Sweetwater Forum

Epochen => Fantasy => Thema gestartet von: Maréchal Davout am 27. April 2019 - 12:47:46

Titel: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 27. April 2019 - 12:47:46
Hallo Leute,

Bisher hier im Forum noch nicht vorgekommen, habe ich doch (fast) alle Warhammer Fantasy-Armeen groß ausgebaut und bemalt. Neben Warhammer (7. oder 8. Ed.), Kings of War, 9th Age etc. bieten sich viele Möglichkeiten zum Einsatz und so erweitere ich meine Armeen um das eine oder andere, was ich zur Hochzeit des Spielens noch nicht hatte. Dies soll dann hier gezeigt werden!

Den Start machen Bloodcrushers of Khorne. Meine große Chaosarmee wurde aufgebaut, als es diese superschwere, monströse Kavallerie noch nicht gab. Moloche fand ich aber schon immer cool  8) Die Dynamik dieser Modelle sagt mir doch zu.

Die drei Kollegen zusammenzubauen, hat Spass gemacht:

(https://abload.de/img/img_53541zjvi.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_53541zjvi.jpg)

(https://abload.de/img/img_5356u5j3g.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5356u5j3g.jpg)

(https://abload.de/img/img_5357hsjg0.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5357hsjg0.jpg)

Wie findet ihr sie?

Die grünen Baseränder sind der Standard alle meiner Armeen gewesen, als irgendwann braune Baseränder (Anfang der 2000er Jahre...?) Mode wurden, hatte ich schon so viel und außerdem ist meine Matte grün, so dass meiner Meinung nach grün auch besser zum Untergrund passt. Oben auf habe ich aber eine Mischung aus Sand und Gras im Gegensatz zu meinen älteren Basen mit grünem Streu... ;)

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Hanno Barka am 27. April 2019 - 13:50:06
Die sehn geil aus!
Ich liebee Modellle, davon hab ich auch ein paar - wird aber noch dauern^^
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 27. April 2019 - 15:01:20
Die sehn geil aus!
Ich liebee Modellle, davon hab ich auch ein paar - wird aber noch dauern^^

Danke, Michael! Ich habe auch noch mehr - als ich sie kaufte, fand ich irgendwie, dass drei zu wenige seien...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 27. April 2019 - 16:57:43
Ich finde sie toll. :) Schon mal überlegt das Base heller zu bürsten? Durch das dunkle Braun wirken die Modelle noch dunkler
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 27. April 2019 - 19:12:00
Ich finde sie toll. :) Schon mal überlegt das Base heller zu bürsten? Durch das dunkle Braun wirken die Modelle noch dunkler

Danke dir! Auch für den Vorschlag - das werde ich mal überlegen.
Titel: Barbareninfanterie
Beitrag von: Maréchal Davout am 28. April 2019 - 08:02:28
Hallo,

Als nächstes kommen Chaosbarbaren (aus der Plastik-Regimentsbox). Obwohl ich eine große Chaosarmee hatte, hatte ich lustigerweise lange kein einziges Modell aus dieser Box. Als ich anfing gab es keine Barbaren in der Armeeliste. Dann wurden mit einem neuen Armeebuch Dämonen, Krieger und Tiermenschen in drei Armeen geteilt und in der Krieger des Chaos-Liste tauchten (wieder) Chaosbarbaren auf. So habe ich dann meine Tiermenschen immer als Chaosbarbaren gespielt und mein Chaos blieb bunter als bei GW ;) Irgendwie waren meine Communities immer toleranter als das andere berichten...
Nun sind diese Modelle dann doch mal dran, da sie beim Kauf einer Höllenglocke quasi dabei waren:

(https://abload.de/img/img_5407cbjpo.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5407cbjpo.jpg)

(https://abload.de/img/img_54094ojxk.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_54094ojxk.jpg)

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 28. April 2019 - 09:15:24
Die sehen super aus!
Macht das überhaupt Sinn eine 10er Einheit Barbaren bei WFB aufzustellen?
Ich hab irgendwie nich im kopf, dass schwache Einheiten erst bei 20+ Modellen effektiv sind.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 28. April 2019 - 09:35:17
Die sehen super aus!
Macht das überhaupt Sinn eine 10er Einheit Barbaren bei WFB aufzustellen?
Ich hab irgendwie nich im kopf, dass schwache Einheiten erst bei 20+ Modellen effektiv sind.

Danke! Ach, 10 Mann sind ja erst der Anfang :) Da kommen noch einige mehr. In der 8. Edition habe ich je nach Beschränkungssystem 40-50 Barbaren pro Einheit gespielt.
Titel: Chaosriese!
Beitrag von: Maréchal Davout am 29. April 2019 - 14:07:26
Hallo,

Draußen regnets und hier macht sich ein Chaosriese bereit für die Schlacht. Das Modell war beim Kauf schon zusammengebaut, eigentlich mag ich den "Ogerkopf" mit Bart am liebsten, aber ohne größeren Schaden ließ sich dieser nicht ändern - dann sei es so:

(https://abload.de/img/img_5366mij81.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5366mij81.jpg)

(https://abload.de/img/img_5365hljsb.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5365hljsb.jpg)

(https://abload.de/img/img_5367y3jme.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5367y3jme.jpg)

Am Gürtel hat er ein Bierfass und eine Futterration Halblinge... Als Waffe hat er ein Stück Architektur an der Kette und man weiß nicht, was er mit dem armen Bauern in seiner Linken tun wird... Essen, für später in der Hose verstauen, wegwerfen (der Würfelwurf wird es zeigen, ich liebe die Riesen-Regeln)! ;)

Wie findet ihr ihn?

Viele Grüße
Felix
Titel: Mehr Barbaren!
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. April 2019 - 12:28:52
Hi,

Wie schon gesagt, kommen weitere Barbaren dazu:

(https://abload.de/img/img_5410n2ksf.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5410n2ksf.jpg)

Der rechte Gevatter hat einen Kopf der neueren Chaosbarbarenreiter aus Plastik bekommen.
Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 01. Mai 2019 - 06:43:25
Weiter geht es:
Nochmal drei Barbaren, damit ist der Inhalt einer "Regimentsbox" gebaut (16):

(https://abload.de/img/img_5411erkg6.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5411erkg6.jpg)

Ich werde ein paar mit Flegeln und auch ein paar mit zwei Handwaffen dabei haben zum Untermischen, aber hauptsächlich baue ich die Barbaren mit Handwaffe und Schild und in der zweiten Welle mit Zweihändern, weil das für mich die beiden Optionen sind, die ich vor allem nutze. So kann ich dann durchs nach vorn stellen der jeweiligen Ausrüstung klar machen, wie sie ausgerüstet sind.

Was meint ihr?

Viele Grüße
Felix
Titel: Vier Molochreiter für den Blutgott!
Beitrag von: Maréchal Davout am 02. Mai 2019 - 17:21:44
Hallo,

Nun ist der vierte Edle des Blutgottes dazugekommen. Was für ein herausragender Diener Khornes muss ein Chaosritter sein, um mit einem Moloch belohnt zu werden?

(https://abload.de/img/img_53698djfb.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_53698djfb.jpg)

(https://abload.de/img/img_5370ucjug.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5370ucjug.jpg)

Neu ist nun der Champion mit riesiger Axt. Vier Reiter ist dann auch schon die runde Größe, in der ich so eine Einheit spielen würde. Da ist man nicht zu breit, um zu manövrieren, wenn doch mal einer rausgeschossen wird, hat man noch ordentlich Wucht und selbst gegen eine 100mm-Front (z.B. 5 Hochelfen im ersten Glied) können noch alle attackieren.

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Hanno Barka am 03. Mai 2019 - 12:16:56
Blut fur den Blutgott!
Die sind schon sehr geil :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Mai 2019 - 19:58:08
Blut fur den Blutgott!
Die sind schon sehr geil :)

Danke! Ja, finde ich auch! Seit ich historische Figuren mache, mag meine Frau diesen überdrehten Fantasy-Kram leider nicht mehr... ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 06. Mai 2019 - 20:00:39
Ausgezeichnet! Die sind echt massiv.
Geile Sammlung.
Für meinen Geschmack könnten die baseränder noch einen homogenen Anstrich vertragen, aber das sind Details
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Mai 2019 - 20:10:30
Ausgezeichnet! Die sind echt massiv.
Geile Sammlung.
Für meinen Geschmack könnten die baseränder noch einen homogenen Anstrich vertragen, aber das sind Details

Ja, stimmt, mache ich noch ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Mai 2019 - 20:14:43
Hallo,

Aber auch mit den Fußtruppen muss es weitergehen: wieder drei mehr!

(https://abload.de/img/img_5412frj55.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5412frj55.jpg)

(https://abload.de/img/img_5413aqkcd.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5413aqkcd.jpg)

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. Mai 2019 - 09:26:44
Hallo,

Eine neue Gruppe von vieren für die Barbareneinheit, mal als Multibase:

(https://abload.de/img/img_5426icjgf.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5426icjgf.jpg)

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Hanno Barka am 09. Mai 2019 - 11:46:27
Die sehn auch sehr gut aus


Seit ich historische Figuren mache, mag meine Frau diesen überdrehten Fantasy-Kram leider nicht mehr... ;)


Solang die historischen Figuren Körperproportionen wie 9 - 10 Jährige Kinder haben, is das kein schlagendes Argument :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 11. Mai 2019 - 14:09:58
Die sehn auch sehr gut aus

Seit ich historische Figuren mache, mag meine Frau diesen überdrehten Fantasy-Kram leider nicht mehr... ;)


Solang die historischen Figuren Körperproportionen wie 9 - 10 Jährige Kinder haben, is das kein schlagendes Argument :D

Danke! Körperproportionen: Die meisten historischen, die sie bei mir sieht, sind ja 1/72 und die haben nicht solche Kinderproportionen wie 28mm-Figuren. Spielst du auf 28mm (bzw. auch 15mm)-Minis an, Michael?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 11. Mai 2019 - 14:11:05
und noch vier Barbaren:

(https://abload.de/img/img_5427xpj48.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5427xpj48.jpg)

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Hanno Barka am 11. Mai 2019 - 15:29:35
Danke! Körperproportionen: Die meisten historischen, die sie bei mir sieht, sind ja 1/72 und die haben nicht solche Kinderproportionen wie 28mm-Figuren. Spielst du auf 28mm (bzw. auch 15mm)-Minis an, Michael?


Grundsätzlich ja, wobei Du ja auch 28mm Griechen im Repertoire hast ;) Ausserdem die 1/72 Sind zwar realistischer proportioniert, aber immer noch ziemlich übertrieben - Wasserköpfe haben sie alle :D


Die Barbaren auf der 4er Base gefallen mir sehr um wieder zu den Bildern zu kommen :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 11. Mai 2019 - 16:35:10

Grundsätzlich ja, wobei Du ja auch 28mm Griechen im Repertoire hast ;) Ausserdem die 1/72 Sind zwar realistischer proportioniert, aber immer noch ziemlich übertrieben - Wasserköpfe haben sie alle :D

Bei 1/72 und Wasserköpfe: viele Italeri-Figuren, Zvezda auch, Hät weniger und Revell nicht! Revell hat wahrscheinlich die realistischsten Proportionen (und auch keine Marschierer mit falsch geschulterter Muskete oder so).
28mm: klar habe ich da vieles im Historischen bereich - Griechen, Kelten, Normannen, Wikinger, Napoleonics (Franz., Briten, Preußen), AWI...


Die Barbaren auf der 4er Base gefallen mir sehr um wieder zu den Bildern zu kommen :)

Danke, freut mich!
Titel: Gruppenbild und Barbaren mit Flegeln
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Mai 2019 - 08:43:38
Hallo,

So als zwischenstand zu der Einheit hier mal die bisherigen Minis als Block:

(https://abload.de/img/img_5428ywj9g.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5428ywj9g.jpg)

Und neu dazu kommen diese zwei mit Flegel. Ich bin kein großer Fan dieser Waffenoption, aber die zwei habe ich gemacht, damit ich notfalls auch mal durch die beiden Jungs neben der Kommandoeinheit diese Option andeuten kann:

(https://abload.de/img/img_5429yvj7u.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_5429yvj7u.jpg)

Der linke hat einen Kopf der normannischen Bogenschützen von Conquest Games bekommen. Der sieht so schön hässlich, fies und brutal aus, dass ich den mal bei den Chaosbarbaren unterbringen musste ;) Bei dem anderen habe ich, wie schon öfter, die Hörner vom Helm genommen, habe mal den Mittelsporn stehen lassen, schneide den aber wohl auch noch ab, denn so könnte das beim Flegel schleudern zu Unfällen kommen  ;D
Oder was meint ihr dazu?

Viele Grüße
Felix
Titel: Fünf Molochreiter!
Beitrag von: Maréchal Davout am 15. Mai 2019 - 08:12:04
Hallo,

Nun ist der fünfte Bloodcrusher of Khorne dazugekommen! Bei vielen neuerern Sachen von GW finde ich unpassend, dass alles so detailüberladen ist und Besonderheiten, die früher einen besonderen Charakter ausgemacht haben auf ganze Armeen uniform ausgeweitet werden, aber bei diesen Jungs finde ich es sehr passend:

(https://abload.de/img/img_53805kkba.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_53805kkba.jpg)

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 15. Mai 2019 - 08:27:43
Schöne Truppe, steht bei mir auch noch auf den Zettel
Titel: Echsengeneral auf Carnosaurus
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Juli 2019 - 14:41:06
Hallo,

So, habe hier einen Hornnackenveteran der Echsenmenschen auf Carnosaurus bemalt:

(https://abload.de/img/img_3539x3kjj.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3539x3kjj.jpg)

(https://abload.de/img/img_3540wnkqo.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3540wnkqo.jpg)

(https://abload.de/img/img_3541g3j6y.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3541g3j6y.jpg)

Für den Reiter gab es einen langen, aber sehr schlichten Speer und einen kurzen, mit aufwendiger, magischer Klinge versehenen Speer. So habe ich den langen Schaft des normalen Speers mit der Zauberklinge kombiniert. Ist ein ganz schöner Brocken - würdig als großer Kämpfer der Armee!

Was haltet ihr davon?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 16. Juli 2019 - 14:44:17
Sehr schön :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Juli 2019 - 14:52:11
Danke dir!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Velox am 16. Juli 2019 - 15:08:31
das Reittier gefällt mir ausnehmend gut!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Hanno Barka am 16. Juli 2019 - 18:21:30
Als der alte fette Slann noch ein junger Tribun war :)
Sehr schöner General!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Juli 2019 - 19:18:55
das Reittier gefällt mir ausnehmend gut!

Danke! Bei so einem großen Reittier hat man aber auch mal endlich ausreichend Fläche, um sich im Schattieren etc. auszutoben :) Bei 20mm-Napos geht es mir zumindest immer so, dass ich da weniger Spielraum bei so kleinen Farbfenstern sehe.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Juli 2019 - 19:20:19
Als der alte fette Slann noch ein junger Tribun war :)
Sehr schöner General!

 ;D Danke, Michael! Allein dafür, auch mal andere anzusprechen, lohnen meine Projekte in den verschiedenen Maßstäben.
Titel: Sauruskrieger
Beitrag von: Maréchal Davout am 17. Juli 2019 - 10:04:54
Hi,

Der zuletzt gezeigte Carnosaurus hat lange Zeit 60+ Euro gekostet, was mich vom Kauf abgehalten hat. So habe ich dann eine Let´s get started-Box der Echsenmenschen (mir egal wie die jetzt heißen, genauso wie die mitgelieferten Rundbases) für 60 Euro gekauft. Da ist dann auch der Carnosaurus drin, aber noch eine kleine Streitmacht aus 8 Sauruskavallerie und 12 Saurusinfanterie. Da ich die Standardsaurusreiter noch nicht hatte, besonders attraktiv. Ich habe zwar schon eine größere Echsenmenschenarmee, aber es war schön, mit meinem aktuellen Malstandard mal wieder an Saurus ranzugehen (und sie trotzdem passend zum Rest der Armee zu bemalen:

(https://abload.de/img/img_3550mekcp.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3550mekcp.jpg)

(https://abload.de/img/img_35519zkw4.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_35519zkw4.jpg)

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 17. Juli 2019 - 10:41:43
Sehr cool oder sollte ich kaltblütig sagen. Meine sind noch nicht mal geklebt  :'( Zeig bitte mal die anderen Modelle

Wobei ich ein Fan der alten Echsen aus der 5. Edition bin inkl. der grünen Haut.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 17. Juli 2019 - 22:58:18
Sehr cool oder sollte ich kaltblütig sagen. Meine sind noch nicht mal geklebt  :'( Zeig bitte mal die anderen Modelle

Wobei ich ein Fan der alten Echsen aus der 5. Edition bin inkl. der grünen Haut.

Danke! Bei der 5. war ich ja auch schon dabei und hatte da auch schon meine Echsenmenschen - auch mit grüner Haut  ;D Ich werde sie mal zeigen... Es macht so viel Mühe meine gut verpackten Warhammer-Armeen auszupacken. Um alles irgendwo in Vitrinen zu packen, fehlte immer der Platz. Anfangs gab es auch keine Sauruskavallerie, was der Grund ist, dass ich lange wenig davon hatte. Wenn man schon 6000 Punkte Echsen hat, kauft man sich mal nicht eben noch nen ganzen Kavalleriezweig zur Armee dazu, wenn sowas neu dazu erfunden wird ;)
Titel: Stegadon mit Maschine der Götter
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Juli 2019 - 07:50:21
Hi,

Bevor es mit der Sauruskavallerie aus der Startbox weitergeht, mein Stegadon mit Maschine der Götter:

(https://abload.de/img/img_3542w2kk8.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3542w2kk8.jpg)

Es ist schon länger bemalt - meine alten Sachen haben noch deckend dieses "maigrüne" Streu - auf der Base.

Wie gefällt das Biest euch insgesamt?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 18. Juli 2019 - 07:59:30
Die gelben Schuppen gefallen mir nicht so sehr. Wenn Du Zeit und Lust hast, die blaugrauen vom Carnosaurus waren echt klasse. ;) Würde die Mini enorm aufwerten :) Ansonsten sehr cool, besonders die Hörner sind echt gelungen.

Das mit dem knappen Vitrinenplatz kenne ich nur zu gut ::)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Juli 2019 - 10:04:01
Danke für den Ratschlag, ich schaue mal ;)
Titel: Sauruskavallerie
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Juli 2019 - 10:35:45
Hallo,

Nun mal, auch gerade für Lettow-Vorbeck ;), eine alte Sauruskavallerieeinheit in grün mit dunklen Schuppenplatten.
Die habe ich gebaut bevor es die Plastikregimentsbox Echsenreiter gab. Die Kampfechsen sind aus Zinn von einem anderen Hersteller dessen Namen ich vergessen habe (und eigentlich ritten da Skinks drauf). Die Viecher fand ich um vieles besser (cooler Raptorenlook) als die sehr lahm aussehenden Kampfechsen, die so nach unten gebückt waren und von den Dunkelelfen damals geritten wurden. Die GW-Kampfechsen davor (ca. 1995) fand ich dann wieder besser. Von denen sind hier auch zwei (Hornnacken und Armeestandartenträger reiten die hier) dabei.
Die Reiter habe ich aus Kunststoffsaurusinfanterie gebaut. Das ging einfach, ich habe die Schwänze umpositioniert (etwas mehr nach oben gerichtet, vorher etwas gegeschnitten):

(https://abload.de/img/img_35594qjnf.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_35594qjnf.jpg)

(https://abload.de/img/img_35614qjnt.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_35614qjnt.jpg)

Damals war mein Malstil noch einfacher. Die Bases waren sogar nur goblingreen angemalt, so dass ich nun meine neuere Basegestaltung nachlegen konnte.

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Stegadon mit Riesenbogen
Beitrag von: Maréchal Davout am 04. August 2019 - 12:41:34
Hallo,

Nun mal ein Selbstbau (Kampfplattform): Als ich das Stegadon bei den Echsenmenschen sah, dachte ich - da muss man doch mit einem Triceratops-Dinosaurier was darstellen können!
Am Anfang habe ich auch tatsächlich zwei solche Ceratopsiden einfach so auf den Tisch gestellt, um Stegadons zu proxen, dann habe ich eine Plattform aus den Teilen des anderen Stegadon-Bausatzes gebaut (ergänzt um Plastikrahmenstücke und so). Der Riesenbogen, Munition, Standarten, Reling etc. waren eh über, weil der andere Bausatz bei mir zur Maschine der Götter gebaut wurde.

(https://abload.de/img/img_3543fvj0c.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3543fvj0c.jpg)

Im Grunde gefällt mir dieser Dino sogar besser, als das GW-Teil, weil er nicht so überladen mit Hornstacheln ist und man sich eher vorstellen kann, dass er noch normal laufen kann (der andere sieht irgendwie sehr schwer und kurzbeinig aus...). Wie gefällt euch mein Eigenbau?

(https://abload.de/img/img_3544f7kfp.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3544f7kfp.jpg)

Auch nebeneinander können sie dem Auge aus meiner Sicht standhalten. Die Maschine der Götter wird von einem ehrwürdigen (älteren) Stegadon getragen, da passt der überladene Eindruck im Vergleich zum jüngeren, normalen Stegadon daneben.

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 04. August 2019 - 18:35:38
Coole Idee. Kann sein das ich die mal klaue :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 05. August 2019 - 05:05:00
Absolut klasse Idee, sehr gute Umsetzung und nach meinem (alten) Spielgefühl in Warhammer Fantasy absolut genialst auf der Matte :)
Hätte ich damals wie heute kein Problem mit, dagegen anzutreten.
Ein würdiger Gegner für die edlen Recken Bretonias :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 05. August 2019 - 08:43:53
Coole Idee. Kann sein das ich die mal klaue :)

Gern! Wenn deine Ideen kopiert werden, ist das immer ein schönes Kompliment. Die hintere Reling der Kampfplattform besteht aus Bannerschlangen der Sauruskriegerbox.

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 05. August 2019 - 09:14:35
Absolut klasse Idee, sehr gute Umsetzung und nach meinem (alten) Spielgefühl in Warhammer Fantasy absolut genialst auf der Matte :)
Hätte ich damals wie heute kein Problem mit, dagegen anzutreten.
Ein würdiger Gegner für die edlen Recken Bretonias :D

Danke! Ach ja, die gute alte Grundbox Echsenmenschen vs. Bretonnia... Auf meinem Papphaus von damals ist immernoch das warnende Flugblatt, dass auf Pseudofranzösisch vor dem Lizarde warnt ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 05. August 2019 - 13:08:49
 ;D ;D ;D ;D Das hast du noch? Ist ja Knüller :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. August 2019 - 08:47:19
;D ;D ;D ;D Das hast du noch? Ist ja Knüller :D

Ich bin ja so einer, der nichts wegwerfen kann... (zum Leidwesen meiner Frau)
Titel: 2. Einheit Sauruskavallerie und Hornnacken
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. August 2019 - 14:07:21
Hallo,

Hier kommt meine zweite Einheit Sauruskavallerie. Ich habe sie so gebaut, dass 5 normale Reiter inkl. Standarte und Musiker dabei herauskommen (Instrument hängt am Sattel). Die drei anderen sind Hornnacken/Hornnackenveteranen also Charaktermodelle bzw. Champion. Bei denen sind die Ersatzteile des Hornnackenveterans auf Carnosaurus dazugewandert:

(https://abload.de/img/img_35523akyb.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_35523akyb.jpg)

(https://abload.de/img/img_3553p6jvr.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3553p6jvr.jpg)

Die speziellen Waffen, verzierteren Schilde, die massiven Körper und Köpfe lassen die drei hinreichend wie Helden aussehen, oder?

(https://abload.de/img/img_3554thjhg.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3554thjhg.jpg)

(https://abload.de/img/img_3555h4jfo.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3555h4jfo.jpg)

Bin auf euer Feedback gespannt! :)

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 06. August 2019 - 15:17:25
Ich bin ja so einer, der nichts wegwerfen kann... (zum Leidwesen meiner Frau)

Lass dich knuddeln, oh Bruder im Geiste :D

Deine Sauruskavallerie ist j awohl genialst!  :o
Gegen solche Echsen hätte ich damals sehr gerne gespielt, aber ich hatte das "Glück" dass mein Hauptmitspieler seine Echsen meist in Enamel-Farben dippte, lange bevor das mit Heizungslack en vogue wurde  ;D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. August 2019 - 21:33:13
Ich bin ja so einer, der nichts wegwerfen kann... (zum Leidwesen meiner Frau)

Lass dich knuddeln, oh Bruder im Geiste :D

Deine Sauruskavallerie ist j awohl genialst!  :o
Gegen solche Echsen hätte ich damals sehr gerne gespielt, aber ich hatte das "Glück" dass mein Hauptmitspieler seine Echsen meist in Enamel-Farben dippte, lange bevor das mit Heizungslack en vogue wurde  ;D

;D Danke, D.J.! Die Echsen waren die erste Armee, die ich komplett bemalt aufstellen konnte. Glücklicherweise gab es damals in den 90ern in Hannover und Hildesheim Turniere, wo es Siegespunkte dafür gab, dass die Armee komplett bemalt war. Das war dann die notwendige Motivation alles fürs Turnier zu bemalen und dann war das Eis gebrochen und nach und nach wurden alle Armeen komplett bemalt.
Titel: Gruppenfoto der neueren Echsenmenschen
Beitrag von: Maréchal Davout am 07. August 2019 - 10:31:25
Hi Leute,

Hier nun ein Gruppenfoto der neueren, hier gezeigten Echsenmenscheneinheiten (noch hat die Zeit nicht für Fotos meiner paar 100 anderen Echsen gereicht...):

(https://abload.de/img/img_3558goj1c.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3558goj1c.jpg)

Mit 16 Echsenreitern kann man schon ein bisschen was anfangen.

(https://abload.de/img/img_3557ujjdu.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3557ujjdu.jpg)

(https://abload.de/img/img_3556t3k2m.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3556t3k2m.jpg)

In diesem letzten Bild sieht man exakt den Inhalt der Start Collecting-Box. Für 60 Euro nicht so schlecht (wenn man bedenkt, dass ich eh einen 50 Euro Gutschein für den Laden hatte und der Carnosaurus allein auch 60 Euro kostet).

Wie findet ihr den Gesamteindruck?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 08. August 2019 - 05:28:37
Wunderschön!
Echt jetzt, das macht ech Spaß die anzusehen und beinahe (!) wieder Spaß an Warhammer Fantasy :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 08. August 2019 - 10:31:25
Wunderschön!
Echt jetzt, das macht ech Spaß die anzusehen und beinahe (!) wieder Spaß an Warhammer Fantasy :)

Danke! Ach, wenn du hier bei mir um die Ecke wohnen würdest, würde ich dich bestimmt zu dem einen oder anderen Spiel bekommen, zumal ich hier ja auch fast alle Armeen für beide Seiten stellen kann ;) Mit den richtigen Leuten war Warhammer immer ein spaßiges Spiel, auch wenn es Schwächen hat.
Titel: Barbaren mit Zweihändern
Beitrag von: Maréchal Davout am 08. August 2019 - 12:24:14
Hallo,

Um dem Threadtitel gerecht zu werden, zurück zum Chaos:

Barbaren mit Zweihändern - meiner eigentlichen Lieblingsausrüstung für Chaosbarbaren. Billige Truppen, die in Masse mit Stärke 5 zuschlagen, sind super!
Die Option ist nur durch Umbau der Modelle zu machen, aber das ist einfach: Zweihandflegel nehmen, Ketten ab, Axtkopf oder dergleichen drangeklebt - fertig!

(https://abload.de/img/img_543075k7c.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_543075k7c.jpg)

Hier die ersten fünf mit Zweihändern. Wie findet ihr sie? Es werden noch mehr kommen, so dass am Ende durch arrangieren der gewählten Waffenoption im erstne Glied klar dargestellt wird, was für eine Ausrüstung die neue Barbareneinheit hat.

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 08. August 2019 - 13:20:14
Danke! Ach, wenn du hier bei mir um die Ecke wohnen würdest, würde ich dich bestimmt zu dem einen oder anderen Spiel bekommen, zumal ich hier ja auch fast alle Armeen für beide Seiten stellen kann ;) Mit den richtigen Leuten war Warhammer immer ein spaßiges Spiel, auch wenn es Schwächen hat.

Man(n) kann nicht alles haben ;)
Sehr barbarisch, deine Barbaren :D Gefallen mir super :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 08. August 2019 - 16:14:13
Danke! Der Doppelaxtkopf links ist übrigens aus der älteren Plastikzwergenregimentsbox :)
Titel: Barbaren mit Zweihänder auf Multibase
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. August 2019 - 08:26:24
Hi,

Heute wieder eine Gruppe Barbaren mit Zweihändern - diesmal auf Multibase (müssen ja durchaus nicht alle Modelle auf Einzelbasen sein bei Warhammer):

(https://abload.de/img/img_5431h0j2z.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5431h0j2z.jpg)

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 09. August 2019 - 12:57:02
Furchteinflößende Holzfäller auf schlechtem Dope!  :o

:D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. August 2019 - 14:44:11
Furchteinflößende Holzfäller auf schlechtem Dope!  :o

:D

:D
Titel: Barbaren mit Schneeleopard
Beitrag von: Maréchal Davout am 11. August 2019 - 20:39:16
Hi,

Neue Base Barbaren, diesmal in Begleitung eines ganz weißen Schneeleopards, der seinen wilden menschlichen Gefährten Fafhrd treu begleitet - dachte beim Schneeleoparden an eine ähnliche Großkatze bei den Eisbarbaren in einem Abenteuer von Fafhrd und dem Grauen Mausling von Fritz Leiber):

(https://abload.de/img/img_5432slkt9.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5432slkt9.jpg)

(https://abload.de/img/img_5433takd1.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5433takd1.jpg)

Wie gefällt euch die Base?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 12. August 2019 - 05:15:41
Waaaaaah! Fafhrd und der Graue Mausling! Ich habe noch die zwei uralten Sammelbände vom Bastei Verlag hier liegen :D
Das ist natürlich eine Steilvorlage für das Bemalen und komponieren einer Base :)
Schade, dass du den graue Mausling nicht als Miniatur hast. Den gab es mal, ich glaube von Ral Partha? Der wäre auf der Base natürlich noch der Brüller gewesen :)
Aber auch so, als Andenken an die beiden ersten Buddys der Fantasy, eine großartige Idee :)

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 12. August 2019 - 09:55:02
Waaaaaah! Fafhrd und der Graue Mausling! Ich habe noch die zwei uralten Sammelbände vom Bastei Verlag hier liegen :D
Das ist natürlich eine Steilvorlage für das Bemalen und komponieren einer Base :)
Schade, dass du den graue Mausling nicht als Miniatur hast. Den gab es mal, ich glaube von Ral Partha? Der wäre auf der Base natürlich noch der Brüller gewesen :)
Aber auch so, als Andenken an die beiden ersten Buddys der Fantasy, eine großartige Idee :)



Wie cool, du auch! Ich gebe dir recht, vielleicht muss ich grey mouser noch machen... Wäre auch cool, wenn mal deren Geschichten toll und weird verfilmt werden - von den Coen-Brüdern am besten... :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 12. August 2019 - 10:15:38
Zwei weitere Barbaren mit Zweihänder schließen sich rechts an:

(https://abload.de/img/img_54349zk12.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_54349zk12.jpg)

Im Hintergrund wächst die Einheit langsam...

