Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 11. April 2021 - 20:59:54
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Regelfragen zu AdlG  (Gelesen 774 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hunwolf

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 290
    • 0
Regelfragen zu AdlG
« am: 13. Oktober 2020 - 11:19:02 »

Hallo, Freunde,
ich hatte am Wochenende ein Spiel AdlG gegen Frank Bauer. Wir stopseln immer noch ein wenig AnfĂ€ngerhaft herum. Darum sind uns auch manche Regelmechanismen noch nicht eingĂ€ngig. Zwei Situationen waren fĂŒr uns aus der Lage heraus nicht zu erklĂ€ren, auch durch den Einsatz des Regelbuches nicht. Darum will ich mich hier schlau machen.
Fall 1: eine meiner PlÀnklereinheiten hatte eine von Frank vernichtet. Sie stand nÀher zur Seite von Frank mit Front zur Feindseite. UngefÀhr 10 cm leicht versetzt stand ein PlÀnkler von Frank, nÀher zu mir mit Front zu mir. Frank wollte den PlÀnkler jetzt um (fast) 180 Grad drehen und dann meinen PlÀnkler von hinten im Nahkampf angreifen. Wir haben das im Spiel so zugelassen, um nicht noch mehr Zeit zu verlieren. Aber Frage: ist das möglich? und: wenn ja, ist das dann ein Angriff von Hinten oder aus der Flanke oder gilt das bei PlÀnklern nicht, weil die eh immer 360 Grad kÀmpfen?
Fall 2: Frank hatte seine Hopliten als Phalanx aufgestellt und wir waren im Nahkampf. Dann habe ich seine Phalanx links in der Flanke erwischt. Die erste Einheit ist gebrochen. Meine MI machten den Durchbruchszug und kontaktierten die zweite Einheit in der Flanke. Wir haben das nach dem Dominoeffekt gespielt. Franks Phalanx ist ziemlich schnell aufgerieben worden. Frage: kann eine Einheit, die einen Gegner durch einen Flankenangriff vernichtet hat, in der gleichen Runde einen zweiten und folgende Einheiten durch diese DurchbruchszĂŒge ausschalten? Oder bleibt sie einen Millimeter vor der nĂ€chsten Einheit stehen, ohne deren Flankenkante zu berĂŒhren?
Gespeichert

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.962
    • 0
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2020 - 13:11:58 »

Hi,
habt ihr Seite 33 des Regelbuches gesehen ? Da steht grundsÀtzliches zu Light Troops.
Viertel und halbe Drehungen sind bei Light Troops erlaubt und kostenlos.
Wenn er sich um 180 Grad gedreht hat kann er  chargen.
Seite 36 des Regelbuches steht unter Charge Movement wie die Bewegung auszufĂŒhren ist.
Directly forward towards the enemy. Sollte also gehen. Aber hÀtten deine PlÀnkler nicht ausweichen
dĂŒrfen ?
Also da wo der Angriff dich trifft ist das entweder Flanke oder RĂŒcken. Rundum kĂ€mpfen bezieht sich imho nur auf leichte Reiterei bei Fernkampf.

Frage 2 Es handelt sich hier um Pursuit ?Wenn ja kann er folgen aber der Kampf findet erst in der nÀchsten Runde statt- Seite 62 !
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

hunwolf

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 290
    • 0
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2020 - 18:59:50 »

Ausgezeichnet, danke sehr! Ich habe mit meinem PlÀnkler das Ausweichen versucht, ging aber schief. Beide FRagen sind hervorragend beantwortet, ich kenne mich jetzt aus.
Gespeichert

hunwolf

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 290
    • 0
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2020 - 00:08:53 »

Noch etwas ist mir unklar. Wir spielen bisher immer mit 200 Punkten. Wenn wir aber mal auf 300 gehen wollen, nehmen wir dann die verfĂŒgbaren Einheiten aus der Armeeliste einfach x1,5? Es bleibt aber immer bei drei GenerĂ€len.
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.265
    • 0
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2020 - 04:17:58 »

Das steht S. 76 unter Big Battles: Kosten fĂŒr die Einheiten, Generale, Camps etc. x 1,5, aber abgerundet. Es sind ab 300 Punkte 4 commander erlaubt.

400 Punkte: Kosten x 2 und 6 commander erlaubt (oder eben 2 200 Punkte-Armeen fĂŒr 2 Spieler auf einer Seite) Ganz klar ist das mit den 6 GenerĂ€len bei nur 2 Spielern aber nicht formuliert, doch du wolltest es ja nur fĂŒr 300 Punkte wissen.

Edit: SpielfeldgrĂ¶ĂŸe fĂŒr 15 mm und 300 Punkte: 100x150 cm.
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2020 - 05:04:18 von Riothamus »
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Frank Bauer

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.696
    • 0
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2020 - 11:13:36 »

Moin, ich mißbrauche mal Martins Thread fĂŒr eine weitere Regelfrage.
Beim Spiel gestern gegen Driscoles kam folgende Frage zur Anzahl der PIPs, die benötigt werden, um eine Einheit im Nahkampf zu sammeln, auf:
Einerseits heißt es, dass fĂŒr Einheiten, die sich im Nahkampf befinden, 2 PIP fĂŒr einen Sammeltest benötigt werden.
Andererseits heißt es, dass ein General mit seinem "freien" PIP einen Sammeltest machen kann. Muß er dann zusĂ€tzlich noch einen weiteren PIP dazutun oder nicht?

Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

hunwolf

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 290
    • 0
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2020 - 17:26:46 »

Ich lasse morgen meine neu aufgestellten spanischen Mauren auf Frank Bauer los. Meine schwerste Reiterei sind heavy cavalry. Die haben normale armour. Gesetzt der Fall, ich kĂ€mpfe gegen Ritter heavy armour und gewinne den Kampf mit 4:3, also einem Punkt unterschied. Dann wĂŒrde normalerweise die verlierende Eineheit einen CohP verlieren. Da aber der Verlierer durch die bessere Panzerung einen Punkt addiert, verliert er mit 0 Punkten Differenz (eigentlich sowieso ein Paradoxon) und trĂ€gt keinen Schaden davon. Sehe ich das richtig? Man könnte also mehrere Runden hintereinander gegen einen besser gerĂŒsteten Gegner gewinnen, ohne ihn wirklich zu schĂ€digen, so man nicht mit mehr als 1 Punkt Differenz gewinnt?
Gespeichert

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.962
    • 0
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #7 am: 05. Dezember 2020 - 15:36:26 »


Also, in deinem Beispiel, ja.
Da du den Bonus der RĂŒstung vor dem Outcome des Kampfes addierst rettet sich die Rittereinheit praktisch in ein Unentschieden. 
GrĂŒĂŸe
Björn

PS ich wollte vor einer Woche alles niederbrennen weil ich 5 Einsen in 6 Runden gewĂŒrfelt  hatte. Dagegen ist dein Beispiel Kindergeburtstag 😜

Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

hunwolf

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 290
    • 0
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #8 am: 20. MĂ€rz 2021 - 13:41:21 »

Hi, Freunde,
ich habe noch einige weitere Fragen, bei denen ich der Hilfe bedarf. 1.) wenn in meiner Armeeliste ein befestigtes Lager steht, darf ich dann nur ein solches wÀhlen oder kann man generll auch ein unbefestigtes Lager aufstellen.
2.) Wir nehmen an, zwei Reihen von HI stehen sich im Nahkampf gegenĂŒber. Eine Einheit des Gegners in der Mitte der Reihe bricht und meine Einheit mach einen Durchbruchszug, so dass sie parallel zu den Feinden, aber mit umgekehrter Front steht. Darf ich dann in der nĂ€chsten Runde einen Charge gegen eine der flankierenden gegnereinheiten ansegen, meine Einheit um 90 Grad drehen und dem feind in die Flanke fallen? So dass das ein regulĂ€rer Flankenangriff ist? Oder erst drehen und dann in der ĂŒbernĂ€chsten Runde angreifen?
3. Es gibt den Passus, dass ein nicht angeschlossener General, der von einer feindlichen Einheit kontaktiert wird, und sich in 5 UD Umkreis an keine eigene Einheit anschließen kann, gefangen wird. Kann man dieses Anschließen verhindern, indem man ggf. hinter die Einheiten, die der General erreichen kann, eine eigene Truppe stellt? Oder kann der General um sich zu retten auch die Flanke einer eigenen Einheit berĂŒhren? Und können auch PlĂ€nkler diesen General fangen?
Gespeichert

bodoli

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 281
    • KOMICON
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #9 am: 20. MĂ€rz 2021 - 18:50:26 »

Hi Hunwolf,

zu 1)
Wenn in der Armeeliste bei Fortified Camp in der Spalte Units eine "1" steht, musst du ein  befestigtes Lager nehmen.
Wenn in der Armeeliste bei Fortified Camp in der Spalte Units "0-1" steht, kannst du wĂ€hlen ein  befestigtes Lager aufzustellen.

zu 2)
Die Einheit steht in der Flanke des Gegners. In deiner Runde kannst du, wenn du nicht "gezoct" bist, mit eine "quarter-turn" um 90° drehen (kostet im Allgemeinen ein UD) und dann angreifen.
zu 3)
den Passus gibt es: "Commander in Melee", Seite 24.
Jede gegnerische Einheit in der Bewegungsphase kann den General gefangen nehmen. Frag mich nciht was passiert, wenn der General in einem Verfolgungszug kontaktiert wird.
Der General kann nicht durch gegnerische Truppen hindurch. Wenn er den Gegner umgehen kann und nicht mehr als 5UD Bewegung dafĂŒr braucht, sollte dies möglich sein.
Gespeichert
"DBA was aimed at intelligent eight-year olds and players who had visited the bar, but proved challenging to 40 year old sober American
lawyers." - Phil Barker, Slingshot 281

KOMICON - \"Ganz schön schick, was ihr hier so auffahrt!\"

hunwolf

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 290
    • 0
Re: Regelfragen zu AdlG
« Antwort #10 am: 21. MĂ€rz 2021 - 19:11:26 »

Danke sehr!
Gespeichert