Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 22. August 2019 - 06:13:53
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne  (Gelesen 1614 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.319
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #15 am: 02. MĂ€rz 2019 - 13:01:31 »

  So, habe nun "Basentechnisch" nochmal umgestellt. Sprich alle einzelen Figurenstreifen / GelĂ€nde sind auf der Unterseite mit Minimagnetfolie versehen.
 
 Nachteil: Ich kann die Brigade-/Divisionsbase nicht fix und besser gestylt festkleben.
 
Vorteil: Ich kann nun die einzelnen Elemente beliebig auf den jeweiligen Brigade-Divisionsbase arrangieren, und wie bereits oben erwÀhnt, z.B. auf den Divisionsbase auch mal
 eine Artillerybase und/oder Kavallerie dazu stellen.
 

 Hier zum Beispiel "Shermans" Korps fĂŒr die Kampagnenplatte auf den "Divisionsgrundbases".

 EwUVZFttX1HcJVjEyC3C2IngVogasW9VVBph90sP
 

 Und hier "Shermans" Korps dann in "Brigadeebene" fĂŒr die AoF Schlachten/Regeln

 P2T-mAsVW779iE9CxCCALonwP9TIH4-abE_iyN6r
 
 
 Ein weiterer Vorteil des Einzelbasieren/Magnetfolie, ich kann die Figurenstreifen auch wunderbar fĂŒr mein bevorzugtes ACW Brettspiel "Battlecry" verwenden.

 hkqucCldxOC1jC7KvfQWT8h6nmKb-wSzmjhPNKAv
 
Gespeichert
My dice are the hell

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.319
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #16 am: 09. MĂ€rz 2019 - 14:16:26 »

So, die momentanen 2mm FigĂŒrchen sind ausgegangen, hat nicht ganz fĂŒr die Union Armee gereicht, fehlen noch ein Infanterie- und 3 Artillerybases.
Aber Nachschub ist unterwegs, dann kann ich auch die Rebellen komplett angehen.
 
So wĂŒrde also die Union Armee fĂŒr die Vicksburg Kampagen aussehen.

 l4J59LlLgJ1l-opYJCYSEGSY3VRBwHlq9syRY4yt
Gespeichert
My dice are the hell

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.282
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #17 am: 09. MĂ€rz 2019 - 15:30:29 »

Krasse Sache das :)
In dem Maßstab kann man als Feldherr mal so richtig klotzen, und nicht nur kleckern, was die TruppenstĂ€rke betrifft ;)
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Moon

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 327
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #18 am: 11. MĂ€rz 2019 - 07:32:05 »

Boah absolut geniale Idee.
Habe mal gleich ein Abo dagelassen damit ich auch mitbekomme wenn sich was tut.

Ich mag die AoF Regeln. Die sind echt cool.
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.319
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #19 am: 16. MĂ€rz 2019 - 12:46:14 »

Wieder ein kleiner Zwischenschritt.
 
Ich habe nun doch die Einheiten fest auf die "Brigade-Bases" geklebt wie ursprĂŒngich vorgehabt. Ist spieltechnisch einfach besser und schaut auch besser aus.
Ausserdem habe ich nun auch 6 Infanteriestreifen statt 4 benutzt, das ergibt nochmal mehr Masse.
 
 d4G4TT2KJL3Un1ND0lS97dr9LzL-loroIIQHKy6G
 
 
Und wie man im Hintergrund sieht, ist mittlerweile auch die US "Flotte" da, die aber auf der Kampagnenkarte nur zur "Deko" dient (aber im Shilo Szenario brauche ich die bzw. ein Schiffchen).

Und so wĂŒrde es aussehen, a la "Der Adler ist gelandet", na ja, das war was anderes aber irgendwie stimmts doch wieder

 tQc2FH-omHKq_vyVQXcqpI4QXdYnye36AYkduYFI
 
Gespeichert
My dice are the hell

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.282
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #20 am: 16. MĂ€rz 2019 - 16:32:06 »

Ist nicht mein Maßstab, aber gut auschauen tut's dennoch :)
GefÀllt mir :)
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Plasti

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 718
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #21 am: 16. MĂ€rz 2019 - 16:40:49 »

Die Schiffe sehen etwas "zu groß" aus.
Zumindest fĂŒr mich.

