Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 07. Februar 2023 - 09:50:17
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Epic Battles Napoleonic - Waterloo  (Gelesen 12235 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karsten

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 412
    • 0
Epic Battles Napoleonic - Waterloo
« am: 04. November 2021 - 07:51:45 »

Moin,
jetzt ist es soweit. Wie schon erwartet:
https://eu.warlordgames.com/search?type=product&q=epic+battles+waterloo
... Karsten
« Letzte Änderung: 26. Januar 2022 - 20:27:07 von Karsten »
Gespeichert
Fritz Stern: "Bei mir ist es so, dass ich schnell spreche, denn wenn ich langsam spreche, habe ich schon wieder vergessen, was ich am Anfang sagen wollte."

Dirk Tietten

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.127
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #1 am: 04. November 2021 - 10:41:30 »

Bin dann mal gespannt wie das die KĂ€ufer mit Farbe umsetzen  ;)
Ich bleibe bei meinen 28ern

Schöne GrĂŒĂŸe  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm fĂŒr den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.481
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #2 am: 04. November 2021 - 11:10:09 »

Ich bleibe auch bei 28mm.idee finde ich eigentlich ganz gut, es reicht aber nicht zum Kauf bei mir. Ich finde den Preis ebenso zu hoch. Ist aber  nur ein GefĂŒhl bei mir.
Gespeichert

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 656
    • Tabletop Generals
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #3 am: 04. November 2021 - 11:46:08 »

Beide Sets sind ja gut und wohl auch nicht zu teuer. Bei den Erweiterungen sieht das schon anders aus mMn. Werde auch bei 28 bleiben, einfach weil ich die Miniaturen super finde und man ja damit nicht nur große Gefechte spielen kann so wie Dirk, sondern auch kleine ScharmĂŒtzel echt gut nachstellen kann.
Gespeichert

Darkfire

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.458
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #4 am: 04. November 2021 - 12:15:12 »

Weiß nicht, ich hab schon einzelne 15 mm fĂŒr Waterloo, warum dann nochmal den Maßstab Ă€ndern? Ich find halt die Sache mit dem "Alleinstellungsmerkmal" 12,5 mm Figuren wieder mal voll daneben. Nichts gegen die Regelwerke, aber die Figuren passen halt nicht. Was gut ist, ist das Zubehör, das passt auch fĂŒr 15 mm.
Gespeichert
Projekte 2021/22
Maurice: Schlacht bei HöchstÀdt, Kampf um Lutzingen 28mm

KurfĂŒrstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

Kampangne Maurice 15mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 70% Kav 50%

Judge Dredd: Judge Department 60%

Stahlprophet

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 640
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #5 am: 04. November 2021 - 13:00:19 »

Finde es gut in der kompakten Form wieder eine Box bzw. Boxen erwerben zu können. Sehr interessant fĂŒr Leute die eben noch nicht in dieser Epoche aktiv geworden sind oder eher ein episches Ausmaß auf kleineren Raum bevorzugen.
Ich bin gespannt ob noch zusĂ€tzliche Einheiten/Fraktionen zu erwarten sind (Garde, Preußen etc.).
Schade ist, dass man keine richtige 2 Spieler Box heraus bringt, wie etwa die ACW Box.
Der Preis ist soweit ok.
Ich wĂŒrde erwarten das die die "Range" gut verkauft, zumal "Napo-Zeugs" doch etwas besser gehen sollte als der amerikanische BĂŒrgerkrieg.



Gespeichert

Karsten

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 412
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #6 am: 04. November 2021 - 13:06:22 »

Es gibt halt nur das Bundle fĂŒr dort 216€.

https://eu.warlordgames.com/collections/epic-battles-waterloo/products/black-powder-epic-battles-waterloo-battle-bundle

Es wird auf jeden Fall gut verkauft werden und diverse ErgÀnzungen geben. Napoleonic hat da noch mehr zu bieten als ACW.
... Karsten
Gespeichert
Fritz Stern: "Bei mir ist es so, dass ich schnell spreche, denn wenn ich langsam spreche, habe ich schon wieder vergessen, was ich am Anfang sagen wollte."

Makulator

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 258
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #7 am: 04. November 2021 - 13:31:14 »

FĂŒr Große Gefechte in dieser Epoche gibt es einen etablierten Masstab nĂ€mlich 15mm. Warum 12,546789mm??? Übee Plastikfiguren in 15mm hĂ€tten sich viele gefreut aber dieser zwischenmasstab ist totaler quatsch. Ich sehe da keine Zukunft da viele schon 15 oder 28mm haben und Neueinsteiger keine Mitspieler im gleichen Scale finden werden ausser es sind auch Newbies. Warum versucht ein Hersteller von Figuren nicht so viele KĂ€ufer wie möglich zu finden.
Gespeichert
Mors Tua Vita Mea

Stahlprophet

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 640
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #8 am: 04. November 2021 - 14:14:54 »

Das Produkt spricht ganz bewusst nicht die 15mm Besitzer an, die in der Regel ja schon weitgehend bedient sind und nur noch ergÀnzen, dann voraussichtlich auch noch von den bewÀhrten Herstellern.
Die Einsteiger finden das sicher charmanter, denn es handelt sich ja nicht um eine granulare Produktpalette, wo man verschiedene Posen erhĂ€lt, differenzierte Einheiten zusammen stellen muss etc., sondern kompakt in einer Box alles zusammen hat. In der Masse betrachtet dann auch noch eventuell kostengĂŒnstiger davon kommt und unkomplizierter.
Ich umgehe somit mit einem neuen Maßstab (siehe Victrix WW2) den ĂŒbersĂ€ttigten und teils diffizilen 15mm Markt. Die Produktionskosten werden sich durch das doch sehr einheitliche Portfolio in Grenzen halten und ich glaube ACW war auch ein guter Test, um zu sehen ob sich soetwas an den Mann bringen lĂ€sst.
Warlord Games wird sicher strategisch und marktanalytisch im Vorfeld beratschlagt haben.

