Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Februar 2021 - 22:04:48
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic  (Gelesen 1094 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.108
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #30 am: 06. Februar 2021 - 14:12:13 »

Wieder ein schöner, gut zu verfolgender Bericht. Und toll, dass es dem Sohne gefĂ€llt. Den wirst du auch noch zum Pinselschwingen ĂŒberreden.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #31 am: 06. Februar 2021 - 15:58:10 »

Ja, schöner Spielbericht! GefĂ€llt mir auch von der Optik - schön, dass das noch grĂ¶ĂŸer wird :)
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.124
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #32 am: 06. Februar 2021 - 17:32:01 »

Ich danke euch :)
Eventuell werden wir nur bei mir spielen, weil der Platz doch recht klein war. Das wĂ€re aber die GrĂ¶ĂŸe, die wir bei meinem Filius spielen könnten ... daher demnĂ€chst wohl in grĂ¶ĂŸer vom Feld her ;)
Die Truppen werden wir auch aufbauen, aber wie gesagt, da denken wir noch nach, wie groß wir das werden lassen wollen, zumal ich ja mit Mittelerde und napoleonische Epoche schon gut beschĂ€ftigt bin. Malen werde ich ĂŒbernehmen (mĂŒssen) da ist die Zeit bei ihm als werdendem Familienvater dann auf absehbare Zeit doch zu knapp.
;)

Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #33 am: 06. Februar 2021 - 18:55:02 »

Das die Zeit beim werdenden Familienvater knapp wird, kann ich gut nachvollziehen, da ich selbst seit letztem Jahr auch in der Situation bin. Wenn, dann lieber vor dem Kind ersten Kind reinhauen, aber wenn er bis jetzt noch nicht so richtig zum Anmalen gefunden hat, wird er es jetzt wohl auch nicht anfangen ;) Wenn ihr zusammen spielt und Spaß habt, ist das doch die Hauptsache! Vielleicht könnt ihr irgendwann mit drei Generationen am Tisch spielen!
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.124
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #34 am: 07. Februar 2021 - 08:53:53 »

Das die Zeit beim werdenden Familienvater knapp wird, kann ich gut nachvollziehen, da ich selbst seit letztem Jahr auch in der Situation bin. Wenn, dann lieber vor dem Kind ersten Kind reinhauen, aber wenn er bis jetzt noch nicht so richtig zum Anmalen gefunden hat, wird er es jetzt wohl auch nicht anfangen ;)

Denke ich auch. Er hat dazu keinen Draht gefunden, trotz etlicher Versuche.

Wenn ihr zusammen spielt und Spaß habt, ist das doch die Hauptsache! Vielleicht könnt ihr irgendwann mit drei Generationen am Tisch spielen!

Ersters ist da und Letzteres in langfristiger Planung ;D
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.124
Ein neuer Schauplatz, eine neue GrĂ¶ĂŸe und zwei Fragen
« Antwort #35 am: 11. Februar 2021 - 12:48:25 »

Die letzten Tage waren etwas hektisch, aber ich habe dennoch ein wenig an diesem Projekt machen können.
FĂŒr die nĂ€chsten Spiele werde ich solo eine neue GrĂ¶ĂŸe fĂŒr den Schauplatz testen.
90 x 90cm.
Ich denke, da wird sich mit der geplanten GrĂ¶ĂŸe der Sammlung schon was machen lassen
Die WĂ€lder, oder eher EinzelbĂ€ume und Baumgruppen fĂŒr ein leichteres manövrieren und flexibles Aufstellen, sind fertig. Wege und Fluss hatte ich ja schon fĂŒr andere Systeme fertig, HĂŒgel braucht man eh ...



An dieser Stelle dann auch zwei Fragen an die erfahrenen 15mm Spieler:
- Gibt es in, oder fĂŒr 15mm passend, Modelleisenbahnen, die man als Deko oder Missionsziele nutzen kann? Schienen wĂŒrden auch fast schon reichen, aber ein kleiner Zug wĂ€re schon was Feines :)
- Lohnt sich eine kleine Ranch, wie von Warlord Games als GelĂ€nde angeboten, fĂŒr einen kleinen Schauplatz von 90x90 bis maximal 120x90cm cm in diesem Maßstab bzw. dieser Epoche?
(hier mal ein Link zu dem Set: https://www.fantasywelt.de/Epic-Battles-ACW-American-Civil-War-Scenery-Pack)

Vorab danke fĂŒr eure MĂŒhen :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #36 am: 11. Februar 2021 - 13:11:29 »

Wieder was Neues hier - schön!

Ich bin leider keiner der 15mm-Fachleute, aber es wird da eine stimmige Passung zwischen EisenbahngrĂ¶ĂŸen und 15mm geben...

Ich bin leider kein Fan dieser flaschengrĂŒnen Matte - wenn die doch nur in der Farbe der HĂŒgel und Bases der BĂ€ume wĂ€re.
Die zweite Lösung wĂ€re vielleicht, dass die HĂŒgel und Baumbases an die flaschengrĂŒne Matte angepasst werden, aber so beißt sich das und schmiegt sich optisch nicht an.

