Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 20. Januar 2021 - 19:56:11
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 2 Armeen 1743-48  (Gelesen 46114 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mar├ęchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 3.662
    • 0
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #570 am: 20. Dezember 2020 - 21:21:12 »

Beide neuen Einheiten gefallen mir super - was da alles zusammenkommt! Sch├Ân 😊
Gespeichert

tattergreis

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.389
    • 0
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #571 am: 20. Dezember 2020 - 22:22:00 »

Nice.
Gespeichert
Covid ist echt schei├če.

D.J.

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 902
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #572 am: 21. Dezember 2020 - 06:44:11 »

Softshade hin oder her, die sehen doch klasse aus.
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 4.233
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
R├ęgiment de Provence
« Antwort #573 am: 01. Januar 2021 - 17:34:17 »

Mein vorerst letztes franz├Âsisches Bataillon (mein 23.): R├ęgiment Provence.



Die Fahne ist von Not by Appointment. Die Figuren sind von Strelets und Wodensfeld; der Fahnentr├Ąger ist von Zvezda.



Es ist die Uniform, die Gudenus 1735 abgebildet hat.



Wo ich Str├╝mpfe zeige, sind das ├╝berwiegend die roten Str├╝mpfe wie sie 1735 erw├Ąhnt werden.



Leider habe ich nicht den Nerv daf├╝r gehabt mehr Fahnentr├Ąger zu machen.


Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 4.871
    • 0
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #574 am: 01. Januar 2021 - 18:53:19 »

Und auch das 23. Bataillon ist sch├Ân geworden und erz├Ąhlt wieder ein wenig mehr als nur hier sind Truppen.
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

D.J.

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 902
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #575 am: 02. Januar 2021 - 08:29:49 »

Es sieht klasse aus und vor allem lebendig :) Wie ein kleiner Splitter Wirklichkeit, den man eingefroren hat. Gef├Ąllt mir :)
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

Mar├ęchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 3.662
    • 0
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #576 am: 02. Januar 2021 - 11:28:31 »

Die neue Einheit aus Modellen von Strelets und Wodensfeld ist sch├Ân. Was ist Wodensfeld denn f├╝r ein Hersteller?

Ist der Fahnentr├Ąger aus einem Artilleristen umgebaut? Gutes Ergebnis!
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 4.233
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #577 am: 02. Januar 2021 - 14:08:07 »

Die neue Einheit aus Modellen von Strelets und Wodensfeld ist sch├Ân. Was ist Wodensfeld denn f├╝r ein Hersteller?

Ist der Fahnentr├Ąger aus einem Artilleristen umgebaut? Gutes Ergebnis!
Wodensfeld ist ein alter Zinnhersteller. Die Figuren gibt es bei Hagen Figuren. Sehr gut zum Erg├Ąnzen von Einheiten, auch wenn die Uniformr├Âcke etwas zu kurz sind und die Beine zu steif wirken. Daf├╝r sind die Posen wie der, der scheinbar am Kopf getroffen wurde und der, der nach vorne f├Ąllt, prima, um eine Einheit aufzulockern und man kann auch ein Kommandoset kaufen, wo man 2 Fahnentr├Ąger aufs Mal kriegt. Bei den Plastiksets kriegt man ja immer zuwenige Fahnentr├Ąger (nur 1 auf +/- 40 Minis).

Der Fahnentr├Ąger war ein russischer Artillerist. Die Idee dahinter ist, dass der F├Ąhndrich gefallen ist und ein normaler F├╝silier die Fahne ergriffen hat. Hab eh alle russischen und schwedischen Kanonen schon fertig basiert und so und habe daher genug Artilleristen zum Untermischen ├╝ber.  8)
Gespeichert

tattergreis

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.389
    • 0
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #578 am: 02. Januar 2021 - 16:18:40 »

H├╝bsch viel metallischer Glanz, mir gefallen Deine Figs ganz gut, obwohl sie Dich ja langweilen.  ::)

Zitat
Leider habe ich nicht den Nerv daf├╝r gehabt mehr Fahnentr├Ąger zu machen.


Wieviel Fahnentr├Ąger w├Ąren denn historisch gesehen notwendig?  :)

Zitat
mein 23.
Das sind aber viele Figuren! ;)
Sind dabei die deutschen und schweizer Btls mitgez├Ąhlt?
Gespeichert
Covid ist echt schei├če.

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 4.233
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #579 am: 02. Januar 2021 - 23:44:43 »

1.
Wieviel Fahnentr├Ąger w├Ąren denn historisch gesehen notwendig?  :)

2.
Das sind aber viele Figuren!
Sind dabei die deutschen und schweizer Btls mitgez├Ąhlt?
1. Ich h├Ątte gern beide Fahnen, die wei├če und die des Regiments gemacht mind. einmal pro Regiment. Aber daf├╝r h├Ątte ich viel mehr umbauen m├╝ssen. Da hat mir das mit den umgebauten Artilleristen, damit ich eine Fahne pro Bataillon raus bekam schon gereicht. Von den Fahnentr├Ągern von Wodensfeld wusste ich ja schon, dass bei denen die Fahnenstange zu kurz war f├╝r die ma├čst├Ąblich richtigen Fahnen...

2.
Ja, die sind inklusive.
Es sind 11 wei├če Bataillone, 2 blaue (deutsche), 4 rote (irische) und 1 rotes (Schweizer) sowie 2 Bataillone Garde und 3 Bataillone leichte Truppen. Bei gro├čen Schlachten kriege ich aber mehr Bataillone raus, weil ich dann aus 2en 3-4 Bataillone machen kann.  :)
Gespeichert

tattergreis

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.389
    • 0
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #580 am: 03. Januar 2021 - 02:16:52 »

Ich dachte, pro Btl drei Fahnen, au├čer Garde und Schweizer, die hatten mehr.

Ich fand Rocoux sehr gedr├Ąngt, ich glaub, Du hast ausreichend Infanterie (au├čer Garde)
Gespeichert
Covid ist echt schei├če.

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 4.233
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #581 am: 03. Januar 2021 - 18:13:26 »

Ich dachte, pro Btl drei Fahnen, au├čer Garde und Schweizer, die hatten mehr.
Die Drapeaux Colonels waren bei der Kompanie des Colonel, die anderen zwei Fahnen scheinbar verteilt. Sp├Ąter wurden die 3 Fahnen zusammen gefasst. L'Enfant zeigt auf seinen Gem├Ąlden einfach zwei Fahnen im Zentrum. Gibt aber auch die Bataillone eher klein wider, so dass vielleicht 3 Drapeaux etwas albern gewirkt h├Ątten.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 4.233
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #582 am: 16. Januar 2021 - 20:10:58 »

Die werde ich auf jeden Fall nehmen, wenn sie rauskommen, auch wenn ich mich frage, wo die schicken Dragoner noch in die Box sollen. Aber die Posen finde ich auch so klasse: http://warsoflouisxiv.blogspot.com/2020/12/strelets-french-dragoons-172-wss-teasers.html
Gespeichert

tattergreis

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.389
    • 0
Re: 2 Armeen 1743-48
« Antwort #583 am: 16. Januar 2021 - 20:28:40 »

Zitat
These look good
right
Gespeichert
Covid ist echt schei├če.