Ansonsten, wenn auch fĂŒr mich viel zu klein sieht es super aus.
Bei der GrĂ¶ĂŸe der Platte und die der Figuren, wie weit können die Einheiten sich bewegen?
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.319
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #22 am: 16. MĂ€rz 2019 - 16:49:38 »

Zitat
Die Schiffe sehen etwas "zu groß" aus.
Zumindest fĂŒr mich.
Zitat

So kann man sich tÀuschen,
die Langton Schiffe = ca. 1:1200die Irregular 2mm FigĂŒrchen = ca. 1:800was bedeutet, die Schiffe mĂŒssten maßstabsgerecht 33% grĂ¶ĂŸer sein ;)

Zitat
Bei der GrĂ¶ĂŸe der Platte und die der Figuren, wie weit können die Einheiten sich bewegen?
Zitat

Auf der Kampagnenkarte/Spielbrett bewegen sich die Einheiten ja in Feldern (deswegen auch die Einteilung).Solange sich die Einheiten komplett auf Straßen/Schienen bewegendann bewegt sich Infanterie 3 Felder. NĂ€heres siehe meinen speziellen AoF Thread mit Regelbeschreibung oder den Gettysburg Thread,dort habe ich die u.a. auch die Bewegung erklĂ€rt.


Gespeichert
My dice are the hell

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.319
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #23 am: 16. MĂ€rz 2019 - 16:54:20 »

Zitat
Ist nicht mein Maßstab, aber gut auschauen tut's dennoch :)
GefÀllt mir :)
Zitat
Wenn ich die Einheiten fĂŒr die Vicksburg Kampagne fertig hab, will ich nach und nach fĂŒr Gettysburg aufstocken.Das wĂ€re dann ungefĂ€hr (mehr als) doppelt soviele Einheiten.Das schaut dann bestimmt gut aus. FĂŒr Gettysburg wĂŒrde ich dann auch eine fixe 3D-Platte (ist ja in meinen Scale nur 90 x 60cm) bauen und irgendwann mal auf nem CON zeigen (obs fĂŒr nĂ€chstes Jahr schon reicht, weiß ich nicht).
Gespeichert
My dice are the hell

Plasti

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 718
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #24 am: 16. MĂ€rz 2019 - 16:58:54 »

Ok falsch aus gedrĂŒckt.
Die Figuren sind auch etwas zu groß fĂŒr die GebĂ€ude.
Aber die schiffe neben den GebĂ€uden wirken noch grĂ¶ĂŸer.
Ist fĂŒr mich Optisch nicht so schön, wie zwischen Figuren und GebĂ€ude.
Das wollte ich sagen.

Die Regeln habe ich mir nicht durch gelesen, sorry.
Wie weit von einander beginnen die Spieler?
Denn bei der "geschwindigkeit" braucht es ja doch ein paar Runden bis es zu BehrĂŒrungen kommt?

Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.319
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #25 am: 16. MĂ€rz 2019 - 17:04:49 »

Zitat
Wie weit von einander beginnen die Spieler?
Denn bei der "geschwindigkeit" braucht es ja doch ein paar Runden bis es zu BehrĂŒrungen kommt?
Zitat

Kann durchaus bereits beim zweiten Turn sein, einfach meine Gettysburg Kampagne lesen,da erklÀre ich (nach und nach) ein komplettes Spiel

https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,23457.0.html


Zitat
Die Figuren sind auch etwas zu groß fĂŒr die GebĂ€ude.
Aber die schiffe neben den GebĂ€uden wirken noch grĂ¶ĂŸer.
Ist fĂŒr mich Optisch nicht so schön, wie zwischen Figuren und GebĂ€ude.
Das wollte ich sagen.
Zitat

Na ja, im 28mm Scale habe ich 2-3 HĂ€user die eine ganze Stadt darstellen, einen 3cm FlachhĂŒgel der einen 500m langen und 100m hohen HĂŒgel in echt reprĂ€sentieren soll, 4 Modellbau-BĂ€ume die einen ganzen Wald darstellen, usw. usw.
das ist auch nicht besser ;)

« Letzte Änderung: 16. MĂ€rz 2019 - 17:10:25 von Bayernkini »
Gespeichert
My dice are the hell

Plasti

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 718
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #26 am: 16. MĂ€rz 2019 - 17:06:07 »

Ok dann werde ich mich da mal schlau machen, Danke.
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.319
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #27 am: 28. MĂ€rz 2019 - 16:45:46 »

 So, endlich die komplette Unionsarmee und 1/3 der Rebellen fertig, nĂ€mlich JohnstonÂŽs Entsatzarmee, die Pemberton und das belagerte Vicksburg zu Hilfe eilen sollten.
 Jetzt fehlen noch die restlichn 2/3 der Rebellen, eben Pembertons Armee und dann werde ich nach und nach aufstocken, bis ich genug Einheiten fĂŒr Gettysburg habe.Wieviel mehr Gettysburg dann ist, sieht man anhand der GegenĂŒberstellung/Liste. Das wird dann so richtig fett... Ă€h riesig

Leider ist die tabellarische GegenĂŒberstellung mit diesem Editor mittels einfachen "copy & paste" einer Word-Tabelle nicht so möglich (bzw. Ă€tzend aufwendig), daß ich es doch nicht zeigen kann.
Das können die Editoren anderer Foren deutlich besser.Aber die Anzahl der Gettysburg - Einheiten ist mehr als doppelt soviel, bzw.
ich verweise auf den Parallel-Post im TTF, dort sieht man schön die Tabelle.
https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/161179-altar-of-freedom-vicksburg-kampagne/&do=findComment&comment=5078221

 Hier also die Bilder des momentanen Standes, auch mal gestellte auf der "grĂŒnen" Wiese. 
 Die komplette Unionsarmee, von links nach rechts, McClernandÂŽs Corps, ShermanÂŽs Corps und McPhersonÂŽs Corps.Im Hintergrund Johnstons Reserve-Armee.

