Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Februar 2021 - 22:47:48
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic  (Gelesen 1095 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mar├ęchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 3.916
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #15 am: 04. Februar 2021 - 12:05:18 »

Pl├Ąnkler, ach so! Ja, die lassen sich mit diesen Schulter-an-Schulter-Streifen nat├╝rlich nicht gut darstellen.
Tipp: Wenn du so einen 10er-Streifen f├╝r den Norden machst, mach die R├Âcke gr├╝n (Hose trotzdem hellblau, glaub ich) - Scharfsch├╝tzen gab es da auch ;)

Ich h├Ątte ja diese ganz kleinen Jungs nur f├╝r Gro├čtaktisch hergenommen, um die gr├Â├čten Schlachten auf kleineren Tischen spielen zu k├Ânnen. Dann w├╝rde man Pl├Ąnkler wie bei Grande Arm├ęe gar nicht einzeln darstellen. Maximal als ein paar Minis auf einer gr├Â├čeren Base vorn, wie bei meinen ├Âsterreichischen J├Ągern von heute morgen.

Dein Ansatz ist aber auch nachvollziehbar - Blackpowder zum Einstieg, schnell bemalt, neues Setting, g├╝nstige Figuren - gut, um z.B. deinen Sohn heranzuf├╝hren ;)
Es sollen ja noch diverse Dinge f├╝r diese BP Epic kommen, bestimmt dann auch Pl├Ąnkler, Einzelfiguren etc.
Gespeichert

D.J.

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.124
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #16 am: 04. Februar 2021 - 14:30:52 »

Pl├Ąnkler, ach so! Ja, die lassen sich mit diesen Schulter-an-Schulter-Streifen nat├╝rlich nicht gut darstellen.
Tipp: Wenn du so einen 10er-Streifen f├╝r den Norden machst, mach die R├Âcke gr├╝n (Hose trotzdem hellblau, glaub ich) - Scharfsch├╝tzen gab es da auch ;)

Ich wei├č :)
Aber die waren Gr├╝n in Gr├╝n ;)

Sieht man so auch bei "Fackeln im Sturm", was f├╝r meinen Sohn und mich dann einfach mal als pulpiges Referenzwerk dient ;D


Ich h├Ątte ja diese ganz kleinen Jungs nur f├╝r Gro├čtaktisch hergenommen, um die gr├Â├čten Schlachten auf kleineren Tischen spielen zu k├Ânnen. Dann w├╝rde man Pl├Ąnkler wie bei Grande Arm├ęe gar nicht einzeln darstellen. Maximal als ein paar Minis auf einer gr├Â├čeren Base vorn, wie bei meinen ├Âsterreichischen J├Ągern von heute morgen.

Okay, das ist schon wahr.
Aber mit Kugelhagel und Papas Knwo how und Spielpraxis, l├Ąsst sich da ohne Probleme auch was in kleiner zimmern denn ...
 
Dein Ansatz ist aber auch nachvollziehbar - Blackpowder zum Einstieg, schnell bemalt, neues Setting, g├╝nstige Figuren - gut, um z.B. deinen Sohn heranzuf├╝hren ;)

... wir lassen Black Powder au├čen vor.
Komplett.
Der Frustfaktor wegen den fehlenden Aktivierungen durch W├╝rfelpech bei BP, will ich ihm ersparen. Ich bin da ganz ehrlich: Das war ein Griff in die Sch├╝ssel vom Designer Alessio Cavatore (?) Runde um Runde dumm rumstehen w├Ąhrend der Mitspieler fr├Âhlich seine P├╝ppies ├╝ber die Matte schiebt ... sorry, m├╝ssen wir uns nicht geben ;)
Daher spielen wir Kugelhagel.
Das geht auch mit wenigen Einheiten super, jeder hat die gleiche Menge an to-do's ... passt so :)
 
Es sollen ja noch diverse Dinge f├╝r diese BP Epic kommen, bestimmt dann auch Pl├Ąnkler, Einzelfiguren etc.

Da ist dann einfah die Frage, wie tief wollen wir einsteigen (f├╝r mich nur ein Nebensystem und eine Nebenher-Epoche, weil Napoleon und Wellington wissen, wie man seine Soldaten vern├╝nftig einkleidet ;) )
Da warte ich ab.
Mit den drei Rahmen der WI habe ich schon jeweils 7 Einheiten zu je 2 Bases, je eine Scharfsch├╝tzeneinheit mit einer Ein-Streifenbase und jeweils eine Freiweilligeneinheit mit nur einer Base.
Der Norden bekommt zwei Kanonen (technische ├ťberlegenheit), der S├╝den daf├╝r zwei Kommandomodelle (Streifen) die Boni geben, weil sie zu Beginn die tragenderen Charaktere haben.
Wenn der Spa├č da ist kommt eine Packung mit 300 Mann, drei Kanonen und drei berittenen Gener├Ąlen hinzu, dann schauen wir, wie wir die vern├╝nftig aufteilen (und wie Papa die dann bemalen darf ;) )
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.108
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #17 am: 04. Februar 2021 - 15:47:22 »

Die sehen auch zusammen toll aus.