Wie findet ihr sie?

VG
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 13. August 2019 - 05:14:17
Ja, eine Verfilmung ... ich glaube, die war mal geplant (Dino de Laurentis) wurde aber zugunsten von Flash Gordon wohl wieder ad acta gelegt.  :-\
Wenn, dann müsste das eh eine Serie werden :D

Die zwei neuen "Holzfäller Buab'n" sehen fesch aus :D Finde ich echt Wahnsinn, was du aus diese Modellen rausholst!
Aber nein ... keine neuen Systeme, D.J. ...  :o ::)

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. August 2019 - 17:13:50
Ja, heute müsste das eine Netflix-Serie werden...

Danke für das Feedback!
Titel: Sechster Bloodcrusher des Khorne
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. August 2019 - 17:18:23
Hallo,

Habe noch einen Bloodcrusher des Khorne (Chaosritter auf Molochen) angemalt, hier schon vereint mit seinen Gefährten:

(https://abload.de/img/img_5392jijup.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5392jijup.jpg)

(https://abload.de/img/img_5391ivj5u.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5391ivj5u.jpg)

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 13. August 2019 - 18:05:44
Sehr schön.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. August 2019 - 19:05:32
Sehr schön.

Danke dir!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 14. August 2019 - 07:07:41
Heilig's Plästle! Die sind dir super gelungen!
Ich habe bisher immer solche gesehen, wo die goldenen Details so extrem glänzten bzw. unglaublich hell waren. Bei dir wirken sie eher wie polierte Bronze, was mir viel besser gefällt.
Eine dunkle und sehr bedrohliche Wand aus Muskeln, Stahl und eben (barbarischer) Bronze.
So muss das :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. August 2019 - 07:52:49
Heilig's Plästle! Die sind dir super gelungen!
Ich habe bisher immer solche gesehen, wo die goldenen Details so extrem glänzten bzw. unglaublich hell waren. Bei dir wirken sie eher wie polierte Bronze, was mir viel besser gefällt.
Eine dunkle und sehr bedrohliche Wand aus Muskeln, Stahl und eben (barbarischer) Bronze.
So muss das :D

Danke! Freut mich, dass der angestrebte Effekt- düstere Glorie- ankommt!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. August 2019 - 09:15:43
Hallo,

So, nun zurück zu den Barbaren!

(https://abload.de/img/img_5435j0km5.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5435j0km5.jpg)

Diese Jungs im Vordergrund sollen nun, nach vorn gestellt in einer größeren Einheit, glaubhaft dafür sorgen, dass die Einheit optisch auch als mit Option Zweihänder ausgerüstet wahrgenommen wird.

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: **GS** am 15. August 2019 - 13:22:26
schick, grad für die Mini-Generation!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 15. August 2019 - 14:05:47
schick, grad für die Mini-Generation!

Danke! Vielen mir beim Kauf eines gebrauchten Riesen zu - da dachte ich: machen wir ein bischen was draus ;)
Titel: Fertige Horde Barbaren
Beitrag von: Maréchal Davout am 15. August 2019 - 14:10:18
Hallo,

So, nun die vollständige Horde in drei Gliedern versammelt!

(https://abload.de/img/img_5436v5jbj.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5436v5jbj.jpg)

Wie gefällt es euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 16. August 2019 - 07:02:38
Absolut spitze. Wenn man die bereits genannte Mini-Generation zugrunde legt, sogar noch eine Stufe höher, würde ich persönlich sagen.
So etwas gab es früher nur im weißen Zwerg zu sehen und wir alle spekulierten, dass deren Minis doch mindestens 10cm hoch sein müssten, damit die so bemalt werden könnten ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. August 2019 - 12:28:24
Absolut spitze. Wenn man die bereits genannte Mini-Generation zugrunde legt, sogar noch eine Stufe höher, würde ich persönlich sagen.
So etwas gab es früher nur im weißen Zwerg zu sehen und wir alle spekulierten, dass deren Minis doch mindestens 10cm hoch sein müssten, damit die so bemalt werden könnten ;)

Danke für das große Lob!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 16. August 2019 - 13:15:02
Ich weiß, ich klinge wie ein Jubelperser  ;D
Aber da ich deine Minis mit den Modellen vergleiche, die ich damals als Spieler selber auf den Tischen gesehen habe, komme ich eben zu diesem Ergebnis.
Das beginnt schon mit dem dunklen Hautton, der einfach zu diesen Minis passt, geht über die Bronze der Metallteile und endet bei dem geschlossenen Bild, dass dennoch Platz für Indivudalität gelassen hat.
Also für mich, gerade bei Minis aus dieser Periode, eine richtig starke Leistung.
:)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. August 2019 - 18:31:49
Ich will mich da auch nicht beschweren ;)
Titel: Chaoslord des Khorne
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. August 2019 - 13:51:26
Hi,

Heute mein Khornegeneral aus der Age of Sigmar-Grundbox. Leichte Weiterentwicklung des Chaos/Khornestils bei GW, aber meines Erachtens nach durchaus noch gut kompatibel mit dem Chaos der Alten Welt:

(https://abload.de/img/img_5488bwj15.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5488bwj15.jpg)

(https://abload.de/img/img_5489yvkvp.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5489yvkvp.jpg)

(https://abload.de/img/img_5490odkz3.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5490odkz3.jpg)

(https://abload.de/img/img_5491hgjp5.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5491hgjp5.jpg)

Aufgrund der Pose und des wehenden Mantels musste er auf eine größere Base. Ich bin aber kein Freund von Riesenbases von Charaktermodellen. Die kleinste, die passte, war eine Kavalleriebase (25x50mm). So hat er eine 25er-Standardfront.

Wie findet ihr ihn?

Viele Grüße
Felix
Titel: Auserkorene Khornekrieger
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. August 2019 - 17:09:48
Hallo,

Heute fünf Auserkorene Krieger des Khorne:

(https://abload.de/img/img_5568cfj2z.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5568cfj2z.jpg)

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 22. August 2019 - 08:14:28
Hatte ich zu dem General nicht schon was gesagt?
Die kleinere Base gefällt mir prima, da ich die dicken Dinger nie sonderlich mochte. Beim General sieht man sehr schön das, was mich später doch speziell 40k störte:
Der übertrieben comichafte Style der Waffen und Banner. Die sind so absurd groß ...  ;D
Es ist dir aber prima gelungen, das etwas abzumildern und mit dem dunklen Gesamtbild einen eher bedrohlichen Giganten zu erschaffen.
Gefällt mr gut :)

Die Auserkorenen führen diesen Stil konsequent weiter, was mir gut gefällt. Sie wirken auf den ersten Blick wie eine Blood Bowl Mannschaft, was für den Gesamteindruck der Truppe spricht.
Einzig die Haut scheint mir etwas dunkel.
Ansonsten wieder sehr schöne Minis, die mich ins Retro-Schwärmen bringen :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 22. August 2019 - 14:43:23
Hatte ich zu dem General nicht schon was gesagt?
Die kleinere Base gefällt mir prima, da ich die dicken Dinger nie sonderlich mochte. Beim General sieht man sehr schön das, was mich später doch speziell 40k störte:
Der übertrieben comichafte Style der Waffen und Banner. Die sind so absurd groß ...  ;D
Es ist dir aber prima gelungen, das etwas abzumildern und mit dem dunklen Gesamtbild einen eher bedrohlichen Giganten zu erschaffen.
Gefällt mr gut :)

Die Auserkorenen führen diesen Stil konsequent weiter, was mir gut gefällt. Sie wirken auf den ersten Blick wie eine Blood Bowl Mannschaft, was für den Gesamteindruck der Truppe spricht.
Einzig die Haut scheint mir etwas dunkel.
Ansonsten wieder sehr schöne Minis, die mich ins Retro-Schwärmen bringen :)

Danke für die Rückmeldung! Ich bin auch kein Fan der immer größer werdenden Waffen. Bei. Chaos habe ich da aber weniger Probleme als beim Imperium (daher habe ich mir den Plastikbausatz General und AST auch wegen der Riesenwaffen nicht gekauft). Beim General des Khorne ist das für mich in jedem Fall ein Zweihänder, den er gerade mit einer Hand empor reckt.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 23. August 2019 - 17:20:33
Ich finde den Thread auch prima und schaue gerne rein. Vor allen da ich momentan viel Fantasy bemale und die hier gezeigten Minis noch in meinen Zinnberg schlummern..

Die Bemalung ist cool nur mit den dunklen Bases kann ich nichts anfangen ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. August 2019 - 07:39:49
Danke, Lettow! Was meinst du mit den dunklen Bases? Der Rand ist quasi Goblingreen (aus Tradition und als verbindendes Element zu meinen alten Minis und der GW-Rasenmatte). Die Basegestaltung ist dann in mittlerem Braun, Sand ist heller gebürstet und mit eher hell grünen Rasenflecken. Wie gesagt, was stört dich da?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 24. August 2019 - 08:08:19
Kann sein das die Farben auf meinen Monitor verzehrt sind. Sieht bei mir nach einen dunklen Braun aus so Richtung Schoko.  Hatte ich früher auch gemacht. Mittlerweile bin ich zu Ocker als Grundton, gebürstet mit Bone übergegangen. Gerade bei dunklen Minis wirkt das besser.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. August 2019 - 17:57:26
Ah, danke für die Erklärung. Kann sein, dass es etwas verzerrt rüberkommt - oder die Geschmäcker sind etwas verschieden ;)
Titel: Armeestandarte des Khorne
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. August 2019 - 17:58:44
Hi,

Hier der Armeestandartenträger des Khorne (aus dem Age of Sigmar-Grundset):

(https://abload.de/img/img_5569mwjqu.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5569mwjqu.jpg)

(https://abload.de/img/img_5570rsjrq.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5570rsjrq.jpg)

Wie gefällt er euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 25. August 2019 - 08:11:51
Ich mag ihn :D Vor allem das schöne retro-grüne Base, dass ich an meine ersten SChritte in Sachen Tabletop / Warhammer erinnert :)
Das Banner ist, typisch GW und Chaos, extrem übertrieben, aber auch hilfriech, wenn man im Alter mit nachlassender Sehkraft am Spieltisch zu kämpfen hat ("Wo zur zur Hölle ist meine Einheit? Ach da!" :D )
Die Bemalung gefällt mr wieder sehr gut, wenn auch die Haut etwas dunkel ist. Einen Touch pâle élégante, elegante Blässe, stände den Chaosjungenz ganz gut, wie ich finde ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. August 2019 - 08:39:42
Danke für Lob und Rückmeldung! Eher dunkel will ich die Haut schon lassen, aber zusätzliche Highlights könnte ich noch setzen! Mit nobler Blässe wird da nix 😉
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 25. August 2019 - 09:15:18
Eher dunkel will ich die Haut schon lassen, aber zusätzliche Highlights könnte ich noch setzen! Mit nobler Blässe wird da nix 😉
Stimmt eigentlich auch wieder, da die doch eher unpassend wäre.
Ein echter Bibliothekar Barbar lebt in der freien Natur und bekommt schnell etwas Bräune ab  ;D ;D ;D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. August 2019 - 22:26:18
Genau! So war auch mein Gedanke :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 26. August 2019 - 05:08:29
Große Geister denken gleich :D
Titel: Bluthund des Generals
Beitrag von: Maréchal Davout am 27. August 2019 - 19:44:53
Hi,

So, der General bringt auch seinen Schoß... äh Bluthund mit aufs Schlachtfeld:

(https://abload.de/img/img_557238joa.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_557238joa.jpg)

Ein Bluthund mit Halsband des Khorne (könnte zwei Plätze in einer Einheit belegen oder mit meinen anderen Bluthunden laufen - vielleicht auch mal als khornige Chaoshunde).

(https://abload.de/img/img_557176kw2.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_557176kw2.jpg)

Hier nochmal solo. Ganz schönes wuchtiges Biest. Wenn der neben einem Imperialen steht, merkt man es erst...

Wie findet ihr die Ergänzung?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 28. August 2019 - 05:20:29
Klasse :D
Was wäre ein General des Khorne ohne seinen vierbeinigen Begleiter? ich finde ihn klasse :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 28. August 2019 - 14:22:47
Klasse :D
Was wäre ein General des Khorne ohne seinen vierbeinigen Begleiter? ich finde ihn klasse :D

:D Danke!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: **GS** am 29. August 2019 - 10:16:56
Jupp, gefällt sehr. Ich mag zwar die GW-Symbolik nicht allzu sehr, das düstere Flair der Chaoswüsten und ihrer Kriegerbanden finde ich aber sein den Realm of Chaos Banden der famous 3rd Ed immer wieder anziehend.
Und dafür ist die Mini super geegnet.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. August 2019 - 00:34:35
Jupp, gefällt sehr. Ich mag zwar die GW-Symbolik nicht allzu sehr, das düstere Flair der Chaoswüsten und ihrer Kriegerbanden finde ich aber sein den Realm of Chaos Banden der famous 3rd Ed immer wieder anziehend.
Und dafür ist die Mini super geegnet.

Danke Dir! :D
Titel: Elite des Khorne vereint fürs Gemetzel
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. August 2019 - 11:27:08
Hallo,

Hier nun Auserkorene, General, Bluthund und Armeestandartenträger zusammengerottet für den Blutrausch:

(https://abload.de/img/img_5574awjes.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5574awjes.jpg)

Hier nochmal etwas geordneter:

(https://abload.de/img/img_5575vrjdc.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5575vrjdc.jpg)

Wie gefallen sie euch so versammelt?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 31. August 2019 - 07:50:32
Die "Khorne-Flakes" gefallen mir als Truppe super :D
Barbarisch dunkel, dennoch mit dem typischen Hang zu Gold und Bronze und Geprotze.
Was mir neben der (sehr guten!) Bemalung besonders gut gefällt, sind deine retro-grünen Baseränder :) Die sind so richtig Oldhammer und geben das Flair der Truppe für mich so richtig gut wieder.
Wie gesagt, da könnte ich fast schwach werden :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 31. August 2019 - 09:38:07
Danke dir! Bases: was für andere ein Oldhammerprojekt ist für mich das kontinuierliche Fortentwickeln meiner Warhammerarmeen seit 1995. Am Anfang waren meine Baseränder grün, sie blieben es. Werden wohl grün bleiben, solange ich die passende GW-Matte verwende. Denn ich sehe die eigentlich zu dicken GW-Baseränder nicht als Designkrone, die ich durch braune und schwarze streifen auf dem Schlachtfeld noch hervorheben möchte 😉
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 31. August 2019 - 17:40:06
P.S.: und ja, ich weiß, die Baseränder haben nicht absolut die gleiche Farbe. Ziehe das bei Zeiten noch nach - der richtige Farbtopf war z.B. beim General nicht zur Hand ;)
Titel: Bloodcrushers: Die glorreichen Sieben
Beitrag von: Maréchal Davout am 01. September 2019 - 12:30:39
Hallo,

Sechs Bloodcrushers hatte ich euch schon gezeigt. Nun kommt der siebte und vorerst letzte dazu. Es ist aber ein besonderer Gigant dunkler Glorie - nämlich das Modell des alten 40k-Molochs. Es ist der erste Moloch, den ich kannte und der, der für lange Zeit der einzig erhältliche Moloch bei GW war.

(https://abload.de/img/img_5397s6kh7.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5397s6kh7.jpg)

(https://abload.de/img/img_5398zyj2z.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5398zyj2z.jpg)

Dieses Modell wurde für den Sturm des Chaos vor Khornezerfleischer-Streitwagen gespannt und und und...
Als Verneigung vor der alten Zeit habe ich also diesen alten Moloch erworben und um einen Reiter ergänzt, der eine Verbindung zum Rest der Einheit darstellt. Der Reiter besteht aus einem kunststoffchaosritterkörper und Armen, Waffen, Helm und Schild aus der Bloodcrushersbox, aus der die anderen Reiter hier stammen.

(https://abload.de/img/img_540071kmb.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_540071kmb.jpg)

Hier zuletzt eingereiht in die Schlachtreihe der sieben Reiter der Apokalypse - Khorne zur Ehre!
Wie gefällt er euch? Die Einheit als Gesamteindruck?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: thrifles (Koppi) am 01. September 2019 - 12:54:34
Die sehen klasse aus.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 01. September 2019 - 18:52:07
Die sehen klasse aus.

Danke, Koppi!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 02. September 2019 - 05:18:52
Die sieben Reiter der Apokalypse ... passender Titel für klasse Minis :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 02. September 2019 - 12:19:02
Die sieben Reiter der Apokalypse ... passender Titel für klasse Minis :D

Es hat mich überkommen... danke! ;)
Titel: Wegweiser in den Untergang
Beitrag von: Maréchal Davout am 02. September 2019 - 12:49:07
Hallo,

Einen makaberen Scherz haben sich die Diener der dunklen Götter mit dieser skelettierten Leiche gemacht. Als Wegweise missbraucht, verweist das mit Blut geschriebene Schild auf Richtung "Altdorf"...

(https://abload.de/img/img_5403etkm9.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5403etkm9.jpg)

(https://abload.de/img/img_5404w6jdb.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_5404w6jdb.jpg)

Der Wegweiser ist in der Riesenbox dabei. Das ist ja das schöne am Riesen-Set, dass die coole zusammengebundene Kuh, der fliehende Bauer, die Halblinge im Beutel, ein Käfig, das Bierfass etcpp und eben dieser Wegweiser in der Box sind.

Wie gefällts euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 02. September 2019 - 15:51:30
Jetzt machst du mir aber Angst!

(https://share-your-photo.com/img/75d463d7d1.jpg)

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 04. September 2019 - 14:37:51
Jetzt machst du mir aber Angst!

(https://share-your-photo.com/img/75d463d7d1.jpg)

So wollen es die Chaoten :D
Titel: Szene aus ne Schlacht zwischen Orks und Imperium
Beitrag von: Maréchal Davout am 12. September 2019 - 15:50:55
Hi,

Hier mal ein Foto, wo man einige meiner Ork- und Imeriumseinheiten sehen kann:

(https://abload.de/img/img_3548i5jkl.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_3548i5jkl.jpg)

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Leondegrande am 12. September 2019 - 22:35:52
So muss das aussehen :)
Spielt ihr nach WarhammerCE?
Weil da ein alter Kriegswagen rumkurvt (oder 4.-5. Edition WFB?).
Meine altem ImpMinis haben auch alle diese weiss-roten Federn.
Ist ungefähr so klassisch wie Wayne Englands weiss-blaue Zwerge.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 13. September 2019 - 04:58:42
Wooah, sieht das schön aus :)
Ja, es ist voll retro mit den grünen Baserändern die bei GW eh sehr groß wirken, aber gerade das macht es für mich persönlich noch einen Zacken beeindruckender. Eine solche Sammlung ist ein echter Hingucker :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. September 2019 - 18:31:08
Wooah, sieht das schön aus :)
Ja, es ist voll retro mit den grünen Baserändern die bei GW eh sehr groß wirken, aber gerade das macht es für mich persönlich noch einen Zacken beeindruckender. Eine solche Sammlung ist ein echter Hingucker :)


Danke! Ich müsste mal irgendwo in nem sehr großen Raum alle meine Warhammerarmeen gleichzeitig aufstellen...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. September 2019 - 18:37:05
So muss das aussehen :)
Spielt ihr nach WarhammerCE?
Weil da ein alter Kriegswagen rumkurvt (oder 4.-5. Edition WFB?).
Meine altem ImpMinis haben auch alle diese weiss-roten Federn.
Ist ungefähr so klassisch wie Wayne Englands weiss-blaue Zwerge.

Danke für deine Rückmeldung!

WarhammerCE würde ich auch spielen. Ebenso The 9th Age und 8. sowie andere Editionen des GW-Warhammers. Ich bin da flexibel, aber es ist gut, sich bei so detaillierten Regeln nicht zu verzetteln zwischen zu vielen ähnlichen Versionen. Hier hatten wir 8. gespielt.
Der Wagen ist das Cellestinische Orkanium.

Ja, mein Imperium ist rot-weiß (Talabheim). Sind alte Zinnmodelle aus den 80ern bis zum letzten was GW rausgebracht integriert. Die blau-weißen Zwerge von Wayne fand ich auch immer cool.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 02. Oktober 2019 - 15:53:03
Eine wahrhaft beeindruckende Sammlung!
Alle Achtung dafür, dass du hier so einen kontinuierlichen Output produzierst und vor allem präsentierst! Ganz großen Dank dafür!
Ich bin Fan.  ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Februar 2020 - 21:47:12
Eine wahrhaft beeindruckende Sammlung!
Alle Achtung dafür, dass du hier so einen kontinuierlichen Output produzierst und vor allem präsentierst! Ganz großen Dank dafür!
Ich bin Fan.  ;)

Dieses schöne Kompliment habe ich jetzt erst gefunden - danke! Fantasy werde ich nie aufgeben, meine Armeen stehen bereit und werden nach und nach ein bisschen erweitert!
Titel: Neuer Fantasy-Champion des Nurgle aus Warhammer Conquest
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Februar 2020 - 21:52:30
Hallo,

Auch für Fantasy ist aus dem Warhammer-Conquest Heft 2 was dabei gewesen: Ein Champion des Nurgle:

(https://abload.de/img/img_86954fj2s.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_86954fj2s.jpg)

(https://abload.de/img/img_8696b5j7v.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_8696b5j7v.jpg)

(https://abload.de/img/img_86945hk7o.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_86945hk7o.jpg)

Wie gefällt er euch?

Es gibt da noch einen Death Guard-Typen mit fetter Wumme - da überlege ich, ob ich ihn zum Nurgle-Standartenträger umbaue...

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 19. Februar 2020 - 22:02:12
Sieht passend aus und die Idee klaue ich dreist ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 20. Februar 2020 - 05:04:28
Sehr nörgelig, der Dicke :D  Schönes Farbschema und sauber bemalt, was gerade bei Nurgle's finest gerne mal zugunsten eines erzwungen schleimigen Eindrucks "verschlabbert" wird.
Dein Stil gefällt mir besser :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Februar 2020 - 06:57:19
Sieht passend aus und die Idee klaue ich dreist ;)

Sehr gern! Nachahmung ist das größte Kompliment!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Februar 2020 - 09:40:21
Sehr nörgelig, der Dicke :D  Schönes Farbschema und sauber bemalt, was gerade bei Nurgle's finest gerne mal zugunsten eines erzwungen schleimigen Eindrucks "verschlabbert" wird.
Dein Stil gefällt mir besser :)

Das freut mich! Durch die rötlich schwärenden Entzündungsherde und Mutationen ist der mir auch schon widerlich genug gewesen... 😉
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 22. Februar 2020 - 07:36:30
Das freut mich! Durch die rötlich schwärenden Entzündungsherde und Mutationen ist der mir auch schon widerlich genug gewesen... 😉

Aber sowas von!
:)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 22. Februar 2020 - 18:59:06
Das freut mich! Durch die rötlich schwärenden Entzündungsherde und Mutationen ist der mir auch schon widerlich genug gewesen... 😉

Aber sowas von!
:)

😊 gibt ja diese mit Schleimeffekt und Moos-überzogenen Nurglesachen, wo man die Details der Minis schon nicht mehr sieht.
Titel: Schwadron Demigreifenreiter
Beitrag von: Maréchal Davout am 10. Mai 2020 - 12:57:04
Hallo,

Auch hier geht es mal mit ein paar Fotos weiter - heute meine erste Einheit Demigreifenreiter für mein Imperium:

(https://abload.de/img/img_9220vak18.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9220vak18.jpg)

(https://abload.de/img/img_9221ipk62.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9221ipk62.jpg)

In der Box sind drei Ritter, ich wollte aber eine 4er-Einheit, daher habe ich einen Greifen zum Demigreifen umgebaut und einen alten Imperiumsgeneral aus Zinn zum Champion der Einheit erkoren.
Wie findet ihr den Umbau und die Einheit generell?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 11. Mai 2020 - 05:45:37
Die sind dir sehr gut gelungen, sowohl was die Bemalung, als auch was den Umbau betrifft :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 11. Mai 2020 - 09:38:45
Die sind dir sehr gut gelungen, sowohl was die Bemalung, als auch was den Umbau betrifft :)

Danke! Ich finde gerade den Offiziershippogriff (Umbau) insbesondere cool, weil er so groß, dynamisch und wild daherkommt. Quasi das Pendant eines feurigen Hengstes, den ein Offizier reitet, der ein wahres Biest schätzt.

Bester Gruß
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: waterproof am 11. Mai 2020 - 14:24:44
der barhäuptige ist glaube ich ein alter Söldnergeneral ? Sehr schön in Szene gesetzt.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 11. Mai 2020 - 17:36:25
Ja, die sind nicht nur schmuck, sondern auch gut präsentiert.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 11. Mai 2020 - 18:34:11
der barhäuptige ist glaube ich ein alter Söldnergeneral ? Sehr schön in Szene gesetzt.

Danke!!! Er ist ein Imperiumsgeneral, glaub ich. Da gab es mal so ein kleines Kampagnenheft, wo er gegen einen Orkhäuptling antrat, wenn ich mich nicht irre... Auf jeden Fall ein veritabler Zinnbrocken inkl. Zinnschild ;)
Titel: Imperiale Musketenschützen
Beitrag von: Maréchal Davout am 12. Mai 2020 - 09:22:42
Hallo,

Weiter geht es mit dem alten Imperium: diesmal alte Zinnmusketiere. Ich mag an den alten Modellen, dass der Landsknechtsstil a la 1525 mit mehr schlitzten und gepluderten Stoffen stärker vertreten war als bei den späten Kunststoffsets (diese 10er Truppboxen), wo der Look arg abgerissen wurde. Hier hat auch noch jeder schön seine breite Feder am Hut!

(https://abload.de/img/img_9222rqjy2.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9222rqjy2.jpg)

Da dürfte man nun wohl Oldhammer dran schreiben... Bei meinen alten Armeen habe ich die Basegestaltung dann auch beibehalten und bisher nicht auf neuere Methoden umgestellt (wenn man 5000 Minis umbasieren müsste, lässt man es eher, als wenn man immer nur 140 Modelle "Turnierarmee" hatte, wie manche, die ich kenne.

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: waterproof am 12. Mai 2020 - 13:05:56
Mannomann, das sind richtige Veteranen im wahrsten Sinne des Wortes. Rot und weiß, war das Talabheim ?
Ich weiß das schon gar nicht mehr. Ich mochte immer die alten Zinnschergen mehr als die Kameraden aus Kunstoff.
 
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 12. Mai 2020 - 18:37:34
Die hast du wirklich wieder gut in Stand gesetzt.

Vom Barette schwankt die Feder,
wiegt und biegt im Winde sich.
Unser Wams von Büffelleder
ist zerfetzt von Hieb und Stich.

Da haben sie dann wohl bei den späteren Figuren die ersten beiden Verse weggelassen und die letzten beiden ausgeschrieben. Selektive Quellenwahrnehmung sozusagen. ;)

Edit: Nicht das einer denkt, ich hätte das selbst gedichtet: https://www.youtube.com/watch?v=KujigyEQ8WE
(Es sind auch Versionen ohne Heino zu finden.)


https://de.wikipedia.org/wiki/Vom_Barette_schwankt_die_Feder
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 12. Mai 2020 - 18:38:29
Mannomann, das sind richtige Veteranen im wahrsten Sinne des Wortes. Rot und weiß, war das Talabheim ?
Ich weiß das schon gar nicht mehr. Ich mochte immer die alten Zinnschergen mehr als die Kameraden aus Kunstoff.

Danke! Ja, Talabheim :) Die haben schon was. Wenn es viele Musketiere werden, nutze ich meine aus Plastik aber auch (die älteren). Bei den neuesten aus Kunststoff waren mir die Musketen so riesig, kriegt man auch schlechter in mehrgliedrige Regimenter.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 12. Mai 2020 - 19:03:44
Die hast du wirklich wieder gut in Stand gesetzt.

Vom Barett schwankt die Feder, wiegt und biegt im Winde sich.
Unser Wams von Büffelleder ist zerfetzt von Hieb und Stich.

Da haben sie dann wohl bei den späteren Figuren die ersten beiden Verse weggelassen und die letzten beiden ausgeschrieben. Selektive Quellenwahrnehmung sozusagen. ;)

Schöne Verse! Danke, Riothamus! Zu Landsknechten habe ich tatsächlich ja mal wissenschaftlich gearbeitet und es ist krass, was man teilweise darüber lesen kann in den Quellen, wie abgerissen (und gleichzeitig herausgeputzt) diese Söldner sein konnten. Auch teilweise ohne Schuhe, nackter Haut, die überall durch die Schlitze lugt... Ich selbst mochte meine Minis immer etwas ordentlicher gekleidet (bei den neuen Imperiums-Staatstruppensets habe ich dem einen Soldaten, der barfuß war auch immer Schuhe gemalt). Auch napoleonische Soldaten dürften oft viel abgerissener ausgesehen haben, als bei den meisten Wargaming-Armeen (oder Reenactern) zu sehen.
Titel: 5 Imperiale Großkanonen (alles Zinn)
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. Mai 2020 - 09:08:17
Hallo,

Hier präsentiere ich nun eine kleine Batterie imperialer Großkanonen aus Nuln: 5 Kanonen mit Besatzung, alles Zinn und irgendwann zwischen 1990-1996 produziert, glaub ich:

(https://abload.de/img/img_9240pejar.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9240pejar.jpg)

(https://abload.de/img/img_9241rukuq.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9241rukuq.jpg)

(https://abload.de/img/img_9242sckq7.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9242sckq7.jpg)

Da ich schon so viele Zinnkanonen hatte, habe ich danach nie weitere aus Plastik gebraucht. Irgendwie ergab es sich auch nicht, mit mehr als fünf Großkanonen in die Schlacht zu ziehen (obwohl, eigentlich habe ich noch 2-3 in Reserve...).

