Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 27. Januar 2022 - 22:03:25
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte  (Gelesen 299926 mal)

0 Mitglieder und 2 GĂ€ste betrachten dieses Thema.

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3870 am: 02. Dezember 2021 - 14:23:11 »

Die Masse der Truppen auf einem Teil deiner Bilder ist wirklich beeindruckend :o!

Immer wieder, wenn man im Hintergrund etwas von dem sieht, was bei den Spielen die ganze Zeit vor Augen ist, höre ich solche Kommentare zu den Massen und ich höre sie gern 🙂
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.668
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3871 am: 03. Dezember 2021 - 08:04:17 »

Danke fĂŒr den Zuspruch, Jungs! Freut mich :)

Sehr schöne Truppe :)
Und ja, Umbauen is schon schmerzhaft, in dem Maßstab und bei so schönen Figuren.

Ja, im ersten Moment ist es wegen der "schönen Figuren" schmerzhaft, aber ich nehme fast nur die mit Pistole direkt zur Seite schießenden (auf meinen Kav-Basen wirken die, als ob sie ihrem Nebenmann direkt in den Kopf schießen, also ist das nicht so schlimm, die zu verwenden) - habe da 15 oder so von.

Ach, die! Okay, die sehen wirklich ein wenig aus, wie die imperialen Kommissare bei 40k, die fĂŒr Zucht und Ordnung in den eigenen Reihen sorgen ;D

Was den Umbau in dem Maßstab an sich angeht, macht mir das Spaß und ist auch nicht so wild. Eine schöne glatte, nicht zu kleine Klebestelle reicht mir da  :D

Da gebe ich dann auf. Zum Einen, wegen dem Abschneiden, was ich nicht ĂŒber das Herz bringe. Zum Anderen eben wegen dem Kleben, wo mir die ruhige Hand fehlt.  :-\
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
Russ. Fußartillerie mit Offizier
« Antwort #3872 am: 03. Dezember 2021 - 12:39:15 »

Hallo,

Nun kommt ein 12-pfĂŒnder mit Fußartilleriemannschaft:





Ein Oberst ist hier mal mit drauf und hĂ€lt die Aktion gerade mit seiner Hand zurĂŒck, um vielleicht im gĂŒnstigsten Moment feuern zu lassen.

Wie gefallen euch diese Zvezda-MĂ€nner und ihr großes GeschĂŒtz?

Viele GrĂŒĂŸe
Felix
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.886
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3873 am: 03. Dezember 2021 - 12:47:48 »

Die sind sehr schön geworden.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3874 am: 04. Dezember 2021 - 10:03:27 »

Die sind sehr schön geworden.

Danke dir, Riothamus! Es ist auch herrlich, grĂ¶ĂŸtenteils mit Zvezda in dem Maßstab arbeiten zu können :)
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.886
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3875 am: 04. Dezember 2021 - 12:00:19 »

Ja, vieles von Zvezda ist einfach nur großartig. Die Reiter fĂŒr die Römische Republik fĂŒr die punischen Kriege und eigentlich* auch die entsprechende Infanterie finde ich genial. Allein fĂŒr den Offizier und den Zenturio lohnt sich die eine Box und dass der Reiter vom Lacus Curtius mal nicht im Boden verschwindet, macht die andere zum Muß.  Und die zwei Boxen ergeben schon eine ganze DBA-Armee. Sie haben sich an die historischen Vorbilder gehalten. Leider auch an die knienden Triarier und alle Velites tragen pelzige Kopfbedeckung, was wohl dem Platz im Gussrahmen geschuldet ist. Aber da zeigt sich mal, dass  Rechercheergebnisse beachtet werden können und gute Figuren herauskommen können, wenn man zeitgenössische Kunst berĂŒcksichtigt. Ja, ich weiß, die Scuta. Aber das verblasst da schon fast und wer will schon Improvisationen und Reparaturen von der Hand weisen. Ich kann kaum abwarten weiter zu malen. Ganz ruhig werden die HĂ€nde vielleicht nicht mehr, aber es wird gehen.

« Letzte Änderung: 04. Dezember 2021 - 23:32:00 von Riothamus »
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3876 am: 04. Dezember 2021 - 16:33:20 »

Ja, vieles von Zvezda ist einfach nur großartig. Die Reiter fĂŒr die Römische Republik fĂŒr die punischen Kriege und eigentlich* auch die entsprechende Infanterie finde ich genial. Allein fĂŒr den Offizier und den Zenturio lohnt sich die eine Box und das Reiter vom Lacus Curtius mal nicht im Boden verschwindet, macht die andere zum Muß.  Und die zwei Boxen ergeben schon eine ganze DBA-Armee. Sie haben sich an die historischen Vorbilder gehalten. Leider auch an die knienden Triarier und alle Velites tragen pelzige Kopfbedeckung, was wohl dem Platz im Gussrahmen geschuldet ist. Aber da zeigt sich mal, dass  Rechercheergebnisse beachtet werden können und gute Figuren herauskommen können, wenn man zeitgenössische Kunst berĂŒcksichtigt. Ja, ich weiß, die Scuta. Aber das verblasst da schon fast und wer will schon Improvisationen und Reparaturen von der Hand weisen. Ich kaum abwarten weiter zu malen. Ganz ruhig werden die HĂ€nde vielleicht nicht mehr, aber es wird gehen.