Und da sind ja noch andere Minis angek├╝ndigt. Ich nehme an, dass es da auch was passendes f├╝r die Scharfsch├╝tzen geben wird.
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

D.J.

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.124
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #18 am: 05. Februar 2021 - 06:43:11 »

Danke dir :) Und ja, ich denke auch, dass da auf lange Sicht die eine oder andere Packung Einzelminis oder zumindest andere Posen kommen werden.
Bez├╝glich der "Trennung" der Streifen habe ich im Nachbarforum gesehen, dass dort jemand einen Streifen mittig in zwei 5er halbiert hat. Das Problem ist, dass solch feine Schnitte beim Arbeiten eine optiche Herausforderung sind (Sehkraft) und nach meiner Meinung einer der beidne neuen 5er Strefen eine sichtbare "Wunde" an der Schnittstelle beh├Ąlt (Arm). Ob man das sp├Ąter auf Arml├Ąnge und mit Kriegsbemalung noch sieht oder nicht, kann ich nicht sagen.


(Quelle:https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/164852-epic-battles-american-civil-war/&do=findComment&comment=5316882)


Allerdings halte ich den Aufwand daf├╝r (f├╝r mich und meine Ziele) dann doch f├╝r zu gro├č. Dann lieber nach einer passenden Range eines anderen Anbieters suchen und ein paar Pl├Ąnkler dazu kaufen ;)
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.108
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #19 am: 05. Februar 2021 - 08:54:23 »

Wenn man etwas Green Stuff nimmt, um die Kante abzurunden d├╝rfte es in dem Ma├čstab kaum auffallen. Dazu braucht man auch kein gro├čer Skulpteur sein, einfach nur ein wenig von dem Zeug drauf und rund streichen. (Mit Wasser an den Fingern, damit es nicht klebt.) Ein paar Falten mit der R├╝ckseite eines Messers anzudeuten ist schon Bonus. (Mit Wasser am Messer ...)

Ob sich der Aufwand lohnt, ist nat├╝rlich eine andere Frage.
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

D.J.

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.124
North & South Part I - Ich habe fertig
« Antwort #20 am: 05. Februar 2021 - 11:52:47 »

*Dramatische Musik ;) *
https://youtu.be/D3Jcf8-mIQA

Mein kleines Nebenprojekt "Kugelhagel-Pocket - Die Abenteuer von Orry & George" hat seinen ersten Meilenstein absolviert. Es stehen sich zwei nahezu gleichstarke und kleine Streitm├Ąchte gegen├╝ber.

Der S├╝den
v.l.n.r.
General Orry Maine (beritten), eine einfache Linieneinheit, zwei Einheiten mit einem Major (gilt f├╝r unsere ersten Spiele als Brigadekommandeur und gibt Boni), eine Freiwilligeneinheit (eine Base mit 20 Mann) und ein Scharfsch├╝tzenregiment (eine Base 10 Mann)



Der S├╝den hat in unseren ersten Spielen noch keine Kanone, daf├╝r aber eben drei Figuren, die Boni und Joker bringen. Damit stellen wir dar, dass der S├╝den nicht ├╝ber die gleiche Schwerindustrie verf├╝gte wie der Norden, aber einige sehr charismatische Anf├╝hrer hatte, die milit├Ąrisch gut geschult und erfahren waren.



Der Norden
Zwei Gesch├╝tze, General George Hazzard, zwei einfache Linienregimenter, eines mit einem Major, ein Freiwilligenregiment und einmal Scharfsch├╝tzen (in denen sp├Ąter Billy Hazzard, George's Bruder) diente ;)





Was kommt im zweiten Teil?
Zum Einen ein Gesch├╝tz f├╝r die S├╝dstaaten, ein sogenannter Schlangenzaun und ein paar W├Ąlder. Wenn bis dahin schon lieferbar, auch drei Geb├Ąude.
Einen berittenen General habe ich noch hier, den plane ich aber erst f├╝r den dritten Teil ein, wo dann auch eine weitere Packung mit 300 Mann Infanterie, drei Kanonen und drei weiteren Gener├Ąlen dazu kommt. Wann das Projekt "Kugelhagel-Pocket - Die Abenteuer von Orry & George" weitergeht, h├Ąngt also auch davon ab, wann sich in Dover und anderen Kanalh├Ąfen der LKW-Stau aufl├Âst und Warlord liefern kann.
Bis dahin hoffe ich aber auf ein oder zwei kurze Spiele North vs. South / Vater gegen Sohn :D

Euch allen einen guten Start ins Wochenende und bleibt gesund
General D.J.  :)
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

Mar├ęchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 3.916
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #21 am: 05. Februar 2021 - 12:20:16 »

Das macht schon sehr gut was her! Vater gegen Sohn - genauso dramatisch wie Orry vs. George (ich wei├č noch genau die Szene, wo die beiden sich in einem Graben mit Waffen gegen├╝ber stehen).