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 13. Mai 2020 - 09:53:35
Sehr schön. Kann mich gut daran erinnern, die erschienen 1991/92 … ich war gerade aus der Lehre und habe ordentlich Geld in diese Minis investiert.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. Mai 2020 - 11:00:35
Sehr schön. Kann mich gut daran erinnern, die erschienen 1991/92 … ich war gerade aus der Lehre und habe ordentlich Geld in diese Minis investiert.

Danke! Ja, als ich eingestiegen bin Mitte der 90er kostete eine davon 30 Mark, das war nicht billig... Dann habe ich eine Reise nach England gemacht und dort kosteten sie umgerechnet nicht mal die Hälfte! Damals war ein Riesenunterschied zwischen den Preisen im Mutterland und hier :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: waterproof am 13. Mai 2020 - 14:24:16
Die Jungs sind auch original von den Perry´s geknetet worden. Aber soviel Kanonen ? Ist Deine Imperiumsarmee so riesig ? Farbschema bombe.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. Mai 2020 - 19:13:15
Die Jungs sind auch original von den Perry´s geknetet worden. Aber soviel Kanonen ? Ist Deine Imperiumsarmee so riesig ? Farbschema bombe.

Danke :) Klar ist die Imperiumsarmee riesig: mindestens 12 000 Punkte und das sind beim Imperium eine Menge Figuren... Und dann habe ich angefangen, als das Imperium als schwere Infanterie neben der Reichsgarde zu Fuß auch imperiale Zwerge (grundsätzlich sehr sinnvoll und stimmig, dass sich Zwerge als gefragte Handwerker in den großen Kulturzentren des Imperiums ansiedelten, gerade nachdem so viele Wehrstädte untergingen) hatte, wenn ich dann also meine Zwerge auch noch dazuzählen würde, wäre die Armee umso größer bzw. nochmal 400 Köpfe (und Bärte!) stärker.

Wenn manche schon bei 2000 Punkten 2 Großkanonen hatten, warum sollte man bei 12 000 Punkten nicht 8 davon haben ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 14. Mai 2020 - 01:24:40
Die sind wieder sehr schön!

Da wäre es wirklich zu überlegen, die Kanönchen nochmal frühneuzeitlicher zu gestalten, falls du mal in die Richtung gehst.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Mai 2020 - 08:48:47
Die sind wieder sehr schön!

Da wäre es wirklich zu überlegen, die Kanönchen nochmal frühneuzeitlicher zu gestalten, falls du mal in die Richtung gehst.

Danke! Zumindest teilweise, dann könnte ich mir auch endlich die nun von Warlord Games vertriebenen Landsknechte zulegen :)
Titel: Klassische Imperiumsbogenschützen (Zinn)
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Mai 2020 - 08:57:13
Hallo Leute,

Heute kommen klassische Imperiumsbogenschützen (früher Neunziger, evtl. Ende Achtziger?), ergänzt um wenige Umbauten in der zweiten Reihe:

(https://abload.de/img/img_92391gk4j.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_92391gk4j.jpg)

Ich mag, dass nicht jeder Bogenschütze wie ein Jäger rumläuft. Eine solche weitere Kundschaftereinheit kommt auch noch.

Wie findet ihr sie?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 14. Mai 2020 - 09:58:01
Klasse. Muss doch mal wieder meine alten Warhammer-Minis rauskramen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Mai 2020 - 10:49:08
Klasse. Muss doch mal wieder meine alten Warhammer-Minis rauskramen.

Danke. Mach mal! Es lohnt sich :) Der Charakter in den Gesichtern! Ja, die Bases mache ich heute anders, aber es macht so viel Spaß. Ich werde auch mal wieder Warhammer-Schlachten spielen. Meist klein, erzählerisch, ausgewogen...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: waterproof am 14. Mai 2020 - 12:21:42
Ach, wenn ich mir so Deine schicken Minis anschaue wird mir schwer ums Herz und ich erinnere mich gerne an die guten alten Warhammerschlachten zurück. Ich bin später eingestiegen, Ende der neunziger Jahre. Aber mit den guten alten Zinnminis. Und der White Dwarf war zu dieser Zeit ein sehr schönes Hobby-Heftchen mit vielen bunten Ideen.
Freue mich auf mehr.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Mai 2020 - 21:58:48
Ach, wenn ich mir so Deine schicken Minis anschaue wird mir schwer ums Herz und ich erinnere mich gerne an die guten alten Warhammerschlachten zurück. Ich bin später eingestiegen, Ende der neunziger Jahre. Aber mit den guten alten Zinnminis. Und der White Dwarf war zu dieser Zeit ein sehr schönes Hobby-Heftchen mit vielen bunten Ideen.
Freue mich auf mehr.

Was Taktik, Großschlachtfeeling etc. angeht, ist mein La Grande Armée von Sam Mustafa Warhammer überlegen (bzw. ist es natürlich ein anderer Ansatz), aber Warhammer hat doch dramatische Geschichten erzählt: Zwergenkönige, die mit ein paar Hämmerern bis zur letzten Runde aushielten und dann durch Bergwerker im letzten Moment rausgehauen wurden, der Riese, der den Chaosgeneral aufgefressen hat, explodierende Magier etc.
Und: als ich mein Studium in Bielefeld (vollkommen neue, fremde Großstadt für mich) begonnen habe, konnte ich einfach meine Armee einpacken, in die Stadt gehen und in einem der vier Hobbyläden zocken - so lernte ich ein paar echt nette Leute kennen. Das habe ich mit der Vielzahl an Systemen (und dann auch noch weniger im historischen Bereich) später nicht mehr erlebt.

Mit der 8. Edition von Fantasy haben viele schon das Boot verlassen, dann kam der Age of Sigmar-Schock... Aber die Leute sind vielfach noch da und haben nun doch oft wieder Bock auf Warhammer - in meinem Umfeld so um die 20 Leute, im historischen Bereich sind es maximal 3, die dann auch jeder ein anderes Lieblingssystem haben ;) Mehr wird kommen, auch Schlachten, denke ich.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: thrifles (Koppi) am 14. Mai 2020 - 23:20:08
Hattest Du die noch auf Halde oder hast Du die noch bei Ebay odr so schießen können?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 15. Mai 2020 - 07:05:31
Hattest Du die noch auf Halde oder hast Du die noch bei Ebay odr so schießen können?

Alles noch in meinem permanentem Bestand seit der Jugend 🙂 plus Erweiterungen, die nach und nach kamen.
Titel: Imperiumszauberer der Magieorden
Beitrag von: Maréchal Davout am 15. Mai 2020 - 10:30:28
Hallo,

Nun kommen wir zu Imperiumszauberern der Magieorden!

Diese Jungs sind alle aus Plastik und kamen in den 90ern in mehrerlei Form zum Spieler, glaub ich: teils waren sie Teil des Spiels Talisman (Charaktere für die Spieler), mind. einen habe ich als Beigabe auf einem White Dwarf drauf gehabt. Ob sie überhaupt regulär für Warhammer verkauft wurden, weiß ich gar nicht.
Außer den hier Anwesenden habe ich noch den Himmelsmagier aus der Reihe, der hat sich aber gerade irgendwie versteckt.

(https://abload.de/img/img_9251isjz6.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9251isjz6.jpg)

Von links nach rechts: Jade (später Leben), Feuer, Nebel (später Schatten), Bernstein (später Bestien), Licht. Gold gab es auf jeden Fall auch, Amethystmagier aus der Reihe habe ich noch nie gesehen, die waren überhaupt immer am seltensten zu sehen, obwohl die Lehre sehr mächtig war.

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 15. Mai 2020 - 11:41:43
Die sind schön bemalt und es ist nicht so übertrieben wie gerade bei Magiern oft zu sehen. Da hast du ja einiges für so manche Regeln.

Da Umbasieren dabei wirklich eine enorme Arbeit wäre, kannst du ja schauen, was sich mit einfachen Mitteln machen lässt. Allein schon eine natürlichere oder abgrenzende, auffallende Farbe für die Baseränder würde da schon viel tun und wäre recht schnell zu schaffen. Bei der einfachen Basegestaltung vielleicht eher ein Erdton?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 15. Mai 2020 - 12:12:06
Die sind schön bemalt und es ist nicht so übertrieben wie gerade bei Magiern oft zu sehen. Da hast du ja einiges für so manche Regeln.

Da Umbasieren dabei wirklich eine enorme Arbeit wäre, kannst du ja schauen, was sich mit einfachen Mitteln machen lässt. Allein schon eine natürlichere oder abgrenzende, auffallende Farbe für die Baseränder würde da schon viel tun und wäre recht schnell zu schaffen. Bei der einfachen Basegestaltung vielleicht eher ein Erdton?

Danke, Riothamus! Von der Dynamik mag ich den Feuermagier am liebsten. Wie Haare und Bart im Wind wehen und wie die Diagonalen in seiner Körperachse spielen.

Ja, Baseränder sind was, wo ich auch schon drüber nachgedacht habe. Bei neuen Armeen habe ich es auch schon gemacht. Aber 7000x Baseränder in braun nachziehen... Der Effekt ist die von dir beschriebene Abgrenzung. Die Matte ist grün, die Baseoberfläche auch. Nun schiebt sich ein brauner, abgrenzender Erdstreifen dazwischen, der mit dem rechtechigen Regiment mitwandert. Irgendwie bin ich immer noch nicht sicher, ob ich das schön finde. Und dann geht man eben nicht mal 7000 Bases an ;) (PS: bei Grande Armée haben meine Basen schön flache Ränder, die man kaum sieht, diese sind allerdings erdbraun gezogen :) )
Titel: Der alte Zinndampfpanzer
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Mai 2020 - 09:06:50
Hallo,

So, nun kommt der alte Zinn-Dampfpanzer!

(https://abload.de/img/img_9253zvj3r.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9253zvj3r.jpg)

Der Kommandant hat schon was mit seiner Pickelhaube und dem hochgezwirbelten Bart... ;) Ich muss schon sagen, dass ich den neuen Dampfpanzer schöner finde, aber bis der mir mal günstig in die Hände fällt, tut es dieser hier, zumal ich nicht immer Dampfpanzer spielen will.

Wie findet ihr ihn?

Viele Grüße
Felix
Titel: Halbling-Suppenkatapult
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Mai 2020 - 01:01:50
Hallo,

Etwas, dass das alte Warhammer auch ausgemacht hat, ist der Humor - das Suppenkatapult ist dafür ein typisches Beispiel in einer endlosen Reihe:

(https://abload.de/img/img_925409jz6.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_925409jz6.jpg)

(https://abload.de/img/img_925561k5o.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_925561k5o.jpg)

Wie gefällt es euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 18. Mai 2020 - 05:26:37
Die Köche sind mal was anderes und der Panzer hat ja sogar eine gewisse, entfernte Ähnlichkeit zu frühen Exemplaren. Mit etwas Green Stuff an den Armen sicher auch etwas für viele Steam Punk Spieler, wo wir schon über Alternativverwendungen nachdenken. Könnten die Köche als Hobbits durchgehen?

Vielleicht solltest du nur die Basen der Figuren behandeln, die nochmal ausgeführt werden sollen? Du musst ja nicht alles auf einmal neu machen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: waterproof am 18. Mai 2020 - 08:08:19
Sehr schön. Wie Du bereits erwähnt hast, was das klassische Warhammer ausgemacht hat waren die lustigen nicht ganz so ernst nehmenden Sets. Das Halbling-Suppenkatapult war eins davon. Interessanterweise hat man es nicht so oft auf dem Spielfeld gesehen. Man konnte es später als Söldnereinheit anwerben.
Vielen Dank für die kleine Zeitreise  :).
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 18. Mai 2020 - 09:55:22
Klasse. Dampfpanzer und Suppenkatapult, mit meine Lieblingseinheiten im damaligen Imperium.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Mai 2020 - 12:30:06
Die Köche sind mal was anderes und der Panzer hat ja sogar eine gewisse, entfernte Ähnlichkeit zu frühen Exemplaren. Mit etwas Green Stuff an den Armen sicher auch etwas für viele Steam Punk Spieler, wo wir schon über Alternativverwendungen nachdenken. Könnten die Köche als Hobbits durchgehen?

Vielleicht solltest du nur die Basen der Figuren behandeln, die nochmal ausgeführt werden sollen? Du musst ja nicht alles auf einmal neu machen.

Die Köche sind ja quasi Hobbits ;) Mootland-Halblinge bei Warhammer. Einst waren sie der Feldküche einer Imperialen Armee zugeteilt: kurz vor dem Mittagessen, als die Suppe schon ordentlich brodelte kam ein Überraschungsangriff von Goblinwolfsreitern. Schnell wurde dieses Katapult improvisiert und der Schwall von kochender Suppe vertrieb die Reiter. So wurde das Suppenkatapult in die kämpfende Armee aufgenommen...

Dampfpanzer - ja, Warhammer hat sich da öfter an historischen Skizzen orientiert. Die alte Zwergenorgelkanone mit Spitzen vor den Rädern, Schutzschild und Sicheln an den Rädern entspricht auch fast 1:1 einer Zeichnung von Leonardo da Vinci. :D

Bases: Ja, neue Einheiten bekommen bei mir schonmal eine Basegestaltung aus Sandteilen in Braun, die gebürstet werden und Grasbüscheln. Wo ich in ein neues Setting gehe wie bei meinen 40k-Orks, sind sogar die Baseränder braun.
Bei meinen Echsenmenschen kann ich das auch gut umsetzen, da als ich die damals 1998 angemalt hatte, Bases bei mir nur grün gestrichen waren - also kann ich die Oberfläche umso besser noch gestalten.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Mai 2020 - 13:34:26
Sehr schön. Wie Du bereits erwähnt hast, was das klassische Warhammer ausgemacht hat waren die lustigen nicht ganz so ernst nehmenden Sets. Das Halbling-Suppenkatapult war eins davon. Interessanterweise hat man es nicht so oft auf dem Spielfeld gesehen. Man konnte es später als Söldnereinheit anwerben.
Vielen Dank für die kleine Zeitreise  :).

Bitte, gern geschehen! Suppenkatapult war geil und die Halblingbogenschützen recht gut. Bei Profilstärke 2 kam die Stärke 3 der Bögen als richtige Aufwertung daher und sie waren die einzige Imperiumseinheit mit ballistischer Fertigkeit 4 (eigentlich hätten die noch Speerschleudern bemannen müssen).

Andere lustige Einheiten: Kamikaze-Katapulte, Fanatics, Squigs, Netzgitz..., der Riese mit seiner geilen Reaktionstabelle (in die Tasche stecken, wegwerfen, auffressen, rumspringen auf Gegnern - und die lustigen Beschreibungen dazu!), Trolle mit ihrer Kotzattacke... Die Charaktere waren auch oft sehr lustig und mit tollen Fluffregeln wie Azhag der Vernichter, der teils durch Nagashs Krone wahnsinnig wurde, Grom der Fettsack in dessen Magen ein Kampf auf Leben und Tod zwischen seiner Verdauung und sich regenerierendem Trollfleisch, das er gegessen hatte, tobt (er hatte die gute Sonderregel Regeneration).
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 18. Mai 2020 - 15:37:52
Kamikaze-Katapulte? Diente da die Besatzung als Geschoss?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: waterproof am 18. Mai 2020 - 16:04:33
Genau,  Steinschleuder mit lebenden Projektil.
https://whfb-de.lexicanum.com/wiki/Kamikazekatapult
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Mai 2020 - 18:52:24
Kamikaze-Katapulte? Diente da die Besatzung als Geschoss?

Ja, lebendes Projektil mit Zielkorrekturfunktion! Der Goblin hat nicht nur einen langen Sporn auf dem Helm, sondern auch Flügel mit denen er im Sturzflug aufs Ziel noch nachkorrigieren kann :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Mai 2020 - 20:53:03
Klasse. Dampfpanzer und Suppenkatapult, mit meine Lieblingseinheiten im damaligen Imperium.

Danke auch dir! :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: zigoR am 18. Mai 2020 - 23:12:43
Schöner Thread! Solide Bemalung und stimmiges Gesamtbild! UND: Grüne Base-Ränder  :-*


Bin auch gerade wieder im Warhammer/Oldhammer Fieber... werde demnächst auch mal ein paar Bilder machen und hier im Forum einstellen. Danke für die Motivation!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 19. Mai 2020 - 05:53:23
Sehr schöner Thread :)
Grüne Baseränder, Oldhammer, Retro-Charme ... Ich mag das hier :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Mai 2020 - 11:37:32
Schöner Thread! Solide Bemalung und stimmiges Gesamtbild! UND: Grüne Base-Ränder  :-*


Bin auch gerade wieder im Warhammer/Oldhammer Fieber... werde demnächst auch mal ein paar Bilder machen und hier im Forum einstellen. Danke für die Motivation!

Danke! Das ist ja mal eine Bestärkung des Anliegens hier :) Wenn die Bemalung von vor teils 25 Jahren schon solide ist, ist das eigentlich auch befriedigend. Wenn dann noch ein gewisser Malfortschritt z.B. bei den Demigreifenreitern sichtbar wird (die deutlich später bemalt wurden) , wäre es umso besser. Grüne Baseränder sind Oldhammer und daher gerade cool - so muss man das Verkaufen ;) Ja, gern Bilder reinstellen!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Mai 2020 - 11:59:58
Hallo Leute,

Heute kommen mal Untote!

Der Nekromant ist auf seinem fehlgeleiteten Weg zur Unsterblichkeit schon recht weit gekommen: Mehr Haut und Knochen als Mensch... Aber fanatisch im Beschwören von Skeletthorden!

(https://abload.de/img/img_92603okgj.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_92603okgj.jpg)

(https://abload.de/img/img_9256qzjd1.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9256qzjd1.jpg)

(https://abload.de/img/img_9257cojwf.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9257cojwf.jpg)

Hier mal keine klassischen Warhammermodelle. Habe die Basis meiner Untonten (Goule, Zombies und Skelette/Verfluchte) mit Mantic aufgebaut. Meiner Meinung nach die gelungenste Range dieses Herstelllers. Noch krasser war, als Fantasy-Inn Boxen mit 52 Figuren (plus Katapult) von diesen Jungs je für 19,95 rausgehauen hat als sie das Mantic-Sortiment abstoßen wollten. Da habe ich mir 4 Boxen von gekauft und hatte genug als Stamm und zum beschwören.

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 19. Mai 2020 - 13:49:20
Die sind herrlich.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 19. Mai 2020 - 14:07:55
Sehr schön. Ja, die Mantic-Untoten-Modelle sind wirklich gut, was ja leider nicht für deren komplette Range gilt.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Mai 2020 - 23:46:15
Die sind herrlich.

Dankeschön! Freut mich, dass sie gefallen 🙂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Mai 2020 - 10:42:36
Sehr schön. Ja, die Mantic-Untoten-Modelle sind wirklich gut, was ja leider nicht für deren komplette Range gilt.

Danke dir! Das schöne ist ja, dass man sich ja das gute zusammensuchen kann. Würde ich zB für kings of war Elfen hochziehen neu, würde ich wohl die oathmark-Elfen nehmen.
Titel: Helden: Elf und Kampfmagier
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Mai 2020 - 11:41:00
Hallo,

Heute stellen sich zwei wackere Helden der Flut von Untoten entgegen: Glarindel Sturmtanz, ein Elfenbogenschütze und Galderan von Eisenstein, Kampfmagier adliger Herkunft:

(https://abload.de/img/img_9261wyk11.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9261wyk11.jpg)

Glarindel, der Elf besteht aus einem Kunststoffkörper eines Milizionärs des AWI (Wargames Factory) mit Schwert und Bogen von Normannen (von Conquest Games) und einem GW-Elfenkopf aus der Waldreiterbox. Diese Kleidung kommt manchen Zeichnungen von Elfen bei Das Schwarze Auge sehr nahe - daher habe ich ihn so gebaut. Er lässt sich in Warhammerspiele und Hero Quest einbauen, wurde aber vor allem nach einem meiner DSA-Charaktere des Rollenspiels konstruiert (wie auch der Kampfmagier).

(https://abload.de/img/img_92623sj08.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_92623sj08.jpg)

Kampfmagier Galderan von Eisenstein: diese Kampfmagier dürfen Rüstungen ohne Metall ebenso wie Schwerter tragen. Die Ausrüstungsliste gibt den Linothorax her, so nahm ich hier einen Victrix-Griechenkörper und -kopf, einige passende Beutel, Schwert/Scheide von Conquest sowie den Schaft einer GW-Standarte als Magierstab.

(https://abload.de/img/img_9263kgjfr.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9263kgjfr.jpg)

Und die beiden von hinten, der Masse der Untoten zugewandt.

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 20. Mai 2020 - 13:35:23
Sehr schön. Das letzte was man von ihnen sah.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Mai 2020 - 15:48:43
Sehr schön. Das letzte was man von ihnen sah.

😂 Möglicherweise... bei sowas darf man sich nicht umzingeln lassen. Danke!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 20. Mai 2020 - 19:54:37
Cool ein magischer Baumstamm :o

Der Elf ist Klasse

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 20. Mai 2020 - 21:03:24
Die sind beide sehr gut gelungen. Sie zeigen beide Ausdruck und sind nicht nur irgendwelche Figuren.

Der Stab ist aber wirklich gewaltig.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Mai 2020 - 21:42:14
Die sind beide sehr gut gelungen. Sie zeigen beide Ausdruck und sind nicht nur irgendwelche Figuren.

Der Stab ist aber wirklich gewaltig.

Danke! Der Zauberspeicher ist umfangreicher (kein Scherz), wenn der Stab fetter ist 😁 hatte erst an einen historischen Speerschaft gedacht, aber die waren mir alle zu dünn... wenn hier realistisch schlanke Hände auf einen GW-Schaft treffen, wirkt es doch gewaltig 😂
Titel: Acht Magier
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. Mai 2020 - 22:57:44
Hallo,

Hier neu dazugekommen (zum bisher gezeigten) sind der Goldmagier, der Amethystmagier (schwarz-lila mit Sense) und der Bernstein(Bestien)-Magier mit Fell und gelber Tunika (Zinn):

(https://abload.de/img/img_9252cnkmr.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9252cnkmr.jpg)

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 22. Mai 2020 - 12:29:21
Schicke Figuren und schön bemalt, insbesondere der Goldmagier.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 22. Mai 2020 - 15:27:56
Schicke Figuren und schön bemalt, insbesondere der Goldmagier.

Danke! Der Goldmagier ist auch als letztes vor gar nicht so vielen Jahren bemalt worden :) War aus den überzähligen Teilen der großen, neueren Zauberkutsche - celestinisches Hurricanum - zusammengebaut. Man sieht, dass er auch weniger gedrungen ist und er kleinere Hände hat, als die älteren Magier ;)
Titel: Imperiale Hellebardiere
Beitrag von: Maréchal Davout am 23. Mai 2020 - 13:09:41
Hallo,

Nun kommen imperiale Hellebardiere:

(https://abload.de/img/img_9264smk1i.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9264smk1i.jpg)

Hier versammelt sich eine breite Spannbreite von Miniaturen von GW - die Kommandomodelle sind aus Zinn und wohl so Mitte der 90er, dann gibt es hier Hellebardiere aus der ersten Regimentsbox aus Kunststoff von den Perrys, der Kollege in der Mitte ist von den jüngsten Kunststoffstaatstruppen mit Armen und Hellebarde aus dem Freischärlergussrahmen. Von den Freischärlern kommen auch einige der anderen Hellebardiere, dann gibt es noch einen aus Zinn (mit Partisane und Sturmhaube), der wohl von Armalion/DSA ist und einen ungebauten Grundbox-Speerträger.

Wie gefällt euch die Mischung?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 23. Mai 2020 - 16:07:36
Ein paar von denen haben eine erschreckend ungesunde Gesichtsfarbe. :o Richtig grün. Oder scheint das nur bei mir so?

Ich (fern-)diagnostiziere mal frei von der Leber weg: die sind schon vom Chaos korrumpiert! Wehe uns! Wehe dem Imperium!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 23. Mai 2020 - 18:00:10
Sie gewissen dennoch zu gefallen. Waren vielleicht nur unter Arrest. Disziplin ist wichtiger als ein gesunder Teint!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 23. Mai 2020 - 19:06:16
Ein paar von denen haben eine erschreckend ungesunde Gesichtsfarbe. :o Richtig grün. Oder scheint das nur bei mir so?

Ich (fern-)diagnostiziere mal frei von der Leber weg: die sind schon vom Chaos korrumpiert! Wehe uns! Wehe dem Imperium!

Hm... grün ist da keiner eigentlich. Der Fahnenjunker Erich ist sehr blass, der hat sich von der Sonne fern gehalten und Musicus Ulfried, der hier die Trommel schlägt war in Erichs Hofkapelle und sah fast genau so wenig Sonne... oder sind das nur Ausflüchte, um vom berechtigten Verdacht abzulenken? Schließlich wissen wir alle wie schnell der Makel des Chaos über die schwache Menschheit kommt! 😉

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 23. Mai 2020 - 23:22:24
Sie gewissen dennoch zu gefallen. Waren vielleicht nur unter Arrest. Disziplin ist wichtiger als ein gesunder Teint!

Danke, Riothamus!

Die Freischärlerbox war auch einfach toll, da sie bei 20 Figuren, 5x Armbrüste, 5x Hellebarden, 5x Zweihänder, 10x Bögen und eine Fülle von Schwertern, Säbeln, Pistolen, Haumessern etc. lieferte. Aus der Box kann man Piraten bauen, ich habe mit diesen Teilen auch Bihänder erzeugt, die Ränge der Hellebardiere wie gesagt aufgefüllt, Pistoliere gebaut, Bogenschützen, Armbrustschützen, Schwertkämpfer (mit den Schildarmen aus der neueren Staatstruppenbox)...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 24. Mai 2020 - 00:47:57
Heute Nachmittag war ich mit dem Handy im Forum, jetzt, vor dem Desktop sitzend, wirken die Jungs schon nicht mehr derart ungesund.
Da beschleicht mich langsam die bange Frage... ist mein Handy womöglich schon vom Chaos angegriffen?!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. Mai 2020 - 11:53:40
Heute Nachmittag war ich mit dem Handy im Forum, jetzt, vor dem Desktop sitzend, wirken die Jungs schon nicht mehr derart ungesund.
Da beschleicht mich langsam die bange Frage... ist mein Handy womöglich schon vom Chaos angegriffen?!

  ;D
Titel: Doppelt so viele Hellebardiere
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. Mai 2020 - 15:40:00
Hallo,

So, jetzt machen wir mal eine Warhammer-Einheit aus den Hellebardieren:

(https://abload.de/img/img_9266unjh0.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9266unjh0.jpg)

Wobei die natürlich meist in mindestens vier Gliedern stehen werden und eigentlich zumindest nach der 8. Edition aus 40 Mann bestehen werden.

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix

PS: Das Banner muss natürlich auch nochmal neu bemalt werden. Da ist die alte Farbe tatsächlich fast komplett verblichen, so dass der nachgebesserte rote Fleck auf einmal heraussticht...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 24. Mai 2020 - 17:04:49
Wilder Haufen!
Da bleib ich lieber hinter'm Mäuerchen...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 24. Mai 2020 - 17:21:09
Herrlich stachelig und prächtig anzuschauen.

Und ein grimmiger Turm im Hintergrund.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: thrifles (Koppi) am 24. Mai 2020 - 21:29:26
Coole Jungs. Landsknechte rocken.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. Mai 2020 - 22:41:21
Wilder Haufen!
Da bleib ich lieber hinter'm Mäuerchen...

Danke! Immer diese Mauern hinter denen sich Höllenfeuer-Salvenkanonen verstecken...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Mai 2020 - 10:43:23
Herrlich stachelig und prächtig anzuschauen.

Und ein grimmiger Turm im Hintergrund.

Danke! Ja, der Turm ist einer von der Warhammer-Festung... :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Mai 2020 - 10:48:19
Hi,

So, sechs weitere Hellebardiere sollen die Truppe verstärken:

(https://abload.de/img/img_9269emk7f.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9269emk7f.jpg)

Der Kollege ganz links war mal ein Kunststoffmusketier (Grundbox), nun mit großer Feder und Hellebarde aus der 10er-Staatstruppenbox, die anderen fünf haben Freischärlerkörper mit Hellebardenarmen auch aus der Staatstruppenbox, der letzte eine Hellebarde aus einem Kanonenstopfer mit Hellebardenkopf drangeklebt.

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Mai 2020 - 16:04:43
Coole Jungs. Landsknechte rocken.

Danke! Finde ich aber auch 🙂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Mai 2020 - 20:22:15
Hier weitere fünf Hellebardiere, die mal komplett aus den letzten Standard-Hellebardieren bestehen (okay, mal einen Kopf gewechselt):

(https://abload.de/img/img_9270dnj89.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9270dnj89.jpg)

Wie gefallen sie euch?
Titel: Regiment angetreten!
Beitrag von: Maréchal Davout am 26. Mai 2020 - 10:06:44
Hallo,

Hier nun das Gros der Hellebardiere angetreten:

(https://abload.de/img/img_9271akjfb.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9271akjfb.jpg)

Ein viertes Glied wird noch ergänzt. Stachelig genug?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 26. Mai 2020 - 12:31:52
Meine Untoten würden sich freuen, sie zu assimilieren.  8)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 26. Mai 2020 - 14:23:09
Meine Untoten würden sich freuen, sie zu assimilieren.  8)

Bin immer für ein Spiel offen 🙂 Lichtmagier und Sigmarpriester zerschmettern Untote ja besonders gern 😉
Titel: Drei zwangsrekrutierte Glücksritter
Beitrag von: Maréchal Davout am 27. Mai 2020 - 10:58:38
Hi,

Diese drei Glücksritter/Halunken wurden in Zeiten der Not von Talabheim zum Dienst bei den Hellebardieren gepresst:

(https://abload.de/img/img_92725bjgp.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_92725bjgp.jpg)

Die drei sind Meister darin, dafür zu sorgen, dass sie immer in den hinteren Gliedern der Formation aufgestellt werden...
Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Mörserbatterie
Beitrag von: Maréchal Davout am 29. Mai 2020 - 11:05:36
Hallo,

So, nun kommen meine vier imperialen Mörser!

