Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Mai 2020 - 23:23:00
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Wraith's Crypt - VideoCast | Oathmark Regelwerk  (Gelesen 35072 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Strand

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.449
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Videobericht: Szenario 2020
« Antwort #210 am: 31. Januar 2020 - 23:52:12 »

Sehr schön gemacht - insbesondere das z.T. andĂ€chtige FlĂŒstern.  ;)
Besten Dank dafĂŒr. Ich bedaure noch ein bisschen mehr, dass ich dieses Jahr nicht mit dabeisein konnte.
Gespeichert
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Dreizack

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 16
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Videobericht: Szenario 2020
« Antwort #211 am: 01. Februar 2020 - 10:57:25 »

Ja, ein sehr schöner Bericht von einer wieder einmal mehr sehr schönen und gelungenen Veranstaltung.
Dickes Lob noch mal an Deine Mammutplatte!
Dem FlĂŒstern ist allerdings etwas anstrengend zu folgen, Da könntest Du gern deutlicher sprechen.
Gespeichert

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.887
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Videobericht: Szenario 2020
« Antwort #212 am: 21. Februar 2020 - 19:31:19 »

Danke fĂŒr den Hinweis mit dem GeflĂŒster. War auch ein neues Mikro, da muss ich wohl erstmal den richtigen Pegel finden.

Hier nun wie versprochen einer der aufgezeichneten VortrÀge.
Der gute Tankred hat da sehr schön erklÀrt und gezeigt, was es mit den Contrast Farben so auf sich hat, was man erwarten kann und wozu man das Zeug gut gebrauchen kann:

https://youtu.be/YUY2IoftkwQ

Sehr gelungener Vortrag.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.867
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Videobericht: Szenario 2020
« Antwort #213 am: 21. Februar 2020 - 20:33:39 »

Frank hatte das mit den FarbverlÀufen schon immer genial drauf. Top Video (hatte den Vortrag verpasst).
Ich gehöre halt zu den Leuten, die ja Figuren zusauen. Aber ich bin da Bekenner. 8)
FĂŒr alle, die Maltechniken allerdings verbessern, und dabei aber die Contrasts nutzen wollen, fĂŒr den wird das Video einen noch grĂ¶ĂŸeren Aha Effekt haben, als den, den ich jetzt schon verspĂŒre.
Top Frank. Beide Daumen hoch.

Patrick. Danke fĂŒrs Hochladen auf Deinen Kanal.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.887
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Videobericht: Szenario 2020
« Antwort #214 am: 28. Februar 2020 - 13:58:32 »

Habe mit Martin ja dieses Jahr auf der Tactica in Sachen "Pils und Pinsel" prĂ€sentiert, und natĂŒrlich haben wir auch ne ordentliche Nachbesprechung gemacht:

https://youtu.be/Do9hPm3F1MI

Viele Bilder, viel Gelaber, viele EinkÀufe.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.887
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Videobericht: Tactica 2020 - Pils und Pinsel
« Antwort #215 am: 11. MĂ€rz 2020 - 10:17:10 »

Habe den zweiten Vortrag von der Szenario 2020 hochgeladen:

https://youtu.be/FGXgs5KPzo0

Absoluter Augenöffner in Sachen Pferdebemalung... Danke an Bernhard vom Spieltrieb Frankfurt
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.887
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Vortrag: Pferdebemalung von der Szenario 2020
« Antwort #216 am: 16. MĂ€rz 2020 - 17:58:06 »

Ich habe ein Video zum Thema Malmotivation gemacht:

https://youtu.be/MQsyAhBU_MY
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

D.J.

  • Gast
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Malmotivation
« Antwort #217 am: 17. MĂ€rz 2020 - 07:01:01 »

Ein klasse Video und sehr gute "Regeln", finde ich.
Wie sieht das bei mir aus?

Unbemalte Minis beim Spiel
Das stört mich bei meinen Mitspielern nicht unbedingt, auch wenn dann die Spielberichte und vor allem mein persönliches Kopfkino beim Spiel etwas ruckeln. Diese Ausnahme sind ganz neu hinzugekommene Spieler, die eben so schnell wie möglich ein System ausprobieren wollen. Da schau ich dann drĂŒber hinweg. Bei Spielern, die schon lĂ€nger im System unterwegs sind, mag ich das eher weniger und ja, da machen die Spiele dann auch weniger Spaß.

Ich selber mag schon seit Jahren nicht mehr mit unbemalten Minis spielen und bin da mir selber gegenĂŒber auch eher "militant" wie du es sagtest :D
Finde ich persönlich meinen Mitspielern gegenĂŒber auch respektvoller.

Ziele beim Bemalen
Bei mir sind es weniger Events, als viel eher die richtig gut bemalten Minis meiner Spielgruppe. Da wĂŒrde ich mich schĂ€men, mit grauem Plastik oder kaltem Zinn aufzukreuzen!  :o
Die erste Motivation ist fĂŒr mich also eng mit dem ersten Punkt verknĂŒpft.
Dazu kommt, dass ich bei jedem unserer Treffen oder per Whatsapp sehr viel an Tipps und Tricks mitnehmen kann. Tabletop mag ja ein Hobby fĂŒr Nerds sein, aber es ist auch sehr sozial, sofern man die richtigen Leute um sich hat :)
 