Zwei Anmerkungen h├Ątte ich:
Bei den S├╝dstaatlern d├╝rften ruhig ├╝berwiegend hellblaue Hosen vorkommen vom Setting Ostk├╝ste/Virginia/Maryland her. Mit vereinzelten braunen und anderen Hosen. Ich denke, sie w├╝rden immer noch rebellenm├Ą├čig anders genug aussehen. K├Ânnte man ja leicht, wenn man will, bei zuk├╝nftigen Streifen ber├╝cksichtigen.
Kanonen: Die Rohre sollten wohl entweder bronzen-metallisch oder Schwarz gestrichen sein (also nicht Eisen-farben).

Gesamteindruck: Richtig gut! Und Wahnsinn, dass du noch so viel erweitern willst! Sch├Ân, sch├Ân...


Gespeichert

D.J.

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.124
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #22 am: 05. Februar 2021 - 13:09:12 »

Das macht schon sehr gut was her! Vater gegen Sohn - genauso dramatisch wie Orry vs. George (ich wei├č noch genau die Szene, wo die beiden sich in einem Graben mit Waffen gegen├╝ber stehen).

Oh ja, die alten Stra├čenfeger ;D
Ist zwar etwas poppig und wenig anspruchsvoll f├╝r den Hintergrund eines Spielprojektes, macht aber richtig Spa├č ;)


Zwei Anmerkungen h├Ątte ich:
Bei den S├╝dstaatlern d├╝rften ruhig ├╝berwiegend hellblaue Hosen vorkommen vom Setting Ostk├╝ste/Virginia/Maryland her. Mit vereinzelten braunen und anderen Hosen. Ich denke, sie w├╝rden immer noch rebellenm├Ą├čig anders genug aussehen. K├Ânnte man ja leicht, wenn man will, bei zuk├╝nftigen Streifen ber├╝cksichtigen.

Oh, cool! Danke dir, das wusste ich so nicht :)
Wie sieht es speziell mit South Carolina aus? geht da auch eher hellblau in den Hosen?

Kanonen: Die Rohre sollten wohl entweder bronzen-metallisch oder Schwarz gestrichen sein (also nicht Eisen-farben).

Aha! Ich dachte, da h├Ątten die Filmemacher f├╝r F.i.S. ein wenig ├╝bertrieben. Dann werden die in Richtung Bronze getrimmt :)
Danke dir f├╝r die wertvollen Tipps!
:)

Gesamteindruck: Richtig gut! Und Wahnsinn, dass du noch so viel erweitern willst! Sch├Ân, sch├Ân...

Danke dir :)
Aber so viel wird das im Grunde gar nicht.
Die 300 Mann sind wieder in 10er Streifen aufgeteilt, die ich wiederum recht gelichm├Ą├čig beiden Seiten zuschlagen werde. Die sind ja auch recht flott bemalt. Ebenso die Kanonen und die Gener├Ąle. Die H├Ąuschen werde ich kaufen, wiel ich die in so klein nicht hinbekomme und mir der Aufwand da auch zu hoch w├Ąre.
Mit den beiden Boxen w├Ąre dann das Projekt auch abgeschlossen, da wir dann (die Einheiten auf 3 Bases erh├Âht) schon ordentlich spielen k├Ânnen, ohne das es zu tief geht und zu viel Vorbereitung erfordert.

Was ich aber festgestellt habe ist, dass mir dieser Ma├čstab f├╝r die napoleonische Epoche nicht so gut gef├Ąllt. Da sind "meine" kleinen Airfix in 1:72 einfach meine gro├če Jugendliebe und unschlagbar :)
F├╝r den ACW als abgeschlossenes Projekt gerne.
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

D.J.

