Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 16. Januar 2019 - 18:21:59
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*  (Gelesen 884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Machine Head

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 332
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #15 am: 23. MĂ€rz 2018 - 18:22:50 »

Wenn euch interessiert, wie ich die Bases fĂŒr die Zwerge gemacht habe, dann findet ihr genau HIER ein großzĂŒgig bebildertes Tutorial dazu. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen.







Lasst mich gerne wissen, was ihr davon haltet.  :)
Gespeichert

Nick Ryder

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 270
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #16 am: 23. MĂ€rz 2018 - 18:27:11 »

GefÀllt mir seht gut.

Ich bin ja selber auch an drei Armeen fĂŒr Kings of war dran und gehe langsam immer mehr zu Multibases ĂŒber. Von daher ist das sehr lehrreich fĂŒr mich!
Gespeichert
http://stefansspielewelt.wordpress.com/

Modelle bemalt:
2011: 36 / 2012: 75 / 2013: 151 / 2014: 142 / 2015: 243 / 2016: 308

Samonuske

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 477
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #17 am: 23. MĂ€rz 2018 - 18:32:33 »

Danke fĂŒr das Tutorial meine Frau musste lachen als sie es gelesen hat.

Siehe -Streicht die Masse grĂŒndlich ĂŒber eure Erhebungen und fĂŒllt sĂ€mtliche Aussparungen.- Sorry also Zweideutiger geht es nimmer. Lach 8o

Aber ist auf jeden Fall fĂŒr Bases sehr hilfreich . ;)
Gespeichert
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblub

Machine Head

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 332
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #18 am: 23. MĂ€rz 2018 - 19:32:06 »

Schön, wenn es euch nutzen kann.  :)

Die betreffende Textzeile hab ich mal gegen eine jugendfreie Version ausgetauscht. Ist mir echt nicht aufgefallen, aber hat auch hier fĂŒr Erheiterung gesorgt. :D
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.696
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #19 am: 23. MĂ€rz 2018 - 20:40:26 »

Wirklich tolles Tutorial! :thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Machine Head

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 332
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #20 am: 14. Mai 2018 - 20:53:45 »

Weiter geht es mit meinen Zwergen.

Den Anfang macht ein weiteres Regiment Zwergenkrieger. Dieses ist aber mit Zweihandwaffen ausgestattet und hat selbstverstĂ€ndlich ebenfalls eine angeschlossene Wurfbulldogge. Zu den Modellen wurde zuvor ja schon einiges gesagt, daher lasse ich die Bilder fĂŒr sich sprechen.














Wahrscheinlich etwas spannender sind da dann schon die Berserker! Die Jungs kommen aus Zinn und ich finde sie sehr gelungen. Auf den ersten Blick dachte ich, die wĂŒrden von den Proportionen etwas zu klein im Vergleich zu den anderen Zwergen aussehen. Mit Farbe und quasi ohne die bullige RĂŒstung wurde der Eindruck aber nicht verstĂ€rkt. Wenn man sie direkt nebeneinander stellt, sieht man schon, dass sie etwas schmaler sind, aber in der Armeezusammenstellung fĂ€llt es nicht weiter auf. Ohne die großflĂ€chige Kleidung, musste ich mir Gedanken machen, wie ich die Farben der Armee sichtbar mache. Somit habe ich mich dann fĂŒr diverse Streifen und Muster an den Hosen entschieden und sie etwas an die keltischen Berserker angelehnt, was \"Flufftechnisch\" wunderbar passt.

Beim Banner wollte ich mal etwas anderes probieren, daher die goldenen Elemente. Finde ich nicht schlecht, was meint ihr?












Weitere Bilde gibts in meiner Flickrgalerie.

Ein neues Malbegleitungsvideo gibts bei youtube.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1526324895 »
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.022
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #21 am: 14. Mai 2018 - 22:52:02 »

Gefallen mir sehr.
Gespeichert

Machine Head

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 332
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #22 am: 15. Mai 2018 - 18:39:27 »

Danke!  :)
Gespeichert

Goltron

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 603
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #23 am: 15. Mai 2018 - 21:21:11 »

Mir auch!
Gespeichert

Schelm

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 265
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #24 am: 15. Mai 2018 - 21:48:27 »

Sehr hĂŒbsch.

Machine Head

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 332
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #25 am: 30. Mai 2018 - 10:39:48 »

Was wÀren Zwerge ohne Schusswaffen? Nichts Halbes und nichts Ganzes könnte man fast sagen und deshalb besteht der 3. Teil aus meiner 750Pkt Armee auch aus dem nötigen \"Peng!\".