Was eventuell bedenklicher ist, durch solche Boxen werden es andere Hersteller perspektivisch immer schwerer haben sich zu halten. Auf der einen Seite wird gerade im kleinen Maßstab das Feld von 3D Drucker nachhaltig umgegraben, auf der anderen Seite kommen solche Kompaktangebote.
Das wird es perspektivsch fĂŒr Adler, Baccus (6mm), Essex etc. schwer werden, Brexit inklusive. Vielleicht sind die auch froh, dass es vorerst den eigenen Maßstab durch die Warlord Offensive nicht trifft.




« Letzte Änderung: 04. November 2021 - 14:19:37 von Stahlprophet »
Gespeichert

von Krafft

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 62
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #9 am: 04. November 2021 - 15:40:22 »

Es ist eben der Versuch die ACW-Box auf Napo zu ziehen.
Das Produkt ist fĂŒr den englischen Markt. Die Schlacht von Waterloo, Napoleon und sein Erzfeind/Geißel Wellington.
Die Boxen sind eben fĂŒr diesen Markt aufgebaut, Franzosen gegen Briten. Daher fehlen fĂŒr die Allierten etwa 2/3 der Truppen unter Wellingtons Kommando.
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.066
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #10 am: 04. November 2021 - 16:02:33 »

Das wirft bei mir mal wieder alles durcheinander. Ich finde ja 28 mm wegen der Uniformen toll und die Perrys haben gerade die LĂŒtzower herausgebracht, die ich fĂŒr eine korrekte Darstellung der 5. Brigade mit der Paderborner Landwehr noch brauche. Bei 1:72 mĂŒsste ich wegen der VerfĂŒgbarkeiten lĂ€nger sammeln, um MarĂ©chal Davout zu folgen. Da habe ich schon viele Stunden nach Möglichkeiten gesucht. Ich denke ich werde mir echte 15er suchen, um GrĂ¶ĂŸeres auf vernĂŒnftigen TischgrĂ¶ĂŸen zu spielen, da die Preispolitik ja bekannt ist. Reiskörner sind zum Ausprobieren interessant, aber auf Dauer...
Die Warlord-Sachen reduzieren auch die Breite der Einheiten fĂŒr meine Zwecke zu wenig. Aber ich werde es beobachten. Am Ende wird es eine Frage des Rechnens und dessen, was es in dem Maßstab alles gibt. Gerade bei Waterloo gab es eine Menge unterschiedlicher Uniformen.

Aber vielleicht gibt es auch erst einen Drucker. Mal sehen. Das GelĂ€nde von Warlord ist natĂŒrlich in jedem Fall sehr interessant.

Ich muss allerdings konstatieren, dass Waterloo in dieser reduzierten Form zu meinem Leidwesen der weltweiten PopulÀrkultur entspricht.

Ich hoffe, dass das nicht zu verwirrend geschrieben ist. Mir dreht sich gerade alles. 
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Schmagauke

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.134
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #11 am: 04. November 2021 - 16:19:12 »

Mit dem Unsinn wird bloß die Hobbyszene in noch kleinere GrĂŒppchen gespalten.
ÜberflĂŒssig.
Gespeichert
Fertige Minis 2017:
28mm gebastelt: 13
28mm bemalt: 88

Fertige Minis 2016:
28mm gebastelt: 271 Figuren
28mm bemalt: 198 Figuren
18mm: 114 Infanterie, 52 Kavallerie, 10 Kanonen, 3 Protzenwagen
6mm: 65 Infanterie, 42 Fahrzeuge
1/3000: 71 Schiffe

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 656
    • Tabletop Generals
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #12 am: 04. November 2021 - 17:08:16 »

Mit dem Unsinn wird bloß die Hobbyszene in noch kleinere GrĂŒppchen gespalten.
ÜberflĂŒssig.
Das denke ich auch immer wieder und hab das auch schon in vielen Spielergruppen erlebt.
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.066
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #13 am: 04. November 2021 - 17:29:34 »

Und dem muss ich natĂŒrlich auch noch zustimmen.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Karsten

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 412
    • 0
Re: Epic Battles Napoleonic
« Antwort #14 am: 04. November 2021 - 18:52:58 »

Mit dem Unsinn wird bloß die Hobbyszene in noch kleinere GrĂŒppchen gespalten.
ÜberflĂŒssig.
Das denke ich auch immer wieder und hab das auch schon in vielen Spielergruppen erlebt.

Ok. Unsinn vielleicht nicht, aber zerteilen in kleinere GrĂŒppchen auf jeden Fall. Habe ich gerade selbst erlebt. Spiele jetzt auch Epic Battles ACW und vernachlĂ€ssige wohl 28mm Napoleonic.
... Karsten
Gespeichert
Fritz Stern: "Bei mir ist es so, dass ich schnell spreche, denn wenn ich langsam spreche, habe ich schon wieder vergessen, was ich am Anfang sagen wollte."