Ja, die schönen republikanischen Römer habe ich auch. Frank hat in Hamburg ja schon vorgemacht, wie man mit denen auch wunderbar Tabletop machen kann (hat sogar geschickt HÀT-Minis untergemischt, ohne das es stört). Der Spruch zum Lacus Curtius war auch sehr witzig!
Was ist an den Infanterieschilden falsch?

Bei den Napos kann man ihnen höchstens vorwerfen, dass sie alles in ParadeausfĂŒhrung darstellen, was vor allem bei franz. Voltigeuren und Linienfußartillerie fragwĂŒrdig ist (aber super aussieht, warum ich mich hier auch nicht beschwere!). Bei den Russen passt es, dass volle Zier am Tschako getragen wird.

Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
Weitere Batterie russ. Fußartillerie
« Antwort #3877 am: 04. Dezember 2021 - 22:49:50 »

Hallo,

Hier kommt die nÀchste Kanone mit Besatzung:





Hier fĂŒhrt ein Unteroffizier das Kommando. Ich hoffe, die viele Artillerie langweilt nicht. Als nĂ€chste Truppe wird mal eine etwas andere Szene dargestellt: Die Kanone wird geschoben und fĂŒr den nĂ€chsten Schuss ausgerichtet.

Wie gefÀllt euch das Ergebnis?

Viele GrĂŒĂŸe
Felix
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.886
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3878 am: 05. Dezember 2021 - 03:26:07 »

Auch die Kanone ist gut geworden. Die Artillerie sieht einzeln nicht ganz so spektakulĂ€r aus, entzerrt die Bilder dafĂŒr ein wenig.

Was die scuta angeht, haben einige eine (lederne?) VerstĂ€rkung in Form eines Kreisabschnitts. Es mag sein, dass es irgendwo mal so als Hypothese auftaucht. In Rußland ist ja manchmal andere Literatur im Vordergrund als hier. (Ich kann mich da dunkel an was erinnern.) Aber es sieht aus, als ob einfach ein StĂŒck Holz aufgedĂŒbelt ist. Ich hatte mich oben gestoppt, mehr dazu zu schreiben. Nun, ich ĂŒberlege, ob ich nicht die grĂ¶ĂŸere Basierung mit mehr Minis wĂ€hle. Dazu brĂ€uchte ich noch eine Box, könnte dann Schilde auswĂ€hlen ohne basteln zu mĂŒssen und mĂŒsste den Zenturio nicht zu den Triariern stellen. HĂ€T kann ich mir gut zwischen der schweren Infanterie vorstellen. Dummerweise hĂ€tte ich sie lieber fĂŒr die Velites und die von Zvezda dazwischen. Mal schauen.

DafĂŒr ist der Rest der Scuta schön, teils ganz ohne, teils mit VerstĂ€rkung des Rands nur oben und unten.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.668
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3879 am: 05. Dezember 2021 - 09:37:39 »

Das sieht gut aus, ich gebe aber Rio recht, dass sie einzeln etwas verloren wirken. Ich mag deine Wimmelbilder :D
 
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
Acht der neueren russ. GeschĂŒtze mit Infanteriekorps
« Antwort #3880 am: 05. Dezember 2021 - 15:03:39 »

Danke euch beiden!

Auch die Kanone ist gut geworden. Die Artillerie sieht einzeln nicht ganz so spektakulĂ€r aus, entzerrt die Bilder dafĂŒr ein wenig.

Dann will ich in eurem Sinne doch Massenbilder nachreichen - so sieht es ja dann auch eher in der Schlacht aus:





Ist das eindrucksvoller und gefÀllt euch? ;)
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.886
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3881 am: 05. Dezember 2021 - 15:08:37 »

Wir hĂ€tten aber auch gewartet. Nun, danke fĂŒr die schnelle ErfĂŒllung unserer NikolauswĂŒnsche: Ein Wimmelbild! Eine ganze Batterie ist schon so spektakulĂ€r wie etwas Kavallerie.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.668
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3882 am: 06. Dezember 2021 - 06:17:00 »

DAS nenne ich mal einen Aufmarsch  :D
Beeindruckend. Sehr beeindruckend.
Danke dir.
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3883 am: 06. Dezember 2021 - 14:49:51 »

Danke euch beiden!

Wir hĂ€tten aber auch gewartet. Nun, danke fĂŒr die schnelle ErfĂŒllung unserer NikolauswĂŒnsche: Ein Wimmelbild! Eine ganze Batterie ist schon so spektakulĂ€r wie etwas Kavallerie.

Ist da der versteckte Wink, dass man gern mal wieder etwas Kavallerie sehen wollen wĂŒrde? ;)
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
5 Batterien Reitende Artillerie verstÀrken den russ. Aufmarsch
« Antwort #3884 am: 07. Dezember 2021 - 08:39:25 »

Hallo,

Nun habe ich drei weitere reitende Artilleriebatterien ergÀnzt, hier zusammen mit den zwei bisherigen:





Und hier nochmal die drei neuen Batterien fĂŒr sich, ein Offizier, der den Helm abgenommen hat, ist auch Teil der Truppe (Miniatur von Strelets).





Und nochmal zusammen mit einem Teil der Fußartillerie:



Wie gefallen sie euch?

Viele GrĂŒĂŸe
Felix
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2021 - 08:53:50 von MarĂ©chal Davout »
Gespeichert