglieder und 2 GĂ€ste betrachten dieses Thema.

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.145
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2685 am: 16. April 2020 - 19:04:53 »

Nachtrag:
Deine Russen sehen super aus, aber deine Österreicher mĂŒssen sich wahrlich nicht verstecken!
GefÀllt mir :D

Danke, D.J.! Guck dir mal die 30 österreichischen Brigaden mit Ungarn, Kroaten, Böhmen, 18 Batterien Artillerie... (ca.30-50 Seiten weiter vorne hier, oder viel mehr...?)! 😊
Gespeichert

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2686 am: 17. April 2020 - 05:43:37 »

Mache ich gerne, wenn ich etwas mehr Zeit habe.
Bin gerade mein Bastelzimmer zum Spielzimmer am erweitern / umbauen, komplett mit Spieltisch ;)
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.145
    • 0
Waterloo-Spiel Sept. 2020 - Auftakt
« Antwort #2687 am: 09. September 2020 - 21:10:36 »

 Hallo,

Mein Ă€ltester La Grande ArmĂ©e-GefĂ€hrte kam zu Besuch und so entschlossen wir uns, Waterloo zu spielen, was fĂŒr ihn ein Novum war. Zweites Novum war, dass er immer Ösis oder Briten gespielt hatte und nun mal die Franzosen ĂŒbernahm, so blieben die Alliierten fĂŒr mich:



So versammelte ich mein britisch-alliiertes Zentrum entlang der Anhöhe, jede Division ca. dort, wo sie auch historisch stand: hinten, also rechts die Kavalleriereserve, unten-links Picton, rechts davon der Prince of Orange und die Braunschweiger, dahinter Hill mit seinem Korps... Das Haus oben im Bild steht fĂŒr La Haie Sainte. Sowas wie der Airfix-Bausatz wĂ€re von den Ausmaßen ja leider fĂŒr den GA-Scale viel zu raumfassend, maximal 4x4 Zoll darf ein solches Gehöft sein.



Der wilde Vandeleur auf der britischen linken Flanke mit leichter Kavallerie (2 Brigaden und 2 Batterien horse artillery, neben Pictons Reserve-Korps.

Was gespannt, wie mein Freund die Franzosen fĂŒhren wĂŒrde... Ich konnte ja auch schon einiges bei Waterloo mit den Franzosen reißen - was er wohl tun wĂŒrde?

Interessiert euch ĂŒberhaupt noch ein Waterloo-Bericht?

Viele GrĂŒĂŸe
Felix
« Letzte Änderung: 10. September 2020 - 07:22:41 von MarĂ©chal Davout »
Gespeichert

tattergreis

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.167
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2688 am: 09. September 2020 - 23:36:02 »

Spielberichte schon, die tatsÀchliche Schlacht ist oft genug durchgekaut.
Gespeichert
Sire, voilĂ  les bons

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.145
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2689 am: 10. September 2020 - 07:23:20 »

Naja, es wird ein Spielbericht 😊
Gespeichert

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2690 am: 10. September 2020 - 07:56:38 »

Spielberichte gehen immer :)
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.977
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2691 am: 10. September 2020 - 13:53:23 »

Ich habe nie was gegen nen Spielbericht. Am besten mit schönen Bildern und dass ich auch den Ablauf kapiere.  ;)
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.145
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2692 am: 10. September 2020 - 18:11:26 »

Ich habe nie was gegen nen Spielbericht. Am besten mit schönen Bildern und dass ich auch den Ablauf kapiere.  ;)

Ich gebe mir mĂŒhe 😉
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.255
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2693 am: 11. September 2020 - 00:15:57 »

Ich komme zwar nur sehr selten dazu, welche zu lesen, aber ich habe dann immer das wohlige GefĂŒhl, dass da Lesestoff fĂŒr kalte, dunkle und stĂŒrmische Herbsttage wartet.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.145
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2694 am: 12. September 2020 - 09:08:49 »

Schön! Rio, deine Antworten sind ja oft auch was zum genießen an stĂŒrmischen Herbstabenden - da freue ich mich drauf! 😊
Gespeichert

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2695 am: 12. September 2020 - 09:51:30 »

