Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 21. Januar 2021 - 11:54:01
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Die Große Armee  (Gelesen 59417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

D.J.

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 903
Re: Die Große Armee
« Antwort #480 am: 17. Oktober 2020 - 15:00:22 »

Die sehen verdammt gut aus :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Uloo

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 258
    • 0
Re: Die Große Armee
« Antwort #481 am: 19. Oktober 2020 - 07:05:20 »

Dankeschön als nächstes sind dann Schweizer in Arbeit! ;D ;D
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.872
    • 0
Re: Die Große Armee
« Antwort #482 am: 19. Oktober 2020 - 09:21:40 »

Heute kann ich deine Bilder mal wieder sehen. Die Chasseurs sind erster Klasse bemalt.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.233
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Die Große Armee
« Antwort #483 am: 19. Oktober 2020 - 09:45:01 »

Großartig bemalte Minis sowohl mittlere Garde als auch Chasseurs de la Garde. Das muss ja ein Fest sein damit zu spielen. :)
Gespeichert

Uloo

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 258
    • 0
Re: Die Große Armee
« Antwort #484 am: 16. November 2020 - 19:03:18 »

Servus zusammen,
die Schweizer sind da 4 Regiment Battalion Nr.1



Grüße Marc
Gespeichert

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.914
    • 0
Re: Die Große Armee
« Antwort #485 am: 16. November 2020 - 19:06:43 »

Wieder sehr schick,zum bespielen ja fast zu schade.
Fehlen dann ja nur noch 7 Bat. ;)

Schöne Grüße  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.872
    • 0
Re: Die Große Armee
« Antwort #486 am: 16. November 2020 - 21:29:58 »

Die sind wirklich erstklassig geworden.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Dubi

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 266
    • 0
Re: Die Große Armee
« Antwort #487 am: 16. November 2020 - 21:30:34 »

Ja.. Sehr geil
Gespeichert

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 309
  • Totengräber forever!
    • 0
Re: Die Große Armee
« Antwort #488 am: 16. November 2020 - 23:08:33 »

Großes Kino  8)
Gespeichert

montka

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Die Große Armee
« Antwort #489 am: 30. November 2020 - 10:10:32 »

Grüße,

ich hätte eine Frage zu dem Spieltisch. Eigentlich tendiere ich ja eher zu Flock, da dieses nicht plattgetreten werden kann. Allerdings ist statisches Gras einfach schöner und realistischer für große freie Flächen. Wie sieht es bei dir nach mehrfachem Bespielen aus? Steht das Gras noch, oder tritt die gängige Befürchtung ein und es ist irgendwann platt getreten?
Oder besprühst du es so lange mit einem Leim-Wassergemisch, bis wirklich nichts mehr umknicken kann und alles schön hart ist? Dann wäre meine nächste Frage ob das die Miniaturen am stehen hindert oder doof aussieht, wenn alle Miniaturen auf Bases etwas "in der Luft" stehen? Ich bin wirklich hin- und hergerissen, würde aber wirklich gern mal etwas mit statischem Gras arbeiten.

Davon ab finde ich es wirklich beachtlich, wie gut du die Kanten der Tische verdecken konntest. Das ist immer mein größtes Problem mit geteilten Platten, weswegen ich möglichst große und dafür wenige Teilstücke baue. :D
Gespeichert

flytime

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.086
    • 0
Re: Die Große Armee
« Antwort #490 am: 30. November 2020 - 10:27:13 »

Sehr stark. Das Regiment sieht richtig toll aus. :)
Gespeichert
Oh  ye\'ll take the high road and I\'ll take the low road,And I\'ll be in Scotland afore ye;
But me and my true love will never meet again. On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

Uloo

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 258
    • 0
Re: Die Große Armee
« Antwort #491 am: 01. Dezember 2020 - 15:41:53 »

Hallo montka,

also auch nach mehrmaligen benutzen steht das Gras immer noch, ich hab es ganz normal mit dem Statik-King aufgetragen und danach mit einem Weißleim-Wassergemisch versiegelt. Die Miniaturen aus Zinn drückt es etwas in das Gras die aus Plastik stehen ein wenig nach oben ab kann aber gerne Bilder machen wenn das hilft. Es kommt aber auch darauf an wie lang die Gräser sind die du benutzen willst, ich habe drei Größen verwendet.
Grüße Marc
Gespeichert

montka

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Die Große Armee
« Antwort #492 am: 01. Dezember 2020 - 20:54:53 »

Danke für die Rückmeldung. Wenn es dir nichts ausmacht, bin ich natürlich sehr gern für Beispielbilder zu haben. Das muss auch nicht sofort geschehen. Aber einfach, wenn du das nächste mal ein paar Bilder machen würdest, würde ich mich freuen, wenn es ein, zwei mit einem guten Winkel zum benutzten Gras zusätzlich gibt. :)

Ich weis ehrlich gesagt noch garnicht, was für Gras ich benutzen würde. Vermutlich nicht ganz so hohes. Mir schwebt eine eher herbstliche bis frühwinterliche Landschaft vor. Da würde ich vermutlich eher zu kürzerem Gras greifen (3mm oder 4mm, wenn es diese Maße gibt) und am Wegesrand oder in etwas bewachseneren Flächen ein wenig höheres Gras nutzen wollen. Da dachte ich an 6mm. Höher möchte ich bei fortgeschrittener Jahreszeit nicht unbedingt gehen. Aber wie gesagt, ist das ein Thema, welches komplett neu für mich ist.
Gespeichert