(https://abload.de/img/img_9244n4jrg.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9244n4jrg.jpg)

(https://abload.de/img/img_9245idj9k.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9245idj9k.jpg)

Links steht ein Zinnmörser (von klass. 40mm-Zinnfiguren für den Siebenjährigen Krieg), daneben der erste Kunststoffmörser aus einer Grundbox, daneben dasselbe mit selbstgebauten Rädern und zuletzt der alte, klass. Zinnmörser von 1991 oder so.

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 29. Mai 2020 - 13:28:13
Ich wußte gar nicht, daß Mörser auch Junge kriegen können!  ;D

Sieht imposant aus, deine Batterie. Auch wenn ich gestehen muß, daß mir bei den Plastikmörsern die geringe Wandstärke Bauchschmerzen macht.
Mußtest du die Räder selber bauen oder war das nur aus reinem Übermut?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 29. Mai 2020 - 14:31:32
Die sind wieder schön zu betrachten.

Aber seid ihr wirklich sicher, dass die mittleren nicht eher der Gulaschzubereitung dienen?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 29. Mai 2020 - 14:51:08
Ich wußte gar nicht, daß Mörser auch Junge kriegen können!  ;D

Sieht imposant aus, deine Batterie. Auch wenn ich gestehen muß, daß mir bei den Plastikmörsern die geringe Wandstärke Bauchschmerzen macht.
Mußtest du die Räder selber bauen oder war das nur aus reinem Übermut?

Danke! Ja, die dickere Wandstärke ist realistischer und am Ende ist einfach der kleine, alte GW-Mörser von den vieren der Schickste! Die Räder musste ich insofern selbst bauen, weil ich Mangel an Rädern habe... Und vier Mörser werde ich selten aufstellen, eher 0-1... Wobei gerade Elfen in mehreren Gliedern sehr verlockende Ziele sind :D (kleine Base, sehr teuer! aber auch alles, was in Massen kommt und vor allem Widerstand 3 hat).

Junge kriegen: Kennt man ja schon bei Lukas und Jim Knopf mit Molly (Baby-Lok) und Emma... ;)

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 29. Mai 2020 - 21:46:00
Die sind wieder schön zu betrachten.

Aber seid ihr wirklich sicher, dass die mittleren nicht eher der Gulaschzubereitung dienen?

Hm... vielleicht hast du recht. Wo es doch auch das Suppenkatapult gibt 😉
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 29. Mai 2020 - 23:22:41
Die Räder musste ich insofern selbst bauen, weil ich Mangel an Rädern habe...

Das nächste Mal kommst du mir aber nicht mit Scheibenrädern davon. Da will ich Speichen sehen! ;D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. Mai 2020 - 10:57:59
Die Räder musste ich insofern selbst bauen, weil ich Mangel an Rädern habe...

Das nächste Mal kommst du mir aber nicht mit Scheibenrädern davon. Da will ich Speichen sehen! ;D

:D Speichen wären zu viel!!! ;D
Titel: Imperium: Handvoll Schwertkämpfer und Armbrustschützen
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. Mai 2020 - 11:12:30
Hallo,

Hier kommen einige Schwertkämpfer mit Trommler:

(https://abload.de/img/img_9273n3ky7.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9273n3ky7.jpg)

Der Trommer kommt aus der 1. Starterbox mit Imperium, der Kämpfer links hat einen Bretonenbogenschützenkörper, Armee und Köpfe sind von Schwertkämpfern und diversem, der Mann rechts hat einen Kunststoffkörper und Kopf aus der Artilleriebox Höllenfeuer-Salvenkanone/Raktenlafette, der Rest ist aus der guten Freischärlerkiste!

(https://abload.de/img/img_93072bk2v.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_93072bk2v.jpg)

(https://abload.de/img/img_9308wmkc6.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9308wmkc6.jpg)

Hier habe ich aus bretonischen Bogenschützen und Armbrustarmen aus der Freischärlerbox Armbrustschützen für das Imperium gebaut. Neben dieser Einheit habe ich noch eine (also insgesamt 20 Mann). Armbrustschützen sind in bestimmten Kontexten wegen ihrer 30 Zoll Reichweite nicht zu verachten.

Wie gefällt euch das alles?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 30. Mai 2020 - 12:43:04
Die sind dir toll geraten.

Nur die Zweihänder wirken etwas groß zu den Schilden. Trotz Fantasy ein ungewöhnlicher Anblick. Aber für die GW-Schwerter kannst du ja nichts.

Edit: Ich habe gerade nochmal am Bildschirm gemessen. Die Schwerter sind schon zu lang für die Minis, um sie noch als normale Zweihänder ("Langes Schwert") zu führen. Interessant, was sich GW da ausgedacht hat. Nun, es mag ja ein Zauber-Gebräu geben, dass sie die Dinger einhändig führen können.

Ich finde es immer wieder interessant, wie in der Fantasy, aber auch in Filmen und Computerspielen der Realismus durch solche "Kleinigkeiten" ausgehebelt wird. Die realen Tartschenträger Habsburgs trugen ja sogar Rapiere, die dann neben den Schilden eher zu klein wirken.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: emigholz am 30. Mai 2020 - 13:10:06
Das sind halt noch richtige Männer  ;D
Ich hatte meine Anfänge damals mit Warhammer 2. Edtion. Als ich Jahrzehnte später die Perry Franzosen für Agincourt in der Hand hatte guckte ich erstmal wo die Schwerter sind da ich dachte das wären nur Dolche so hatte mich Warhammer geprägt  :o
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. Mai 2020 - 14:27:02
Die sind dir toll geraten.

Nur die Zweihänder wirken etwas groß zu den Schilden. Trotz Fantasy ein ungewöhnlicher Anblick. Aber für die GW-Schwerter kannst du ja nichts.

Edit: Ich habe gerade nochmal am Bildschirm gemessen. Die Schwerter sind schon zu lang für die Minis, um sie noch als normale Zweihänder ("Langes Schwert") zu führen. Interessant, was sich GW da ausgedacht hat. Nun, es mag ja ein Zauber-Gebräu geben, dass sie die Dinger einhändig führen können.

Ich finde es immer wieder interessant, wie in der Fantasy, aber auch in Filmen und Computerspielen der Realismus durch solche "Kleinigkeiten" ausgehebelt wird. Die realen Tartschenträger Habsburgs trugen ja sogar Rapiere, die dann neben den Schilden eher zu klein wirken.

Danke! Du hast natürlich recht mit den Schwertern. Da sieht man aber auch schon, dass GW es beim Imperium immer mehr übertrieben hat. Die Freischärler hatten noch kürzere Einhandschwerter (Typen 1-3 von links). Die Staatstruppenschwertarme (1 und 2. von rechts, 10x Box) waren als normale Einhandschwerter mit Schild gedacht. Im Vergleich zu anderen Warhammersachen geht das m. E. nach noch.
Es gab dann auch so eine General und Armeestandarte Imperiumsbox aus Kunststoff, wo alle Waffen so lächerlich groß waren, dass ich mir die nie gekauft habe. 😂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: emigholz am 30. Mai 2020 - 15:17:32
Aber wie will man sonst durch die je nach Edition teilweise lächerlich dicken Chaosrüstungen stechen. Es ist halt Fantasy. Ansonsten schön einige der klassiker hier zu sehen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 30. Mai 2020 - 16:03:58
Zum Durchstechen von Rüstungen kommt es auf die Form, nicht die Größe der entsprechenden Waffen an. Die meisten Rüstungsstecher waren ja eher in der Größe von Dolchen.

Das mit der Fantasy schrieb ich schon, ist aber auch nicht für alles ein Argument. Es muss ja in sich konsistent sein. Wenn die Imperiumstruppen verstärkte Handgelenke haben, meinetwegen. Das würde sich einfügen und könnte am Anfang der Entwicklung zu den Space Marines stehen. Es soll ja wohl dasselbe Universum zu verschiedenen Zeiten sein, wenn ich es richtig verstanden habe.

Ansonsten müssen die nach ein paar Jahren ausgemustert werden, wenn sie die langen Dinger so überhaupt effektiv führen können.

Aber dicke Chaosrüstungen würden ansonsten schon einen Grund hergeben.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. Mai 2020 - 19:21:46
Aber wie will man sonst durch die je nach Edition teilweise lächerlich dicken Chaosrüstungen stechen. Es ist halt Fantasy. Ansonsten schön einige der klassiker hier zu sehen.

Danke!
Ja, es ist Fantasy, die Schwelle wo es dann trotzdem zu übertrieben für den einen oder anderen wirkt, ist dann immernoch individuell. Gebe dir aber auch recht mit diesem Gewöhnungseffekt und bei meinem ersten historischen Perryset ging es mir auch so mit der Größe der Schwerter und so ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. Mai 2020 - 22:04:51
Zum Durchstechen von Rüstungen kommt es auf die Form, nicht die Größe der entsprechenden Waffen an. Die meisten Rüstungsstecher waren ja eher in der Größe von Dolchen.

Das mit der Fantasy schrieb ich schon, ist aber auch nicht für alles ein Argument. Es muss ja in sich konsistent sein. Wenn die Imperiumstruppen verstärkte Handgelenke haben, meinetwegen. Das würde sich einfügen und könnte am Anfang der Entwicklung zu den Space Marines stehen. Es soll ja wohl dasselbe Universum zu verschiedenen Zeiten sein, wenn ich es richtig verstanden habe.

Ansonsten müssen die nach ein paar Jahren ausgemustert werden, wenn sie die langen Dinger so überhaupt effektiv führen können.

Aber dicke Chaosrüstungen würden ansonsten schon einen Grund hergeben.

Panzerstecher: Stimmt schon, aber es gab da auch recht lange Varianten (wenn auch schlanker als alles, was GW produziert hat).

Waffengröße: Das will GW ja, glaub ich, gar nicht mit Stimmigkeit erklären. Es ist einfach so ein optischer Trend bei Fantasy, Waffen größer darzustellen als es realistisch wäre. World of Warcraft und so haben auch zu dem Trend beigetragen. Es soll cooler sein, wenn die Waffen schön riesig sind und auf den Spieltisch sind sie natürlich auch besser sichtbar.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 30. Mai 2020 - 23:12:23
Ja, ich weiß ja. Nur, dass es in Wirklichkeit sowas von uncool ist. Und es wäre so einfach gewesen, es zwar übertrieben aber nicht unmöglich zu machen. Und mir ist auch klar, dass die alten Sachen von GW kultig sind. Nur saß ich einige Minuten vor dem Bild und mir war klar, dass etwas mit den Figuren nicht stimmt, aber nicht, was genau. Daher musste ich es, einmal entdeckt, auch ansprechen.

Ich finde auch eher, dass es an der Bemalung liegt, ob Truppen erkennbar sind. Ohne Kontraste und unterscheidbare Farbschemen wird es schwierig.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 31. Mai 2020 - 13:18:35
Ja, ich weiß ja. Nur, dass es in Wirklichkeit sowas von uncool ist. Und es wäre so einfach gewesen, es zwar übertrieben aber nicht unmöglich zu machen. Und mir ist auch klar, dass die alten Sachen von GW kultig sind. Nur saß ich einige Minuten vor dem Bild und mir war klar, dass etwas mit den Figuren nicht stimmt, aber nicht, was genau. Daher musste ich es, einmal entdeckt, auch ansprechen.

Ich finde auch eher, dass es an der Bemalung liegt, ob Truppen erkennbar sind. Ohne Kontraste und unterscheidbare Farbschemen wird es schwierig.

Alles vollkommen legitim, sicher! Und wo, wenn nicht hier, wird man solche Dinge anmerken dürfen? Ich gebe dir ja recht.
Kontraste sind mir auch wichtig, daher eigentlich immer zwei Farben, die eine Armee bei mir definieren und in der Regel auch hell-dunkel-Kontraste und oft Komplementärkontraste (oder nah dran). Hier war das klassische Rot-Weiß von Talabheim gut genug und setzt sich von meinen Zwergen ab, die Gelb-Blau sind, von den Untonten, die mit Weinrot operieren usw...
Titel: Die schönsten Zwergenlangbärte, die es gibt
Beitrag von: Maréchal Davout am 31. Mai 2020 - 13:24:54
Hallo,

Nun kommen die für mich schönsten Zwergenlangbärte, die es gab. Langbärte sind von den Zwergeneliteeinheiten die häufigste. Es sind die langbärtigen Veteranen der Wehrstadt, nicht so etwas spezielles, wie die tunnelverteidigenden, schwerstgepanzerten Eisenbrecher oder die Leibwache des Königs, die Hammerträger:

(https://abload.de/img/img_92829xkqs.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_92829xkqs.jpg)

Hier der erste Schwung! Eigentlich hatte die sich mal meine Frau gekauft als sie nachdem wir zusammenkamen, Zwerge im Überschwang der Gefühle anfing. Nun war es an mir, die Jungs zu vollenden!
Ich mag diese Langbärte so sehr, weil ich die ruhende Haltung sehr schön und würdevoll finde. Die Langbärte, die es aus Zinn davor gab, gehörten noch zu denen mit Riesenfäusten (zeige ich hier auch noch) und danach wurden die Langbärte zur schnöden Umbauoption der Plastikklankrieger (die waren dann die hässlichsten, die es gab - für mich).

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 31. Mai 2020 - 14:31:09
Super.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 31. Mai 2020 - 15:17:33
Wirklich wunderschön gestaltete Modelle. Womöglich die schönsten, die GW jemals angeboten hat.
Und sehr gut bemalt obendrein.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Elfen Lothar am 31. Mai 2020 - 19:25:32
Die Langbärte sind grossartig, sowohl die Miniaturen als auch die Bemalung. Kannst du noch sagen, welche Edition das war? Freu mich auf mehr.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 01. Juni 2020 - 08:30:47
Danke! Die sind zur 6. Edition rausgekommen. Eine gute Zeit 🙂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 01. Juni 2020 - 11:00:11
Super.

Danke auch dir, Taxman!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 01. Juni 2020 - 18:19:13
Die Zwerge sind, wie gesagt, umwerfend.

Das ist auch so eine Sache, die mich bei GW irritiert. Einige Sachen sind einfach nur toll und anderes ist eindeutig aus der untersten Schublade.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 01. Juni 2020 - 20:43:00
Die Zwerge sind, wie gesagt, umwerfend.

Das ist auch so eine Sache, die mich bei GW irritiert. Einige Sachen sind einfach nur toll und anderes ist eindeutig aus der untersten Schublade.

Naja, es gab Trends, die sich zeitlich abwechselten und den Stil beeinflussten. In den 90ern war vieles comic-haft übertriebener, auch Köpfe und Fäuste, danach wurde es etwas ernster, düsterer und "realistischer" (wie z.B. diese Zwerge, die von den Perrys modellierte Regimentsbox Imperiumsinfanterie etc.), um dann später wieder greller und mit größeren Waffen eine neue Trendwende bis zum heutigen hin zu machen.
Und dann gab es einfach mit so vielen Völkern und verschiedenen Einheiten sehr viele unterschiedliche Modelleure, die qualitativ und stilistisch nicht auf eine Wellenlänge sein konnten. So waren manche, wie z.B. die oben angesprochenen Perrys für mich toll und andere die gleichzeitig modellierten weniger...
Bei 1/72 gibt es das z.B. auch bei Italeri, dass nach guten Modelleuren und Sets (gerade Kavallerie am Anfang) später ganz schlimme Sets von anderen Modelleuren kamen (die Preußenriesen usw.).

Viele Grüße
Felix
Titel: Volles Langbartregiment
Beitrag von: Maréchal Davout am 01. Juni 2020 - 20:48:22
Hallo,

Nun habe ich die schönen Langbärte zu einem 16-Mann-Regiment aufgefüllt:

(https://abload.de/img/img_9289x3k98.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9289x3k98.jpg)

(https://abload.de/img/img_9288cwkqn.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9288cwkqn.jpg)

(https://abload.de/img/img_9287yrj6n.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9287yrj6n.jpg)

(https://abload.de/img/img_92868bjto.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_92868bjto.jpg)

Wie findet ihr sie mit Verstärkungen? Es fehlen natürlich noch Schilde!

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 02. Juni 2020 - 09:56:27
Wirklich wunderschön gestaltete Modelle. Womöglich die schönsten, die GW jemals angeboten hat.
Und sehr gut bemalt obendrein.

Danke auch für das Lob der Malleistung, Bil!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 02. Juni 2020 - 12:33:32
Ein toller Thread, den ich sehr gerne und begeistert verfolge. Beeindruckend was du so alles zu zeigen hast. Ganz toll das alles!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 02. Juni 2020 - 15:15:18
Ein toller Thread, den ich sehr gerne und begeistert verfolge. Beeindruckend was du so alles zu zeigen hast. Ganz toll das alles!

Das höre ich gern! Letztlich werden fast alle Armeen kommen, keine Modelle besitze ich wohl nur von den Gruftkönigen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 03. Juni 2020 - 08:28:47
Ich habe jetzt auch nicht zu allen Bildern etwas geschrieben, schaue sie mir aber immer sehr gerne an und finde, dass du da super Arbeit leistest :)
Die sind alle liebevoll gestaltet und es macht Spaß, hier rumzuschnüffeln :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 03. Juni 2020 - 08:30:11
Ich habe jetzt auch nicht zu allen Bildern etwas geschrieben, schaue sie mir aber immer sehr gerne an und finde, dass du da super Arbeit leistest :)
Die sind alle liebevoll gestaltet und es macht Spaß, hier rumzuschnüffeln :)

Danke dir, D.J.! :)
Titel: Runenschmied in Gespräch mit Technicus
Beitrag von: Maréchal Davout am 03. Juni 2020 - 08:34:26
Hallo,

Hier ein Runenschmied mit einem alten Meisterartilleristen/Technicus:

(https://abload.de/img/img_9305k7k2m.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9305k7k2m.jpg)

(https://abload.de/img/img_93061ak0b.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_93061ak0b.jpg)

Ich mag, dass der Runenschmied nicht zu übertrieben mit Kram ausgestattet ist. Wie findet ihr ihn?

Viele Grüße
Felix
Titel: 40 Klassische Imperiale Hellebardiere
Beitrag von: Maréchal Davout am 03. Juni 2020 - 18:17:01
Inzwischen habe ich hier Chaos, Echsenmenschen, Imperium, Zwerge und Untote gezeigt, nun kommt wieder Imperium, 40 Hellebardiere:

(https://abload.de/img/img_9330qgklz.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9330qgklz.jpg)

(https://abload.de/img/img_9329oojul.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9329oojul.jpg)

1995, als ich angefangen habe, waren das die einzigen Kunststoffinfanteristen, die man für das Imperium direkt für Warhammer kaufen konnte. Ich mag ihre disziplinierte Einheitlichkeit an Ausrüstung und Haltung, auch dass sie etwas schwerer gerüstet sind, als die neueren Truppen. Der Champion ist hier ein alter Zinnbihandkämpfer.

Wie findet ihr sie?
Titel: Speerträger des Imperiums
Beitrag von: Maréchal Davout am 08. Juni 2020 - 10:08:56
Hi,

Nun kommen Speerträger:

(https://abload.de/img/img_9326ycj43.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9326ycj43.jpg)

(https://abload.de/img/img_9327eoktm.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9327eoktm.jpg)

(https://abload.de/img/img_9328tskg0.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9328tskg0.jpg)

Im Spiel setze ich sie eher selten ein. Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 09. Juni 2020 - 12:02:40
Ich wußte nicht, daß das Imperium auch Speerträger hat. ??? Hätte ich auch nicht erwartet bei einer Fraktion, die sonst mit Bihändern, Hellebarden und Musketen aufmarschiert, vom gelegentlichen Dampfpanzer ganz zu schweigen.
Aber gut, an der durchaus eindrucksvollen, tief aufgestellten Einheit würde ich gern wieder mal meine Speerschleudern testen. Die haben nämlich nie wirklich was gerissen, und einmal, einmal möcht ich erleben...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 10. Juni 2020 - 10:46:15
Ich wußte nicht, daß das Imperium auch Speerträger hat. ??? Hätte ich auch nicht erwartet bei einer Fraktion, die sonst mit Bihändern, Hellebarden und Musketen aufmarschiert, vom gelegentlichen Dampfpanzer ganz zu schweigen.
Aber gut, an der durchaus eindrucksvollen, tief aufgestellten Einheit würde ich gern wieder mal meine Speerschleudern testen. Die haben nämlich nie wirklich was gerissen, und einmal, einmal möcht ich erleben...

Aber ja, natürlich auch Speerträger! Heute würde ich sie wahrscheinlich komplett durch Warlord-Pikenlandsknechte darstellen (obwohl es schon schade ist, dass die Regeln der Söldnerpiken dann nicht zum Einsatz kämen). Der Großteil von diesen war in der Grundbox zur 6. Edition (Imperium vs. Orks). Vom Fluff her sind es eher die rückständigeren Provinzen des Imperiums, die noch vermehrt auf Speerträger setzen (Modelle für Speerträger gab es aber immer und auch den Eintrag im Armeebuch)

Speerschleudern: ja, der Moment, wenn mal sechs Mann hintereinander erschossen werden. Bei einem Treffer wären 3 wohl Durchschnitt (15 Punkte weg und 3 von 36 Mann). Mancher Schablonenzauber oder Mörser/Trebuchet sind da schon heftiger). Ich würde mit meinen Speerschleudern aber wohl eher auf die Zauberkutschen, Greife, Ritter - Demigreifenritter in die Flanke und dann zwei rausnehmen! - oder sogar den Dampfpanzer schießen (großes Ziel, kein Rüstungswurf, bei 4+ verwundet und potenziell 3 LP weg!).
Titel: Zwergen-Eisenbrecher
Beitrag von: Maréchal Davout am 10. Juni 2020 - 11:54:19
Hallo,

Nun kommen wieder Zwerge und zwar Eisenbrecher - die am schwersten gepanzerten Zwerge, die die am härtesten bedrängten Tunnelengpässe unter Wehrstädten (zumeist gegen Skaven und Goblins):

(https://abload.de/img/img_938311ktz.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_938311ktz.jpg)

(https://abload.de/img/img_9384sdjef.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9384sdjef.jpg)

Bei ihren rechteckigen Schilden kann ich mir eine geschlossene Front im Tunnel (wie bei frühimperialen Römern gut vorstellen). Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Burg, Stadt, Friedhof - die Kulissen
Beitrag von: Maréchal Davout am 11. Juni 2020 - 14:22:39
Hallo,

Dieses Foto zeigt mal die gesamte Foto-Station:

(https://abload.de/img/img_93813hkwr.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_93813hkwr.jpg)

Was sagt ihr dazu?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 11. Juni 2020 - 20:18:46
Sehr schön. Da bekommt man direkt Lust auf eine Runde Warhammer Fantasy.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 12. Juni 2020 - 11:38:27
Sehr schön. Da bekommt man direkt Lust auf eine Runde Warhammer Fantasy.

Danke! Komm´ vorbei, ich habe genug Armeen :D
Titel: Chaoskrieger des Nurgle
Beitrag von: Maréchal Davout am 12. Juni 2020 - 11:55:52
Hallo,

So, es ist eine Weile her, dass Chaostruppen kamen (Riese, Molochreiter, Barbaren etc.), nun kommen zwei Chaoskrieger des Nurgle, die ich aus Warhammer Conquest-Death Guards umgebaut habe, neu ist vor allem der Standartenträger (ich habe ihm das Rückenmodul seiner Servo-Rüstung gelassen, weil ich gelesen habe, dass sich Nurgleanbeter teilweise selbst Gase über Schlauch und Maske zuführen, dafür ist die kleine Maschine auf seinem Rücken, außerdem sehen manche Geräte der Skaven auch nicht nach mehr low tech aus:

(https://abload.de/img/img_9386idjy4.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9386idjy4.jpg)

(https://abload.de/img/img_93858zjma.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_93858zjma.jpg)

(https://abload.de/img/img_9387gik81.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9387gik81.jpg)

(https://abload.de/img/img_9388d4kje.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9388d4kje.jpg)

Ein Zwergenheld fordert den Nurglechampion vor den Stadttoren heraus!
Meine Idee ist, neben den Tzeentchkriegern und Khornekriegern, von denen ich je eine große Einheit habe, zwei kleine Kommandogruppen für Slanesh und Nurgle zu machen und den Rest der Einheit so generisch zu bemalen, dass sie zu beiden passen (wahrscheinlich mit etwas Grün und Rosa). Wie findet ihr die Umbauten und die Idee?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Elfen Lothar am 12. Juni 2020 - 13:02:01
Nörgle! Klasse, waren früher meine Lieblinge. Hast du gut umgebaut und bemalt. Sind das Teile der alten GW Festung?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 12. Juni 2020 - 15:14:29
Nörgle! Klasse, waren früher meine Lieblinge. Hast du gut umgebaut und bemalt. Sind das Teile der alten GW Festung?

Danke! Solche Umbauten machen auch immer Spaß, dem Champion einen schönen Schild raussuchen, Kanone vom Arm des Standartenträgers abschneiden und neuen Unterarm und Schild drankleben, Standartenstange (war von den Echsenmenschen) und Banner (Goblinregimentsbox) zusammenfügen... Für Nurgle hatte ich auch eine gewisse, besondere Affinität, gerade auch bei den Dämonen - hatte 35 Seuchenhüter aus Zinn (ärgere mich noch heute, dass ich die verkauft habe). 2 Einheiten Chaosritter des Nurgle habe ich auch noch.
Ja, Teile meiner GW-Festung. Und für 80 Euro kann man heute bei weitem nichts Vergleichbares auf dem Markt kaufen. Für 180 auch nicht... Das GW-Gelände aus Hartplastik war wirklich immer gut und größtenteils auch nicht überteuert. Heute kosten viele Modelle aus wer-weiß-was-für-einem-Material oft mehr.

Viele Grüße
Felix
Titel: Orgelkanone der Zwerge
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. Juni 2020 - 12:46:47
Hallo,

Hier kommt eine Orgelkanone (das Modell davor, dass sehr an einen Entwurf von Leonardo da Vinci erinnert, kommt auch noch):

(https://abload.de/img/img_9404s6jfb.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9404s6jfb.jpg)

Ich mag besonders den Meisterkanonier mit (germanischer) Gesichtsmaske! Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 14. Juni 2020 - 09:14:55
Meine Güte, da wird man echt ein wenig wehmütig, dass die alte Welt weg ist :(
Deine Miniaturen gefallen mir durch die Bank weg sehr,sehr gut. Dass das Imperium Speerträger hatte, wusste ich auch noch nicht. Die waren bei uns nie zu sehen.
Deine Burg bzw. dein Fotostadion ist ja mal Hammer!
Ja, da wird man echt etwas wehmütig, aber genießt die tollen Bilder :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Stahlprophet am 14. Juni 2020 - 09:34:33
Ja, wenn die Alte erstmal weg ist, wird so mancher wehmütig ;).
Da kommt halt die Zeit besserer Tage und viel Nostalgie mit hoch.

Sehr schöne Bilder. Ich bin gespannt was GW mit Oldhammer präsentieren wird u. ob sie es schaffen das System, wie auch immer es aussehen wird, wieder zu etablieren.

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Juni 2020 - 10:11:14
Meine Güte, da wird man echt ein wenig wehmütig, dass die alte Welt weg ist :(
Deine Miniaturen gefallen mir durch die Bank weg sehr,sehr gut. Dass das Imperium Speerträger hatte, wusste ich auch noch nicht. Die waren bei uns nie zu sehen.
Deine Burg bzw. dein Fotostadion ist ja mal Hammer!
Ja, da wird man echt etwas wehmütig, aber genießt die tollen Bilder :)

Danke für das generelle Lob, D.J.! Imperiale Speerträger werden gerade auch gut bemalt hier im Verkaufsbereich angeboten. Wie gesagt, im Spiel sind sie auch nicht so gut, weshalb ich offensiv Hellebardiere einsetze und zumeist einen tiefgestaffelten Block Schwertkämpfer zum "pinnen"/aufhalten eines Gegners, bis der vernichtende Flankenangriff (durch Ritter des inneren Zirkels/Reichsgarde) kommt.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Juni 2020 - 10:17:27
Ja, wenn die Alte erstmal weg ist, wird so mancher wehmütig ;).
Da kommt halt die Zeit besserer Tage und viel Nostalgie mit hoch.

Sehr schöne Bilder. Ich bin gespannt was GW mit Oldhammer präsentieren wird u. ob sie es schaffen das System, wie auch immer es aussehen wird, wieder zu etablieren.

Danke auch dir, Stahlprophet! Man kann der Nostalgie am besten frönen, wenn man Warhammer zockt!

Alte Welt: Die alte Welt ist genauso wenig weg wie Mittelerde oder Beleriand weg sind, nur weil J.R.R.Tolkien verstorben ist. Die Bücher sind da, es spielen als Tabletop eben nur sehr viel weniger Leute als zur Goldenen Zeit (1995 bis Erscheinen der 8. Edition). Es ist im Vergleich zu historischen Systemen leichter Spieler zu finden, weil Warhammer Fantasy so viel verbreiteter war als jedes historische Wargame.
Regeltechnisch wäre es wahrscheinlich wirklich das beste, wenn sich sowas wie WarhammerCE (auf 6. Edition basierend) durchsetzt. Was GW da Neues rausbringt, ist trotzdem sehr interessant, weil diese Firma einfach hypen kann und neue Spieler auf eine Art rekrutieren, die wir so nicht allein als zersplitterte Hobbyszene hinkriegen. So spielen manche bisher Warhammer 8. Edi, manche WarhammerCE, manche The 9th Age und manche Kings of War mit der alten Welt im Kopf und ihrer schönen, alten Warhammerarmee auf dem Tisch... GW könnte da wieder was bündeln und pushen, auch wenn es wahrscheinlich weitaus miesere Regeln haben wird als z.B. WarhammerCE.
Titel: Noch ältere Langbärte
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Juni 2020 - 10:21:02
Hi,

Vor kurzem wurden hier ja die vielleicht schönsten Langbärte, die es je gab gezeigt, nun kommen die, die es davor in Zinn gab:

(https://abload.de/img/img_940536k2x.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_940536k2x.jpg)

Ich finde die Helme, die mich ans Hochmittelalter erinnern gut und dass hier Zwerge auch noch Schwerter tragen dürfen (bei Tolkien ganz normal, später bei GW alles Richtung Äxte/Hämmer mit Metallstiel gestreamlined).
Mit den anderen Langbärten würde ich diese hier nicht mischen, aber unter andere Zinnkrieger älteren Datums gemischt, ist es gar kein Problem die hier gewinnend einzusetzen!