Waren die Straßen aus Malerflies (der Fluss auch?)? Solche sollte ich vielleicht auch mal machen... :)
Gespeichert

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.857
Re: Ein neuer Schauplatz, eine neue GrĂ¶ĂŸe und zwei Fragen
« Antwort #37 am: 11. Februar 2021 - 13:23:14 »

- Gibt es in, oder fĂŒr 15mm passend, Modelleisenbahnen, die man als Deko oder Missionsziele nutzen kann? Schienen wĂŒrden auch fast schon reichen, aber ein kleiner Zug wĂ€re schon was Feines :)
http://theminiaturespage.com/ref/scales.html
1/160  -  Same as N scale (model railroad scale).     10.06mm
15mm   -  The most popular scale for pre-20th Century wargaming. Also used for fantasy, science fiction, and 20th Century "skirmish-level" games. ->  1/107
1/100   -  Plastic kits of mechs (robotic fighting machines) are available in this scale. Modern military vehicles also come in this scale, in metal and plastic. -> 16.1mm
1/87     -  Same as HO scale (model railroad scale - "HO" is "half O" scale, or 1:87.2). Several popular lines of pre- assembled and painted armored vehicles are available in this scale.
Der tatsĂ€chliche Massstab bei EisenbahnhĂ€uschen hĂ€ngt aber auch davon ab ob es ein Modell fĂŒr den Hintergrund (fĂ€llt oft kleiner aus) oder Vordergrund ist.

Der grĂŒne Filz ist in der Tat nicht schön.
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.124
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #38 am: 11. Februar 2021 - 14:03:50 »

Wieder was Neues hier - schön!

MĂŒhsam ernĂ€hrt sich das Brexit-Hörnchen ;)

Ich bin leider kein Fan dieser flaschengrĂŒnen Matte - wenn die doch nur in der Farbe der HĂŒgel und Bases der BĂ€ume wĂ€re.
Die zweite Lösung wĂ€re vielleicht, dass die HĂŒgel und Baumbases an die flaschengrĂŒne Matte angepasst werden, aber so beißt sich das und schmiegt sich optisch nicht an.

Ah, das ist nur fĂŒr den Test gedacht! Wenn das funktioniert, gerade mit mehr Regimentern, wird es dafĂŒr eine eigene Matte geben. Das hier ist nur einTestgelĂ€nde, so eine Art Area 52  ;D
Ich will nur erst ein paar Mal die verschiedenen GrĂ¶ĂŸen ausprobieren, die wir bespielen können, dann bekommt das Ganze eine eigene Matte.

Waren die Straßen aus Malerflies (der Fluss auch?)? Solche sollte ich vielleicht auch mal machen... :)

Ja, der Fluss und die Strassen sind auf Malerviles :)

http://theminiaturespage.com/ref/scales.html
1/160  -  Same as N scale (model railroad scale).     10.06mm
15mm   -  The most popular scale for pre-20th Century wargaming. Also used for fantasy, science fiction, and 20th Century "skirmish-level" games. ->  1/107
1/100   -  Plastic kits of mechs (robotic fighting machines) are available in this scale. Modern military vehicles also come in this scale, in metal and plastic. -> 16.1mm
1/87     -  Same as HO scale (model railroad scale - "HO" is "half O" scale, or 1:87.2). Several popular lines of pre- assembled and painted armored vehicles are available in this scale.
Der tatsĂ€chliche Massstab bei EisenbahnhĂ€uschen hĂ€ngt aber auch davon ab ob es ein Modell fĂŒr den Hintergrund (fĂ€llt oft kleiner aus) oder Vordergrund ist.


Das ist perfekt, danke dir :)
Mir geht es nur um ein kleiens HĂ€uschen und Schienen, wenn ich sie Finde auch gerne eine Lok bzw. einen kleinen Zug.

Der grĂŒne Filz ist in der Tat nicht schön.
Der arme Grasteppich ;)
Keiner hat ihn lieb  ;D ;D ;D

Wie gesagt, ist nur ein TestgelĂ€nde, da wird beizeiten was anderes kommen und auch an den BĂ€umen wird noch gearbeitet. Wenn ich die fĂŒr uns passende GrĂ¶ĂŸe habe,m hole ich eventuell eine zu den HĂŒgeln und den BĂ€umen passende Matte als Fertigware.
So hell kann ich da auch eine Eisenbahnmatte nutzen, die sieht dann besser aus.
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.124
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #39 am: 11. Februar 2021 - 15:00:46 »

So, einen kurzen Rundblick spĂ€ter hat sich die Idee der Modelleisenbahn fĂŒr das Projekt erledigt ;)
Zum Einen gibt es keine schönen Modelle, die ich dafĂŒr gerne nutzen wĂŒrde, zum Anderen sind mir die Preise auch fĂŒr gebrauchte und defekte ZĂŒge oder Wagen etwas ... hm ...selbstbewusst ;)
Es wÀre eine schöne Zierde gewesen, aber da dieses Projekt wirklich ein Endliches ist, also ein fixes Ziel hat, investiere ich das Geld doch lieber in Belgien, Spanien oder Russland anno 1810 bis 1815 ;)
Vielen lieben Dank an Wellington, fĂŒr den hilfreichen Link!
:)

Bleibt derzeit nur die Frage ob wir uns das GebĂ€udeset von Warlord holen, sobald es hierzulande lieferbar ist,oder ob wir in zwei Boxen Infanterie und eine neue Matte investieren. Ich persönlich bin fĂŒr eine Modellbahnmatte, gerne auch mit anderen Maßen als die derzeit zum Testen ausgelegten 90x90cm. 100 x 75cm sollten auch auf einem KĂŒchentisch verschmerzbar sein.
Es bleibt also spannend, wenn auch lieferbeingt sehr gemĂŒtlich in diesem Projekt.
;)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.108
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #40 am: 11. Februar 2021 - 16:53:24 »

Das sieht, die Filzmatte als Platzhalter gesehen, vielversprechend aus.

Deine Minis liegen ja zwischen 10 und 15 mm, sind ja sehr kleine 15 mm. Da solltest du nach der Spurweite TT schauen. (1:120. Ja, das steht fĂŒr Tabletop, aber durch Zufall: Eine Modelleisenbahnanlage sollte auf einen normalen Tisch passen.) Hier bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Nenngr%C3%B6%C3%9Fe_TT

Die Spurweite TT3 wĂ€re dann auch recht passend mit 1:100. Die wird im UK und bei manchen Wargaming-HĂ€ndlern als TT verkauft. Du musst da also aufpassen. Und fĂŒr echte oder große 15mm wĂ€re also TT3 die Spurweite der Wahl, nicht TT. Aber rechne noch mal selber nach, ob TT oder TT3 besser zu deinen ungefĂ€hr 13mm passt, ich habe das nur ĂŒberschlagen. FĂŒr Wargames gibt es auch Standmodelle von Eisenbahnen, die dann wegen der fehlenden Innereien gĂŒnstiger sind. Danach muss man aber schon etwas suchen. Ich habe da auch keinen Link parat. (Wobei einige Resinmodelle wieder teuer sind.)
« Letzte Änderung: 11. Februar 2021 - 16:55:22 von Riothamus »
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.124
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #41 am: 12. Februar 2021 - 09:10:18 »

Danke dir, Rio :)
Schienen wĂŒrden schon fast reichen, denke ich. Als Missionsziel das gehalten / eingenommen werden muss eine kleine Station, irgendwo im Nirgendwo, aber immerhin von Bedeutung fĂŒr Nachschub oder Ă€hnliches.
Es gibt da eine Szene, wo Orry mitten im Wald an einer Station den Zug mit einem Signal anhalten kann.
So in etwa hatte ich mir das gedacht :)
Ich muss mal schauen, wie ich das umsetze und ob ĂŒberhaupt.
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #42 am: 12. Februar 2021 - 09:55:18 »

Danke dir, Rio :)
Schienen wĂŒrden schon fast reichen, denke ich. Als Missionsziel das gehalten / eingenommen werden muss eine kleine Station, irgendwo im Nirgendwo, aber immerhin von Bedeutung fĂŒr Nachschub oder Ă€hnliches.
Es gibt da eine Szene, wo Orry mitten im Wald an einer Station den Zug mit einem Signal anhalten kann.
So in etwa hatte ich mir das gedacht :)
Ich muss mal schauen, wie ich das umsetze und ob ĂŒberhaupt.

Ja, coole Tipps! Wenn es den Finanzrahmen nicht sprengt, wĂ€re ein Zug aber auch toll. Es gab auch viele Gefechte, wo die Truppen quasi aus dem Zug antretend in KĂ€mpfe eingriffen. Sowas ließe sich in einem Szenario auch toll darstellen. Wenn eine Seite defensiv und sehr schwach ist, die Eisenbahnendstation verteidigt, aber (mehrfach) VerstĂ€rkung mit dem Zug bekommt.
Gespeichert

newood

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.023
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #43 am: 12. Februar 2021 - 11:26:46 »

... ein paar Bahngleise in TT kosten "Second Hand
so gut wie nichts !

Bei einer Lok in TT fĂŒr diese Epoche und den Kontinent
wird es bestimmt eng werden, aber bei gebrauchten ge-
deckten Waggons, Hochbord- und Flachbord - Waggons
dĂŒrfte es auch nicht teuer werden   

Bei Deinen Szenario-Planungen lÀuft in meinem Kopfkino
sofort der Film

   "Der letzte Befehl" / "The Horse Soldiers"

der sich an tatsÀchlichen ACW-Ereignissen orientiert.

mfg
micha / newood / mr. papertigers
12.02.2021
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.916
    • 0
Re: Kugelhagel-Pocket / Black Powder Epic
« Antwort #44 am: 12. Februar 2021 - 12:03:30 »

Genau an Der letzte Befehl hatte ich auch gedacht: wie John Wayne in der Kleinststadt mit seinen Kavalleristen die Barrikade verteidigt, wĂ€hrend die SĂŒdstaatler mit dem Zug herangefĂŒhrt direkt aus den Waggons gegen die Blauröcke stĂŒrmen.
Gespeichert