Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 08. Juli 2020 - 23:52:25
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors  (Gelesen 2336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bayernkini

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.506
    • 0
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« am: 02. Dezember 2017 - 12:08:13 »

Gestern Cleopatra angeschaut und dann hats mich doch gejuckt, auch was in der Richtung zu machen.
Das Regelwerk Poseidons Warrior von Osprey habe ich ja schon seit letztem Jahr und die Regeln sind so wie ich sie gerne habe,
siehe meinen Thread hierzu
https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,19617.0.html

daher werd ich nächstes Jahr passende Galeeren besorgen um "Actium" nachzuspielen :)
Im Osprey Heft ist diese Schlacht auch speziell/regeltechnisch drinnen (inkl. der benötigten Art und Anzahl der Schiffe),
somit gibts nur zu entscheiden, welcher Masstab usw.

Ich werde 1:1200 Galeeren besorgen, da diese dann bereits zu meinen "Fighting Sails" Schiffen/Wasserspielmatte und Gelände, kompatibel sind.
Wahrscheinlich werde ich Schiffe von Rod Langton
http://www.rodlangton.com/

benutzen, sind zwar teurer aber halt den Preis auch wert und dort gibts Galeeren-Typen bis Größe 10 (Deceres).
Er hätte übrigens auch Galeeren im Massstab 1:300 sprich 6mm, im Angebot, wer es sich leisten mag und kann ;)

Alternativ wäre noch Navwar
http://navwar.co.uk/nav/default.asp?MMID=16

zu nennen, günstiger aber weniger Varianten. Bilder und Vergleich einfach mal in Netz googeln.

Dann gäbs auch noch die Möglichkeit mit 1:3600 Scale Galeeren von Outpost Wargame
http://www.outpostwargameservices.co.uk/naval_ranges.htm

wers ganz klein will.

Alternativ im 6mm Scale wären die Papiermodel von Hotz Stuff, siehe meinen Post da, dann muß ich nicht alles nochmal schreiben :)
https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,19617.msg263107.html#msg263107
« Letzte Änderung: 07. Januar 2019 - 16:55:26 von Bayernkini »
Gespeichert

Bayernkini

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.506
    • 0
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2017 - 12:09:03 »

Seeschlacht von Actium - 2. September 31 v. Chr.

Quellen und Ideenvorlage:
https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Actium

und
http://wabcorner.blogspot.de/2015/02/


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1: Benötigte Flotten (Schwadronen) gemäß \"PW\" Regelwerk/Szenario, in Klammer die jeweilige Anzahl der Einzelschiffe.

The Antonian Fleet:

1 Eight, Commander Publicola (1)
1 Six (1)
1 squadron of Slow Quinqueremes (3)

1 Ten, Admiral Antony (1)
1 Seven (1)
1 squadron of Slow Quinqueremes (3)
1 squadron of Slow Quadriremes (3)

1 Nine, Commander Octavius (1)
1 Six (1)
1 squadron of Slow Quinqueremes (3)

1 Seven, Commander Cleopatra (1)
1 squadron of Slow Quinqueremes (3)


The Octavian Fleet:

1 Six, Admiral Agrippa (1)
1 squadron of Slow Quinqueremes (3)
2 squadrons of Fast Quadriremes (3)
1 squadron of Fast Triremes (5)
1 squadron of Light Galleys (5)

1 Six, Commander Lurius (1)
1 squadron of Slow Quinqueremes (3)
1 squadron of Slow Quadriremes (3)
1 squadron of Fast Triremes (5)
1 squadron of Light Galleys (5)

1 Six, Commander Arruntius (1)
1 squadron of Slow Quinqueremes (3)
1 squadron of Fast Quadriremes (3)
1 squadron of Light Galleys (5)


Moralwert
- Antonian Fleet = 3+
- Octavian Fleet = 2+


Siegbedingungen
Die Schiffe von Antonius müssen entkommen, sprich das Spielfeld auf der gegenüberliegenden Seite verlassen

Octavians Flotte muß mehr gegnerischen Schiffspunkte kapern/zerstören als entkommen. Auf Cleopatras Flagschiff befindet sich ausserdem ihre Schatzkiste,
so daß ihr Schiff punktemäßig doppelt zählt.
Andernfalls gewinnt die Flotte von Antonius.