Was gibt es denn schöneres, als einen liebevoll gestalteten Spielbericht zu lesen?
Vor dem Fenster blĂ€st der kalte Wind und 10W100 welke BlĂ€tter (oder im Winter 10W1000 Schneeflocken) wirbeln vor dem Fenster, der Tee / Kaffee / Irish Coffe dampft wohl riechend aus der Tasse vor sich hin und wir machen es uns gemĂŒtlich, wĂ€hrend einer aus unserem Stamm der Tabletopspieler von Heldentaten und UngestĂŒm berichtet. Von wogendem SchlachtenglĂŒck, unzuverlĂ€ssigen VerbĂŒndeten, wankelmĂŒtigen WĂŒrfeln und liebevoll gestalteten Spielfeldern.
Das sind fĂŒr mich Herbst und Winter :)
Ich persönlich halte (geschriebene) Spielberichte, egal fĂŒr welches System oder fĂŒr welche Epoche auch immer, fĂŒr einen unverzichtbaren Bestandteil eines Forums. Das wĂ€re sonst ja so, als wĂŒrde man als Stamm um das Feuer sitzen und niemand wĂŒrde Geschichten von der Jagd auf das Mammut erzĂ€hlen oder vom Kampf gegen einen SĂ€belzahntiger und dabei auf die Bilder an der Höhlenwand deuten!
Undenkbar.
:)
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.145
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2696 am: 12. September 2020 - 15:13:53 »

Was gibt es denn schöneres, als einen liebevoll gestalteten Spielbericht zu lesen?
Vor dem Fenster blĂ€st der kalte Wind und 10W100 welke BlĂ€tter (oder im Winter 10W1000 Schneeflocken) wirbeln vor dem Fenster, der Tee / Kaffee / Irish Coffe dampft wohl riechend aus der Tasse vor sich hin und wir machen es uns gemĂŒtlich, wĂ€hrend einer aus unserem Stamm der Tabletopspieler von Heldentaten und UngestĂŒm berichtet. Von wogendem SchlachtenglĂŒck, unzuverlĂ€ssigen VerbĂŒndeten, wankelmĂŒtigen WĂŒrfeln und liebevoll gestalteten Spielfeldern.
Das sind fĂŒr mich Herbst und Winter :)
Ich persönlich halte (geschriebene) Spielberichte, egal fĂŒr welches System oder fĂŒr welche Epoche auch immer, fĂŒr einen unverzichtbaren Bestandteil eines Forums. Das wĂ€re sonst ja so, als wĂŒrde man als Stamm um das Feuer sitzen und niemand wĂŒrde Geschichten von der Jagd auf das Mammut erzĂ€hlen oder vom Kampf gegen einen SĂ€belzahntiger und dabei auf die Bilder an der Höhlenwand deuten!
Undenkbar.
:)

Schön geschrieben, D.J.! Hier sind ja alle, wenn sie wollen und die Zeit haben, Vielschreiber!

PS: bin gerade in meiner alten Uni-Stadt Bielefeld und es war eben so schön in den beiden TabletoplĂ€den hier alte WeggefĂ€hrten zu treffen und zu plaudern! GrĂŒĂŸe an Pinsel, Christian aka Aeneas hier im Forum und Jonas!
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.255
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2697 am: 12. September 2020 - 20:32:51 »

Ich sage ja nicht, dass ich gegen Spielberichte bin, nur dass meine Zeit es mir nicht erlaubt und ich hoffe, sie zumindest spĂ€ter zu lesen. Vielleicht habe ich das nicht deutlich genug kommentiert. Ihr gebt euch immer MĂŒhe und ich komme nur zum Überfliegen. Daher sollte das ein Lob sein, um mein Gewissen wenigstens etwas zu beruhigen.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2698 am: 13. September 2020 - 10:18:34 »

Schön geschrieben, D.J.! Hier sind ja alle, wenn sie wollen und die Zeit haben, Vielschreiber!

Danke dir :) Ist eben das, was ich empfinde.

PS: bin gerade in meiner alten Uni-Stadt Bielefeld und es war eben so schön in den beiden TabletoplĂ€den hier alte WeggefĂ€hrten zu treffen und zu plaudern! GrĂŒĂŸe an Pinsel, Christian aka Aeneas hier im Forum und Jonas!

Oh, das klingt nostalgisch. Viel Spaß noch (falls du noch da bist) :)

Ich sage ja nicht, dass ich gegen Spielberichte bin, nur dass meine Zeit es mir nicht erlaubt und ich hoffe, sie zumindest spĂ€ter zu lesen. Vielleicht habe ich das nicht deutlich genug kommentiert. Ihr gebt euch immer MĂŒhe und ich komme nur zum Überfliegen. Daher sollte das ein Lob sein, um mein Gewissen wenigstens etwas zu beruhigen.

Ich komme meist auch erst spĂ€ter dazu, Spielberichte zu lesen  :( Ich speichere mir die Seiten als Link ab, aber manchmal ist die Zeit einfach zu knapp, was ich dann immer sehr bedauere.
Aber sie werden immer mit großem Genuss gelesen, das ist sicher :)
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.145
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #2699 am: 13. September 2020 - 11:32:18 »

Man hat nicht immer viel Zeit - vollkommen klar 🙂
Gespeichert