Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 23. Januar 2020 - 06:43:21
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne  (Gelesen 3615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bayernkini

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.425
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #75 am: 27. Oktober 2019 - 15:33:52 »

Die Fertigstellung der Szenario 3D-Platte und somit alles für die CON Demospiele nächstes Jahr schreitet schneller voran als gedacht.

Die Wälder der rechten Hälfte (Champion Hill) sind fertig, für die linke Seite brauche ich jetzt nochmal einmal einen Schwung Bäumchen (vielleicht auch 1,5 Schwünge) dann ist alles fertig.

Gespeichert
Mein 2mm ACW Projekt: Alles fertig!

US:
HQ = 10
CAV = 9
ART = 18
INF = 54

CS:
HQ = 8
CAV = 7
ART = 14
INF = 39

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.125
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #76 am: 27. Oktober 2019 - 17:26:23 »

Ein tolles Projekt. Ich schaue immer wieder gerne hier rein.
Gespeichert

BlĂĽchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 938
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #77 am: 27. Oktober 2019 - 21:23:06 »

Wie wärs mit einem Testspiel dieses Wochenende ?
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.425
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #78 am: 28. Oktober 2019 - 07:54:05 »

Zitat
Ein tolles Projekt. Ich schaue immer wieder gerne hier rein.
Zitat

Danke, aber wie gesagt, ich halte es doch einfacher als es möglich wäre,
sprich die Platte ist nur "Bruce Weigel" light  ;) , aber fĂĽr mich völlig ausreichend.
Nächstes Jahr auf dem Multiversum ist es neben der Kampagnenplatte zu sehen, ev. auch schon auf der AdArma, aber da stehen noch diverse "?"


Zitat
Wie wärs mit einem Testspiel dieses Wochenende ?
Zitat
Testspiel wäre zuletzt mit meinem Aufruf möglich gewesen. Ob es nun nochmal mit Spielen bei mir vor Neujahr klappt, steht noch in den Sternen.
Aber ich kann ja mal mit der Shiloh-Matte zu dir kommen.
Gespeichert
Mein 2mm ACW Projekt: Alles fertig!

US:
HQ = 10
CAV = 9
ART = 18
INF = 54

CS:
HQ = 8
CAV = 7
ART = 14
INF = 39

Bayernkini

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.425
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #79 am: 30. Oktober 2019 - 19:18:51 »

Die Platte ist fertig und somit alle Vorbereitungen fĂĽr die Demotische nächstes Jahr  :D

Morgen mache ich nochmal ein Bild mit allen Einheiten, damit ich dann auch fĂĽr die CON-Seiten passende "Werbebilder" hab.




Hier die "Upper Bridge", der einzige Übergang und Rückzugsmöglichkeit für die CS Truppen.
Ausserdem sieht man "Reynolds" Brigade, welche eigentlich an der Schlacht nicht dabei war, weil diese Brigade, wie man sehen kann,
den Versorgungstrain nach rückwärts begleitet hat.
Sollte sich aber bei den noch anstehenden Testspielen rausstellen, daĂź die Rebellen zu schwach sind, dann darf diese Brigade natĂĽrlich mitspielen ;)


Gespeichert
Mein 2mm ACW Projekt: Alles fertig!

US:
HQ = 10
CAV = 9
ART = 18
INF = 54

CS:
HQ = 8
CAV = 7
ART = 14
INF = 39

Sorandir

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.535
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #80 am: 31. Oktober 2019 - 08:26:41 »

Der Gesamteindruck kommt auf jeden Fall gut rĂĽber. Ich finde nur das hellgrĂĽn ein bischen zu grell. Hier kann man evtl. mit einem Wash oder Brush noch bischen verbessern.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

Bayernkini

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.425
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #81 am: 31. Oktober 2019 - 08:46:25 »

Zitat
Ich finde nur das hellgrĂĽn ein bischen zu grell. Hier kann man evtl. mit einem Wash oder Brush noch bischen verbessern.
Zitat

Live ist das grĂĽn gar nicht so grell, ich kann nur nicht fotografieren  ;)

Und ich sagte ja bereits, mit Airbrush hätte man das ganze noch "feiner" machen können, aber das hab und kann ich nicht.
Daher muĂźten die normalen Spraydosen aus dem Baumarkt herhalten.