Was denkt ihr?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 14. Juni 2020 - 18:16:25
Die gefallen mir auch sehr gut. Nicht ganz so durchgestylt wie ihre Nachfolger, das Haar etwas natürlicher getragen, wirken sie ein klein wenig rustikaler. Man könnte vielleicht auch sagen provinzieller.
Somit stellt sich mir die Frage, ob Mischen oder nicht, gar nicht. Das sind einfach zwei Einheiten aus verschiedenen Orten.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Juni 2020 - 20:42:10
Die gefallen mir auch sehr gut. Nicht ganz so durchgestylt wie ihre Nachfolger, das Haar etwas natürlicher getragen, wirken sie ein klein wenig rustikaler. Man könnte vielleicht auch sagen provinzieller.
Somit stellt sich mir die Frage, ob Mischen oder nicht, gar nicht. Das sind einfach zwei Einheiten aus verschiedenen Orten.

Danke! Hast du schön ausgedrückt ;) Genau so ist es und sie kommen in einer andere Einheit, sind da aber auch charaktervolle Ergänzung!
Titel: Trollslayer, Riesenslayer etc.
Beitrag von: Maréchal Davout am 15. Juni 2020 - 11:13:23
Hallo Leute,

Heute eine sehr spezielle Zwergeneinheit: Slayer! Wenn Zwerge den Anspruch an die eigene Ehre nicht einhalten können, einen Eid gebrochen haben oder ein wichtiges Versprechen nicht halten konnten, legen sie zur Sühne den Slayereid ab, rasieren sich den Schädel bis auf einen Iro und färben sich die Haare und den Bart rot-orange. Ab diesem Moment suchen sie den Tod mit der Waffe in der Hand, werfen sich den größten Monstern entgegen, wobei die Ehre gebietet, es dem Feind so schwierig wie möglich zu machen:

(https://abload.de/img/img_941092kis.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_941092kis.jpg)

(https://abload.de/img/img_94141xkh0.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_94141xkh0.jpg)

(https://abload.de/img/img_9415mbjza.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9415mbjza.jpg)

Na, wie gefallen sie euch? Ich muss sagen, dass ich nie der größte Slayerfan im Spiel war. Selten habe ich sie aufgestellt, da es eine recht teure Einheit ohne Rüstung ist, wo Charaktere, die keine Slayer sind, nicht angeschlossen werden dürfen. Beschuss ist ihr Feind, Ritter mit hohem Rüstungswurf und niedrigem Widerstand (Slayerregel) machen ihnen Probleme und 6 Trolle rauchen sie im Grunde auch in der Pfeife, obwohl sie gegen die doch gerade gut sein sollten.

Die Modelle hier sind ein Mix aus recht alten Trollslayern, einigen Riesen (Champions, es sind aber multiple möglich)- sowie Drachenslayern (Helden) und Dämonenslayern (Kommandanten). Irgendwie gehören sie eben doch dazu, weshalb ich diese Einheit habe, die komplett aus Zinn besteht. Hatte mal 15 mehr, die habe ich dann verkauft...

Wollt ihr noch Detailfotos sehen?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 16. Juni 2020 - 07:53:01
Ich liebe die middlehammer/oldhammer Zwerge! Die kunststoffknubbels vom schädelpass und auch die vorangegangene Kunststoff regimentsbox waren wahrhaft unwürdige Erben.
Ich würde mich über detailfotos freuen!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Juni 2020 - 11:39:58
Ich liebe die middlehammer/oldhammer Zwerge! Die kunststoffknubbels vom schädelpass und auch die vorangegangene Kunststoff regimentsbox waren wahrhaft unwürdige Erben.
Ich würde mich über detailfotos freuen!

Danke, Commissar! Die Kunststoffregimentsbox (vor Schädelpass), die du ansprichst war meiner Meinung nach aber noch um einiges besser als die folgende, letzte Klankriegerregimentsbox. Modularer und nicht so seltsam lange Arme, wie die noch späteren Grotesken ;)
Titel: Slayer im Detail
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Juni 2020 - 11:56:47
Und da sich zumindest Commissar Caos über Detailfotos freuen würde, werden die hier gern nachgereicht:

(https://abload.de/img/img_94115wjz7.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_94115wjz7.jpg)

Hier Dämonen- und Drachenslayer im Vordergrund.

(https://abload.de/img/img_94122gkex.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_94122gkex.jpg)

Hier ein paar der Trollslayer, da gab es früher auch so Lustige (komplett nackte).

(https://abload.de/img/img_9413a3kgg.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9413a3kgg.jpg)

Die Kommandogruppe mit Standarte und Horn.

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 16. Juni 2020 - 14:44:28
Freue mich auch über mehr Fotos, auch wenn ich nicht immer die Zeit finde, das zu schreiben.  ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Juni 2020 - 18:15:10
Das ist schön zu hören, Taxman! Klar kann man nicht immer schreiben, das geht mir ja selbst so. Ist eben nur schön, wenn immer mal irgendeiner was rückmeldet - keine Reaktion fühlt sich eben komisch an ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 17. Juni 2020 - 00:45:29
Vielen Dank für die Fotos. Ich fühle mich geehrt, solch eine bevorzugte Behandlung genießen zu dürfen!  ;D

Die Slayer sind klasse. Und ich bin echt gewaltig beeindruckt von deinem Output. Das wollte ich dir schon immer sagen, aber jetzt finde ich zum ersten mal die Zeit dir das zu schreiben.  ::) ;D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 17. Juni 2020 - 10:49:43
Vielen Dank für die Fotos. Ich fühle mich geehrt, solch eine bevorzugte Behandlung genießen zu dürfen!  ;D

Die Slayer sind klasse. Und ich bin echt gewaltig beeindruckt von deinem Output. Das wollte ich dir schon immer sagen, aber jetzt finde ich zum ersten mal die Zeit dir das zu schreiben.  ::) ;D

Gern, freut mich! Meine Frau ist von dem Output auch gewaltig beeindruckt, auch wenn es nicht immer so begeistert rüberkommt ;) Naja, es gibt hier ja auch noch ein paar andere, die ähnliches zeigen können, aber es stimmt schon, da ist einiges zusammengekommen.
Titel: Bergwerker der Zwerge
Beitrag von: Maréchal Davout am 17. Juni 2020 - 10:52:02
Hallo,

Eine Einheit, die ich immer cool fand, aber auch nicht viel eingesetzt habe, sind die Bergwerker:

(https://abload.de/img/img_9425kckb5.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9425kckb5.jpg)

Hier habe ich bis auf den coolen Zinnstandartenträger (rotes Banner) nur die Schädelpass-Modelle, aber ich bin mit ihnen zufrieden.
Wie findet ihr die Bergwerker?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 17. Juni 2020 - 11:32:08
Waren das die, die sich unter der Erde durchbuddeln konnten und irgendwo auf dem Schlachtfeld aufgetaucht sind?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 17. Juni 2020 - 15:22:43
Waren das die, die sich unter der Erde durchbuddeln konnten und irgendwo auf dem Schlachtfeld aufgetaucht sind?

Genau so ist es! Die kamen aus einem Tunnel an der Flanke oder im Rücken des Feindes. Gutes taktisches Element, vor allem gegen Kriegsmaschinen des Feindes. 🙂
Titel: Klankrieger
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Juni 2020 - 11:40:39
Hi,

Hier kommt eine Einheit Klankrieger der Zwerge aus Zinn:

(https://abload.de/img/img_95173pkmv.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_95173pkmv.jpg)

Die Krieger haben eher leichte Rüstung, teils wattierte Waffenröcke und sind mit Streitkolben, Äxten und Schwertern ausgerüstet. Der Musiker trägt einen Eisenhut und Trommel - ich mag sie.
Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 18. Juni 2020 - 12:03:29
Sehr gut. Habe die alle noch blank in irgendeiner Kiste liegen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Elfen Lothar am 18. Juni 2020 - 15:52:02
Ich schau hier immer wieder gerne rein, besonders deine Zwerge haben es mir angetan. :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Juni 2020 - 17:58:52
Ich schau hier immer wieder gerne rein, besonders deine Zwerge haben es mir angetan. :)

Danke! Besonders Zwerge sind aber auch knuffig und cool ;) Wären die nicht immer so cool gewesen, wären sie nicht so oft gespielt/gesammelt worden, denn flexibel spielen lassen sie sich nicht. Die "Ballerburg" war zumeist die effektivste Spielweise und auf Gruppenturnieren wurde dem "Zwerg" der Gegner zugewiesen, wo es galt zu verweigern bzw. ein Unentschieden rauszuholen.
Im fluffigen Umfeld gehören Zwerge aber einfach stark zur alten Welt, die zahllosen, storybasierten Szenarien, von denen GW auch wunderbare gefeatered hat über die Jahre, lassen Zwerge wunderbar wirken, wenn sie ihre Brauereien und Bergkönigreiche gegen Orks, Goblins und Skaven verteidigen oder dem Imperium gegen das Chaos beistehen.

Wer kennt noch das Szenario "Entsatzheer für Karak Achtgipfel" (ein Entsatzheer + eine Ausfallstreitmacht der Zwerge vs. Massen von Nachtgoblins unter Skarsnik, der Beginn einer Schlacht mit einer gezielten Explosion, die den Ausfall einleitet...) aus dem alten Zwergenbuch der 4. Edition?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Juni 2020 - 21:09:59
Sehr gut. Habe die alle noch blank in irgendeiner Kiste liegen.

Danke! :) Oh, blank - das ist aber schade - bemale sie! Aber irgendwas muss ja in diesen viel beklagten Zinnbergen ja drin sein... Ich habe sowas ja nicht... Ich habe 25 Zinnfiguren, die ich noch bemalen muss. 7 davon bereite ich gerade für die Bemalung vor ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 18. Juni 2020 - 22:17:18
Die Bergwerker sind doch die Knubbels aus dem Schädelpass. Hast du aber gut was rausgeholt. Die Modelle der alten Klankrieger sind echt der wahnsinn. Gab nur wenig Völker, für die es so viele unterschiedliche Posen gab. Skaven vielleicht noch.  Und ja, ich kenne noch "Entsatzheer für Karak Achtgipfel". War ein tolles Szenario, welches ich aber nie gespielt habe.  :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Juni 2020 - 09:56:59
Die Bergwerker sind doch die Knubbels aus dem Schädelpass. Hast du aber gut was rausgeholt. Die Modelle der alten Klankrieger sind echt der wahnsinn. Gab nur wenig Völker, für die es so viele unterschiedliche Posen gab. Skaven vielleicht noch.  Und ja, ich kenne noch "Entsatzheer für Karak Achtgipfel". War ein tolles Szenario, welches ich aber nie gespielt habe.  :D

Danke, Caos! Posenvielfalt: Das stimmt schon irgendwie - für Hochelfen gab es zumindest zur gleichen Zeit 1993-1995 nicht so viele verschiedene, gleichzeitig beworbene Posen. Bei Zwergen kann man sich aussuchen, ob man die ganze Armee original-GW nach Rennaissance oder Germanen im Frühmittelalter aussehen lassen will. Warte mal auf meine Zinnmusketiere der Zwerge, da hat man gleich 5 Posen mit geschulterter Waffe, schießende, wartende, welche mit Fellmütze, welche mit Sturmhaube...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: mordor am 19. Juni 2020 - 10:06:29
Sehr cooles Projekt!!
Die Bases machen so einen schönen Oldschool-Look, das kommt richtig gut  ;D
Die Stadt im Hintergrund wirkt auch sehr toll auf den Bildern. So schön so viel altes Zinn zu sehen :D

Freu mich auf mehr!

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Juni 2020 - 10:23:17
Sehr cooles Projekt!!
Die Bases machen so einen schönen Oldschool-Look, das kommt richtig gut  ;D
Die Stadt im Hintergrund wirkt auch sehr toll auf den Bildern. So schön so viel altes Zinn zu sehen :D

Freu mich auf mehr!

Was für ein schönes Lob, danke dir! Das motiviert zum Weitermachen! Es wird auch noch viel altes Zinn (neben Plastik) kommen.

Viele Grüße
Felix
Titel: Weitere 25 Klankrieger
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Juni 2020 - 11:45:02
Hallo,

Jetzt kommen weitere 25 Klankrieger: eine wilde Mischung aus Schädelpass, noch älterer Plastikzwerge  etc.

(https://abload.de/img/img_9518gtkl3.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9518gtkl3.jpg)

(https://abload.de/img/img_9519zrjh6.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9519zrjh6.jpg)

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 19. Juni 2020 - 18:38:45
Danke! :) Oh, blank - das ist aber schade - bemale sie! Aber irgendwas muss ja in diesen viel beklagten Zinnbergen ja drin sein... Ich habe sowas ja nicht... Ich habe 25 Zinnfiguren, die ich noch bemalen muss. 7 davon bereite ich gerade für die Bemalung vor ;)

Wie geht das? 25 unbemalte Minis hatte ich zuletzt 1989.  :-[
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Juni 2020 - 23:15:46
Danke! :) Oh, blank - das ist aber schade - bemale sie! Aber irgendwas muss ja in diesen viel beklagten Zinnbergen ja drin sein... Ich habe sowas ja nicht... Ich habe 25 Zinnfiguren, die ich noch bemalen muss. 7 davon bereite ich gerade für die Bemalung vor ;)

Wie geht das? 25 unbemalte Minis hatte ich zuletzt 1989.  :-[

Naja, ich kaufe wenig und bemale sehr viel. Man könnte auch sagen, dass ich einen Zinnberg hatte und ihn erfolgreich abgebaut habe. 1999 hatte ich wohl noch 400 unbemalte Minis (28mm). Danach wurde es weniger und weniger, auch wenn ich jedes Jahr dazukaufte.
Titel: Krieger für die Wehrstadt
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Juni 2020 - 11:06:37
Hallo Leute,

Nun kommen die nächsten 25 tapferen Zwerge, bereit ihre Wehrstadt zu verteidigen:

(https://abload.de/img/img_9522f2kys.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9522f2kys.jpg)

(https://abload.de/img/img_9523ehjll.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9523ehjll.jpg)

Diese Neulhinzugekommenen sind vor allem aus der älteren Regimentsbox gebaut. Allerdings sind auch wieder viele Kameraden aus Zinn dabei.

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Elfen Lothar am 20. Juni 2020 - 11:54:46
Hach einfach wunderbar. Würde mir ein Gesamtbild der Zwergenarmee wünschen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 20. Juni 2020 - 14:06:46
Der champion mit dem gelben Handschuh ist eine wahre Kunststoff Rarität. Der ist aus der legendären Helden bzw warhammerquest box  :D
Titel: Re: Krieger für die Wehrstadt
Beitrag von: Taxman am 20. Juni 2020 - 16:36:21
Hallo Leute,

Nun kommen die nächsten 25 tapferen Zwerge, bereit ihre Wehrstadt zu verteidigen:

Diese Neulhinzugekommenen sind vor allem aus der älteren Regimentsbox gebaut. Allerdings sind auch wieder viele Kameraden aus Zinn dabei.

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix

Sehr schön. Muss Dich doch mal mit meinen Untoten besuchen kommen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Juni 2020 - 17:59:43
Der champion mit dem gelben Handschuh ist eine wahre Kunststoff Rarität. Der ist aus der legendären Helden bzw warhammerquest box  :D

Stimmt! Da gehören ja auch manche Plastikzauberer, ein Halbling und ein Barbar zu, die ich habe. Diesen hier habe ich sogar 2x (hintersten Einheit hinteres Glied eher links erkennt man ihn an der signifikanten Axt. Ist der irgendwie wertvoll? 😉
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 20. Juni 2020 - 18:27:16
Zitat
Ist der irgendwie wertvoll? 😉
Also blank kannst du für den als  freundschaftspreis schon 10€ aufrufen. Bei eBay hab ich den auch schon für 25€ weggehen sehen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Juni 2020 - 23:40:36
Naja, interessant, wobei ich die beiden ja nicht verkaufe.
Titel: Re: Krieger für die Wehrstadt
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. Juni 2020 - 08:44:12

Sehr schön. Muss Dich doch mal mit meinen Untoten besuchen kommen.

Danke! Sehr gern 🙂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. Juni 2020 - 10:40:58
Hach einfach wunderbar. Würde mir ein Gesamtbild der Zwergenarmee wünschen.

Danke! Dann lasse ich mal lieber diese Jungs im Hintergrund stehen, wenn die neuen Einheiten kommen... ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. Juni 2020 - 10:47:27
Nochmal eine Großaufnahme der neuen Klankrieger:

(https://abload.de/img/img_95214ykr5.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_95214ykr5.jpg)

Schade, dass man den Standartenträger nicht erkennt. Eine sehr imposante Zinnfigur mit langem Bart, Schärpe und Plattenpanzer, hier hinter dem Banner...

Viele Grüße
Felix
Titel: Zwergentruppe mit General und Runenschmied
Beitrag von: Maréchal Davout am 22. Juni 2020 - 22:29:39
Hallo,

Hier nun die drei Regimenter mit Runenschmied und General - kommt dem gewünschten Armeebild schon ein bisschen näher:

(https://abload.de/img/img_95249qkz8.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_95249qkz8.jpg)

Wie findet ihr es?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Sens/) am 22. Juni 2020 - 23:04:01
Gefällt mir richtig gut, auch das Gelände, in dem Deine Zwerge aufmarschiert sind  8)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 23. Juni 2020 - 10:36:28
Gefällt mir richtig gut, auch das Gelände, in dem Deine Zwerge aufmarschiert sind  8)

Danke dir! Da man gerade die Festung nicht in jedem Spiel einsetzen kann, ist es doch umso erfreulicher, sie in der „Fotostation“ zeigen zu können 😁
bei dem Bild fällt mir noch auf, dass hier erstmals vorne weg Runenmeister Kragg der Grimmige zu sehen ist. Wie findet ihr ihn?
Titel: Imperiale Ordensritter
Beitrag von: Maréchal Davout am 23. Juni 2020 - 20:53:12
Hi,

Nun kommen die ersten Ritter des Imperiums auf Streitrössern:

(https://abload.de/img/img_9560gkkqb.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9560gkkqb.jpg)

(https://abload.de/img/img_9562vwjf9.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9562vwjf9.jpg)

Was sagt ihr zu den Ordensleuten?
Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 24. Juni 2020 - 13:45:14
Super.  :) Die wollte ich auch immer mal bemalen. Geschafft habe ich damals einen mickrigen Outrider.  :(
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. Juni 2020 - 15:47:17
Super.  :) Die wollte ich auch immer mal bemalen. Geschafft habe ich damals einen mickrigen Outrider.  :(

Danke dir! Hol sie dir doch einfach noch und mach es! :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 24. Juni 2020 - 18:52:35
Klasse! Die alten Pantherritter sind die Schönsten!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. Juni 2020 - 23:02:00
Klasse! Die alten Pantherritter sind die Schönsten!

Danke! Und gut gesehen, dass es vor allem Pantherritter inkl. Großmeister sind, obwohl ungewöhnlich wenn auch zu meinem Farbschema passend bemalt.
Titel: Gesammelte Zwergenarmee (bisher)
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Juni 2020 - 09:43:33
Hallo,

Nun, auf Wunsch, die gesammelte bisherige Zwergenarmee:

(https://abload.de/img/img_9634gakgh.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9634gakgh.jpg)

(https://abload.de/img/img_9635cuksp.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9635cuksp.jpg)

Was noch fehlt: ein Haufen Charaktermodelle - Ungrimm Eisenfaust, Thorgrimm Grollbart auf Thron (den müsste ich sogar noch bauen), einige Könige, Thaine und Runenschmiede,
40 Hammerträger (teils alt)
30 Armbrustschützen mit Zweihändern
40 Zwergenmusketiere (Zinn, alt)
2 Steinschleudern
2 Speerschleudern
2 Flammenkanonen
2 (weitere) Kanonen
2 (weitere) Orgelkanonen
2 alte Gyrokopter und ein neuerer, der immer wieder auseinander fällt
wohl noch eine diffuse Menge weitere Klankrieger (50+) - dürften schon über 8000 Punkte sein, wenn man die mit Runen und allem drum und dran aufstellt.

Was haltet ihr erstmal von den hier gezeigten?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Sens/) am 25. Juni 2020 - 12:40:48
Das ist mal eine beeindruckende  Streitmacht. Dein Farbschema gefällt mir richtig gut.  :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Juni 2020 - 14:32:25
Das ist mal eine beeindruckende  Streitmacht. Dein Farbschema gefällt mir richtig gut.  :)

Dankeschön! Blau-Gelb - gerade das Gelb kostet doch ab und zu einige Mühe, aber ich mag es auch noch!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 25. Juni 2020 - 16:13:02
Danke dir! Hol sie dir doch einfach noch und mach es! :)

Habe ich alle noch hier, ohne Ende. Nur die Zeit fehlt.  :(
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Juni 2020 - 23:17:18
Na gut, Taxman. Man muss das bemalen, was einem die meiste Freude macht 🙂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Brummbär am 26. Juni 2020 - 06:57:23
Richtig schön, was Du hier zeigst!!!

Kleiner Tip noch: zieh die Kanten der Fahnen mit der passenden Farbe nach - der weisse Rand fällt sonst immer so unangenehm ins Auge.
Aber das ist Jammern auf hohem Niveau ;-)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 26. Juni 2020 - 11:39:22
Richtig schön, was Du hier zeigst!!!

Kleiner Tip noch: zieh die Kanten der Fahnen mit der passenden Farbe nach - der weisse Rand fällt sonst immer so unangenehm ins Auge.
Aber das ist Jammern auf hohem Niveau ;-)

Danke! Das mit den Kanten habe ich auch schon gedacht. Als ich das vor 18-20 Jahren gemacht habe, war es weder mir noch anderen aufgefallen, mittlerweile mache ich das eh und es wird auch hier nachgeholt.
Titel: Zwei Greife, ein Hippogriff und ein Pegasus beritten
Beitrag von: Maréchal Davout am 26. Juni 2020 - 18:58:47
Hallo,

Heute: Zwei Greife, ein Hippogriff und ein Pegasus beritten

(https://abload.de/img/img_9570dfkof.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9570dfkof.jpg)

Was haltet ihr davon?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 27. Juni 2020 - 09:59:42
PS: Der Pegasus ist eigentlich jener eines Hochelfenhelden aus den 1990ern, der Greif vorn ist Prinz Eltharions Reittier und der Greif rechts ist der von Imperator Karl Franz aus der Menagerie von Altdorf. Der Hippogriff (bevor für die Bretonen zur 5. Edition einer rauskam, gab es kein neueres Modell) ist von einer anderen Firma, deren Namen ich vergessen habe - erkennt ihr sie?
Titel: Große Einheit Drachenprinzen von Caledor
Beitrag von: Maréchal Davout am 28. Juni 2020 - 10:56:27
Hallo Leute,

Heute ist es die Einheit, die mich als Jugendlicher bei den Hochelfen, meiner ersten Warhammerarmee am meisten gepackt hat: Die Drachenprinzen von Caledor. Einst ritten die Prinzen aus der Provinz Caledor alle auf Drachen in die Schlacht, doch viele Drachen starben über die Jahrtausende und die anderen waren immer schwieriger aus ihrem tiefen Schlaf zu wecken. So reitet nun der Großteil des Adels auf Schlachtrössern, wobei Reiter und Roß in einer Rüstung gepanzert sind, die an die Panzerplatten der alten Drachen Ulthuans erinnert:

(https://abload.de/img/img_9571r4kf1.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9571r4kf1.jpg)

Diese Modelle habe ich tatsächlich 1996-1997, also so mit 15 Jahren bemalt, denke ich. Wie findet ihr die?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Brummbär am 28. Juni 2020 - 11:05:44
Mir gefällt das Farbschema sehr gut!!!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 28. Juni 2020 - 12:54:50
Mir gefällt das Farbschema sehr gut!!!

Danke! Ich muss sagen, dass ich damit auch immernoch zufrieden bin. Dunkelgrün-rot, goldene Schuppenpanzerteile, weiße Rösser und weiße Schilde mit schwarzen Drachen darauf...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 29. Juni 2020 - 09:58:59
Sehr schön. Meine Minis aus der Zeit sehen nicht so gut aus.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 29. Juni 2020 - 22:09:08
Sehr schön. Meine Minis aus der Zeit sehen nicht so gut aus.

Danke sehr! Ich habe, seit ich ein kleines Kind war (2 Jahre) sehr viel gemalt und gezeichnet - ich glaube, dass mir das in mancher Hinsicht geholfen hat, eine ruhige Hand zu entwickeln und ein Gefühl für Farben...
Titel: Schützenreiter des Imperiums
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. Juni 2020 - 12:07:51
Liebe Leute,

Heute präsentiere ich eine Einheit Schützenreiter - die Waffen und größtenteils Köpfe sind für Schützenreiter aus der Box mit der ich Pistoliere gebaut habe, die Körper sind Imperiumsritter, Freischärler (auch Beine, die so gespreizt sind, dass sie für Reiter gehen!) und der Oberkörper eines Catachaners ist auch dabei:

(https://abload.de/img/img_9566i5km1.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9566i5km1.jpg)

(https://abload.de/img/img_9567n2ka8.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9567n2ka8.jpg)

Wie findet ihr die Schützenreiter? Meine beiden Einheiten Pistoliere kommen auch noch (1x GWs neuere und 1x selbstgebaute mit Infanteriesturmhauben, Pistolen und Körperteilen von den Freischärlern)...

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 30. Juni 2020 - 16:47:06
:o Reiter mit Hand-Gatlings?!?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. Juni 2020 - 23:12:35
:o Reiter mit Hand-Gatlings?!?

Bündelmusketen heißen die beim Imperium! Wurden von dieser Truppe schon seit eh und je eingesetzt, auch der Kriegswagen des Imperiums hatte so eine Bündelmuskete. Harper hatte sowas ähnliches bei den Sharpe-Romanen... Aber es stimmt schon, dass die vom Pferderücken wahrscheinlich weniger Sinn machen, naja bei Fantasy gehts ;)
Titel: Klass. berittener Lichtmagier
Beitrag von: Maréchal Davout am 01. Juli 2020 - 21:19:01
Hallo,

Hier mein klassischer berittener Lichtmagier:

(https://abload.de/img/img_95632gkta.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_95632gkta.jpg)

Wie gefällt er euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Goltron am 02. Juli 2020 - 18:17:59
Die Modelle sind ganz große Klasse!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 04. Juli 2020 - 10:43:39
Richtig cool! Die alten Drachenprinzen.. wie schön! Ich bin damals mit der ersten deutschen WH-Version auch ein Fan der Hochelfen geworden. Leider habe ich in dummer Teenie-Zeit ein Großteil meiner damaligen Armee verkauft. Umso schöner zu sehen, dass du noch alles hast. Ich sehe in der Einheit der imperialen Ritter einige Modelle der alten Pantherritter. Die habe ich auch noch. Wie ich finde die schönsten Rittermodelle der damaligen Generation. 
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Elfen Lothar am 04. Juli 2020 - 15:57:32
Danke für das Gesamtbild der Zwergenarmee.  Auch die Drachenprinzen und die Schützenreiter, einfach grosse Klasse. Gibt es eigentlich ein WHF Volk das sich nicht in deinem Zinnberg befindet?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 04. Juli 2020 - 16:48:49
Da schaut man kurz weg und es wird im Rekordtempo Neues gezeigt. Das sieht alles sehr gut aus. Am besten gefallen mir natürlich die Zwerge.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 05. Juli 2020 - 23:20:57
Danke für das Gesamtbild der Zwergenarmee.  Auch die Drachenprinzen und die Schützenreiter, einfach grosse Klasse. Gibt es eigentlich ein WHF Volk das sich nicht in deinem Zinnberg befindet?

:) Danke. Ich habe schon fast alle Warhammerarmeen als fertig bemalte Streitmächte von 4000-12000 Punkten. Es fehlen nur die Bretonen und dann sind die Völker, die aufgespalten wurden ein Sonderfall - Chaos und Untote. Bei den Untoten habe ich nur Vampire verfolgt und kein Khemri (ich fand die Vampire und was ihnen zugeschlagen wurde, passten besser zur Alten Welt) und beim Chaos hatte ich alles, habe aber vor allem Krieger des Chaos gespielt. Dämonen habe ich (leider) viele verkauft (war alles Zinn: Seuchenhüter, Flammendämonen etc.) und Tiermenschen wären als eigene Armee eher klein (80-90 Tiermenschen/Bestigors, 4 Minotauren. Als Krieger des Chaos-Armee habe ich dann auch öfter mal Tiermenschen als Chaosbarbaren aufgestellt (regeltechnisch).

Schön sind die Synergien, die sich ergeben: Trolle, Monster, Riesen - die ich für mehrere oder alle Armeen nutze, ebenso Kriegsmaschinen... Selbst meine Zwerge könnten als imperiale Zwerge eingesetzt werden, wenn ich mal 20 000 Punkte Imperium aufstellen will...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Juli 2020 - 09:31:44
Die Modelle sind ganz große Klasse!

Danke, Goltron!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Juli 2020 - 12:52:38
Richtig cool! Die alten Drachenprinzen.. wie schön! Ich bin damals mit der ersten deutschen WH-Version auch ein Fan der Hochelfen geworden. Leider habe ich in dummer Teenie-Zeit ein Großteil meiner damaligen Armee verkauft. Umso schöner zu sehen, dass du noch alles hast. Ich sehe in der Einheit der imperialen Ritter einige Modelle der alten Pantherritter. Die habe ich auch noch. Wie ich finde die schönsten Rittermodelle der damaligen Generation.

Danke, Commissar!
Hochelfen: Ja, die erste Armee... Es begann mit der Grundbox zur 4. Edition mit Hochelfen und Goblins. Erst habe ich Warhammer im White Dwarf Nr. 1 (dt.) entdeckt - ein Schulfreund hatte das Heft dabei. Da war ich schon geflasht und ich sah die Hochelfen und in meinem Kopf liefen die Schlachten des Silmarillion von Tolkien ab. Im Fantasy-Inn gab es dann die Grundbox für 99 DM. Da waren 40 Hochelfen drin. Die Box habe ich mir dann 2x geholt (40 Speerträger und 40 Bogenschützen für umgerechnet 50 Euro (die 128 Goblins bekam mein bester Freund für 50% des Preises), ich holte mir noch eine Speerschleuder, Tyrion und Teclis und es ging los!

Pantherritter: Ja, ich habe 6 der alten aus Zinn (inkl. Standarte und Großmeister), ebenso die alten Ritter d. weißen Wolfes. Um bei der Zusammenstellung der Einheiten flexibler zu sein und sie meiner sonstigen Armee anzugleichen, malte ich die Pantherritter auch in silber-weiß-rot an (die Ulric-Ritter passten da eh zu).
Titel: Valten, Auserwählter des Sigmar und Luthor Huss
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Juli 2020 - 15:30:11
Hallo,

Nun zeige ich euch Valten, den Auserwählten des Sigmar (er trägt DEN Warhammer als Waffe) in seiner ersten Version und Luthor Huss, den Propheten des Sigmar, der auch immer schön als normaler berittener Sigmarpriester herangezogen werden kann:

(https://abload.de/img/img_95654vjo5.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_95654vjo5.jpg)

Dann nochmal zusammen mit dem berittenen Lichtmagier etwas gewendet:

(https://abload.de/img/img_956409ktj.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_956409ktj.jpg)

Wie gefallen euch die drei Streiter wider die Finsternis?

Viele Grüße
Felix

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Juli 2020 - 21:00:19
Da schaut man kurz weg und es wird im Rekordtempo Neues gezeigt. Das sieht alles sehr gut aus. Am besten gefallen mir natürlich die Zwerge.

Danke!!! Grundidee ist, dass jeden Tag (wo ich die Gelegenheit zuhause habe) was neues dazukommt! Sonst bin ich mit meinem Armeen in 30 Jahren noch nicht durch mit zeigen hier ;)
Titel: Klassische Tiermenschen aus Zinn
Beitrag von: Maréchal Davout am 08. Juli 2020 - 14:23:28
Hallo,

Nun ist es an der Zeit folgende sieben Zinntiermenschen, die ich beim Kauf einer Höllenglocke so mitbekommen habe, frisch bemalt zu zeigen:

(https://abload.de/img/img_96779kjou.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_96779kjou.jpg)

(https://abload.de/img/img_96785nj5d.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_96785nj5d.jpg)

Wie gefallen euch diese Gors aus den frühen Neunzigern, als sie lediglich Tiermenschen genannt wurden und die Einteilung in Gors, Ungors und Bestigors in weiter Zukunft lag?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Sebastian77 am 08. Juli 2020 - 14:46:39
Salute,

 sehr schöne Figuren,  erinnern mich an die Mortheim Tiermenschen. Da gab es 2 oder 3 Zinnminis, deren " Design" ich mir nicht recht erklären konnte.  Sie waren passend zu diesen "Ziegenböcken" gestaltet.  Danke für das Zeigen.

 M. f. G.  Sebastian77
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Sens/) am 08. Juli 2020 - 17:37:58
Die Tiermenschen fetzen, die sehen schön düster aus, so gehört sich das   8)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 08. Juli 2020 - 18:38:07
Salute,

 sehr schöne Figuren,  erinnern mich an die Mortheim Tiermenschen. Da gab es 2 oder 3 Zinnminis, deren " Design" ich mir nicht recht erklären konnte.  Sie waren passend zu diesen "Ziegenböcken" gestaltet.  Danke für das Zeigen.

 M. f. G.  Sebastian77

Danke, Sebastian! Bei Warhammer wie bei Mortheim waren Tiermenschen nicht schlecht, da sie noch 2 Lebenspunkte hatten. Einzigartig für menschengroße, rank-and-file-Truppen oder Gangmitglieder in Mortheim ;)
Was konntest du dir beim Design denn nicht erklären?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Sebastian77 am 08. Juli 2020 - 20:57:00
Guten Abend,

 das Design der Tiermenschen hatte sich in der damals aktuellen Edition sehr verändert. Die Gors und Ungors wurden generell schlanker, dynamischer und teilweise größer.  Deine sind kompakter, bulliger und sehen mehr nach brachialer Gewalt aus. Daher passen sie zu den Mortheim Beastmen. Dies haben auch die Dickschädel mit fetten Hörnern. Kräftige Beine und Hufe.
Meine waren von Reaper, teilweise auf 20mm Slotbases, mit Zweihandaxt. Allerdings mit recht schmalen Hüften und breiten  Schultern.
Die ältere Ausgabe der Tiermenschen war mir unbekannt, damals um 2002 hat die in Hannover keiner gespielt,  den ich kannte. Sogar Chaoszwerge hatten ihre Fans, aber Tiermenschen waren unsichtbar.
Erst mit der Gor / Ungor Edition haben sie dann einige Freunde gefunden (Rene').

M. f. G.   Sebastian77
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 08. Juli 2020 - 23:19:42
Danke für die Erläuterung. Das Urteil zu den Posen kann ich gut nachvollziehen. Ich freue mich, von den alten, bulligeren noch welche bekommen zu haben, die schön zu meinem alten Schamanen, Champion, Musiker und Standartenträger passen, wobei ich die neueren auch ganz schick fand.

Bist du immernoch in Hannover? Ich bin mit Hildesheim ja na dran, da könnte man doch mal spielen, oder? 🙂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. Juli 2020 - 12:46:21
Die Tiermenschen fetzen, die sehen schön düster aus, so gehört sich das   8)

Danke! :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Elfen Lothar am 09. Juli 2020 - 14:18:31
Jaja Tiermenschen klasse Minis gut bemalt.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 09. Juli 2020 - 16:50:24
Im Moment kann ich die Bilder nicht in Ruhe genießen, daher melde ich mich, wenn ich die in Ruhe goutieren konnte ;)
Bis dahin ... hau weiter rein :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 09. Juli 2020 - 17:37:57
Die Tiermenschen sind echt toll und wie die Basierung zeigt, wohl noch nicht so alt?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. Juli 2020 - 21:49:06
Jaja Tiermenschen klasse Minis gut bemalt.

Danke dir!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 10. Juli 2020 - 10:20:07
Die Tiermenschen sind echt toll und wie die Basierung zeigt, wohl noch nicht so alt?

Danke! Und gut beobachtet: die habe ich gerade erst basiert :) Meine neueren Sachen basiere ich mit Sand, braun bemalt, sandfarben gebürstet und Grasflecken. Bleibe nur beim grünen Rand, da dies wirklich ein zu großer Unterschied zum Rest wäre und ich den grünen Rand nicht als hässlicher im Vergleich zu schwarzen oder braunen Baserändern ansehe.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. Juli 2020 - 10:30:30
Im Moment kann ich die Bilder nicht in Ruhe genießen, daher melde ich mich, wenn ich die in Ruhe goutieren konnte ;)
Bis dahin ... hau weiter rein :)

Auf dass du bald wieder Ruhe zum genießen hast! :)
Titel: Zwei Einheiten Imperiumsritter
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. Juli 2020 - 13:27:06
Hallo,

Heute sind nun zwei Einheiten Imperiale Ritter - insgesamt 20 - soweit hier präsentiert werden zu können:

(https://abload.de/img/img_9681rljll.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9681rljll.jpg)

(https://abload.de/img/img_9682xljey.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9682xljey.jpg)

Wie gefallen sie euch? Figuren wie der Großmeister und Kurfürst Boris Wüterich werden wahlweise als Champions oder Hauptmänner eingesetzt (im Hintergrund sieht man noch die Zwergenarmee)!

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Brummbär am 13. Juli 2020 - 13:39:36
Beeindruckend!
Wollte meine Warhammersammlng wäre so umfangreich - und vor allen Dingen so schön und stimmungvoll bemalt!!!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. Juli 2020 - 14:39:44
Beeindruckend!
Wollte meine Warhammersammlng wäre so umfangreich - und vor allen Dingen so schön und stimmungvoll bemalt!!!

Danke dir, Brummbär!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: mordor am 13. Juli 2020 - 16:00:56
Wow das ist ja mal ne ganze Menge! Sehr schön geworden, in der Masse macht es dann nochmal extra was her  ;D Coole Sache!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 13. Juli 2020 - 18:04:17
In der Tat sind es prächtige Reiter und Rösser. Das erinnert mich daran, dass ich einst was zum 16. Jahrhundert machen wollte. Vielleicht auch die Anfangsphase des 30jährigen Kriegs. Es gibt einfach zuviel Möglichkeiten.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 13. Juli 2020 - 21:50:12
In der Tat sind es prächtige Reiter und Rösser. Das erinnert mich daran, dass ich einst was zum 16. Jahrhundert machen wollte. Vielleicht auch die Anfangsphase des 30jährigen Kriegs. Es gibt einfach zuviel Möglichkeiten.

Danke! Dass mit dem 16. Jh. kann ich
gut nachvollziehen! Für mich wären es die 1520er Jahre mit Landsknechten, schweren Reitern in maximilianischen Harnischen usw. Je mehr das Imperium so aussah, desto besser! Das Reich zu dieser Zeit war ja auch die Hauptinspirationsquelle für das Imperium...
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Juli 2020 - 14:06:05
Wow das ist ja mal ne ganze Menge! Sehr schön geworden, in der Masse macht es dann nochmal extra was her  ;D Coole Sache!

Danke dir! In der Masse macht alles nochmal mehr her... Zumindest Figuren, die als Armee bemalt wurden. :)
Titel: Imperiale Ritterschaft angeführt von Aldebrand Ludenhof u. Armeestandartenträger
Beitrag von: Maréchal Davout am 14. Juli 2020 - 20:30:00
Hallo,

Nun die Anführer der Streitmacht: Kurfürst Aldebrand Ludenhof - ich liebe seinen arroganten Gesichtsausdruck und den Jagdbussard auf der Faust - und sein treuer Armeestandartenträger Wilfried von Eisenstein - mit Lorbeerkranz für Tapferkeit ausgezeichnet!

(https://abload.de/img/img_9683mdkw0.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9683mdkw0.jpg)

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 15. Juli 2020 - 13:04:53
Klasse Truppe.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 15. Juli 2020 - 13:25:56
Ja, mit Anführer gewinnt die Truppe gleich nochmal mehr Eindruck.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 15. Juli 2020 - 17:51:46
Imposanter Anblick. Das bringt mich echt ins grübeln mal ein paar Fantasy Regimenter zu bemalen
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 15. Juli 2020 - 23:04:16
Klasse Truppe.

Danke, Taxman!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Juli 2020 - 13:33:31
Ja, mit Anführer gewinnt die Truppe gleich nochmal mehr Eindruck.

😁 Wenn selbst die Pferde große Federn am Hut haben, weiß man: jetzt kommen die Chefs!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Juli 2020 - 09:53:55
Imposanter Anblick. Das bringt mich echt ins grübeln mal ein paar Fantasy Regimenter zu bemalen

Danke! Du bist beim malen so produktiv: Male Regimenter an! Dann sehen z.B. deine Hochelfen nochmal imposanter aus. Hochelfen ab einer bestimmten Menge schwärmen nicht wie Gossenläufer aus, sondern treten in Phalanx an!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 18. Juli 2020 - 11:37:44
Imposanter Anblick. Das bringt mich echt ins grübeln mal ein paar Fantasy Regimenter zu bemalen

Danke! Du bist beim malen so produktiv: Male Regimenter an! Dann sehen z.B. deine Hochelfen nochmal imposanter aus. Hochelfen ab einer bestimmten Menge schwärmen nicht wie Gossenläufer aus, sondern treten in Phalanx an!

Werde ich im Laufe des Jahres sogar tun. Allerdings werde ich bei den Rundbasen bleiben und die Minis am Ende auf Regimentsbasen packen.
Und es werden erst einmal Orks und Goblins aufgrund der Tatsache das ich davon noch 150 unbemalte hier liegen habe :P

BTT Auch wenn ich nicht immer kommentiere , schaue ich regelmässig in diesen Thread. Ich finde die Hingabe für Dein OldSchool Projekt super und hoffe hier auch in Zukunft cool bemalte Minis zu sehen :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Juli 2020 - 13:39:25
Werde ich im Laufe des Jahres sogar tun. Allerdings werde ich bei den Rundbasen bleiben und die Minis am Ende auf Regimentsbasen packen.
Und es werden erst einmal Orks und Goblins aufgrund der Tatsache das ich davon noch 150 unbemalte hier liegen habe :P

BTT Auch wenn ich nicht immer kommentiere , schaue ich regelmässig in diesen Thread. Ich finde die Hingabe für Dein OldSchool Projekt super und hoffe hier auch in Zukunft cool bemalte Minis zu sehen :)

Danke! Es macht mir auch so viel Freude, nach und nach meine Truppen wieder auszupacken, abzustauben usw. Habe gerade meine Monsterinfanterie wiederentdeckt: Trolle, Oger, Minotauren, Drachenoger und noch ein Riese (also nicht der, den ich hier schon gezeigt habe, sondern ein älterer Gevatter aus Zinn). Da kommt demnächst also einiges in der Richtung. :)

Rundbasen/Regimentsbases: Ja, bei Orks ginge das ja sogar für Warhammer. Bei Goblins ist es mit 25mm-Rundbasen zumindest kein Problem für Kings of War und so, bei Warhammer würden sie mit ihren 20mm-Basen weniger Platz pro Krieger brauchen...
Titel: Patriarch Thyrus Gormann und Huss schließen sich den Rittern an
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Juli 2020 - 13:45:25
Hi,

Nun mal die Ordensritter mit Lanze, verstärkt um den Patriarchen der acht Magieorden, Thyrus Gormann (natürlich nicht sein Nachfolger Balthasar Gelt!) und der Prophet des Sigmar - Luthor Huss mit Zweihandhammer!

(https://abload.de/img/img_9684iwjum.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9684iwjum.jpg)

Wie gefällt es euch?

Viele Grüße
Felix

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Elfen Lothar am 19. Juli 2020 - 15:42:00
Beeindruckend und .... langsam gehen mir die Vokabeln aus für die Lobhudelei.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Juli 2020 - 21:48:15
Beeindruckend und .... langsam gehen mir die Vokabeln aus für die Lobhudelei.

Danke dir! Oh, nein - vielleicht ist das der Hauptgrund, warum irgendwann die Kommentare wegbleiben... Notfalls zu den Minis selbst kommentieren, woran sie einen erinnern oder so... ;) Ich könnte so viele Geschichten über mein Imperium in der Schlacht erzählen. Eine Armee, die auf alles eine Antwort hat. Erst den Gegner mit Beschuss schwächen, die Schlachtlinie des Gegners mit Massen von Infanterie empfangen und dann Gegen/Flankenangriffe mit Rittereinheiten machen, um dem Gegner den Rest zu geben - so viele schöne Erinnerungen... :) Am ausgeglichensten und engsten war es zumeist, wenn Imperium gegen Orks und Goblins antrat - zwei große Armeen, die viel im Arsenal haben - genial, da passte alles.
Titel: Klassische Ritter des Weißen Wolfes
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Juli 2020 - 10:51:11
Hallo Leute,

Heute kommen die Ritter des Weißen Wolfes. Die mag ich schon allein weniger als die anderen Orden, weil sie keine Helme tragen und ich liebe Helme (daher ärgere ich mich bei Serien wie The Last Kingdom umso mehr, wenn alle Wikinger keine Helme tragen, weil sie ja so wild sind usw.). Darum hat hier der Standartenträger auch einen Helm bekommen:

(https://abload.de/img/img_9693f9j02.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9693f9j02.jpg)

Die vier normalen Ritter und der Ordensgroßmeister sind die alten Zinnminis, die mir immer besser gefallen haben, als die Option in Kunststoff diese Ritter zu bauen. Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 20. Juli 2020 - 11:49:29
Wild sehen sie aus, aber ich hoffe trotzdem, dass sich die fehlenden Helme in schlechten Kampfwerten niederschlugen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Juli 2020 - 13:41:53
Wild sehen sie aus, aber ich hoffe trotzdem, dass sich die fehlenden Helme in schlechten Kampfwerten niederschlugen.

Leider nein. Rüstung ist soweit verallgemeinert, dass Helme nicht einzeln eine Rolle spielen und die Gesamtrüstung zählt als schwer/bzw. Plattenrüstung sowohl bei diesen Wilden als auch bei den Rittern mit Lanze und Helm. Nur der fehlende Schild führt zu einem etwas schlechteren Rüstungswert.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 20. Juli 2020 - 22:07:35
Beeindruckende Reiterei. Da möchte ich nicht im bebenden Gras stehen und meinen kümmerlichen Speer entgegen recken.  :o
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. Juli 2020 - 23:34:14
Beeindruckende Reiterei. Da möchte ich nicht im bebenden Gras stehen und meinen kümmerlichen Speer entgegen recken.  :o

Wohl gesprochen, Caos!
Titel: Kriegsoger für Warhammer
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. Juli 2020 - 09:00:56
Hallo Leute,

Hier kommen die Oger:

(https://abload.de/img/img_9694lijfj.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9694lijfj.jpg)

Stachelkeule und Standartenträger sind von GW, die beiden Hellebardiere und der Musiker sind von Harlequin (nun Black Tree Design) und der lange Lulatsch ist, glaub ich, ein Das Schwarze Auge-Oger (wie Armalion?).
Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 21. Juli 2020 - 11:18:09
Bin jetzt endlich mal halbwegs durch mit Bilder schauen :)
Meien Herren ... das ist eine Sammlung, für die man morden könnte :D
Zudem ist sie wunderbar in Szene gesetzt, was aus den Bildern echten Augenzucker macht.
Lieblinge kann ich eigentlich gar keine benennen. Da sind so viele spitzenmäßige Miniaturen dabei ... wunderschön.
Einfach nur wunderschön :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 21. Juli 2020 - 11:54:48
Abgesehen von dem DSA-Oger sind die eindeutig zu hübsch. Aber ich verstehe jetzt, wo sie bei Disney das Aussehen von Shrek gefunden haben.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. Juli 2020 - 16:19:30
Abgesehen von dem DSA-Oger sind die eindeutig zu hübsch. Aber ich verstehe jetzt, wo sie bei Disney das Aussehen von Shrek gefunden haben.

Shrek war Pixar ohne Disney. Der Standartenträger ist hübsch? Ich finde, der sieht wie ein verwahrloster Schläger aus und schön finde ich den mit der Stachelkeule auch nicht. Aber Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters... 😉
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 21. Juli 2020 - 17:36:02
Ich gestehe, dass ich nur den ersten Teil gesehen habe und nicht wirklich auf das Studio geachtet habe. Mit der Schönheit kann es auch daran liegen, das die anderen Gesichter teilweise verdeckt sind. Aber wie dem auch sei, erkenne ich bei den kleineren Ähnlichkeiten mit Shrek.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. Juli 2020 - 20:51:08
:D Kann ich durchaus nachvollziehen! Und wieder sieht man hier die Segnungen durch das Tragen von Helmen ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 22. Juli 2020 - 10:59:36
Bin jetzt endlich mal halbwegs durch mit Bilder schauen :)
Meien Herren ... das ist eine Sammlung, für die man morden könnte :D
Zudem ist sie wunderbar in Szene gesetzt, was aus den Bildern echten Augenzucker macht.
Lieblinge kann ich eigentlich gar keine benennen. Da sind so viele spitzenmäßige Miniaturen dabei ... wunderschön.
Einfach nur wunderschön :)

Danke, DJ!
Titel: Gyrokopter der Zwerge
Beitrag von: Maréchal Davout am 22. Juli 2020 - 16:11:57
Hallo Freunde der Alten Welt,

Hier kommt mein erster klassischer Gyrokopter:

(https://abload.de/img/img_9704y8jj6.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9704y8jj6.jpg)

Gerade der Pilot ist etwas seltener... Den neueren Gyrokopter habe ich auch, theoretisch ein tolles, ausladendes Modell, aber dauernd fliegen die riesigen Rotorblätter ab - keine Freude. Mit diesem kompakten Gerät ist nie was ;)

Wie gefällt er euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 22. Juli 2020 - 19:14:08
Den Steam-Punk-Anteil bei Warhammer fand ich ja schon immer etwas seltsam. Nun ja, du hast ihn schön bemalt und der Hintergrund reißt Vieles raus.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: thrifles (Koppi) am 22. Juli 2020 - 22:17:53
Du hast ja wirklich Unmengen der alten GW Geschichten. Immer wieder beeindruckend, was Du da zeigst.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 22. Juli 2020 - 23:47:03
Du hast ja wirklich Unmengen der alten GW Geschichten. Immer wieder beeindruckend, was Du da zeigst.

Danke dir! Oh, wenn du wüsstest, wieviel es noch ist... ich merke es erst selbst wieder, wo ich nun nach längerem alles rauskrame.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 23. Juli 2020 - 08:09:58
Den Steam-Punk-Anteil bei Warhammer fand ich ja schon immer etwas seltsam. Nun ja, du hast ihn schön bemalt und der Hintergrund reißt Vieles raus.

Ganz am Anfang ging mir das auch so mit dem Steam Punk. Aber inzwischen gehört es für mich dazu wie das Rennaissance-Auftreten im Imperium. Außer Dampfpanzer, Gyrokopter und ein paar verrückten Maschinen der Skaven gibt es ja auch nichts. 😉
Titel: Klassische Drachenoger
Beitrag von: Maréchal Davout am 23. Juli 2020 - 10:15:03
Hallo Leute,

Nun kommen meine klassischen Zinn-Drachenoger:

(https://abload.de/img/img_9697eejdf.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9697eejdf.jpg)

Drachenoger und ihr Hintergrund faszinierten mich besonders damals. Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 23. Juli 2020 - 17:48:32
Auch die sind schön bemalt. An irgendetwas erinnern mich die. Ich komme nur nicht darauf, an was.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. Juli 2020 - 10:43:47
Auch die sind schön bemalt. An irgendetwas erinnern mich die. Ich komme nur nicht darauf, an was.

Danke! An antike Zentauren, Oger und Drachen?
Titel: Gyrokopter-Schwadron im Anflug
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. Juli 2020 - 16:04:22
Hallo,

Hier nun der zweite Gyrokopter zur Verstärkung:

(https://abload.de/img/img_9705ehklq.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9705ehklq.jpg)

Während der erste mit lederner Fliegerkappe und Brille moderner aussieht, macht der zweite eher auf Fantasy-Wikinger.
Wie gefallen sie euch so zusammen?

Viele Grüße
Felix
Titel: Die ersten Hammerträger
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Juli 2020 - 09:22:02
Hallo,

Hier die ersten 14 Hammerträger, die aus der alten Regimentsbox Zwergenkrieger gebaut wurden:

(https://abload.de/img/img_9731mvkwm.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9731mvkwm.jpg)

Hammerträger sind neben Armbrustschützen mit Zweihänddern eigentlich meine Lieblingsinfanterie der Zwerge (hohe Stärke von 6, unnachgiebig). Ich werde nach und nach meine gesamten 46 Hammerträger präsentieren, die von den alten Zinnmodellen (1993), über neuere Zinnmodelle hin zu verschiedenen Plastikmodellen und Umbauten reichen - keine Generation seit 1993 wurde ausgelassen.

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Elfen Lothar am 25. Juli 2020 - 11:35:45
Klasse und ein beeindruckendes Tempo. Kommt da auch noch ein hüstel eh anderes Volk?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 25. Juli 2020 - 13:08:50
Auch die sind hübsch bis grandios. Allerdings scheinen sie verstärkte Handgelenke zu haben.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Juli 2020 - 13:11:40
Klasse und ein beeindruckendes Tempo. Kommt da auch noch ein hüstel eh anderes Volk?

Danke, Elfen Lothar und Riothamus! Ja, alle Völker außer Bretonen, Chaoszwerge und Khemri :D

Verstärkte Handgelenke: Im Vergleich zu schwächlichen Menschen auf jeden Fall - sind ja Dawi ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Taxman am 26. Juli 2020 - 20:36:30
Ja, alle Völker außer Bretonen, Chaoszwerge und Khemri :D

Wie, mit die besten Völker hast Du ausgelassen? Sakrileg.

Hab meine Khemri mal gefilmt. Leider vieles noch nicht bemalt. https://www.youtube.com/watch?v=302dgxvRRHI
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 28. Juli 2020 - 18:14:49
Ja, alle Völker außer Bretonen, Chaoszwerge und Khemri :D

Wie, mit die besten Völker hast Du ausgelassen? Sakrileg.

Hab meine Khemri mal gefilmt. Leider vieles noch nicht bemalt. https://www.youtube.com/watch?v=302dgxvRRHI

Als ich anfing, gab es kein Khemri, nur Untote. Das was es gab, war vom Stil her mehr auf der Vampire-Seite als bei Khemri. Daher wurden es im Knochenbereich die Blutsauger und nicht die Pyramidenbauer. Was den sonstigen Fluff angeht, finde ich Vampire auch anschlussfähiger als Khemri, die noch mehr als Echsenmenschen für sich stehen. Bretonen hätte ich wirklich fast gemacht, aber Imperium hat auch schöne Ritter, die Armee ist flexibler und der übertriebene Gegensatz von arrogantem Adel und zerlumpten Bauern war mir zu viel.

Chaoszwerge zur Ergänzung meiner zahlreichen Grünlinge wären tatsächlich noch was... aber die bekommt man nicht so einfach/günstig...
Titel: Deutlich ältere, klassische Hammerträger
Beitrag von: Maréchal Davout am 20. August 2020 - 17:11:58
Hallo Leute,

So, nach Sommerpause bin ich wieder da! Nun kommen acht klassische Zwergenhammerträger:

(https://abload.de/img/img_97276tklg.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_97276tklg.jpg)

Entschuldigt, das Licht auf dem Foto ist leider nicht ideal. Hier sind fünf Renaissance-Zwerge, zwei die ich von den Wachen des alten Runenamboss abgezogen habe und ein alter Hammerträger mit Kettenpanzer und Hörnerhelm (alles GW späte 80er bis  90er)-

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 20. August 2020 - 19:41:31
Passt doch: Renaissance-Zwerge im sanfteren Renaissance-Maler-Licht.

Ansonsten sind es herrliche Zwerge, selbst die übertrieben großen Hämmer und Schilde passen irgendwie herrlich dazu.

Ich suche ja noch passende Zwerge, denen ich Gewitterhelme verpassen kann. Meine Welt ist zwar bisher nur schriftlich existent, aber von den Tiefen Zwergen zumindest hätte ich irgendwann gerne eine Oberflächen-Exploratoren-Truppe, etwa für Frostgrave oder SoBaH. Die GW-Sachen passen nicht und ich stelle mich irgendwie zu doof an, andere zu finden. Aber ich habe ja noch genug zu bemalen. Noch Highlights auf eine Figur und zwei weitere bemalt, dann kann ich auch mal Fantasy-Minis zeigen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 21. August 2020 - 05:39:05
Die sehen klasse aus und das Licht passt schon :)
In ihrer grotesk überladenen Art, mit all den vielen Details, kann man sich beim Betrachten, vor allem aber beim Malen (!) verlieren. Bei Letzterem kommt dann oft Murks raus, weil eben zu viel von allem. Die hier sind für meinen Geschmack von dir aber perfekt komponiert bemalt :)
Da beißt sich nichts an Kontrasten und es geht harmonisch ineinander über.
Gefällt mir sehr, sehr gut
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. August 2020 - 11:45:48
Passt doch: Renaissance-Zwerge im sanfteren Renaissance-Maler-Licht.

Ansonsten sind es herrliche Zwerge, selbst die übertrieben großen Hämmer und Schilde passen irgendwie herrlich dazu.

Ich suche ja noch passende Zwerge, denen ich Gewitterhelme verpassen kann. Meine Welt ist zwar bisher nur schriftlich existent, aber von den Tiefen Zwergen zumindest hätte ich irgendwann gerne eine Oberflächen-Exploratoren-Truppe, etwa für Frostgrave oder SoBaH. Die GW-Sachen passen nicht und ich stelle mich irgendwie zu doof an, andere zu finden. Aber ich habe ja noch genug zu bemalen. Noch Highlights auf eine Figur und zwei weitere bemalt, dann kann ich auch mal Fantasy-Minis zeigen.

Danke dir! Ich mag sie auch sehr. Manche Hammerköpfe sind so dick, dass sie fast Würfel-Form haben 😁

Deine Zwerge: wie würden denn Gewitterhelme aussehen? Sind da Blitze die Helmzier? Ein Federbusch wie eine schwarze Wolke?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. August 2020 - 14:23:27
Die sehen klasse aus und das Licht passt schon :)
In ihrer grotesk überladenen Art, mit all den vielen Details, kann man sich beim Betrachten, vor allem aber beim Malen (!) verlieren. Bei Letzterem kommt dann oft Murks raus, weil eben zu viel von allem. Die hier sind für meinen Geschmack von dir aber perfekt komponiert bemalt :)
Da beißt sich nichts an Kontrasten und es geht harmonisch ineinander über.
Gefällt mir sehr, sehr gut

Danke für deine lieben Worte, D.J.! Werde auch noch auf deinen Fortgang bei Napo-1:72 reagieren, bin nur gerade etwas im Stress.

LG
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 21. August 2020 - 14:36:45
Eile mit Weile und gut durchdacht ;)
Es brennt nix :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 21. August 2020 - 17:19:03
Eile mit Weile und gut durchdacht ;)
Es brennt nix :)

Okay 👌🙂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 22. August 2020 - 03:35:53
Nun, die Gewitterhelme müsste ich in jedem Fall selbst gestalten. Es müssten Helme sein, bei denen das möglich ist. Unter den Helmen tragen sie Handtücher, darauf eine Art Antennen. Die Handtücher habe ich früher als eine Art Turban beschrieben, mittlerweile stelle ich sie mir aber öfter als eine Art Nackenschutz vor. Wohl eine Frage der Mode.

Aber die Zwerge sind auch sonst recht besonders. Irgendwann finde ich schon passende Figuren. Ich müsste da auch mal schauen, was es an 3D-Druckvorlagen gibt.

Als Dank für die Nachfrage gibt es einen alten Text, der die Entstehung der Gewitterhelme schildert. Er stammt aus einer Schnellschreibaktion und ich habe ihn mittlerweile etwas verändert. Dennoch haben die Tiefen Zwerge darin ihren ersten Auftritt und ein paar Dinge passen nicht mehr ganz so gut zu ihren heutigen Erlebnissen. Später ergab es sich, dass sie sich mit den Gewitterhelmen lästige Parasiten einhandelten, aber das würde hier zu weit führen.

Wetterindiziertes Zwergisches Verhalten bei der Interspezieskommunikation

Auf der Träne der Götter, tief unter den Bergen, tief unter den sieben Stollen, da lebten Zwerge. Es waren nicht sieben, auch nicht drei, denn das wären zu Wenige. Zu Wenige, ein ganzes Zwergenreich zu bilden. Aber auch nicht viele Hunderttausende oder gar Millionen, denn es war ein kleiner Zwergenstamm. Größer konnte er nicht werden. Zwar gruben sie ihren Lebensraum selbst, aber so tief unter der Oberfläche war die Versorgung ein gewisses Problem.