Meine Ziele habe nach zwei Jahren mehr oder weniger ziellosem Herumirrens dann Ende letzten, Anfang diesen Jahres mit einem Thread, den ich wie einen Blog fĂŒhre, in der TTW festgelegt. Das war in erster Linie eine Restaurierung oder "ĂŒberhaupt-mal-Bemalung" meiner alten HdR Minis. Die wollte ich in kleinen StreitkrĂ€ften fĂŒr SAGA - Ära der Magie fertig bekommen, dass zu diesem Zeitpunkt bei uns Einzug hielt.
Das große Ziel war also eine, vielleicht auch zwei, Banden fĂŒr ÄdM fertig zu bekommen, damit ich notfalls auch eine bemalte Skirmisher-Truppe stellen kann. Als kleine Ziele oder Milestones habe ich mir komplette Einheiten gestellt.
4 Veteranen, 8 Krieger, 12 Bauern etc.
Die habe ich dann "regimentsweise" bemalt, also immer eine Farbe auf den entsprechenden Teil der Truppe. Hört sich erstmal langweilig an, entstresst aber das Malen, beschleunigt es sogar und sobald man eine Einheit erstmal fertig hat, sieht man auch schon Erfolge.
Das motiviert.

Die Auswahl
Die war und ist bei mir recht groß. Das kann demotivieren. Aber da ich wie unter Punkt Zwei gesagt, ein großes Ziel vor Augen hatte, hielt mich das bei der Stange.
Im Moment switche ich von Ära der Magie mangels Miniaturen (die nĂ€chsten Ostlinge sind immer noch angekommen) zu den Dark Ages, wo ich eine zweite, eher generische Truppe an "AngeldĂ€nensachsenwikingern" aufbauen möchte.
Sollten die wider Erwarten vor dem Ende der ktuelle Situation fertig sein, warten Napo-Preußen, Franzosen und Hannoveraner auf Farbe und Liebe meinerseits ;)
Langweilig wird mir so schnell wohl nicht.

Der Maltisch
Ich bin in der glĂŒcklichen Lage, dass ich den fest aufgebaut in einem eigenen Zimmer habe. Das macht wirklich viel aus, wenn man nicht vor der Malsitzung erst alles aufbauen muss.
Als ich den aber noch nicht hatte, habe ich mit Tabletts gearbeitet.
Eines, auf dem die aktuell zu bemalenden Modelle standen und eines, wo alle benötigten Farben (max. 10), Mischpalette, Lieblingspinsel etc. lagen. Die konnte ich schnell und problemlos auf den Wohnzimmer- oder den KĂŒchentisch stellen und direkt loslegen.
Das hat mir oft geholfen und ist ein wichtiger Tipp, wie ich finde.

Der Austausch mit anderen Spielern / Malern
Als ich in die Spieleszene rutschte (damals, als Moses noch in Shorts rumlief) gab es nur sehr wenige Tabletops im heutigen Sinne, man spielte mehr Pen&Paper, wollte aber dennoch seinen Charackter gut dargestellt wissen 
 und es gab kein Internet.
Keine Tutorials, geringe Auswahl an Minis und Farben.
Heute haben wir aber Internet und Foren. Ja, Letztere sind vielen etwas retro, altbacken und zu langsam. Aber wenn es um Tipps und Tricks geht, um gegenseitige Motivation, sind Foren meiner Meinung nach der beste Weg, seine Motivation hoch zu halten.
Daher kann ich jedem nur raten, wenn er die Möglichkeit hat, sich in Foren oder meinetwegen auch Whatsapp-Gruppen mit anderen Malern auszutauschen, Ideen weiterzugeben und selber zu bekommen.
Nichts ist motivierender, als wenn man seine neuesten Ergebnisse anderen zeigen kann und dafĂŒr auch eine RĂŒckmeldung erhĂ€lt.

Soweit mein Feedback zu deinem Video, dass mir sehr viel Spaß machte :)
Danke dir fĂŒr deine MĂŒhen.
 


Gespeichert

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.887
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Malmotivation
« Antwort #218 am: 15. Mai 2020 - 12:12:42 »

@D.J.: Vielen Dank fĂŒr dein umfangreiches Feedback dazu. Ich glaube da ist auch fĂŒr mich noch der ein oder andere nĂŒtzliche Tipp drin... z.B. das mit den maximal 10 Farben bereit haben fĂŒr das was man grade malt... neige dazu immer einen Haufen Farben hin und herzuschleppen, oft weil ich auch mehrere unterschiedliche Dinge gleichzeitig male... eigentlich jedes Mal unnötige "Distraction"... Genauso wie auf meinem festen Maltisch immer viel zu viele Dinge gleichzeitig stehen. Angewohnheiten die ich irgendwie nicht gut in den Griff kriege.

Was du zum Austausch und Feedback ĂŒber Foren und Co schreibst, ist absolut richtig. Das ist eigentlich mit der wertvollste Motivator und Quelle fĂŒr Ideen und Inspirationen ĂŒberhaupt.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Wraith

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.887
    • 0
Re: Wraith's Crypt - VideoCast | Malmotivation
« Antwort #219 am: 15. Mai 2020 - 12:16:08 »

Hier noch der Hinweis auf mein letztes Video, in dem ich mal in Oathmark reingeschaut habe, das neue Osprey-Regelbuch fĂŒr Rank & File Fantasy Schlachten.... ja sowas gibt es auch noch:
https://www.youtube.com/watch?v=8uUBu-B4B4M

Freue mich auf die ersten Testspiele und bin sehr gespannt.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der TĂ€ter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine