Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 23. Januar 2019 - 11:43:43
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Umfrage

Regel und Figurengrößen, die ihr spielt.

1. DBM 15mm
- 14 (5.7%)
2. DBM 20mm
- 1 (0.4%)
3. DBM 28mm
- 1 (0.4%)
4. DBA 15mm
- 33 (13.5%)
5. DBA 20mm
- 7 (2.9%)
6. DBA 28mm
- 9 (3.7%)
7. FOG 15mm
- 24 (9.8%)
8. FOG 20mm
- 6 (2.5%)
9. FOG 28mm
- 8 (3.3%)
10. WAB 15mm
- 0 (0%)
11. WAB 20mm
- 16 (6.6%)
12. WAB 28mm
- 58 (23.8%)
13. DBM, DBA, FOG, WAB andere Figurengröße
- 1 (0.4%)
14. anderes Regelwerk
- 66 (27%)

Stimmen insgesamt: 126


Autor Thema: Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?  (Gelesen 13950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Diomedes

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.913
    • Profil anzeigen
    • 0

Um der immer wiederkehrenden Frage und Diskussion zu Regeln und Figurengröße auf den Grund zu gehen gibt es jetzt eine Umfrage welche Figuren für welches Spiel tatsächlich genutzt werden.
Ihr könnt alle Optionen ankreuzen, für die ihr Armeen habt und die ihr auch spielt.
Ihr könnt eure Auswahl im Nachhinein ändern, solange die Umfrage läuft.

Diese Umfrage betrifft natürlich alle historischen Epochen, die diese Spiele abdecken.
Gespeichert
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.

flytime

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 996
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #1 am: 11. Juni 2008 - 10:54:54 »

Bei mir ist es nur 28mm, an was andere habe ich mich noch nicht rangetraut. Das ist so klein das kann ich unmöglich bemalen...
Gespeichert
Oh  ye\'ll take the high road and I\'ll take the low road,And I\'ll be in Scotland afore ye;
But me and my true love will never meet again. On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

Nobel

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 208
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #2 am: 11. Juni 2008 - 11:19:30 »

Momentan DBA in 15mm (bzw allem, was heutzutage so als 15mm durchgeht ;) ), mit einem Fuß in DBM 15mm.

DBMM und FOG in 15mm sollten dann mit nur geringem Mehraufwand drin sein, allerdings lasse ich mir da Zeit.

WAB in 28mm steht bei mir auch auf dem Plan, allerdings verzweifele ich momentan am preislichen, so dass ich (ja ich :huh: ), abwarte, was sich diesbezüglich in der erstarkenden Plastik-Szene so tut...

Meine Wahl für 15mm war hauptsächlich preisbedingt (1/72 bzw 20mm wären sicher noch günstiger, allerdings ist Plastik nicht mein Material), allerdings bin ich auch kein Künstler am Pinsel :S , und betrachte meine Basen eher als Spielsteine, deswegen fiel mir die Auswahl leicht.

Meine Wahl von DBA als Hauptsystem liegt in der enorm geringen Figurenmenge begründet, was erlaubt innerhalb eines nahezu vernachlässigbaren finaziellen Rahmens meinen vielfälltigen historischen Interessen nachzugehen.

Für Massenspiele, wie Napoleonics oder ACW denke ich ernsthaft über 6mm nach, für Skirmishspiele, die ich momentan für AWI und Colonials in Erwägung ziehe, würde ich 28mm vorziehen.
Gespeichert

vodnik

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.647
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #3 am: 11. Juni 2008 - 11:29:48 »

...wie schon erwähnt bin ich ein 15mm Puritaner, übrigens auch für Skirmish. Da FOG eher mehr Figuren verwendet als DBM, rate ich dringend zu kleineren Figuren.
WAB mit 15mm Figuren hat wohl nur statistischen Wert, oder?
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Diomedes

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.913
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #4 am: 11. Juni 2008 - 11:39:23 »

Die Leute, die \"andere Regeln\" angekreuzt haben, können natülich gerne schreiben, was sie so spielen :) .
Gespeichert
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.

Poliorketes

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.943
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #5 am: 11. Juni 2008 - 13:55:46 »

WAB 28mm, was sonst`? Wobei ich überlege, FoG mal in 6mm auszuprobieren.
Gespeichert
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

Knoedelmeister

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #6 am: 11. Juni 2008 - 14:59:44 »

Hallo ihrs,
also DBA spiele ich, wenn ich das mal spiele, in 15mm.
WAB in 28mm
Ich lese gerade das Medieval Warfare Regelwek von Foundry. Ich möchte sagen, sehr nett soweit. Man braucht nicht zu rebasen. Gerade wer WAB spielt sollte, meiner Meinung nach das Regelwerk mal ausprobieren. Bei Foundry ist es recht teuer, daher lohnt sich ein Besuch bei Amazon.
Soweit von mir.
MfG
Philip
Gespeichert

Cederien

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #7 am: 11. Juni 2008 - 15:21:01 »

Angefangen mit 15mm WRG6te und bis FoG dabei geblieben. Momentan base ich fast alles auf FoG um (bzw. habe dies schon getan), aber ein paar 6te Armeen werde ich wohl vorerst noch behalten. 25/28mm finde ich rein optisch ja sehr nett, aber irgendwie nicht so nett wie es teuer ist. Gar nicht davon zu reden das ich bei meinem Maltempo auch ziemlich lange brauchen würde um eine brauchbare Armeeauswahl zu erreichen und Krafttraining mache ich auch lieber mit Hanteln. ;)
(Trotzdem denke ich derzeit über zwei 25mm Armeen nach 3. Kreuzzug und Ayybiden, aber eher im Hinblick auf gelegentliche Demospiele.)