Daher gab es manchmal Expeditionen zur Oberfläche. Hier trafen die Zwerge auf ihnen unvertraute Phänomene. Da waren Schnee, Hagel und Regen, die vom Himmel vielen. Also führten sie den Brauch ein, besonders starke Helme zu tragen, wenn sie an die Oberfläche gingen und führten auch Handtücher mit sich, um sich abtrocknen zu können. Bei einer Reise ist dies nicht sehr außergewöhnlich, aber sie packten ihre Taschen so, dass sie leicht an die Handtücher kamen. Und es galt als höflich, ein weiteres Handtuch mit sich zu führen, um anderen damit aushelfen zu können.

Doch einst traf eine Expedition auf einen Ziegenhirten. Der erzählte ihnen von Blitz und Donner, davon, wie wild die Stürme toben können und wie schrecklich das Schicksal ist, vom Blitz getroffen zu werden. Natürlich fragten die Zwerge, wie sie sich davor schützen könnten. Der Ziegenhirt leugnete die Möglichkeit, dass man sich vor Blitzen schützen könne. Das machte die Zwerge aber nur misstrauisch und sie boten ihm Gold für die Kenntnis einer solchen Methode. Also empfahl der Hirte, der die schweren Helme bemerkte und sah, dass die Zwerge bei ihrer Rast, zunächst die Handtücher aus ihren Taschen und Rucksäcken nahmen, sich ein nasses Handtuch um den Kopf zu legen und einen langen und gewundenen Draht mit dem Helm zu verbinden, denn er hatte Draht dabei und konnte nun mehr Gold verlangen.

So sieht man nun mitunter die Expeditionen der Zwerge aus den Tiefen der Berge bei schlechtem Wetter mit einer Art nassen Turbanen, worauf ein Helm mit phantasievoll gebogenen Drähten darauf, die einige von Euch sicher an Antennen, andere vielleicht eher an die urtümlichen Höhlenmalereien erinnern, ohne Furcht durch die Berge wandern. Und zum Dank behandeln sie alle Ziegenhirten äußerst zuvorkommend. Sie teilen mit ihnen die besten Pilze und Flechten aus ihren Ackerhöhlen. Sie betrachten es als grobe Unhöflichkeit, sie, ohne ihnen ein Geschenk zu geben, wieder zu verlassen. Und immer danken sie ihnen, dass einer von ihnen sie von den Gefahren der Blitze erlöste, so dass sie nun ohne Angst bei Wind und Wetter über die Oberfläche wandeln können.

Weil nun den Hirten es als unhöflich erschiene, die Zwerge darauf hinzuweisen, dass sie betrogen wurden, wurde der wahre Hintergrund nie aufgeklärt. Da nun aber andere Bewohner der Oberfläche die Zwerge davon überzeugen wollen, dass ihre Maßnahmen gegen die Blitze sinnlos sind, halten sie diese für feindlich gesinnt. Sie gehen von einer Verschwörung aus, sie von der Oberfläche fern halten zu wollen. Daher betreten sie die Oberfläche nur stark bewaffnet, begegnen nur den Hirten freundlich, allen anderen aber grimmig und abschreckend. Und so bleiben sie, obwohl das Wetter keine Schrecken mehr für sie bereit hält, bei seltenen, gut vorbereiteten und nicht zu kleinen Expeditionen.

Mit den Ziegenhirten gehen sie herzlich um, wie ihnen es das Gemüt und die Gewohnheit vorgibt. Für den Umgang mit anderen Oberflächenbewohnern haben sie Richtlinien entwickelt, die ein grimmiges Protokoll vorschreiben, damit sie durch ihre geringen Kenntnisse der Oberfläche kein Opfer von Bauernfängereien werden oder durch Nachlassen des Misstrauens die Vorsicht fahren lassen. Nur langsam lassen sie ihr Misstrauen fallen und es dauert lange Jahre, bis sie ihr Protokoll gegenüber neu entdeckten Oberflächenbewohnern fallen lassen.

Und so gibt es lange Diskussionen derjenigen, die sich der Erforschung der Träne gewidmet haben, wieso die Zwerge so unfreundlich sind und gegenüber den Ziegenhirten eine so große Ehrfurcht zeigen. Die Geschichte mit den erhandelten Schutzmaßnahmen gegen Blitz und Donner gilt ihnen als ein Märchen, dass die in ihren Augen einfach gestrickten Hirten ersannen, um das Verhalten der Zwerge zu erklären.

[Die Zwerge werden treten mittlerweile auch (etwas) weniger stark bewaffnet auf, als es der vorstehende Text nahelegt.]
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 22. August 2020 - 08:35:35
Klasse Hintergrund  ;D Hat großen Spaß gemacht den zu lesen  :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 22. August 2020 - 10:32:37
Ich fand es sehr interessant und humorvoll! Gleich mehrere Problemebenen der Kulturbetrachtung und deren Kritik einbezogen. 😉
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 22. August 2020 - 20:49:29
Vielen Dank für euer Lob. Dann kann ich ja mehr davon posten, wenn ich mal Zwerge zeige. Aber das dauert noch, obwohl ich diesen Monat alle meine Rekorde übertroffen und bisher 32 1/2 Minis, 12 Fässer, 4 Truhen und 1 Kiste bemalt habe.

Das ergibt keine Massen wie bei dir, aber deine Minis (und ein Video von Wraith) haben mich wieder dazu gebracht zu malen. Dies Jahr hatte ich zwar einige Sachen begonnen, aber keine Mini fertig bemalt. Aber dazu dann woanders.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 23. August 2020 - 11:00:42
Danke für das große Lob! Miniaturen fertig zu bemalen ist doch auch eine gewisse Befriedigung, oder?
Titel: Weitere Leibwächter des Königs
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. August 2020 - 21:58:31
Hallo,

Die Leibwache des Zwergenkönigs wird verstärkt, Hammerträger:

(https://abload.de/img/img_974010jya.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_974010jya.jpg)

Die oben gezeigten kamen gleichzeitig mit den tollen, neueren Zinnlangbärten raus, waren aber eher enttäuschend, da alle Trooper quasi die gleiche Pose hatten - also habe ich die Einheit - wie hier im Thread zu sehen - anders zusammengestellt und lediglich die zwei Axtschwinger und den Musiker und Standartenträger angeschafft.

(https://abload.de/img/img_97328wjan.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_97328wjan.jpg)

(https://abload.de/img/img_9733tqjkx.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9733tqjkx.jpg)

Wie gefallen diese Jungs euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 25. August 2020 - 05:56:29
Eine sehr schöne Truppe ist das geworden, trotz der einheitlichen "Klon-Pose". Die war damals einigen ein Dorn im Auge, aber die Wirkung auf dem Spieltisch war dennoch gut.
Mir gefallen die Banner sehr gut :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. August 2020 - 07:37:36
Danke! Klonposen: Bei geschulterter Waffe oder wartend mit aufgestützter Waffe sehe ich da kein Problem. Nur bei sowas dynamischen wie einem über Kopf geschwungenem Hammer wäre es doof, weil die Idee komisch ist, dass a) das alle synchrom wie im Ballett hinbekommen und b) dies auch die hinteren Glieder machen, die an gar keinen rankommen können. Ich habe es ja vermieden, indem ich die Pose nur 2x dabei habe 😉

Banner: danke! Selbst entworfen und gemalt!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 25. August 2020 - 09:26:36
Danke! Klonposen: Bei geschulterter Waffe oder wartend mit aufgestützter Waffe sehe ich da kein Problem. Nur bei sowas dynamischen wie einem über Kopf geschwungenem Hammer wäre es doof, weil die Idee komisch ist, dass a) das alle synchrom wie im Ballett hinbekommen und b) dies auch die hinteren Glieder machen, die an gar keinen rankommen können. Ich habe es ja vermieden, indem ich die Pose nur 2x dabei habe 😉

Ja, auf die Idee ist damals bei uns keiner gekommen. Alle Hammerträger tanzten das "Hammerballett"  ;D

Banner: danke! Selbst entworfen und gemalt!

WOW! Sind dir wirklich super gelungen :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. August 2020 - 15:09:31
Danke, freut mich, dass dir meine Banner gefallen 😊
Titel: 45 Hämmerer für Warhämmer
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. August 2020 - 17:08:08
So, dann nochmal zum Abschluss 45 Hammerträger in einem Regiment vereint:

(https://abload.de/img/img_9741yijbl.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9741yijbl.jpg)

Nimmt man die zweite Kommandoeinheit die teils auch in den Fotos zu sehen war dazu, sind es sogar 48 Mann, denen sich dann noch Charaktermodelle anschließen können (also potenziell 2 Hammerträgereinheiten, aber bei 8000 Punkten...).

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 25. August 2020 - 22:28:32
Ganz schön beeindruckend. Hab glaube ich noch nie so eine große Einheit hammerträger gesehen!  :o
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 26. August 2020 - 07:06:08
Ja, das ist alles wieder toll anzusehen.

Und ja, natürlich ist eine frisch bemalte Einheit toll. Nur wird der Weg dazu eben immer steiniger. Und ich bin ja sowieso bekennender Langsammaler.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 26. August 2020 - 09:08:13
Ganz schön beeindruckend. Hab glaube ich noch nie so eine große Einheit hammerträger gesehen!  :o

Danke! In der 8. Edition wurden solche großen Einheiten erstmals sinnvoll und lohnenswert. So kamen sie zusammen 🙂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 26. August 2020 - 14:42:46
Ja, das ist alles wieder toll anzusehen.

Und ja, natürlich ist eine frisch bemalte Einheit toll. Nur wird der Weg dazu eben immer steiniger. Und ich bin ja sowieso bekennender Langsammaler.

Danke! Gut, dass ich viel schnell bemalt (und nichts verkauft) habe. So kann ich mir nun leisten, teils entspannter zu malen und habe genug Minis für die Zeiten, wenn meine Augen und Hände mal nicht mehr so gut mitmachen sollten. Dir wünsche ich viel Spaß beim Langsammalen. :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 26. August 2020 - 15:30:22
Ein beeindruckender und wunderschöner Anblick :) Hast du aber auch sehr schön in Szene gesetzt!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 26. August 2020 - 16:10:03
Ein beeindruckender und wunderschöner Anblick :) Hast du aber auch sehr schön in Szene gesetzt!

Danke dir, D.J.! Werde wohl nächste Woche Dienstag eingesetzt gegen Goblins ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 27. August 2020 - 06:28:45
Ooooh! Machst du bitte ein paar Bilder? Muss kein richtiger Bericht sein, aber so ein paar Impressionen aus der guten alten Zeit wären super :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 27. August 2020 - 06:39:49
Ooooh! Machst du bitte ein paar Bilder? Muss kein richtiger Bericht sein, aber so ein paar Impressionen aus der guten alten Zeit wären super :)

Mache ich! Chaos vs Zwerge hat es auch schon gegeben und die Fotos werden hier auch kommen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 27. August 2020 - 06:41:07
Danke dir :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 27. August 2020 - 08:59:25
Danke dir :D

Gern!
Titel: Schlacht zwischen Zwergen und Kriegern des Chaos - Teil 1
Beitrag von: Maréchal Davout am 28. August 2020 - 13:13:13
Hallo,

Nun kommt der Bericht einer Schlacht zwischen Zwergen und Kriegern des Chaos:

König Snorri Silberbart wurde gemeldet, dass eine Chaoshorde auf seine Brauereien und Siedlungen im Tal vor der Wehrstadt zumarschierte. Diese mussten natürlich gestoppt werden und so marschierten seine Klankrieger und Langbärte mit Axt, Muskete und Armbrust im Engpass vor dem Wall auf, um die Feinde zu stoppen:

(https://abload.de/img/img_9707kgkrn.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9707kgkrn.jpg)

Aufstellung von rechts nach links: An der rechten Flanke auf einer Anhöhe standen eine Speerschleuder und 20 Armbrustschützen mit Zweihändern. Daneben im Zentrum König Snorri mit seinem Armeestandartenträger Dawin Eisenbart und 24 Klankriegern mit Handwaffe und Schild, eine Orgelkanone, daneben 20 Langbärte mit Zweihändern, 10 Armbrustschützen und ganz auf der linken Flanke die zweite Speerschleuder.

(https://abload.de/img/img_9708fvjim.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9708fvjim.jpg)

Demgegenüber fielen die Chaoshorden des Khorne, angeführt von Asleif Schädelbrecher ins Tal ein: von links nach rechts: 6 Chaoshunde an der Flanke, dann ein Khornestreitwagen, 24 Khornebarbaren mit Zweihändern, 14 Khornekrieger mit Hellebarden angeführt von General Asleif und Kithor dem Kahlen, seinem Armeestandartenträger, 5 Khorneritter und weiteren sechs Chaoshunden (alle haben Mal des Khorne außer den Hunden und sind somit in Raserei - + 1 Attacke).

Links bot ein Turm und rechts vor allem ein Haus im Zentrum dem Vormarsch der Chaoten etwas Deckung vor dem erwarteten Zwergenbeschuss.

(https://abload.de/img/img_97093jj1h.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_97093jj1h.jpg)

Wie erwartet stürmen die Chaostruppen vor, die beiden Hundeeinheiten außen jenseits von Haus und Turm, auf dem Weg zu den Speerschleudern an den Flanken. Das Gros durchs Zentrum wobei die Chaosritter vorerst Deckung hinter dem Haus finden.
Die Zwerge bleiben erstmal stehen und schießen.

(https://abload.de/img/img_9710g5jy3.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9710g5jy3.jpg)

So muss der Streitwagen schon 2 Lebenspunkte durch eine Speerschleuder verlieren, ein Drittel der Barbaren wird von den Armbrustschützen niedergemäht und auch einige der teuren Chaoskrieger werden von Musketenkugeln und einem Speerschleuderbolzen niedergemacht.

Doch der Moment für Vergeltung im Nahkampf ist nah (Fortsetzung folgt)...

Was sagt ihr bisher dazu?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 28. August 2020 - 13:50:26
Richtig, richtig herrliches retro-Feeling und der Grund, warum es mich damals mehr und mehr weg vom Pen&Paper Rollenspiel zu den Tabletopschlachten zog :)
Das Schlachtfeld mit seinem gelände gefällt mir super, die Miniaturen sowieso. die Namen der zwergischen Helden zeigen wie viel Herzblut da drin steckt.

Frage zum Wald:
Ist der DIY oder gab es den mal so zu kaufen? der sieht sehr gut (und vor allem bespielbar) aus
Frage zum Haus auf dem Feld:
Ist das ein Bausatz für die Modelleisenbahn oder einer für Tabletop?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 28. August 2020 - 14:15:47
Richtig, richtig herrliches retro-Feeling und der Grund, warum es mich damals mehr und mehr weg vom Pen&Paper Rollenspiel zu den Tabletopschlachten zog :)
Das Schlachtfeld mit seinem gelände gefällt mir super, die Miniaturen sowieso. die Namen der zwergischen Helden zeigen wie viel Herzblut da drin steckt.

Frage zum Wald:
Ist der DIY oder gab es den mal so zu kaufen? der sieht sehr gut (und vor allem bespielbar) aus
Frage zum Haus auf dem Feld:
Ist das ein Bausatz für die Modelleisenbahn oder einer für Tabletop?

Wenn man DnD mit Battlemat spielte, könnte ich verstehen, warum man zum Tabletop rüberkommt... Ich spiele Rollenspiel ohne Minis und das Schauspielerische, die Immersion und das Erzählerische da ist für mich einfach was ganz anderes als Wargaming (beides ist gut!).

Das Haus, der Turm und der Wald mit Base sind alle so von Games Workshop und haben je 23 Euro damals gekostet. Super Preise für so cooles Hartplastikgelände, finde ich. Den Wald finde ich auch praktisch. Die Base ist sehr schön, die Bäume kann man in die Base stecken, so dass sie fest sitzen, trotzdem aber gut entfernen, wenn man Platz für ein Regiment schaffen muss.
Das Bauernhaus am Rand ist von Perry.
Titel: Schlacht zwischen Zwergen und Kriegern des Chaos - Teil 2
Beitrag von: Maréchal Davout am 28. August 2020 - 21:15:52
So, weiter mit Teil 2 der Schlacht:

(https://abload.de/img/img_9713bgkmp.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9713bgkmp.jpg)

Nach einer weiteren Zwergenschussphase ist der Streitwagen zerstört, von 14 Khornekriegern sind nur noch 4 (plus General und Armeestandarte) über und auch die Chaosbarbaren sind quasi halbiert.
Nun greifen allerdings viele Chaostruppen an: die Hunde im Bild oben verpatzen den Angriff auf die eine Speerschleuder, die Chaosritter greifen die Musketenschützen an und metzeln sie nieder, die Überrennen-Bewegung bringt sie vom Tisch. Die Barbaren greifen die 20 Armbrustschützen auf dem Hügel an und müssen nochmal eine Angreifer beschießen-Reaktion aushalten - so stehen nun 13 Barbaren 20 gutausgeruhten Zwergen mit Zweihändern gegenüber, haben sie da noch eine Chance?

(https://abload.de/img/img_9715ivk1b.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9715ivk1b.jpg)

Wie man an diesem Bild sieht, haben sich die Barbaren wacker geschlagen und immerhin 10 der 20 Armbruster mit Zweihändern in ihrer Raserei besiegt, es leben aber auch nur noch acht der rasenden Barbaren... Auf der rechten Zwergenflanke sind nun die Chaoshunde in die Flanke der Speerschleuder gerannt - wer hier gewinnt, bleibt abzuwarten...

(https://abload.de/img/img_9716ixjhe.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9716ixjhe.jpg)

Im Zentrum war die stark geschwächte Kriegereinheit mit General und Armeestandarte nach einem verpatzten Angriff ein paar Schritte vorgestolpert. Dies wollte König Snorri ausnutzen und befahl sowohl seinen Langbärten als auch der großen Klankriegereinheit den Angriff. Die Langbärte schafften es auch und krachten mit Zweihändern in die Chaoten, die Klankrieger mit Charaktermodellen allerdings hatten einen verpatzten Angriff. Nun müssten die alten Veteranen allein gegen die wenigen elitären Krieger des Khorne bestehen...
Es zeigte sich, dass sechs Chaoskrieger mit ihren 24 Attacken, die VOR den Langbärten mit Zweihändern zuschlugen, verheerend sind. Der Großteil der Langbärte wurde abgemetzelt, als Rache schlugen die Veteranen General und Armeestandartenträger des Khorne tiefe Wunden und töteten auch zwei der vier normalen Krieger. Trotzdem flohen die Langbärte und wurden auf der Flucht von den Rasenden eingeholt, die darauf in die Besatzung der Orgelkanone krachten. In der Folge wurden die Artilleristen auch ausgeschaltet, woraufhin die Chaoskrieger weiter verfolgten. Snorri hatte sich derweil mit seinen Klankriegern diesen Wilden zugewandt und schrie wütend seine Herausforderungen den Anführern des Chaos entgegen. Wären sie zu feige, sie anzunehmen? (Fortsetzung folgt...)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 29. August 2020 - 08:58:12
Danke dir für deine Auskunft bezüglich des Geländes. Ja, da kann man über das Preis-Leistungsverhältnis nicht meckern :)

Die Schlacht sieht bisher für das Chaos recht übel aus  ;D
Ich würde nicht soweit gehen und den Vergleich einer aufgewühlten See heranziehen, die sich sinnlos an einer steinigen Steilküste bricht, aber irgendwie erscheint mir das Bild dennoch passend  ;D
Es muss doch ziemlich frustierend sein, mit einer Horde wütender Bibliothekare auf ein paar Stumpen zu treffen, und sich daran die Zähne auszubeißen ;)
Bin gespannt wie es weitergeht, aber ich rechne mit einem starken Rückgang der Mannschaftsstärke bei den Barbaren ;)
Titel: Schlachtbericht Teil 3
Beitrag von: Maréchal Davout am 29. August 2020 - 17:23:41
Weiter geht´s:

(https://abload.de/img/img_9717f2j4h.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9717f2j4h.jpg)

D.J. hatte die Lage des Chaos ja recht pessimistisch eingeschätzt - wie kommt es zu dieser Umzingelungskonstellation?
Nun, König Snorri dreht die Klankrieger nach links, wo die Chaoskrieger nach ihrer Überrennenbewegung wieder auf dem Tisch erschienen. Diese griffen dann auch frontal die Zwerge an, Chaosgeneral Asleif und Armeestandartenträger Kmithor hatte ihre Überrennenbewegung nach der Zerstörung der Orgelkanone etwas weit getragen, so dass sie nicht direkt zurück in den Nahkampf mit König und Klankriegern fanden. Allerdings hatten die Chaosbarbaren genau mit zwei Überlebenden sämtliche Armbrustschützen abgeschlachtet, sich daraufhin neu formiert (Ende der Zwergennahkampfphase), so dass sie im nächsten Chaoszug bereit waren, den Zwergenklankriegern in den Rücken zu fallen, was sie auch taten. Jetzt mussten die Chaoten nur zwei Nahkampfphasen gegen König Snorri, Armeestandartenträger Dawin Eisenbart und über 20 Klankrieger aushalten, bevor der Chaosgeneral mit seinem Standartenträger eingreifen könnten...

(https://abload.de/img/img_9718dhjq3.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9718dhjq3.jpg)

Leider konnten die Barbaren nicht viel erreichen, bevor sie von den Klankriegern getöten wurden (so war die Gefahr im Rücken schonmal gebannt). Der Frontalangriff der Chaosritter des Khorne (15 Attacken a 5 Mann mit Stärke 5) war schon etwas anderes. Die Ritter versuchten Snorri und Dawin zu töten, da diese Zweihänder führten und daher nur noch einen 6+ Rüstungswurf gegen die starken Ritter hatten. Leider gelang dies nicht, fraß aber wichtige Attacken. Im Gegenzug konnten die Zwerge nur mal 1-2 Ritter erschlagen und alle blieben im Nahkampf.

(https://abload.de/img/img_9719ngkp9.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9719ngkp9.jpg)

Derweil schafften es die Chaoshunde oben links im Bild endlich die Speerschleudern vor sich anzugreifen. Um die andere Schleuder kämpfte deren Besatzung immernoch zäh gegen die andere Chaoshundeeinheit. Somit war jede verbliebene Zwergeneinheit im Nahkampf (Klankrieger, 2x Speerschleudern), der Rest der Zwerge war tot (Orgelkanone, 10 Musketenschützen, 20 Armbruster mit Zweihändern). Das Chaos hatte bisher seine 14 Khornekrieger, 24 Barbaren und den Streitwagen verloren. Es war also noch recht ausgeglichen, die Entscheidung musste im Zentrum, wo alle vier Helden (2x Chaos, 2x Zwerge) standen, fallen! (Fortsetzung folgt...)

Titel: Schlachtbericht Teil 4 (Abschluss)
Beitrag von: Maréchal Davout am 29. August 2020 - 17:46:15
Nun war es für das Chaos leider so, dass auch die Ritter auf 2 Mann runtergeprügelt wurden, flohen und sich dort sammelten, wo wir sie links sehen. Derweil konnten die Hunde auf der Flanke die Besatzung der Speerschleuder zerreißen und Richtung Zentrum hetzen, um auch ein paar Brocken Zwergenfleisch abzubekommen. Auf der anderen Flanke hatten derweil die Artilleristen der anderen Schleuder die Hunde in die Flucht geschlagen und fingen an, stoisch wieder ihre Speerschleudern zu laden...

(https://abload.de/img/img_9720gyjyw.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9720gyjyw.jpg)

Der koordinierte Angriff hatte also nicht geklappt und so mussten Asleif Schädelbrecher und Kithor der Kahle zu zweit die 27 Zwerge angreifen. Kithor, der Armeestandartenträger brüllte eine Herausforderung heraus und König Snorri Silberbart trat stolz aus der Phalanx und stellte sich dem riesigen Schlächter.

(https://abload.de/img/img_9721udk9e.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9721udk9e.jpg)

Der Zwergengeneral war schon hart angeschlagen und Kithor mit seiner messerscharfen Chaoshellebarde würde zuerst zuschlagen. Er verwundete auch den König, doch fiel im Gegenzug den gezielten Axthieben des Zwergs zum Opfer.

(https://abload.de/img/img_9722rek1c.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9722rek1c.jpg)

Eine weitere Kampfrunde musste der Chaosgeneral Asleif kämpfen, dann würden Ritter und Hunde hinzukommen... Genug Zeit, um den Zwergenkönig zu töten und die Ehre Khornes nach Kithors Niederlage wieder herzustellen. König Snorri trat, blutend und nur noch mit wenig Kraft in sich (1 LP) dem Anführer des Khorne entgegen. Da diesmal beide Zweihänder führten, würden beide gleichzeitig zuschlagen!
Es war ein epischer Schlagabtausch und am Ende lagen beide Helden tot am Boden. Snorri hatte zwar den Nordling köpfen können, doch dieser hatte im selben Zug seine brutale Axt tief im Leib des Zwergs versenkt (die letzte Speerschleuder hatte einen der beiden Chaosritter erschossen und der andere war darauf geflohen).
So hatte König Snorri Silberbart mit seinem letzten Atemzug sein Reich gerettet, denn nichts von Rang war der Chaosarmee geblieben: Der letzte Chaosritter floh und ein Haufen Hündchen konnte Grungnis Söhnen nicht gefährlich werden. So nahmen die Klankrieger ihren toten König auf die Schilde und trugen ihn zurück in die Wehrstadt, sein Sohn würde eine neue Seite im Buch des Grolls über die verdammten Diener Khornes schreiben müssen...

Ende

Wie hat es euch gefallen?

PS: von den letzten Ergebnissen habe ich leider keine Fotos mehr geschossen im Eifer des Gefechts!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 30. August 2020 - 10:48:16
Wenn man DnD mit Battlemat spielte, könnte ich verstehen, warum man zum Tabletop rüberkommt...

Damals, anno 1984 / 85 gab es noch keine Battlemats im heutigen Sinne ;)
Die jeweiligen Spielleiter (unter anderem auch ich) haben damals die Dungeons, Wälder und Dörfer auf große A0 Bögen per Hand gezeichnet. Die wurden ausgelegt und Spieler und NPC mit Zinnminiaturen dargestellt. Je höhrer unsere Stufen qwurden, umso größer wurde die Wahrscheinlichkeit, dass wir mit den blauen Expertenregeln von D&D (oder waren es die schwarzen?) auch mal Scharmützel spielten, in denen die einzelnen Spieler (teilweise als Teams) kleine Gruppen an Söldnern oder Soldaten führten und somit die Geschicke eines kleines Stadtsaates lenken halfen ;)

Da war der Schritt hin zu Tabletops recht klein, vor allem, als mir dank meinem Schwager Battletech und letztendlich Wrhammer Fantasy vor die Füße lief ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 30. August 2020 - 10:51:35
Was für eine Schlacht!  ;D
Danke dir für deine Mühen, das war ein richtiges Fest für Aug' und Lesehirn :)
sehr schön, wie die Barbaren versuchten, das Ruder noch herumzureißen, aber schließlich an den standhaften Zwergen verzweifelten :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 30. August 2020 - 14:33:38
Hi, schön, dass es dir gefällt! Hätte der Zwergengeneral in der 1. Herausforderung verloren, denke ich, hätte das Chaos gewonnen. Khorne hat sowieso gewonnen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 31. August 2020 - 10:24:27
Khorne gewinnt immer  ;D
Ja, ich denke auch, wenn der Zwergengenerl das erste Duell verhauen hätte, würde Khorne sich noch mehr freuen.
Spannend war es aber auf alle Fälle bis zum Schluß  :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 31. August 2020 - 14:13:02
 ;D Als nächtes kommen Grünlinge gegen Zwerge!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 31. August 2020 - 14:37:54
Freu  ;D
Titel: Khornestreitmacht angetreten
Beitrag von: Maréchal Davout am 31. August 2020 - 15:08:15
Hallo,

Hier nochmal ein Bild der versammelten Khornestreitmacht des letzten Spiels:

(https://abload.de/img/img_9835i0k0d.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9835i0k0d.jpg)

Am Ende waren nur noch 5 Hunde (und ein fliehender Chaosritter) übrig.
Gefällt euch die Gesamtschau?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Khornestreitmacht angetreten
Beitrag von: D.J. am 31. August 2020 - 15:09:44
Japp, weiß zu gefallen :)
Da haben die Zwerge ja ordentlich geschnetzelt!  :o
Das wirkt so im Nachgang doch üppiger, als zuvor im Bericht
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 31. August 2020 - 17:37:04
Japp, weiß zu gefallen :)
Da haben die Zwerge ja ordentlich geschnetzelt!  :o
Das wirkt so im Nachgang doch üppiger, als zuvor im Bericht

Stimmt :) Wobei die Zwerge eben 2 glückliche Schussphasen hatten und am Ende bis auf einen großen Block und eine Schleuder auch alles verloren hatten (2 Kriegsmaschinen, 20 Langbärte, 20 Armbruster mit Zweihänder, 10 Musketenschützen, Armeestandartenträger).
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 01. September 2020 - 08:55:00
Manchmal ist es eben wirklich Glück statt Geschick, welches das Ende einer Schlacht beeinflusst :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 01. September 2020 - 09:34:34
Ja, ich bin auch im Frieden mit dem Einfluss des Glücks. Bei so kleinen Gefechten und gerade bei Zweikämpfen geht es eben mal so, mal so aus.

Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 01. September 2020 - 14:42:56
Wichtig ist im Grunde nur, dass es allen Beteiligten Spaß gemacht hat :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 02. September 2020 - 17:05:39
Ja, das hat es wohl!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 05. September 2020 - 23:51:21
Schöner schlachtbericht. Hat Spaß gemacht zu lesen. Danke!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 05. Oktober 2020 - 19:20:20
Gern, Caos!
Titel: Zinnzwerge aus den 90ern fertig!
Beitrag von: Maréchal Davout am 05. Oktober 2020 - 19:28:18
Hallo,

Für Warhammer mal wieder was fertig bekommen: Einige Zwerge, modelliert von Michael Perry, Aly Morrison und Colin Dixon in klassischer Zeit:

(https://abload.de/img/img_04132hk1s.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_04132hk1s.jpg)

Wie gefallen sie euch? Ich habe sie schon lange, nun habe ich ihnen versucht mit Pinsel und Basierung ihnen Ehre zu erweisen.