Als erstes wĂ€re da ein Trupp SchĂŒtzen, der zugegebener Maßen aus denkbar schlecht modellierten Zwergen besteht. Insbesondere die Gesichter und BĂ€rte der anlegenden kurzbeinigen Gesellen sind recht platt und eindimensional. Durch die Anordnung in einer SchĂŒtzenreihe habe ich versucht, diesen Umstand etwas zu kaschieren, aber es fĂ€llt natĂŒrlich dennoch auf.






Als kleines Highlight meiner bisherigen Truppe hab ich die Kanone wahrgenommen, da sie im Gegensatz zur Infanterie eine Malabwechslung darstellt. Die Kleidung der Besatzung habe ich anders als die bisherigen Zwerge mit noch mehr Brauntönen bemalt, um ihnen eine LederrĂŒstung zu geben und sie so als \"leichtere\" Truppen darzustellen. Bei der Kanone selbst konnte ich nicht darauf verzichten, die bisherigen \"Erfolge\" der Besatzung auf dem Rohr darzustellen.  :blush2_1:








Mit den obigen Jungs stehen also die 750 Punkte Zwerge. 2 Testspiele habe ich ebenfalls schon hinter mir und bin mit teils recht knappen Siegen daraus hervorgegangen.

Nun die Frage an euch: Wie soll es weiter gehen? Ich lege jetzt eine Pause mit den Zwergen ein und könnte euch wĂ€hrenddessen meine Goblins, Oger und auch diverse GelĂ€ndestĂŒcke fĂŒr Kings of War vorstellen. Ich werde den Thread dann wahrscheinlich auch umbennen und alle meine KOW Sachen hier breittreten. Eure Meinungen sind erwĂŒnscht.
Gespeichert

colt seavers

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 93
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #26 am: 30. Mai 2018 - 11:08:08 »

Sehr schön geworden und das maximalste aus den SchĂŒtzen herausgeholt. Ich finde die Basegestaltung auch sehr angenehm.
Goblins und GebÀudebau wÀren interessant, schaue mir aber alles von dir gerne an.

Gruß Colt
Gespeichert

Machine Head

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 332
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #27 am: 30. Mai 2018 - 22:27:54 »

Danke dir!

Goblins wĂŒrden sehr gut passen, denn da ist schon so einiges fertig.
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.696
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #28 am: 30. Mai 2018 - 23:51:20 »

:thumbsup: ,  :thumbsup: ,  :thumbup:  mit * und Eichenlaub.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Machine Head

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 332
    • Profil anzeigen
    • 0
Gesammelte Kings of War Projekte *jetzt mit Gobbos*
« Antwort #29 am: 09. Juni 2018 - 18:12:25 »

Auf Wunsch geht es hier jetzt weiter mit den Goblins!

Es begab sich zur Tactica Anno 2017, als ich Lust auf ein ganz neues System bekam und es handelte sich natĂŒrlich um Kings of War. Meine große Liebe im Fantasybereich waren schon immer die GrĂŒnhĂ€ute, insbesondere Goblins und Nachtgoblins haben es mir angetan. Daher sollten auch die kleinen Fieslinge meine erste Armee bilden. Ich suchte zusammen mit Flo also sĂ€mtliche HĂ€ndler und den Flohmarkt ab und brachte am Ende des Tages ein winziges TĂŒtchen an neuen Miniaturen mit nach Hause...

Da ich die Nachtgoblins wie gesagt sehr mag, habe ich eine Mischung aus diesen und den Mantic-Minis geplant, immerhin gibt es auch in Mantica diverse GoblinstÀmme. Warum sollten da also nicht ein paar KapuzentrÀger dabei sein?



Zu den Miniaturen auf dem Bild und in der Box gesellten sich dann noch die 40 Goblins, die ich bereits zuvor gekauft hatte und die, die bereits bestellt und noch nicht angekommen waren... In der Summe und zu dem Zeitpunkt etwa um die 200 Minis.

Darunter waren auch einige Flohmarkt-Eroberungen, die leider nicht ganz so viel Liebe von ihren Vorbesitzern bekamen:


Vor dem Hintergrund der Masse an Goblins, die ich zu bemalen hatte, hab ich mich fĂŒr ein recht einfaches Farbschema entschieden, welches schnell von der Hand geht und dennoch zumindest Wirkung hat.
Nach meiner Überarbeitung sahen die 5 dann so aus:


Mit diesem Schwarz-rot Schema war ich sehr zufrieden und so stand dann auch schnell das erste Regiment. FĂŒr die Bases habe ich mich fĂŒr das klassische Höhlen-Design entschieden. Etwas felsig und steinig, hier und da vielleicht mal ein Pilz, das langt.







So viel fĂŒr heute.  :)
Gespeichert