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.124
Der Kampf am Greystone River
« Antwort #23 am: 05. Februar 2021 - 13:22:21 »

Wenn alles klappt, haben die neuen P├╝ppies heute abend ihre Feuertaufe :)
Hintergrund
Der Fluss Greystone River hat seinen Namen wegen drei gro├čen, grauen Felsformationen, die nach den Legenden der Indianer einst als Sitzb├Ąnke f├╝r die niederen G├Âtter dienten. Sie sollen am Fluss ihre F├╝├če gek├╝hlt haben, nachdem sie die feuerspuckenden Berge ausgetreten haben.
├ťber den Fluss f├╝hrt eine Br├╝cke, der eine gewisse strategische Bedeutung zukommt, da der Weg ├╝ber den Fluss eine schnellere und vor allem sicherere Nachschubroute bedeutet, als der ├╝bliche Umweg zu einer Furt vier Meilen flussabw├Ąrts. Dort kam es immer immer wieder zu Achsbr├╝chen bei den Pr├Ąrieschonern, mit der die verfeindeten Parteien ihre Soldaten mit den notwendigen G├╝tern versorgen.
Nord und S├╝d treffen sich in diesem Gebiet und es kommt zum Kampf am Greystone River
Soweit die Theorie



Das Spielfeld ist k├╝chentischfreundliche 90*60cm (der Wegrand oben ist die Grenze)
Die Bewegungen der Streitkr├Ąfte ist auf 5cm pro Schritt begrenzt, die Reichweite der Musketen liegt bei 10cm, die der Kanonen bei 25cm.
Eine Einheit ist in diesem Spiel 2 Bases gro├č, Ausnahme die Freiwilligen und die Scharfsch├╝tzen.
Ich freue mich auf heute abend, wenn Sohn und Schwiegertochter kommen und ich dem Gro├čen schon was zeigen kann  ;D
Der Bericht kommt dann asap, falls wir heute abend fertig werden.

Nachtrag:
Tippfehler ausgebessert! Die Reichweite der Einheiten pro Schritt / Aktivierung ist nat├╝rlich 5cm. Scusi ;)
« Letzte ├änderung: 05. Februar 2021 - 14:51:17 von D.J. »
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

Mar├ęchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 3.916
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #24 am: 05. Februar 2021 - 16:35:13 »

Cool, und schon kommt das erste Spiel - bei D.J. ist wieder der Turbo an! :)

Es gab ja schon sowas wie eine Standard-Uniform mit grauem Rock und hellblauer Hose im S├╝den und da tanzte auch South Carolina nicht wesentlich aus der Reihe. Ich glaube, ganz am Anfang waren Milizverb├Ąnde in anderen Uniformen oder Zivil dabei, Westen sah es auch teils anders aus und am Ende war es oft eher butternut-Braun f├╝r den Rock (und auch die Hose?). Genaueres muss man je Regiment immer schauen, wie immer...
Gespeichert

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.108
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #25 am: 05. Februar 2021 - 18:10:13 »

Das sieht alles wieder toll aus, auch wenn ich gerade keine Zeit zum schreiben habe.
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.108
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #26 am: 05. Februar 2021 - 22:54:51 »

Daf├╝r habe ich den Kanal mit den Fahnen-Videos wiedergefunden. Und musste feststellen, dass es bisher doch nur das Video f├╝r die Union ist. Daf├╝r auf deutsch: https://www.youtube.com/watch?v=gibuUiyrLMM&t=1008s

Langsam werde ich wirklich vergesslich.

Gespeichert
Gru├č

Riothamus

D.J.

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.124
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #27 am: 06. Februar 2021 - 09:42:46 »

Super, danke dir, Rio :)
Je nachdem, welche Box mit Fu├čvolk zu uns kommt, sind f├╝r eine Seite die Fahnen sogar dabei, wie ich gesehen habe.
Aber abwarten, dank LKW-Stau in Dover und anderen F├Ąhrenh├Ąfen ├╝ber den Kanal, wird die Erweiterung wohl etwas dauern.
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

D.J.

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.124
Die Schlacht am Greystone River - In Bildern und Farbe
« Antwort #28 am: 06. Februar 2021 - 12:39:05 »











Fazit:
Wir brauchen mehr Truppen! Die Gr├Â├če einer Einheit schrauben wir definitv auf 3 Bases hoch (zwei f├╝r kleine Einheiten wie Scharfsch├╝tzen und Freiwillige)
Wir brauchen mehr Gel├Ąnde! Ob da wirklich die Geb├Ąude bei uns Einzug halten, steht noch auf der Kippe. Eher sind mein Sohn und ich daf├╝r, dass wir zwei PAckungen Infanterie holen ;D
Wir lieben Kugelhagel! :D
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

SiamTiger

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.889
    • chaosbunker
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #29 am: 06. Februar 2021 - 12:54:24 »

Sch├Âner Spielbericht, denke mit den 5er Streifen und kleineren Bases passt das auch ganz gut zu Longstreet.