Und wenn dann alle Einheiten und der Pulverdampf im Spiel drauf sind, dann achtet man eh nicht mehr auf grĂĽne Wiesen  ;D

Was ich noch am überlegen bin, die Waldinnenflächen wie der große Meister Bruce Weigel auch noch abzudunkeln. Eine Notwendigkeit/Mehrwert kann ich bislang nicht erkennen.
Meiner Meinung nach sollte man die Wälder entweder durch die Baumaußenreihe oder eben farblich abgesetzen Flächen darstellen.
Auf diese kann man dann noch vereinzelte Baumgruppen platzieren um die Flächen eben dann als Wälder zu klassifizieren.

Das würde zum einen noch ein paar Bäume sparen und ggf. auch die Bespielbarkeit noch weiter erleichtern. Das probier ich ev. dann bei dem nächsten noch geplannten 3D-Szenarioboard "Franklin".
Gespeichert
Mein 2mm ACW Projekt: Alles fertig!

US:
HQ = 10
CAV = 9
ART = 18
INF = 54

CS:
HQ = 8
CAV = 7
ART = 14
INF = 39

Bayernkini

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.425
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #82 am: 31. Oktober 2019 - 17:50:59 »

So hier nun nochmal "gestellte" Schlachtbilder, so eine Situation dĂĽrfte ca. zur Spielhälfte entstehen, wenn alle Einheiten im Spiel sind.     
Wie man sieht, habe ich die Innenflächen doch zusätzlich farblich abgedunkelt, irgendwie wirkte es doch leer.   
Ob es tatsächlich besser ist, da bin ich noch im Zweifel, spieltechnisch hätts nicht sein mĂĽssen     

Auf jeden Fall hab ich jetzt schon mal "Werbebilder" für die beiden CON´s, Multiversum und AdArma (wobei AdArma noch nicht sicher ist).

Hier nochmal die Ăśbersicht von SĂĽden 
20191031-172057.jpg
 
Champion House
20191031-172222.jpg
 
Robert´s Farm
20191031-172239.jpg
 
Champion Hill: Lee´s Brigade verteidigt den Angriff von Smith´s Division
20191031-172214.jpg
 
Nochmal aus CS Seite, sprich ungefähr der Mitte des Schlachtfeldes aus Blick von Pemberton´s HQ
20191031-172313.jpg
 






Gespeichert
Mein 2mm ACW Projekt: Alles fertig!

US:
HQ = 10
CAV = 9
ART = 18
INF = 54

CS:
HQ = 8
CAV = 7
ART = 14
INF = 39

flytime

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.015
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #83 am: 01. November 2019 - 10:47:00 »

Sieht ganz stark aus. :)
Gespeichert
Oh  ye\'ll take the high road and I\'ll take the low road,And I\'ll be in Scotland afore ye;
But me and my true love will never meet again. On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

Tabletop Generals

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 117
    • Tabletop Generals
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #84 am: 01. November 2019 - 11:00:45 »

Das sieht prima aus, ich denke das wird ein heiden SpaĂź fĂĽr jeden der da drauf spielen kann.
Gespeichert

meyer

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 333
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #85 am: 01. November 2019 - 12:10:43 »

Gelungene Sache!
Auch wenn es "nur" Bruce Weigel light ist, wĂĽrde ich gern mal drauf zocken.
Gespeichert

Planspieler

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 34
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #86 am: 01. November 2019 - 17:41:56 »

Alles sehr schön und durchdacht. Weitermachen.
Ich hatte schon lange ähnliche Ideen, habe sie aber nie umgesetzt. War mir zu aufwändig. Dein Arbeitseifer/Arbeitsleistung ist beachtlich. Ich hatte vorĂĽbergehend  Probleme die Bilder zu öffnen. Jetzt funktioniert alles wieder normal.
GrĂĽĂźe vom Planspieler
Gespeichert
Das Leben ist ein WĂĽrfelspiel, wir wĂĽrfeln alle Tage.........