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 06. Oktober 2020 - 05:51:08
Die kleinen "Bauchbeine" sind dir super gelungen :)
vor allem der weiter rechts mit dem Streifenmuster ... das stelle ich mir bei so einer Figur extrem schwer vor  :o
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Oktober 2020 - 10:10:44
Die kleinen "Bauchbeine" sind dir super gelungen :)
vor allem der weiter rechts mit dem Streifenmuster ... das stelle ich mir bei so einer Figur extrem schwer vor  :o

Danke! Die machen tatsächlich viel Spaß anzumalen. Die sind auch wunderbar überladen mit Pulverladungen, Schnappsfässchen, Pfeifchen etc Mach manchem vielleicht noch ne rote Nase, dass sind so Sachen, die man doch nicht malt, wenn man die nächsten 200 Russen für Napo in 1/72 angeht 😉
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 06. Oktober 2020 - 10:35:00
Ich sehe, man liest sich gegenseitig  ;D
Ja, 200 Russen könnten nächstes Jahr bei mir Einzug halten. Aber zuerst möchte ich mich intensiver mit diesem Feldzug beschäftigen.

Aber zurück zum Thema:
Ich habe mir die Kleinen eben noch eimal genauer angesehen und muss sagn, die sind dir vorzüglich gelungen!
Es sind so kleine Details, die mirals Betrachter sehr viel Spaß machen :)
Das Auge des zweiten von links, der grimmig-misstrauische Blick des Letzten, ganz rechts ... klasse gemacht :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Oktober 2020 - 11:05:15
Ich sehe, man liest sich gegenseitig  ;D
Ja, 200 Russen könnten nächstes Jahr bei mir Einzug halten. Aber zuerst möchte ich mich intensiver mit diesem Feldzug beschäftigen.

Aber zurück zum Thema:
Ich habe mir die Kleinen eben noch eimal genauer angesehen und muss sagn, die sind dir vorzüglich gelungen!
Es sind so kleine Details, die mirals Betrachter sehr viel Spaß machen :)
Das Auge des zweiten von links, der grimmig-misstrauische Blick des Letzten, ganz rechts ... klasse gemacht :)


Wobei ich sogar meine eigenen Russen meinte, es ist ja die letzte napoleonische Armee der Big 5, die bei mir noch nicht von der Größe Schlachtreife erreicht hat (erst ca. 8 Brigadebases Infanterie, 10x Kavalleriebrigade und 5 Batterien Artillerie - da muss ich also noch ran!).

Blicke: Ja, diesen Modellen keine Augen zu malen, wäre wirklich schade! Du hast gut den von mir angestrebten Eindruck beschrieben :)
Titel: 5 weitere Zwergenmusketiere
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Oktober 2020 - 11:08:54
Hallo nochmal,

Kann schon die nächsten fünf Musketiere aus Zinn präsentieren:

(https://abload.de/img/img_0414omj0a.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_0414omj0a.jpg)

Ich liebe die Eisenhut vom Kollegen rechts im Bild und am liebsten mag ich den Blondbart in der Mitte mit Pelzmütze und Pfeife beim stoischen Vormarsch :)

Wie gefallen sie euch?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 06. Oktober 2020 - 13:13:04
Ich finde die putzig. Und der Blonde mit der Pfeife gefällt auch mir am besten.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 06. Oktober 2020 - 14:00:29
Ich finde die putzig. Und der Blonde mit der Pfeife gefällt auch mir am besten.

Danke, Bil! Ja, Zwerge sind putzig  ;D Eigentlich voll gemein, die dann gegen Orks und fieseres zu jagen, wo sie doch schon fast Mühe haben, ihre Arkebusen zu handhaben...
Titel: Erstes Regiment klass. Arkebusiere versammelt
Beitrag von: Maréchal Davout am 08. Oktober 2020 - 19:39:39
Hallo,

So, hier präsentiere ich fünf weitere Arkebusiere, die gerade feuern oder anlegen in Ergänzung des hinteren 5er Gliedes:

(https://abload.de/img/img_0415c2jr2.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_0415c2jr2.jpg)

Der Sturmhaubenträger ganz rechts gefällt mir besonders gut. Durch das Licht kommt leider eine glänzende Reflexion rein, tut mir leid, die Minis sind matt. Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: DonVoss am 08. Oktober 2020 - 20:52:41
Super geworden. Die alten Zwerge waren schon toll...

DV
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 08. Oktober 2020 - 21:21:28
Die 'Renaissance'-Zwerge sind einfach toll geworden.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Sens/) am 08. Oktober 2020 - 21:28:09
Jau die fetzen und die Pusten, die die Zwerge haben rocken  :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. Oktober 2020 - 06:59:20
Super geworden. Die alten Zwerge waren schon toll...

DV

Danke! Ja, waren und sind sie. Der Grund, warum Zwerge recht viel gespielt und gesammelt wurden.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. Oktober 2020 - 09:29:48
Die 'Renaissance'-Zwerge sind einfach toll geworden.

Danke! Der Renaissance-Look ist auch cool. Passt zur Nähe zum Imperium.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 09. Oktober 2020 - 12:12:56
Und sie sehen dadurch nicht einfach nach 08/15-Fantasy-Zwergen aus. Das zeigt dann wieder, dass GW an seinen Figuren auch einiges richtig gemacht hat.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. Oktober 2020 - 14:20:47
Und sie sehen dadurch nicht einfach nach 08/15-Fantasy-Zwergen aus. Das zeigt dann wieder, dass GW an seinen Figuren auch einiges richtig gemacht hat.

Stimmt! Wobei die neuen Age of Sigmar-Sachen ja absichtlich weit von 08/15-Fantasy entfernt sind (um Fremdherstellern es schwerer zu machen) - die, zB. die Fyreslayer-Zwergen, gefallen mir aber nicht, zu abgedreht alles!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 09. Oktober 2020 - 16:02:50
Ja, das machen sie gerade falsch.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 09. Oktober 2020 - 16:49:51
DAS muss ich trotz des aktuellen Trubels bei uns, posten:
Ich liebe deine Zwerge  :D
Verdammt, die sind einfach perfekt :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. Oktober 2020 - 17:45:32
Jau die fetzen und die Pusten, die die Zwerge haben rocken  :D

Danke! 😊 Ich finde deren Schießeisen auch schick!
Titel: Nun sind es 16 Zwerge, bereit die Feinde Blei schmecken zu lassen
Beitrag von: Maréchal Davout am 09. Oktober 2020 - 17:54:45
Hi,

Hier nochmal in vernünftiger Formation!

(https://abload.de/img/img_041648kol.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_041648kol.jpg)

und die nächsten sechs Gevatter:

(https://abload.de/img/img_04177cjih.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_04177cjih.jpg)

Hier nun auch welche mit Zielfernrohr dabei, überlege, ob ich auch mal einen von denen als "Technikus/Meisterschütze" beim Imperium integriere. Imperiale Zwerge müssten eigentlich wie berufen sein für solche Posten unter Imperator Karl Franz, oder?

Wie gefallen euch die Ergänzungen?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: tattergreis am 09. Oktober 2020 - 18:19:28
Die  in LHS und Nappi kann einpacken.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 09. Oktober 2020 - 19:00:16
Die sind wieder wunderbar geraten und stechen auch ohne LHS meine Nappos aus.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 10. Oktober 2020 - 07:25:42
Exzellente Bemalung :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 10. Oktober 2020 - 08:47:20
Die  in LHS und Nappi kann einpacken.

Aber sicher! Selbst wenn Napi Trolle hat 😉
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 10. Oktober 2020 - 12:37:53
Die sind wieder wunderbar geraten und stechen auch ohne LHS meine Nappos aus.

Danke, Riothamus!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 10. Oktober 2020 - 23:34:21
Exzellente Bemalung :)

Vielen Dank auch Dir, D.J.!
Titel: 22 klassische Zwergenmusketiere angetreten
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Oktober 2020 - 13:18:53
Hallo,

Nun sind alle 22 klassischen Zwergenmusketiere (aus den frühen 90ern):

(https://abload.de/img/img_0418r4jaz.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_0418r4jaz.jpg)

Mit vollen Kommandoeinheiten könnte ich 3x 10 Musketiere aufstellen.
Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 16. Oktober 2020 - 13:28:51
Meine Herren ... da könnte ich glatt wieder Lust am klassischen Warhammer bekommen!
Sehr schöne Truppe, die du exzellent bemalt hast :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Oktober 2020 - 14:00:16
Meine Herren ... da könnte ich glatt wieder Lust am klassischen Warhammer bekommen!
Sehr schöne Truppe, die du exzellent bemalt hast :)

Danke für das Lob! Wenn alle Zwerge aufmarschieren, habe ich wohl doch 10 000+ Punkte, wenn man den Chars und Kriegsmaschinen noch Runen gibt.

@gemeinsamer Dioramica-Besuch: Ach, je nach Route liege ich ja auf deinem Weg zur Dioramica. Da könnte man ja erstmal einen Wochenendtag bei mir zocken (Napoleonisch oder Warhammer Fantasy - ich habe ja genug Armeen da) und dann am nächsten Tag fahren wir zur Dioramica!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 16. Oktober 2020 - 14:16:34
Das wäre genial! Sehr gerne mal ein anderes System. Was spielst du mit deinen Napoleons doch gleich? Field of Glory?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Oktober 2020 - 15:02:20
Das wäre genial! Sehr gerne mal ein anderes System. Was spielst du mit deinen Napoleons doch gleich? Field of Glory?

La Grande Armée von Sam Mustafa spiele ich da. Das beste Großschlachtensystem!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: tattergreis am 16. Oktober 2020 - 15:07:06
Gibt es nicht Pläne von GW, wieder etwas ähnliches wie das klassische Fantasy auf die Reihe zu kriegen?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 16. Oktober 2020 - 15:12:23
La Grande Armée von Sam Mustafa spiele ich da. Das beste Großschlachtensystem!

Gebongt :)

Gibt es nicht Pläne von GW, wieder etwas ähnliches wie das klassische Fantasy auf die Reihe zu kriegen?

Gerüchtewise sollen sie daran arbeiten, ja. Da sind wohl auch schon Statements von GW zu erschienen. Aber wann dann ein Ergebnis in den Läden steht oder stehen soll, weiß ich auch nicht.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Oktober 2020 - 17:17:55
Gibt es nicht Pläne von GW, wieder etwas ähnliches wie das klassische Fantasy auf die Reihe zu kriegen?

Warhammer Old World oder so, soll es heißen. Es spielt VOR der bisherigen klassischen Fantasy-Zeit (also vor Imperator Karl-Franz usw.). Die meisten Völker dürften aber dem Bekannten recht ähnlich sein. Viel spricht dafür, dass sie es nicht in 28/32mm machen, sondern in einem bisher kaum benutzten Maßstab, so dass andere Hersteller-Minis nicht in Frage kommen, also nicht im Warmaster-10mm oder 15mm. Vielleicht 8mm, so dass auch nicht irgendwelche 6mm-Minis passen.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 16. Oktober 2020 - 19:41:09

Gebongt :)

Wunderbar!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 17. Oktober 2020 - 08:21:19
Warhammer Old World oder so, soll es heißen. Es spielt VOR der bisherigen klassischen Fantasy-Zeit (also vor Imperator Karl-Franz usw.). Die meisten Völker dürften aber dem Bekannten recht ähnlich sein. Viel spricht dafür, dass sie es nicht in 28/32mm machen, sondern in einem bisher kaum benutzten Maßstab, so dass andere Hersteller-Minis nicht in Frage kommen, also nicht im Warmaster-10mm oder 15mm. Vielleicht 8mm, so dass auch nicht irgendwelche 6mm-Minis passen.

Ja, das deckt sich mit dem, was ich aufgeschnappt habe.
Es ist schade, dass GW da mit einem eigenen Maßstab um die Ecke kommen will. Entfernungen und Reichweiten umrechnen bzw. auf den eigenen, gewünschten Maßstab skalieren ist zwar immer denkbar. Aber wo dann Mitspieler finden?
Wie auch immer, ich warte einfach mal ab und wenn ich nicht irre und die Gerüchte stimmen, wird das eh noch ein bis zwei Jahre Entwicklung dauern. Bis dahin kann sich noch was ändern :)
Titel: Schlacht zwischen Grünlingen u. Zwergen - Teil 1
Beitrag von: Maréchal Davout am 17. Oktober 2020 - 14:20:01
Hallo Leute,

Hier kommt der 1. Teil einer Schlacht zwischen meinen Zwergen und Grünlingen!

(https://abload.de/img/img_9892rhk7e.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9892rhk7e.jpg)

Zwerge hatten:
König
Armeestandartenträger
25 Klankrieger mit Handwaffe, Schild, Kommando
20 Klankrieger mit Handw., Schild, Kommando
20 Hammerträger mit Kommando
10 Armbrustschützen mit Zweihändern
1 Kanone mit Flammenrune
1 Steinschleuder

gegen

Schwarzorkwaaghboss Snaga da Schlitza (in Nachtgoblinmob hinter der Linie)
Armeestandartenträger Niblit, da fiese Git (auch in Nachtgoblinmob hinter der Linie)
2x 6 Trolle
2x 25 Nachtgoblins mit Kommando, Netzen und je 3 Fanatics
30 Nachtgoblins mit Kommando (hier sind Chars drin)
2x 5 Wolfsreiter mit Musiker
1 Steinschleuder
1 Kamikazekatapult

Die Zwerge hatten eine relativ klassische Aufstellung entlang einer Tischecke. Die Grünlinge hatten auf der rechten Flanke (die den weiteren Weg nehmen würde) die schnellen Trolle (der Hammer) und auf der kurzen Flanke vorn im Bild die Goblinmobs mit Fanatics (der Amboss) - getrennt durch den Turm in der Mitte.

Den 1. Spielzug gewannen die Zwerge, bewegten sich kaum und schossen auf die grüne Horde. Die Steinschleuder wich zu weit ab und die Armbrustschützen richteten auch wenig aus, aber die brennende Kanonenkugel fuhr durch die Trolle und tötete einen, der wegen der Brandrune nicht regenerieren durfte. Die weiterspringende Kugel tötete dann noch ein paar Nachtgoblins hinter den Trollen.

(https://abload.de/img/img_9893gmjnj.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9893gmjnj.jpg)

Die Wolfsreiter auf jeden Flanke nutzten die Vorhutbewegung und huschten voran, um evtl. Lücken hin zu der Artillerie zu finden.
Der Rest bewegte sich ohne Stänkerei vor, die Artillerie der Grünlinge machte nichts.

(https://abload.de/img/img_9894v8kwa.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9894v8kwa.jpg)

(https://abload.de/img/img_9895xajma.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9895xajma.jpg)

Würden die Zwerge wieder gewinnen, wie zuletzt gegen das Chaos? Oder würden die Trolle bald Zwergenfleisch kosten?

(Fortsetzung folgt)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 17. Oktober 2020 - 15:01:22
Lesefutter, Lesefutter :D
Ich geh' mir 'nen Tee kochen ;D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 17. Oktober 2020 - 17:43:54
Meiner ist schon kalt...  :'(  ::)

Aber ich verspüre doch tatsächlich so einen kleinen Nostalgieschub... was mag das nur bedeuten...? ;)


Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 17. Oktober 2020 - 21:13:44
Lesefutter, Lesefutter :D
Ich geh' mir 'nen Tee kochen ;D

Sehr schön! Bereit?
Titel: Schlacht zwischen Grünlingen u. Zwergen - Teil 2
Beitrag von: Maréchal Davout am 17. Oktober 2020 - 21:27:29
Im Eifer des Gefechts sind uns leider ein paar Phasen durchgerutscht, was Fotos angeht...

Die Grünlinge sind mutig weiter vorgerückt, die Zwerge haben ohne durchschlagenden Erfolg geschossen bis die Wolfsreiter sich tatsächlich mit Heimtücke an beide Zwergenkriegsmaschinen rangemacht haben. An der Steinschleuder wurde es ein zäher Kampf, die Kanone wurde im 1. Ansturm der Wölfe und Goblins überrannt.

Bis auf einen Blödheitstest bestanden die Trolle auch alles und rückten schnell vor, so dass die 6 Trolle am rechten Flügel die 25 Klankrieger bald angreifen konnten (Runde 3) und die anderen 5 Trolle liefen in die Armbrustschützen mit Zweihändern, denen sich allerdings König und Armeestandartenträger angeschlossen hatten.
Schnell war der Großteil der Armbruster zu Brei gehauen und tragischerweise auch König und Held mit Armeestandarte... Dabei bekamen die Trolle aber auch einiges ab und als dann ein Flankenangriff der 20er Klankriegereinheit in die Trolle krachte, war es zuviel für diese. Bei der Verfolgung vernichteten die überlebenden Klankrieger die Trolle, ein Armbrustschütze überlebte und verfolgte auch, den anderen Trollen erging es besser, sie kloppten sich durch die 25 Klankrieger, so dass auf dem Bild nur noch 14 Klankrieger aus der Einheit stehen (und noch alle Trolle), was der Stand auf folgendem Bild ist:

(https://abload.de/img/img_99227xjfl.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_99227xjfl.jpg)

Warum sind es so weniger Klankrieger in der ehemals 20er Einheit? Nun, man sieht auch die Fanatics mit den Eisenkugeln an Ketten durch das Foto wirbeln. Von denen krachten einige in die Klankrieger, ebenso zuvor ein paar Geschosse der Steinschleuder und auch Kamikazegoblins, die auch erfolgreich hierher katapultiert worden waren.
Auch die Hammerträger an der Flanke waren schon um 25% reduziert durch Fanatics und Beschuss, doch nun waren die Fanatics entfesselt und würden sich in zufällige Richtungen bewegen bzw. tot zusammenbrechen (bei Pasch oder Berührung mit Gelände).

(https://abload.de/img/img_9923f4kd0.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9923f4kd0.jpg)

Der Orkgeneral überlegt, ob er mit seinen Gobbos den überlebenden Klankriegern in die Flanke fallen soll...

(Fortsetzung folgt...)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 18. Oktober 2020 - 00:58:23
Du machst es ja ganz schön spannend!  :)

Es ist jahrelang her, daß ich WH gespielt habe... wie kommt es, daß da ein einzelner Musketenschütze rumirrt?
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 18. Oktober 2020 - 07:42:09
Lesefutter, Lesefutter :D
Ich geh' mir 'nen Tee kochen ;D
Sehr schön! Bereit?

Für einen Spielbericht aus deiner Feder?
Aber immer doch! :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 18. Oktober 2020 - 07:46:10
UFF! Was für ein Gemosche! Das sieht für die Zwerge aber übelst aus.

Abseits des Geschehens:
Deine Spielmatte und dein Gelände wissen wieder zu gefallen, ebenso die wunderbar bemalten Minis :)
Wird Zeit, dass ich mal wieder "Herr der Ringe" (oder M.E.T.T.² wie es neuerdings ja heißt) spiele, um hier im Forum den Retro-Nostalgie-Faktor ebenfalls hochzuschrauben :D




²Mittelerde Tabletop
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Oktober 2020 - 10:03:10
Du machst es ja ganz schön spannend!  :)

Es ist jahrelang her, daß ich WH gespielt habe... wie kommt es, daß da ein einzelner Musketenschütze rumirrt?

😀 Der einzelne ist der Musiker der Armbrustschützen mit einem fanfarenartigen Blasinstrument am Mund. Er war der letzte Überlebende seiner Einheit, als er zusammen mit der Handvoll Klankrieger an seiner Seite die Trolle verfolgte und vernichtete.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Oktober 2020 - 10:27:40
UFF! Was für ein Gemosche! Das sieht für die Zwerge aber übelst aus.

Abseits des Geschehens:
Deine Spielmatte und dein Gelände wissen wieder zu gefallen, ebenso die wunderbar bemalten Minis :)
Wird Zeit, dass ich mal wieder "Herr der Ringe" (oder M.E.T.T.² wie es neuerdings ja heißt) spiele, um hier im Forum den Retro-Nostalgie-Faktor ebenfalls hochzuschrauben :D

Danke dir! Ja, übles Gemosche... Hau mal einen Spielbericht im Sinne Tolkiens raus!


²Mittelerde Tabletop
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 18. Oktober 2020 - 12:40:00
[...] einzelner Musketenschütze [...]

😀 Der einzelne ist der Musiker der Armbrustschützen mit einem fanfarenartigen Blasinstrument am Mund.

Auweiah, wie peinlich... :-[
Da kann ich nur hoffen, daß er hier nicht mitliest. ;D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 18. Oktober 2020 - 12:41:02
Okay, dann werde ich mal versuchen, diese Woche einen Spielbericht aus Mittelerde zu machen :)
Ein Szenario ist bestimmt schnell gefunden, Soloregeln hatte ich mir überlegt ... und meine neue Matte muss eh eingeweiht werden :D
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Oktober 2020 - 19:13:56
[...] einzelner Musketenschütze [...]

😀 Der einzelne ist der Musiker der Armbrustschützen mit einem fanfarenartigen Blasinstrument am Mund.

Auweiah, wie peinlich... :-[
Da kann ich nur hoffen, daß er hier nicht mitliest. ;D

Grimbold, Sohn des Grumbold, gestorben im Jahre 2432 nach Sigmar in der Schlacht am Alten Wachturm gefallen, erschlagen von einer Horde Wolfsreiter, kann nicht mehr mitlesen... RIP
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Oktober 2020 - 19:20:53
Okay, dann werde ich mal versuchen, diese Woche einen Spielbericht aus Mittelerde zu machen :)
Ein Szenario ist bestimmt schnell gefunden, Soloregeln hatte ich mir überlegt ... und meine neue Matte muss eh eingeweiht werden :D

Finde ich gut. Werde übrigens kommendes Wochenende wieder in Mittelerde Pen´n´Paper spielen - gestern meinen Düsterwaldelf für The One Ring kreiert. Da bin ich eh gerade in der richtigen Stimmung für sowas :D
Titel: Schlacht zwischen Grünlingen u. Zwergen - Teil 3
Beitrag von: Maréchal Davout am 18. Oktober 2020 - 19:55:13
Weiter geht´s!

Erstmal einfach noch ne andere Perspektive, aber so sieht man die Trolle einfach nochmal näher ;)

(https://abload.de/img/img_9924hxkfx.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9924hxkfx.jpg)

(https://abload.de/img/img_9925vsk8h.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9925vsk8h.jpg)

Hier sieht man die Hammerträger, die inzwischen von den Fantatics, wahnsinnigen Nachtgoblins, die mit Pilzbier und Magic Mushrooms aufgeputscht riesige Metallkugeln durch die Gegend schleudern, aufgemischt werden: nur noch 11 der 20 Elitezwerge übrig... Und da die Fanatics rund um die Zwerge stehen, ist auch wahrscheinlich, dass bei der nächsten Zufallsbewegung irgendeiner der Irren wieder in die Hämmerer kracht (Zufallsbewegung hin oder her).

(https://abload.de/img/img_99265kjte.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_99265kjte.jpg)

Hier sieht man, wie sich die fünf Wolfsreiter auf Grimbold, den letzten der Armbrustschützen stürzen. Nach kurzem Kampf machen sie ihn nieder.
Schwarzorkgeneral Snaga hat sich nun doch entschlossen, seine Nachtgoblins in die Flanke der vier Klankrieger im Zentrum zu führen - nach kurzem Kampf ist die Schlacht auch für diese Zwerge zu Ende.

(https://abload.de/img/img_9927f4jos.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9927f4jos.jpg)

(https://abload.de/img/img_9930t7k6c.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9930t7k6c.jpg)

Die sechs Trolle an der Flanke prügeln gemütlich die Klankrieger nieder, die mit ihren Handwaffen wenig haben, was den Trollen gefährlich werden könnte. Die Zwerge halten noch eine Runde tapfer aus, bevor sie von den Monstren überrannt und aufgefressen werden.

(https://abload.de/img/img_9928p1kv2.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9928p1kv2.jpg)

Zu guter Letzt drängelt sich Snaga, der sich anfangs zurückgehalten hatte, mit seinem Mob nach vorn, um den letzten Hammerträgern zu zeigen, wer hier der Boss ist.

(https://abload.de/img/img_9929p9kp7.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_9929p9kp7.jpg)

Der Champion der Hammerträger stellt sich Snaga in heroischem Zweikampf. Tatsächlich prügelt er die verhasste Grünhaut auf 1 LP runter, bevor er von selbiger zermalmt wird.

(https://abload.de/img/img_993122ki0.jpg) (https://abload.de/image.php?img=img_993122ki0.jpg)

Die übrigen Hammerträger nehmen daraufhin letzte Rache, indem sie den Nachtgoblinarmeestandartenträger zu Mork und Gork schicken, bevor sie selbst in einer Flut von Speerstichen und dunklen Kutten untergehen.

Eine vernichtende Niederlage für die Zwerge.

Lehren aus dem Spiel:
- Trolle sind zu krass: es gibt kaum eine Armee/Truppe, gegen die sie nicht gut sind, sie sind billig und man muss schon fast eine Antiliste gegen sie schreiben, um eine Chance zu haben, wie z.B. Flammenrune für den König, Flammenbanner für die Hämmerer usw. - es hätten für so eine Schlacht 3 Trolle gereicht, 2x 6 waren zu viel
- Fanatics sind gerade gegen Zwerge hart, da sie keine billigen Einheiten zum Rauslocken der Irren haben. Wenn die Fanatics erstmal zwischen den teuren Kerneinheiten umherwirbeln, wird es verlustreich, auch hier hätten 2 statt 6 Fanatics dem Spiel besser getan
- Ansonsten hat der Zwergenspieler ein paar Fehler in der Aufstellung gemacht (Chars allein stehen lassen, alles zu weit auseinander gezogen, Hammerträger falsch platziert, Lücken zu den Kriegsmaschinen gelassen, so dass die Wolfsreiter diese angreifen konnten und keine konsequente Priorisierung der wichtigsten Ziele beim Beschuss (Trolle mit flammenden Kanonenkugeln angehen, so dass die Kugel immer wieder auf den Orkgeneral hüpft, wäre wichtig gewesen).

Bei harten Turnierlisten kann man die Trolle ja einsetzen, ein Kumpel hat sich mal 2x 10 Trolle für seine Turnierliste von mir ausgeliehen - das ist dann wirklich kein Spaß, kostet aber "nur" 700 Punkte, was aber die Schlagkraft deutlich teurerer Kontingente anderer Armeen übersteigt.

Ich hoffe, Bericht und Fotos haben trotzdem Spaß gemacht, auch wenn die Schlacht einseitig war. Echte Schlachten sind eben nicht immer so auf Messers Schneide wie ein White Dwarf-Schlachtbericht es früher oft suggerierte... ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: waterproof am 19. Oktober 2020 - 06:35:22
Sehr schöner Spielbericht. Ja, es erinnert sehr stark an die Berichte im White Dwarf aus einer Zeit als Warhammer viel Spass gemacht hat.
Ich war ein Riesenfan von Orks und Goblins, mit all ihrer Stänkerei und den tumben Kreaturen in ihren Reihen. Hab aber witziger weise nur Zwerge gespielt.
Schöner nostalgischer Ausflug. 
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: D.J. am 19. Oktober 2020 - 07:12:37
Was für Geschnetzel! Die Trolle erschienen mir beim Lesen des Berichts auch etwas überheftig. Weia!
Aber trotzdem war der Bericht schön zu lesen mit tollen Fotos.
Vielen Dank für deine Mühen :)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Oktober 2020 - 08:31:25
Sehr schöner Spielbericht. Ja, es erinnert sehr stark an die Berichte im White Dwarf aus einer Zeit als Warhammer viel Spass gemacht hat.
Ich war ein Riesenfan von Orks und Goblins, mit all ihrer Stänkerei und den tumben Kreaturen in ihren Reihen. Hab aber witziger weise nur Zwerge gespielt.
Schöner nostalgischer Ausflug.

Danke dir! Für mich macht es tatsächlich Sinn diese schöne Zeit wieder aufleben zu lassen und neben anderen Sachen auch mit den charaktervollen Fantasyminis zu zocken!
Das sehen bei mir in Hildesheim 20 Alte Hasen und viele Neulinge so 🙂
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 19. Oktober 2020 - 09:24:42
Was für Geschnetzel! Die Trolle erschienen mir beim Lesen des Berichts auch etwas überheftig. Weia!
Aber trotzdem war der Bericht schön zu lesen mit tollen Fotos.
Vielen Dank für deine Mühen :)

Sehr gern! Danke für das Lob. So viele Trolle können ja auch mal Spaß machen, aber dann gegen etwas ebenbürtiges, was am besten Flammenattacken hat (negiert die Trollregeneration) ;)
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Commissar Caos am 21. Oktober 2020 - 13:52:45
klasse gemacht und schön so einen gewaltigen klassischen Spielbericht zu lesen. Danke für deine Mühe!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 24. Oktober 2020 - 19:24:05
klasse gemacht und schön so einen gewaltigen klassischen Spielbericht zu lesen. Danke für deine Mühe!

Sehr gern! Da wird noch mehr kommen... Vor allem mal sowas wie 6000 Punkte Zwerge gegen Chaos, oder so. Dann geht es richtig ab!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Bil am 24. Oktober 2020 - 19:30:24
Ich schliesse mich dem Dank der anderen an und freue mich schon auf Zwerge gegen Chaos.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Riothamus am 24. Oktober 2020 - 22:08:01
Das war schön zu lesen und zu betrachten. Schon allein aus Prinzip hätten die Zwerge siege müssen. Viel zu dickschädlig eigentlich, um solche Fake News wie Niederlagen zu akzeptieren. Aber es mag ja sein, dass Trolle wiederum einfach zu dumm sind, das zu akzeptieren.

Jetzt bin ich kurz davor, doch noch über die Anschaffung von Rohzinn oder -plastik für eine Fantasyarmee nachzudenken. Hm.
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Oktober 2020 - 08:48:28
Ich schliesse mich dem Dank der anderen an und freue mich schon auf Zwerge gegen Chaos.

Da freue ich mich auch über deine Rückmeldung, Bil!
Titel: Re: Gesammelte Malergebnisse zu Warhammer Fantasy
Beitrag von: Maréchal Davout am 25. Oktober 2020 - 13:51:59
Das war schön zu lesen und zu betrachten. Schon allein aus Prinzip hätten die Zwerge siege müssen. Viel zu dickschädlig eigentlich, um solche Fake News wie Niederlagen zu akzeptieren. Aber es mag ja sein, dass Trolle wiederum einfach zu dumm sind, das zu akzeptieren.

Jetzt bin ich kurz davor, doch noch über die Anschaffung von Rohzinn oder -plastik für eine Fantasyarmee nachzudenken. Hm.

Wären nicht alle Zwerge gestorben, hätten sie auch garantiert gewonnen! Unverschämtheit von den grünen Strolchen, einfach alle tot zu schlagen...

Tu es! Eine Fantasyarmee - aber schön in Blöcken/Rechtecken organisiert. Oathmark hat einiges ganz cooles im Programm, wenn man auf klass. Fantasy steht.