@flytime: Nur weil ich dieses Argument schon so oft gehört habe, auch als ich noch einen Spieleladen hatte. Bei 15mm werden die Figuren kleiner, nicht die Details, die werden nur weniger, daher geht 15mm eher leichter anzumalen. (Z.B.: bei einer 28mm Fantasyfigur die ich neulich angemalt hatte waren alle Knöpfe and der Jacke modeliert und dementsprechend auch anzumalen, bei 15mm gäbe es die idR nicht mehr. Da sind die kleinsten Details dann halt Gürtelschnallen, Schwertgriffe, etc.)
Bei 10 oder 6 mm ist es entsprechend.
Gespeichert
Ubuntu is an ancient african word meaning \"I can\'t configure Debian\".

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 2.570
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #8 am: 11. Juni 2008 - 22:24:30 »

Habe unter anderem auch für anderes Regelwerk gestimmt: Da ist natürlich Flames of War zu nennen, aber auch DH und TVG von Iron Ivan Games. Letztere Regelwerke nutze ich für den Aufbau verschiedener Skirmish Systeme. Die Figuren sind zwar schon lange da, aber bemalt .... :dash: Habe beide Systeme aber schon Probe gespielt, und finde die einfach total klasse.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefärbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Christof

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.494
    • Profil anzeigen
    • 1
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #9 am: 12. Juni 2008 - 00:07:51 »

Ich habe mal für 15mm DBA und 28mm WAB gestimmt, dafür habe ich zumindest meine Figuren in erster Linie. Derzeit mache ich mir aber heimlich Gedanken um Crusader mit 20mm Figuren -Plastiksamurai in den früheren und damit grösseren japanischen Kriegen schweben mir da im Moment vor...
Gruss Christof
Gespeichert

Mehrunes

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.998
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #10 am: 12. Juni 2008 - 00:15:12 »

Flames of War ist aber doch kein System für Ancient & Medieval. Die Umfrage geht ja nur für diese Epochen. :)

Menic

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #11 am: 12. Juni 2008 - 02:05:05 »

DBA spiele ich wegen dem geringen  Zeitaufwand und weil das Manöverieren mehr zum Zuge kommt als z.B. bei WAB.  Und weil die Ritter, sobald im Handgemenge, eigentlich machen was sie wollen  :rolleyes:
Am liebsten 25/28mm. Sieht einfach VIEL besser aus. Ich komme eigentlich vom WH Fantasy, hatte von Foundry damals 32 Normanische Infanterietruppen für die Bretonen gekauft, gefielen mir besser als die von GW und waren auch ziemlich günstiger, obwohl ja Foundry nicht zu den preiswertesten Machern gehören...vor 10 Jahren war\'s aber eindeutig viel günstiger.
Also hatte ich, als ich zu DBA wechselte, haufenweise schon bemalte Figuren, und dachte nicht im Traum daran, 15mm zu spielen.

Jetzt hab\' ich doch noch angefangen mit den Winzlingen,  weil sonst kaum jemand mit 25/28mm DBA spielt. Und diese Schachspielstimmung beim kleinen DBA sagt mir doch zu.

Aber ich habe noch massenweise grosse Figuren zum Bemalen, ich lass mich nicht davon abbringen, wie gesagt, 25/28mm = Augenweide. Und das ist ein wichtigerGrund, wieso ich überhaupt mit Tabletop zu spielen angefangen habe.

DBABlaBlaMenic
Gespeichert

Diomedes

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.913
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #12 am: 12. Juni 2008 - 11:31:16 »

Die Umfrage ist natürlich nur für die Themen Altertum bis Mittelalter gedacht. Also was WAB, FOG, DBx so abdecken ;)
Gespeichert
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.

Hanno Barka

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 3.645
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #13 am: 12. Juni 2008 - 16:33:41 »

Bei mir sinds Saga Ancient and Medieval Warfare und Warrior - mein Hauptaugenmerk liegt dabei auf 28mm
Gespeichert
Mit meiner brandneuen ergonomischen Gamingtastatur geschrieben. Kryptische Wortschöpfungen sind tastatur-, geschicklichkeits- und koordinationsbedingt und nicht als Zeichen geistigen Verfalls zu werten!

Graue Maus A.D. - Jetzt im Dienst Karthagos nördlich der italischen Alpenpässe.

Poliorketes

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.943
    • Profil anzeigen
    • 0
Welche Regeln und Figurengrößen nutzt ihr für eure Spiele?
« Antwort #14 am: 12. Juni 2008 - 18:40:39 »

Die Saga-Regeln dürften identisch mit dneen von Foundry sein.
Gespeichert
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)