Ausserdem erzielt Octavian einen \"Sudden Death\" Sieg, sollte er Antonius gemäß den Regeln gefangen nehmen bzw. ausschalten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1512400011 »
Gespeichert

Bayernkini

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.506
    • 0
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2017 - 15:03:31 »

Hier mal die geplanten Charts der Flotten, ich habe jetzt mal die 15 Leichten Galeeren auf Octavians Seite weggelassen (jede Teilflotte Octavians hätte eine Schwadron von je 5),
damit ist Octavian immer noch in der Überzahl und ich spare mir erstmal 15 Schiffe zu bemalen und natürlich auch erstmal knapp 40,00 GBP Bestellkosten :)

Die jeweils gleichen farbigen Felder einer Teilflotte heißt, diese Schiffe bilden eine Schwadron gem. FW Regeln.





« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1512326547 »
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.880
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2017 - 13:59:32 »

Sieht sehr spannend aus. Top-Szenario.  :thumbup:
Gespeichert

BodeGier

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 93
    • 0
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« Antwort #4 am: 09. Mai 2018 - 20:14:22 »

Hallo. Was ist denn aus der Seeschlacht geworden?
Bei Tabletop Sachsen Forum hab ich so was auch versucht (kleiner).
Siehe unter \"Seeschlachten\" - Bilder.
Gespeichert

Bayernkini

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.506
    • 0
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« Antwort #5 am: 10. Mai 2018 - 06:57:32 »

Zitat
Hallo. Was ist denn aus der Seeschlacht geworden?

Ist erstmal nach hinten geschoben, zumindest mit Miniaturen. Aber vielleicht gibts ja mal passende Peter Dennis - Papierschiffchen, dann wird die Priorität wieder nach vorne rutschen.
Gespeichert

BodeGier

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 93
    • 0
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« Antwort #6 am: 10. Mai 2018 - 11:00:53 »

Tja, das wäre schön. Wird wohl aber nicht kommen, da es nichts mit \" Battle for Britain\" zu tun hat.
In welchem Maßstab sind die Papierschiffe eigentlich ? Da ich 1:1200 bevorzuge, wäre das als Maßstab
natürlich wünschenswert.
Gespeichert

Bayernkini

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.506
    • 0
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« Antwort #7 am: 10. Mai 2018 - 11:17:36 »

Zitat
In welchem Maßstab sind die Papierschiffe eigentlich ?

Falls du die von HotzStuff meinst, die sind 6mm Masstab. Aber Papiervorlagen kannst du natürlich vor dem Drucken skalieren, ist nur die Frage, ob man dann noch die ruhigen Finger zum basteln hat ;)

Ansonsten guck einfach mal in meinen allgemeinen Papierthread
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=21769

oder in den Papierschiff-Vergleichs Thread
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=22782

damit du siehst, was mit Papier in diversen Massstäben möglich ist.
Gespeichert

BodeGier

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 93
    • 0
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« Antwort #8 am: 14. Mai 2018 - 17:25:08 »

Hallo , in Vorbereitung auf \"mein\" Actium , meine momentane Flotte. Ziel wird sein,ein Verhältnis von ca. 1 : 15 an Modellen zu erreichen.
Das entspricht dann je Flotte ca. 1300 Punkte.
Bilder von einem antiken Seegefecht sind unter Spielberichte - Letztes TT - abgelegt.
Viele Grüsse Boris
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.880
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Seeschlacht von Actium - Regelwerk Poseidons Warriors
« Antwort #9 am: 14. Mai 2018 - 17:45:10 »

@ Bodegier
Coole Bilder.

Der Qualm über den Schiffen bedeutet, dass sie in Brand geschossen wurden von Wurfgeschossen?
Gespeichert