LuZo_x5JnqaqDvb3GOQ4OzIZVTVyX7znqkTCspk6

 Und das ganze nochmal von der Rebellenseite.

1LBk42oXkUhZDZp-T6_PSG0ziGU9hgxP_Bmwe-_T


 Und hier etwas nĂ€her, was ich gewöhnlich, egal welcher Maßstab, nicht zeige.
 Bin kein "Nahaufnahmen-Maler" und ĂŒberlasse das denen, die das können und wollen

_NhtBgTzVLmkIYxDQLhyKkbUlw1dtl0QEKJMZp5O
« Letzte Änderung: 28. MĂ€rz 2019 - 16:57:47 von Bayernkini »
Gespeichert
My dice are the hell

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.282
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #28 am: 28. MĂ€rz 2019 - 17:19:10 »

Ich muss gestehen, alleine schon die Möglichkeiten richtig (!) große Schlachten nachzustellen, reizt mich ja doch ;)
Danke dir fĂŒr deine MĂŒhen und bitte nicht nachlassen!
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.319
    • 0
Re: Altar of Freedom - Vicksburg Kampagne
« Antwort #29 am: 04. April 2019 - 14:39:33 »

 So, hier nun die fertige Kampagnenplatte. Die zus. "Waldbases" fĂŒr die grĂŒnen FlĂ€chen habe ich jetzt mal weggelassen.
 Die werde ich eh nur sporadisch als zus. AusschmĂŒckung, vor allem fĂŒr "CON-Platten", verwenden.
 
 ZunĂ€chst die Einheiten auf "Divisonlevel-Base" fĂŒr die eigentlichen Kampagnenkarte/-Platte, wie sie zu sehen ist.
 
 gq5kRueDnNAg1mJm4Uw2iJmiey17rSbJcPUzXSnR
 
 Hier nochmal ein Blick aus Vicksburg und der Army of Mississippi von General Pemberton.
 GegenĂŒber das XIII Corps von McClernand und links daneben Shermans Corps.

 8AqAXgcvc0z0Fz5oRsOROb59ztZYqI5hkffLxJ3f
 
 Und hier die andere Seite, sprich von Jackson aus (am linken Rand) mit der "Relief-Army" von Johnston.
 GegenĂŒber das XVII Corps von McPherson und daneben in der Mitte das XV Corps von Sherman.

 uh_Gcyt6KOfMxHTuY1iOnUhreJdYnSS0_Aw1QG8V
 


Und hier alle Einheiten auf "Brigade-Level", wie sie dann auch fĂŒr die TT-Schlachten nach AoF Regeln gebraucht werden.
 
 Der Blick aus Unionsseite

 s31AqDLfgy0FAZZTfFfP2d9KVSax8W3RwC4jNmk5
 
 Das XIII Corps von McClernand

 2Bn5xgB1tObIqCRR169YlJtTnx2rhCn43CeTpQYM
 
 Und die Mitte mit ShermansÂŽXV Corps

 k5AK4b7dK-TbbcoE72pEPJWiAqJRCQu9SPah9H0A
 
  Und die rechte Flanke der US, mit Jackson (Stadt) auf der linken Seite, ggĂŒ. die Rebellenarmee von Johnston

 jEStbacnEoEdTx3N82LHfJph6oj51fbtkvH8Jr12
 
 Das ganze nochmal von der Rebellenseite aus

 HetY_XtccN8fIGqrK42axCTtt2Lm-2GXbz8irSg5
 
  Hier also der Blick von Vicksburg aus.

 FluZQsHdnLemjOX0-8tRmxcsZ1e3uGlKURz7lsql
 
 bzw. aus der linken CS Flanke (Jackson)

 4fYT8StDckrQK22_SGQcZPc7nb8QNQksxmy099p1
 
 
 Wie gesagt, falls jetzt jemand Lust bekommen hat, dasselbe fĂŒr die "Gettysburg-Kampagne" nachzubauen, nur zu.
Die Kampagnenkarte/-Platte wĂ€re dann doppelt so groß und man braucht mehr als doppelt soviele Einheiten
Gespeichert
My dice are the hell