Bayernkini

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.425
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #87 am: 01. November 2019 - 17:56:04 »

Zitat
Ich hatte schon lange ähnliche Ideen, habe sie aber nie umgesetzt. War mir zu aufwändig.
Zitat
Das hatte ich auch bislang gedacht und muĂźte meine Meinung revidieren  ;)
Gespeichert
Mein 2mm ACW Projekt: Alles fertig!

US:
HQ = 10
CAV = 9
ART = 18
INF = 54

CS:
HQ = 8
CAV = 7
ART = 14
INF = 39

Bayernkini

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.425
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #88 am: 18. Januar 2020 - 10:09:57 »

Das geplante diesjährige "CON-Szenario" schreitet voran, nach weiteren Testspielen und kleinen Basteleien an der Platte steht schon mal das Startsetup der Einheiten.
Ich habe mich an den vielen historischen Kartenmaterial orientiert aber trotzdem (aufgrund der Testspiele) dann hier und da kleine Modifikationen gemacht, letztlich soll das ganze ja spielbar und fĂĽr beide zu gewinnen sein.
Wobei ich keine 50:50 Szenarien brauche, aber so 60:40 sollte es schon sein, und dann möglichst die 60% auf der Seite, die auch die historische Schlacht gewonnen haben.
Daher gibts auch von den Szenarioregeln kleine Anpassungen, damit das dann so ist.


Hier also nochmal die Ăśbersicht mit der Startaufstellung:

- Rechts hinten ist Reynolds Brigade, welche zu Stevensons´Division gehört, der einen CS Nachschubtrain in Richtung Vicksburg begleitete und eigentlich an der Schlacht nicht beteiligt war.
Sollte es sich dann bei den letzten Testspielen rausstellen, daĂź die Rebellen zu stark unterlegen sind (nach original Szenarioregeln und Testspielen waren es bislang aber die Unionstruppen),
dann darf er wieder ins Geschehen eingreifen.

- Links hinten Lorings Divison, welcher den Hügel um "Cookers House" besetzt hält und die "Raymond Road" schützt, wobei der Übergang über den "Bakers Creek" bei der "Lower Bridge" nicht möglich war (Brücke war aufgrund Hochwasser unpassierbar/weggerissen).

- Zentral Pemberton mit seinem HQ

- Davor Bowen´s Division, der die Straßen im Bereich der Ratliff Farm abdeckt. Davor (vorm Wäldchen) Adams aufklärende Kavalleriebrigade, welche die bereits anrückenden ersten Kolonnen der Union, nämlich Smiths Division sieht.

- In der Mitte vordersten Rebellentruppen. Stevensons Division der die StraĂźenkreuzung im Bereich der Roberts Farm abdeckt.
Eine Brigade der Division, nämlich Lee und die Divisionsartillerie hat bereits den Hügel nördlich Stellung bezogen, nachdem die ersten Unionstruppen gemeldet worden sind, die im Bereich Champion House das Schlachtfeld betreten.

- Vorne links, Blairs Division, welche genauso wie Smiths Division auf der "Raymond Road" marschieren.

- In der Mitte vorne, eben auf der "Middle Road" eintreffend, Osterhaus´Division.

- Im Wald rechts daneben, Grant mit seinem HQ

- Und schlieĂźlich vorne rechts, beim "Champion House" McPherson mit seinem HQ,
sowie Logans Division die sich Richtung Hügel orientiert, die von Lee´s Brigade besetzt ist und Hovey´s Division, die momentan noch Richtung Champion Hill marschiert.





Das ganze nochmal etwas näher aus östlicher Richtung




und nochmal von der anderen Seite




Wie gesagt, die Startaufstellung steht, an den Szenarioregeln kann es noch kleine Feinjustierungen geben.
« Letzte Ă„nderung: 18. Januar 2020 - 10:11:48 von Bayernkini »
Gespeichert
Mein 2mm ACW Projekt: Alles fertig!

US:
HQ = 10
CAV = 9
ART = 18
INF = 54

CS:
HQ = 8
CAV = 7
ART = 14
INF = 39

D.J.

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.560
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #89 am: 20. Januar 2020 - 08:52:29 »

Himmel hilf, was für eine geniale Spielplatte! Ja, da verstehe ich deine Freude an dem kleinen Maßstab, weil man da ganz anders manövrieren kann.
Sieht klasse aus :)
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)